Buscar Waypoint: 

archivado

 
Zeche Kronprinz

por Geo-Archie     Alemania > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

¡Atención! Este geocache es "archivado"! No es un contenedor físico a las coordenadas especificadas (o los que tienen que determinar). ¡El interés del lugar no es necesariamente la búsqueda!

N 51° 21.516' E 006° 51.573' (WGS84)

 Convertir coordenadas
 Tamaño: micro
Estado: archivado
 Tiempo requerido: 0:20 h 
 Ocultos en: 07. septiembre 2010
 Publicado desde: 29. septiembre 2010
 Última actualización: 24. octubre 2012
 Listado: https://opencaching.de/OCB1F6
También en la categoría de: geocaching.com 

7 encuentran
0 no encontrado
2 Notas
0 Observado
0 Ignorado
246 Visitas
0 Los de imagenes
Historia Geokrety

Large map

   

Infraestructura
Ruta
Tiempo
Estacionales
Necesita preparación

Descripción    Deutsch (Alemán)

Dieser Mini-Multi führt euch zur ehemaligen Zeche Kronprinz.


Diese war ein Steinkohlen-Bergwerk in Mülheim an der Ruhr und Essen.
Der Grubenfeldbesitz „Kronprinz“ befand sich im Bereich der Gemarkungen Mellinghofen, Frohnhausen und Schönebeck des Mülheimer und Essener Stadtgebietes. Diese Grubenfelder wurden 1835 von Franz Haniel gemutet. Man begann 1837 mit dem Abteufen des Schachtes Kronprinz in Schönebeck, der das Steinkohlengebirge erreichte. Wenige Jahre zuvor gelang es Franz Haniel mit dem südlich der Lockstraße gelegenen Schacht Franz erstmals, die Mergelschicht zu durchteufen. Die Zeche „Kronprinz“ wurde mit einer von der Hüttengewerkschaft Jacobi, Haniel und Huyssen (JHH) gebauten Dampfmaschine zur Wasserhaltung ausgerüstet.
Die technischen Vorrichtungen waren für einen sinnvollen Ausbau der Schachtanlage nicht ausreichend. Dies führte im Jahre 1845 zur Stilllegung des Schachtes. 1899/1900 kaufte der Mülheimer Bergwerks-Verein das Grubenfeld und ließ im Grubenfeld „Kronprinz“ an der oberen Aktienstraße einen neuen Schacht abteufen. Dieser Schacht war als Außenschachtanlage der Zeche Rosenblumendelle konzipiert und blieb bis zur Stilllegung von „Rosenblumendelle“ 1966 in Betrieb.

An den obigen Koordinaten findet Ihr eine Gedenktafel zur Zeche Kronprinz.
Folgende Zahlen benötigt Ihr für die Formel:

In welchem Jahr traf der Schacht auf das Kohlengebirge? = X
Wieviele Meter von der Tafel entfernt, stand der Förderturm? = Y

Das Final liegt bei:

N 51° 27.((X / 2)-353) E 006° 55.((Y*15)-6)


Bei Regenwetter erhöht sich die Geländewertung um 1 Stern.

Viel Spaß

Ayuda adicional   Descripción

Fhpur "vz Jhyir". Uvre frug vue qvr nygr Mrpuraznhre...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilidades

Este geocache está probablemente en las siguientes áreas protegidas (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Muehlscheider Feld_ Breitscheider Bach (Información)

Buscar geocaches en las inmediaciones: todo - búsqueda - mismo tipo
Descargar como archivo: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Al descargar este archivo, aceptas nuestros terminos de uso y Licencia de Datos.

Log de entrada por Zeche Kronprinz    encuentran 7x no encontrado 0x Nota 2x

  New coordinates:  N 51° 21.516' E 006° 51.573', moved by 12 km

Nota 16. abril 2012 Geo-Archie han escrito una nota

Aufgrund eines benachbarten Vogelnest, das grade bebrütet wird,
mache ich hier mal für ca. 6 Wochen dicht.

Danach kann gerne weiter gesucht werden.

encuentran 15. abril 2012 Frogg & Tiger ha encontrado el geocache

Hallo und danke für diesen Cache, es war unser erster Cache überhaupt. Haben ihn auch direkt nach einer völlig verstörten Spatzenmama, in deren Nest wir versehentlich schauten, sofort gefunden und geloggt.

TFTC

Frogg & Tiger

encuentran 13. abril 2012 tajupila ha encontrado el geocache

Hallo,

nachdem wir vor langer Zeit den Cache im Regen nicht gefunden hatten, haben wir es nun bei trockenem Wetter ein zweites Mal probiert,- und den Cache nun gefunden!

Danke und viele Grüße! tajupila

encuentran 16. octubre 2011 thomandra ha encontrado el geocache

Das war mein erster Cache, es hat viel Spaß gemacht.  :)

encuentran 17. julio 2011 Team JJNC (rexily) ha encontrado el geocache

Wir haben heute Mittag das Hexbachtal besucht. Das Wetter hat mitgespielt und wir konnten einige Döschen finden. Zum Abschluss der Runde haben wir uns noch mit der Zeche Kronprinz befasst.
DfdC
Rexily (jNC)