Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Spuren der Hamburger Strassenbahn I

 Ein cache zur Erinnerung an die gute alte Straßenbahn in Hamburg.

von Atzenator     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 37.538' E 010° 01.817' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: momentan nicht verfügbar
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. November 2009
 Gelistet seit: 13. November 2009
 Letzte Änderung: 23. November 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC97B3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
0 nicht gefunden
8 Bemerkungen
5 Wartungslogs
4 Beobachter
0 Ignorierer
1498 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

ACHTUNG ACHTUNG
Da die alten Masten für den Fahrleitungsdraht der Straßenbahn an der ursprünglichen (Zwischen-) Station 04 mittlerweile abgebaut worden sind, musste diese Station leider gestrichen werden !

Die Hamburger Straßenbahn gehörte zu den ältesten und größten Straßenbahnnetzen in Deutschland.

Nachdem in Hamburg 1860 die Torsperre aufgehoben worden war und sich die Stadt aufgrund der Industrialisierung immer mehr ausdehnte, wurde ein immer stärker werdender öffentlicher Personennahverkehr erforderlich.
So wurden ab 16. August 1866 die ersten Pferdebahnen eröffnet und bis 1896 stetig erweitert. Sie lösten dabei auch die bis dahin verkehrenden Pferdeomnibuslinien ab, deren Betrieb aufgrund der Kopfsteinpflaster in der Stadt als unbequem empfunden wurde.
Ab 1894 begann schrittweise die Elektrifizierung der Pferdebahnlinien, die Ende 1922 abgeschlossen war. Der elektrische Betrieb der Straßenbahnen begann am 5. März 1894.
Bis 1907 wurde die Hauptlast des öffentlichen Personennahverkehrs von den Straßenbahnen getragen. Durch die Inbetriebnahme und den Ausbau des S- und U-Bahnnetzes in Hamburg, verringerte sich die Beförderungsleistung der Straßenbahnen im Verhältnis zu den Schnellbahnen.

Nach den schweren Bombardierungen Hamburgs im Juli 1943 war der Straßenbahnverkehr größtenteils zum Erliegen gekommen. Bis 1947 standen die wichtigsten Strecken wieder zur Verfügung und wurden bis zum Oktober 1955 weiter ausgebaut.
Zwei Jahre später wurden die letzten neuen Straßenbahnwagen in Betrieb genommen.

1958 beschloss der Hamburger Senat schließlich die schrittweise Einstellung des Straßenbahnbetriebes (Beginn: Oktober 1960) und die gleichzeitige Erweiterung des Bus- und U-Bahn-Netzes.
In der Nacht zum 1. Oktober 1978 fuhren die letzten fahrplanmäßigen Straßenbahnwagen der letzten Linie 2. Am 1. Oktober 1978 konnten die Fahrgäste noch einmal mit den 39 noch betriebsbereiten Wagen der Linie 2 auf Fahrten zwischen Rathausmarkt und Schnelsen von "ihrer" Straßenbahn Abschied nehmen.

Obwohl die letzte Fahrt einer Hamburger Straßenbahn schon mehr als 30 Jahre zurück liegt, können im Hamburger Stadtgebiet noch an diversen Stellen Spuren dieses Verkehrsmittels gefunden werden.
Ein Teil dieser Relikte aus der guten alten Straßenbahnzeit kann bei der "Abarbeitung" dieses caches entdeckt werden.

Viel Spaß.

Dieser Multicache setzt sich aus dem Startpunkt (Station 01), zwei Zwischenstationen (Stationen 02 bis 03) und natürlich dem Final (Station 04) zusammen. Am Startpunkt befindet sich auch ein kleiner Parkplatz. Die kürzeste Strecke zwischen Parkplatz und Final ist genau 1000 m lang. Es ist kein Rundkurs.

Berechnung Station 02:

Welches Jahr war das noch mal, in dem die letzten Straßenbahnwagen in Betrieb genommen wurden ? Richtig, das war doch 19AB.
Und in welchem Jahr fuhr die letzte Straßenbahn ? Genau, das war 19CD.

