Wegpunkt-Suche: 
 
9.November

 <p align="center"> <img src="http://img.geocaching.com/cache/78b6a0f1-740d-4f86-90a4-3fe85386aca2.jpg" /> </p>

von harrybarry     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 36.695' E 013° 29.062' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 12. März 2009
 Gelistet seit: 14. März 2009
 Letzte Änderung: 14. März 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC7B75

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
344 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Am 9.November 1904 wurde im Dorf beim Zusammentreffen aller Bauern die Freiwillige Feuerwehr zu Karow gegründet. http://www.berliner-feuerwehr.de/Gruendung.html

Im Jahr 2001 ist die neue Feuerwache mit Berufs- und freiwilliger Feuerwehr fertig gestellt worden. Obwohl das Dorf unter Denkmalschutz steht, wurde an der neuen Feuerwache ein Funkmast errichtet, der höher ist als die Dorfkirche.

Das alte Spritzenhaus wurde vom Feuerwehr Förderverein Berlin-Karow e.V. zum 100. Gründungsjahr in liebevoller Arbeit restauriert. http://www.ffv-karow.de/index.html

Nun aber zur Aufgabe: Bei den oben angegebenen Koordinaten kannst Du parken. Wenn Du von hier nach Westen schaust, siehst Du linker Hand den Funkmast. Am oberen linken Teil des Mastes befinden sich schmale Ausleger. Wie viele sind es (X)?

Auf der rechten Seite befindet sich die Dorfkirche. Wie viele Dachflächen kannst Du am Kirchturm sehen (Y)?

Stage2: N52° 36.ABC; E13° 28.DEF
A=2*X; B=2*Y; C=X*Y; D=4*X-3; E=X+Y;F=5*X-2*Y

Auf dem Weg zu oben genannten Koordinaten merke dir die Zahl (Z), die im Straßennamen steht. Wenn Du angekommen bist, zähle die Anzahl der Fahnenmasten (R). Nun brauchen wir noch die gelben Pfosten. Wie viele stehen vor dem Gebäude (S)?

Stage3: N52° 36. Z*10-R; E13° 29.Zero S+4

Von hier ist ein Wappen zu sehen. Wie viele Requisiten (T) erkennst Du darauf?

Finale: Schaue zum Wappen und gehe (T) Fuß nach rechts und nun (T) Schritte nach links!!!

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 9.November    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 04. Dezember 2019 Euni hat den Geocache gefunden

Heute in der Mttwochsrunde gefunden. Berlin besteht ja aus vielen Dörfern, Karow ist eines davon. Durch den Multi haben wir diesen Ortsteil etwas besser kennengelernt. Die Dose am Final wurde nach kurzer Suche entdeckt.
Euni

gefunden 04. Dezember 2019, 20:37 martl hat den Geocache gefunden

Am 4. Dezember 2019 um 20:37 als Cache 983 gefunden. 

TFTC an harrybarry :-)
Martina

PS: Dieser Logeintrag ist trackbar:  [9H4ALF](https://geokrety.org/ruchy.php?nr=9H4ALF)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 24. September 2017 ja-ma-to hat den Geocache gefunden

Heute ging es nach Karow. Leider fehlte die Sonne. Wir hatten aber trotzdem viel Spaß und konnten die Dose nach leichten Anfangsschwierigkeiten recht schnell finden.

Vielen Dank für's Verstecken.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 19. August 2017 Team_CDorop hat den Geocache gefunden

Ein schöner Multi, den wir gerne empfehlen. Vielen Dank für das Erkunden der schönen Orte in der Nähe. 

gefunden 03. April 2017, 11:05 illi B hat den Geocache gefunden

Dieser lag heute auch auf meiner BWW Tour. Hier konnte ich leider an den Startkoords nicht loslegen, da eine Schulklasse gerade den Auftrag hatte, den Turm zu zeichnen. Also von Weitem geschaut, dran vorbei gefahren und die erforderlichen Infos gesammelt. Dann beim Funkmast das erste mal überlegt, auch beim Turm war ich mir nicht sicher. Aber die Rechnung schloss hier zumindest meine andere Vermutung aus. Die errechnete Station ergab Sinn und ich konnte die weiteren Infos dieses mal schneller sammeln. An der letzten Zwischenstation musste ich nochmal genau schauen, aber dann war mir klar, dass ich richtig war. Leider musste ich wieder warten, da die Schulklasse ihren Standort verlegte. Danach kam sie gleich wieder zurück, so dass sich das ganz schön hinzog. Dann aber fix zugefgriffen, wobei fix hier auch nicht stimmt, da war für mich gar nicht so leicht dran zu kommen. Aber irgendwann gelang es doch, abseits geloggt und genauso angestrengt wieder zurückgelegt. Aber nun stehe ich auch im Logbuch.
Danke harrybarry fürs Legen und Pflegen, danke fürs Herlocken und dfdc.