Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Erbe des Engel

 Ein kleines Rätsel um einen Engel auf einer Wolke über dem Siebenbgebirge

von Luna500     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn, Kreisfreie Stadt

N 50° 40.900' E 007° 10.800' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 27. Dezember 2010
 Gelistet seit: 27. Dezember 2010
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCBA25
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
446 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Inzwischen hatte sich der Engel daran gewöhnt, auf der Wolke zu
sitzen. Er hatte an einem Krieg teilnehmen müssen, sein Leben war
ungewollt aufregend verlaufen und schließlich war er in der Fremde
gestorben. Deswegen sitzt er heute hier. Aber er schaut immer gerne
auf das Siebengebirge hinab; denn dort sieht er etwas, was ihn
daran erinnert, dass ER es war, der mit einem kleinen Federstreich
ETWAS geschaffen hat, was jeder kennt - man kann schon sagen, was
weltbekannt wurde. Es hat seinem Besitzer zu Reichtum verholfen.
Das sieht man nur zu deutlich. Nur für ihn war der Ruhm
ausgeblieben; und das ärgerte ihn schon etwas, und auch, dass ihn
niemand kannte. Er selbst blieb ein unbekannter französischer
Soldat. Aber wenigstens hatte er seinen Kindern etwas hinterlassen
können. Es war nicht viel und hatte auch nichts mit seiner Tat zu
tun - nein, es war lediglich das, was ihm von seinem Sold in der
Armee geblieben war.

Wenn er seine Geschichte einem anderen Engel erzählte, dann
machte er ein kleines Rätsel daraus: Er sagte dann: Ich habe genau
so viele Kinder, wie ich Jahre in der Armee gedient habe und den
mir verbliebenen Sold habe ich in gleich großen Teilen meinen
Kindern vererbt. Und wenn man meine gesamte Hinterlassenschaft
zusammenzählt, dann erhält man eine Zahl, die von meiner größten
Tat im Leben berichtet.

WIEVIEL HAT JEDES KIND BEKOMMEN? = A B C

WIEVIEL KINDER HATTE UNSER ENGEL? = D


Der Cache liegt bei

N50° 39. C (A/C) (D-A)

E007° 11. (D-B) A (B+D-A)

 

... und wenn Ihr die Lösung habt, dann wisst Ihr auch, welch kleine Handlung unser Engel vollbracht hat; was er immer wieder gerne von oben betrachtet und wo genau die Handlung spielt ... Viel Spass beim Lösen! -

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

 

Nachtrag vom 28.12.2010: Man glaubt es kaum; jetzt ist sogar noch im Südwestfunkarchiv ein Foto unseres Soldaten aufgetaucht -> "Spoiler - Soldat"


Für den FTF liegt ein unaktivierter RESCUE-Coin im Cache.

Verschlüsselter Hinweis  

es geschah in Kölle am Rhin

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler - Rätsel
Spoiler - Rätsel
Spoiler - Final -> ONHZFPURVOR
Spoiler - Final -> ONHZFPURVOR
Spoiler - Soldat
Spoiler - Soldat

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Stadt Bonn (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Erbe des Engel    gefunden 23x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. Juni 2020 Die Wonderer hat den Geocache gefunden

Eine kleine Herausforderung am morgen. War gut versteckt. Ob ich das ohne, dass ich luna500 neulich getroffen hätte und einen kleinen Tipp bekam, gefunden hätte....

Das Rätsel hatte ich hier nach der Verbindung zur Stadt, die im Hint gezogen wird, sehr schnell gelöst. Ohne den, wäre es wohl schwierig geworden.


Es bedanken sich
Die Wonderer

gefunden 07. Juni 2019, 16:12 Bambina2 hat den Geocache gefunden

Hier logge ich nun den gelösten Mysterie auch im angemeldeten Account.
Hätte ich bald vergessen.

Bei GC ist dort auch geloggt.

DFDC

gefunden 29. April 2019 MichiundPaul hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hat mich lange beschäftigt, am Samstag hatte ich endlich die richtige Idee und konnte es lösen! Heute stand eine gemeinsame Tour mit dem WST auf dem Programm! Obwohl wir zunächst in der falschen Richtung suchten, konnten wir irgendwann das nette Dösschen erblicken! Vielen Dank für Rätsel und Dose und schönen Gruß aus Leubsdorf!

gefunden 10. Juli 2018 TEMBO(Ausrufezeichen) hat den Geocache gefunden

Was für ein Fragehaken; was für eine Arbeit, diesen zu lösen. ... und auch das gelang nur mit einem Schubser durch einen TJ.
Heute, vor Ort, ging alles geschmeidig schnell. Das richtige tool lag im CM und so stand unserem Eintrag nichts mehr entgegen.

T4TC
@owner ganz lieber Gruß

gefunden 02. Mai 2015, 00:00 mirabilos hat den Geocache gefunden

[#2225]

Huch. Das Rätsel verwirrt mehr als die durchzuführende Cevzmnuymreyrthat („That“ indeed, wenn auch nach Deutsch vor 1901), und ist D5½, wenn man nicht aus diversen Hinweisen der Vorlogger Hilfen erahnen kann, einen Stupser kriegt, und die Parkplatzkoordinate hilft auch. Nunja.

Vor Ort half dann der Tip von sunnysky.ger am ehesten beim Finden zum Schein der Lampe. Gut getarnt jedenfalls.