Station 02: N 53° 37.(538-AB) E 10° 01.(813+CD)

Hier befindet sich das letzte noch erhaltene Wartehäuschen in Hamburg.

wartehaeuschen.jpg

Es gehörte zum Straßenbahndepot Ohlsdorf und wurde 1901 gebaut. Um das Häuschen herum verlief eine Wendeschleife der Straßenbahn von und zur Fuhlsbüttler Straße.

endstelle6ohlsdorfn.jpg
Zeitgenössische Darstellung des Depots:
Ölgemälde von Dipl.-Ing. Gerhard Helzel, www.romana-hamburg.de
(Vielen Dank für die freundliche Erlaubnis)


Die Dachfirste des Gebäudes sind mit einem Dachziergitter versehen.

simszaun.jpg

Berechnung Station 03:

Zählt bitte alle Kreise der Dachziergitter zusammen. Die Summe sei = EF.
Das Wartehäuschen hat auch eine Hausnummer. Die beiden Ziffern sind = GH

Station 03: N 53° 37.(4*EF+22) E 10° 01.(EF*GH-338)

Das hier befindliche (ehemals rosafarbene) Haus hat im Juli 2010 einen neuen Farbanstrich bekommen. Glücklicherweise hat man dabei die an der Fassade angebrachte Wandrosette nicht entfernt, sondern von der alten Farbe befreit und sogar gereinigt, so dass sie fortan in ihrem alten Glanz erstrahlen kann.

rosette01.jpg

An dieser Rosette war einmal der Fahrleitungsdraht für die Straßenbahn montiert.

Berechnung Station 04 (Final):

Mit der Hausnummer des Hauses (IJK) fast direkt unterhalb der Rosette können die Koordinaten für das Final berechnet werden.

Final: N 53° 37.(I*J*K-131) E 10° 01.(I*J*K+CDH-73)

Bitte die Dose behutsam bergen und wieder verstecken.

Letzte cache-Kontrolle: 06.01.2019

Die Final-Koordinaten können auf Geochecker.com überprüft werden.


free counters

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

FG02: Unyoxervfr fvaq XRVAR Xervfr !
Svany: Thttfg qh va qvr Eöuer ...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

simszaun
simszaun
wartehaeuschen
wartehaeuschen

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Spuren der Hamburger Strassenbahn I    gefunden 26x nicht gefunden 0x Hinweis 8x Wartung 5x

momentan nicht verfügbar 23. November 2020 Atzenator hat den Geocache deaktiviert

Dose ist verschwunden  .....

gefunden 04. Juli 2020, 13:18 Tyffy1337 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den Cache.
Jahrelang in direkter Umgebung gewohnt. Schön, mal wieder hier gewesen zu sein.

gefunden 27. August 2019, 08:24 Nordlichtmarkus hat den Geocache gefunden

Heute Morgen konnte ich den sehr interessanten Rätzel Multi beenden. Auch hier gilt mal wieder….ohne Geochaching hätte ich das Wartehäuschen niemals war genommen. So habe ich wieder was über die HH Geschichte gelernt und freue mich nun über einen weiteren Smilie. Danke an Atzenator für das Hegen und Pflegen des Caches.
#################
Das war mein Cache Nr. 20 am 27. August 2019
DFDC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 01. Juni 2019, 15:45 emilkaninchen hat den Geocache gefunden

Diesen Cache wollten wir schon lange mal angehen - heute war es endlich soweit.

Das Straßenbahndepot Ohlsdorf kannten wir bereits aus unserer 'Hamburgzeit' - so war es dann von dort ein entspannter Spaziergang zur nächsten Station des Multis und anschließend weiter bis zum Final. Dort ist alles in bester Ordnung.

Vielen Dank für die Informationen zur Hamburger Straßenbahn und für den Cache - emilkaninchen

Bilder für diesen Logeintrag:
SEM Anheanger beim DepotSEM Anheanger beim Depot

gefunden 17. März 2019 Stellinger hat den Geocache gefunden

Heute mal nach Ohlsdorf gefahren. Diesen Cache kenne ich als Mystery auf GC. Bei OC als Multi gelistet. Damit für mich ein OC-only und hier logbar 😄. Der Cache ist auch noch dort, wo er damals lag. Das Logbuch wurde mit dem heutigen Datum signiert. Logisch. DFDC und Gruß an den Owner.

