Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Verschwundene Dörfer - 4. Lichtenberg

von Superlooser     Deutschland > Thüringen > Greiz

N 50° 49.856' E 012° 08.524' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Mai 2010
 Gelistet seit: 30. Mai 2010
 Letzte Änderung: 29. Oktober 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCA72C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
235 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Cache-Serie
Verschwundene Dörfer der Wismut


Dieser Cache ist Bestandteil einer Serie zum Gedenken an die Dörfer, die im Zuge der Wismut-Tätigkeit von 1951 bis 1970
von der Landkarte teilweise oder ganz verschwunden sind.
Mit dieser Serie möchte ich diese Dörfer wieder in Erinnerung rufen.

Zu dieser Serie gehören:

Verschwundene Dörfer - 1. Sorge
Verschwundene Dörfer - 2. Culmitzsch und Katzendorf
Verschwundene Dörfer - 3. Gauern
Verschwundene Dörfer - 4. Lichtenberg
Verschwundene Dörfer - 5. Gessen
Verschwundene Dörfer - 6. Schmirchau
Verschwundene Dörfer - 7. Bonus

In jedem Logbuch findet Ihr eine Bonus-Zahl, alle 6 Zahlen führen euch zum Bonus-Cache.


Die Caches befinden sich jeweils im unmittelbarer Nähe der Gedenktafeln und -steine, die für diese Dörfer aufgestellt wurden.

Verschwundene Dörfer - 4. Lichtenberg

Vor der Wende eher unbekannt, danach aber eine der sichtbarsten Hinterlassenschaften der SDAG Wismut ist der Tagebau Lichtenberg. Auf den Gebieten der Ortschaften Schmirchau, Lichtenberg und Gessen befand sich im Jahre 2000 ein Loch von fast einem Kilometer Breite und zwei Kilometern Länge. Die größte Tiefe dieses Tagebaus betrug 240 m. Rings um den Tagebau hatte sich eine riesige Haldenlandschaft gebildet.
Ab 1958 baute die Wismut in der Ortschaft Lichtenberg Uranerz an der Tagesoberfläche ab. Dadurch wurden die Einwohner von Lichtenberg zwangsausgesiedelt, nur zwei Anwesen blieben vom Ort erhalten. Diese bilden nun zusammen mit dem Rest des ehemaligen Dorfes Loitzsch den neuen Ort Lichtenberg.

Achtung: Bitte Stift mitbringen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ibefvpug! Qerura, avpug ovrtra!!!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Gedenkstein Lichtenberg
Gedenkstein Lichtenberg

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Verschwundene Dörfer - 4. Lichtenberg    gefunden 19x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 15. Februar 2020, 14:44 PN-Arlie hat den Geocache gefunden

Heute habe ich gemeinsam mit dem Cachernachwuchs eine kleine Runde durch das Wipse-Tal gedreht.
Hier an der Infotafel von Lichtenberg sind wir auch vorbei gekommen und wurden schnell fündig. Nachdem das Logbuch einen Eintrag reicher war wurde alles wieder gut verstaut und die Reise ging weiter.

Vielen Dank für diesen Cache!

gefunden 09. August 2019, 10:50 Team Clava hat den Geocache gefunden

Interessanter Cache. Wir hatten auf unserer Wanderung zufällig gesehen, dass dieser Cache in der Nähe versteckt ist, und daraufhin den kleinen Umweg dorthin gemacht. Leider hatten wir keinen Stift mit, um den Log eintragen zu können. Also nochmal mit dem Fahrrad hingeflitzt und eingetragen.

zuletzt geändert am 12. August 2019

gefunden 15. März 2016, 14:46 racl2812 hat den Geocache gefunden

Entschuldige bitte das ich erst heute hier nachlogge. Bereits auf Geocaching.com geloggt.

Danke an Superlooser für den Cache sagt racl2812.
Grüße aus Gera.

15. März 2016 #13

gefunden 14. Februar 2016, 17:10 MuSi hat den Geocache gefunden

Nach kurzer Suche gefunden. Auf zum nächsten Dorf! Lachend

gefunden 25. September 2015 suchenderMaulwurf hat den Geocache gefunden

Beim warten aufs Trainingsende des Kindes ein paar Caches gesucht und gefunden.