gefunden Empfohlen 20. Januar 2019 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Diesen Multi-Cache habe ich schon vor langer Zeit begonnen. Die erste Station fand ich besonders
sehenswert. Auch die speziellen Masten habe ich damals gezählt. Doch für die finale Dose reichte
an dem Tag nicht die Zeit. Als ich mal wieder an den Cache dachte, war es mir dort zu muggelig...
Heute am frühen Sonntagvormittag habe ich mit dem Rad einen Schlenker gemacht und sehr fix die
Dose gefunden. Sogar ein leeres Logbuch wartete auf mich!
:-)
Danke für diesen historisch interessanten Cache von µKosmos

kann gesucht werden 07. Januar 2019 Atzenator hat den Geocache gewartet

Neue Dose am Final.

Listing wegen einer weggefallenen Station angepasst.

momentan nicht verfügbar 18. Dezember 2018 Atzenator hat den Geocache deaktiviert

gefunden 02. Juni 2018, 16:30 gloeckchen hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Hhasi auf Rad geschwungen und mal ein wenig in der erweiterten Homezone gewildert 😉...und hier ein paar intressante Entdeckungen gemacht 😊

kann gesucht werden 14. Mai 2018 Atzenator hat den Geocache gewartet

Hinweis 14. Mai 2018 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Logbüchlein und dessen Schutzhülle erneuert. Es kann weitergehen.

momentan nicht verfügbar 21. Januar 2018 Atzenator hat den Geocache deaktiviert

Wegen Wartungsarbeiten geschlossen ;-)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Oktober 2016, 13:47 Lignum hat den Geocache gefunden

Wir haben heute eine Radtour mit unseren Kindern gemacht und auf dem Weg diesen Cache gesucht. Es war sehr lehrrreich und hat Spass gebracht. Am Final mussten wir etwas suchen, aber dann haben wir die kleine Dose doch entdeckt.

Vielen Dank für diesen schönen Cache.

Grüße aus Hamburg

 

gefunden 11. Januar 2016, 11:34 Derwerbebriefkasten hat den Geocache gefunden

Schön ausgearbeitet und lehrreich, vielen Dank für den tollen Cache!

DfdC#51!
-- Derwerbebriefkasten --

gefunden 09. Oktober 2015 Bubi68 hat den Geocache gefunden

 

 

Den heutigen Tag habe ich genutzt um mal wieder mit dem

Fahrrad durch diese Region zu kreuzen.

Einige Dosen konnte ich dabei finden. Auch diese durfte

ich aus ihrem Versteck locken und loggen.

 

Schöne Grüße aus Buxtehude

und danke für den Cache

sagt Bubi68

gefunden 03. August 2015 Hemicellulose hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatte ich bisher nur auf GC geloggt (s.u.).

Der Vollständigkeit halber möchte ich den Logeintrag aber nachholen ... naja und auch damit ich nicht immer einen längst gefunden Cache angezeigt bekomme. ;)

Ich finde es immer schön, wenn sich ein Cache um die Geschichte der Straßenbahn in Hamburg dreht. Insofern habe ich mich gefreut diesen Cache heute machen zu dürfen.
Alle Stationen waren gut zu finden, so dass ich nach kurzer Suche auch den Cache bergen und das Logbuch signieren konnte.

Vielen Dank für das Legen und Pflegen des Caches.

gefunden 18. März 2015 Nordbaer hat den Geocache gefunden

Heute sollte das gute Wetter genutzt werden und so machte ich mich auf dem Weg zum Ohlsdorfer Friedhof um dort und drum herum einige Dosen zu suchen. Viele gelöste Mysteries waren dabei, aber auch der ein oder andere Multi und einige Tradis.
Hier musste ich ein wenig suchen, aber dann sah ich das Versteck.

gefunden 13. August 2014 daxhh hat den Geocache gefunden

Die Infos waren schnell gesammelt und die Dose fix gefunden. Bisher wusste ich nichts von dem Häuschen.

gefunden 19. Juli 2014 Haube hat den Geocache gefunden

Den Spuren der Straßenbahn bin ich im Jahre 2014 gefolgt. An das schöne Final kann ich mich noch gut erinnern.

Danke und Gruß Haube!!!

gefunden 19. Juli 2014 Dr. Geofisch hat den Geocache gefunden

An die Hamburger Straßenbahn kann ich mich auch noch erinnern, da bin ich als kleines Kind öfters mitgefahren, wenn mich meine Oma mitgenommen hat. Heute gibt es ja nicht mehr viele Relikte im Stadtgebiet, die an die Straßenbahn erinnern. Insofern hat mir dieser Cache viel Spaß gemacht. Die Stationen waren alle sehr fair und die gesuchten Informationen ließen sich problemlos zusammensammeln. Letzten Endes gelangte ich an eine Stelle, die ja doch in der Regel sehr vermuggelt ist, aber ich hatte Glück und konnte mich in Ruhe umschauen. Dann konnte sich die Dose auch nicht lange vor mir verstecken. Dieser kleine Abstecher in die Geschichte hat mir gut gefallen. Danke und viele Grüße!

gefunden 18. April 2014, 17:45 GreteKäthe hat den Geocache gefunden

ein sehr schöner cache! schön gemacht und wir haben was dazu gelernt ;)

gefunden 02. Mai 2012 soelring hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für diese interessante Runde mit längst vergessenen Spuren!

gefunden 12. Januar 2012 hooby51 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich die Straßenbahn noch vom Betrieb her kenne, habe ich hier und heute auch noch einige alte Relikte der damaligen Zeit kennengelernt. Das hat viel Spaß gemacht, vielen Dank dafür,
hooby51.

gefunden 08. Januar 2012 pifo_hh hat den Geocache gefunden

Heute auf einer Sonntagsrunde mit Freunden
gut gefunden.

Ich kenne die Straßenbahn auch noch!!


Danke für den Cache und Gruß aus Hamburg.
pifo_hh

gefunden 08. Januar 2012 Iberomuk hat den Geocache gefunden

Unser dritter Cache und unser erster Multi! Vielen Dank, war super!

gefunden 09. Oktober 2011 FGS52 hat den Geocache gefunden

Hab das kleine Schätzchen recht schnell gefunden, Muggelfrei.

Mein allererstes Cache, juhuuuu.

Vielen Dank dafür.

gefunden 04. September 2011, 21:00 LadySaratius hat den Geocache gefunden

Schon toll, was sich so alles in Hamburg entdecken lässt. Oft bin ich an diesen Spuren shcon vorbeigefahren ohne sie zu bemerken.
Danke für diesen shcönen Cache, den der Agent und ich machen durften :-)

gefunden 24. Juli 2011 Raphael hat den Geocache gefunden

 Heute Nachmittag mußten Beo und ich trotz Nieselregen nochmal raus. Unsere Wahl viel auf den Olsdorfer Friedhof. Diesen schönen Multi wollten wir uns doch nicht entgehen lassen. Alle Stationen gut gefunden. Den Final hatte dann Beo gefunden.
TFTC sagt, Raphael.

 

gefunden 06. Juni 2011 quartus hat den Geocache gefunden

Nachdem ich die ganzen Zwischenstationen schon im letzten Herbst abgearbeitet hatte, habe ich heute morgen vor der Arbeit endlich Zeit gefunden, mich mit dem Final zu beschäftigen; nach krzer Suchrunde gefunden und geloggt.
Sehr gut gemacht, habe viel Neues erfahren.
TFTC sagt Quartus

gefunden 27. Februar 2011 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Eine nette Tour. Mitten in der Stadt soviel Historie hätten wir ohne diesen Cache gar nicht entdeckt.
Leider ist die Gegend um das Final ziemlich vermüllt, so dass wir erst am überlegen waren, dort nicht zu stöbern.
Aber es hat sich dann doch ausgezahlt ein bisschen Ausdauer zu haben.

gefunden 09. Februar 2011 camper2009 hat den Geocache gefunden

Das beste an der Tour war das Wartehäuschen ! Da fährt man so oft vorbei und man weiß nichts von so einem Überbleibsel der "Guten Alten Zeit " (wäre was für ein KaffeeShop). Bei der Berechnung der Station 3 taten wir uns mit Ost ein wenig schwer am Ende aber alles gefunden und geloggt VDFDC

Hinweis 17. Oktober 2010 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Passend zum Ende der warmen Jahreszeit :-( kann ich heute den cache wieder freigeben

Zunächst ist er an seinem alten Platz. Ich denke jedoch darüber nach, diesen demnächst zu verändern, weil hier leider gerne Müll hinterlassen wird.
Auf jeden Fall: Happy hunting !
Gruß vom ollen fragezeichen Frank

Hinweis 02. September 2010 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Bei der gestrigen Kontrolle des Finals war der Bauzaun immer noch nicht abgebaut Allerdings scheinen die Baumaßnahmen endlich zu Ende zu gehen. Als ich vor ca. 2 Wochen die Baustelle betrat, war das cache-Versteck noch unversehrt.
Wenigstens von der (zeitlich) ersten Baustelle an Station 3 ist Positives zu berichten. Sie besteht zwar auch noch, jedoch scheint es so, als ob sich meine Befürchtungen in Bezug auf die Wandrosette nicht bestätigen werden. Sie befindet sich trotz der Fassadenarbeiten noch an Ort und Stelle und ist sogar von ihrem "schicken" rosa Farbton befreit worden Viellecht gelingt es mir demnächst, vom Gerüst aus ein schönes Foto von ihr zu machen.
Viele Grüße vom ollen fragezeichen Frank

Hinweis 30. Juli 2010 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Bei meiner heutigen Kontrolle musste ich leider feststellen, dass das final immer noch von einem Baustellenzaun umringt ist Yell

Hinweis 01. Juli 2010 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Jetzt ist auch noch am final eine Baustelle eingerichtet worden Frown, so dass zur Zeit kein Zugang zum cache besteht.

Hinweis 01. Juni 2010 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Achtung: Zur Zeit werden am Haus Bauarbeiten durchgeführt (Stand: 01.06.2010). Die Hausnummer ist aber noch ermittelbar (etwas schwieriger). Die Rosette ist kaum, bzw. gar nicht mehr zu sehen, jedoch hat das keine Auswirkungen auf die Berechnungen für die nächste Station.

Hinweis 13. März 2010 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem das Döschen und das Logbuch nun einige Tage in der warmen Wohnung zugebracht haben und der Veschluss des Verstecks nun wieder leichtgängig ist, kann ich den cache für die Suche wieder frei geben.
Viel Spaß wünscht das olle fragezeichen Frank

Hinweis 07. Februar 2010 Atzenator hat eine Bemerkung geschrieben

Meine Bemühungen, das Versteck heute wieder zugänglich zu machen, sind frostbedingt leider misslungen. Auch "Muttis" Wärmflasche konnte nicht wirklich helfen. Da der cache tatsächlich ja noch vor Ort ist, kann er trotzdem weiter geloggt werden, soweit ihr mir eine gute Beschreibung der Örtlichkeit liefert. Eure Namen würde ich dann im Logbuch nachtragen.
Gruß vom ollen fragezeichen Frank

gefunden 30. November 2009 Sueffel hat den Geocache gefunden

Bei einem Spaziergang über den Friedhof sah ich diesen Cache auf meinem GPSr. Da musste ich doch schnell mal gucken, um was für ein Rästel es sich handelt. Dank mobilen Internet waren die Infos schnell beisammen. Nach der geplanten Runde ging es zur ersten Station. Klasse, dieses Wartehäuschen kannte ich noch nicht. Aber mit der letzten Straßenbahn bin ich damals noch gefahren. War zwar klein, aber da;-)
Das zählen war schon eine Herausforderung und bezogen auf den Hint, war ich noch mehr verwirrt. Egal,irgendwas gezählt um erst einmal die Richtung zu sehen. Passte natürlich nicht. Kurz eine Runde gedreht, Rosette gefunden und Kreise rückwärts errechnet.
Das zählen der Masten erwies sich simple trotz der kleinen Gemeinheit;-)
Leider zeigten meine Finalkoords immer auf Bahngelände... kann doch nicht sein. Nach dem zehnten Mal Rechnen gesehen, dass ich bei Ostkoordinate einmal anstatt Plus, Minus gerechnet hab. Kann dann ja auch nicht passend.
Bei den richtigen Finalkoords angekommen, war ein unauffälliges Suchen nicht möglich aufgrund eines Muggels.
Einen Tag später nochmal hin und alles kein Problem.

Der Cache war wirklich schon. Auf weiter in der Stadt sieht man noch die Reste der Straßenbahn, die vielen nicht auffallen!!

In: --
Out: TB

Danke, Gruß Süffel