Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.

 
Rätselcache
Hans im Glück

 Bonuscache zum Geringswalder Märchencache

von Die krasse Herde     Deutschland > Sachsen > Mittweida

N 51° 05.300' E 012° 53.300' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 12. Mai 2011
 Gelistet seit: 08. Mai 2011
 Letzte Änderung: 19. September 2011
 Listing: https://opencaching.de/OCC545
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
175 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Hans im Glück


Bonuscache zum Geringswalder Märchencache


Die Koordinaten oben stimmen natürlich nicht.
Den Schatz findet ihr bei
N 51° 05.(Pferd)(Gans)(Schwein)' E 012° 53.(2Gold)(3Kuh)(Wetzstein/3)'

Parken kann man bei: N51° 04.934' E12° 53.578'

Viel (Hans im) Glück!
Die krasse Herde

PS: Selbstverständlich dürft ihr auch dann loggen, wenn ihr den "Geringswalder Märchencache" selbst (noch) nicht gefunden habt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Yrfg qnf Zäepura!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Mulden- und Chemnitztal (Anteil Regierungsbezirk Chemnitz) (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hans im Glück    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 14. August 2021, 14:00 Trüffelswine hat den Geocache gefunden

14.08.2021 - 14:00

Hier kann der Owner gern tätig werden! 😉

Wir hatten zuvor nicht bemerkt, dass der Cache vorab gelöst werden kann. Also hieß es unterwegs die Gedanken zusammen zu nehmen, um auf der Spur des Hans zu bleiben. Das taten wir, während wir auf der Geringswalder Märchentour waren. 🙂 Das klappte dann auch sehr gut und wir fanden zuletzt Hansens großen Schleifstein. 😁 Darunter verbarg sich die Dose! Leider mit Loch und aufgelöstem Logbuch. Wir haben einen Notlogstreifen hinterlassen, hatten aber nur eine Folientüte zum Schutz dabei. Das ist nix für länger! Es wäre schade um diesen schönen Cache. Also lieber Owner hopp hopp. 😉

Danke für den schönen Cache.

gefunden 14. März 2020 MiriDeLuxe hat den Geocache gefunden

Hier hab ich wirklich “Talent“ bewiesen 😳😂😂
Den Hans hab ich zweimal gesucht, bin zweimal fast dran verzweifelt und hab mich zweimal gefreut... da war wohl zu viel Sauerstoff im Kopf oder der Hans war im Glück mich zweimal sehen zu dürfen 😉😂

Viel mehr zu sagen gibt es nicht, außer: die Box ist abgesoffen. Das Wasser hab ich ausgekippt, das Büchlein war erstaunlich trocken dafür, aber dennoch arg klamm.

Danke für's Herführen, Legen und Pflegen sagt mit lieben Grüßen MiriDeLuxe

gefunden 10. November 2019 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

In den letzten Wochen nahm ich mir immer wieder vor, zusammen mit der JuL.E.2910 endlich unseren "Dosen-Einstand" in Geringswalde zu geben... 😁! Doch immer wieder blieben wir in Rochlitz und Umgebung "hängen", schafften es von der Zeit her nicht dort aufzuschlagen. Da lagen halt in Rochlitz und Umgebung noch zuviel unerledigte Geschichten... 😅! Doch an diesem wunderschönen sonntäglichen Herbsttag im November ging es zielstrebig dahin, alles andere links und rechts der Straße wurde erfolgreich ignoriert... 😛! Diesen Ratehaken hatte ich aus irgendwelchen Gründen immer ungelöst vor mir hergeschoben. Naja, und nach der erfolgreichen Absolvierung des Multi prankte dann noch dieser als Einziger im Walde. Also hieß es: "Entweder in Ruhe zu Hause ransetzen und nochmal irgendwann ins Zielgebiet fahren oder gleich hier an die Aufgabe gehen".... 😏. Ich entschied mich für Variante II, und nach 2 geistigen Sackgassen entdeckte ich den dann doch simplen Weg der Erkenntnis... 😃. Zwar mussten wir daraufhin nochmal den Weg zurückgehen, aber wurden letztlich mit dem Fund belohnt! Das Döschen konnte sich nicht mehr lange verbergen und wurde zügig und muggelfrei aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. Meinen Dank auch für die interessanten Hintergrundinformationen, und das Du meine Schritte an diesen Ort gelenkt hast! Viele Grüße an die Owner aus Leipzig!

gefunden 25. April 2019, 19:55 DD_LL hat den Geocache gefunden

⭕⭕⭕⭕

Auf unserer heutigen Trailrunde mussten wir doch noch die Homezone etwas aufräumen 🤗 und da diese Koords schon ne Weile in den Abgründen der Geocaching App schlummerten, haben wir hier gleich mal aufgeräumt und das Fragezeichen in ein lächelndes Gesicht verwandelt. 🤗

Wir sagen "Danke" fürs Legen und
Pflegen an Die krasse Herde

DD_LL 🇩🇪 - Sachsen - Waldheim

⭕ ⭕ ⭕ ⭕

⛔ VORLOG

gefunden 19. April 2019, 17:26 wauzischreck hat den Geocache gefunden

? 1036 ? 17:26

Heide schdand ma widdor ne Dour mid Luzi im allseids beliebdn Middlsagsn an Diesma schdießn mir in völlich neue Schaachdgebiede vor - GERINGSWALDE
Da gab es reichlich zu dun un mir Beede konndn hior in der Geeschnd aus den Volln schöbbn, da mir Beede noch nich groß - gor ne hior unnorweeschs warn. Es wurde also enn langor, orlebnisreiscor un seeeeehr ausgefülldor Dooch/Nachd

Nach unsror Gleddoragdschon im nahegeleeschnen Wald wandn mir uns neun Offgaam, bzw. Deiln des Waldes zu, denn in un um Geringswalde gab's fier uns schah scheede Menge zu dun. Gebargd, wie befohln un schon ging es ab in dn Wadl. Anfangs bummldn mir noch off den Schburn vom Märchngäsch, abor es warn da schah noch boor Dosn zwischngeschdreud

Drinniedeil: Ich bin ma ganz ehrlich un geb zu, daß ich hior nur genassauord hab, denn diese Runde hadde Luzi ausgeorbeed un vorbereided. Im Nachgang schaude ich mir abor drodzdem das Rädsl ma an un mussde mid Endsedzn fesdschdelln, wie wenich mir noch aus meinor Kinnor-Märchnzeid in Orinnrung gebliem is. Ich gloob, da muss ich mich ma widdor bei mein Großeldorn vorschdelln un mir ma boor Märchn vorlesn lassn Iebor das Märchn ma so informiord un ledzdlich konnd ich Luzis Orgebnis beschdädschn

Draußiedeil: Na der lief ierschndwie holbrich un ich fruuch mich offn "Weesch" zu den Goordinadn ernsdhafd, ob's die Dose wirglich werd is. Mid "Weesch" meen ich den Gambf durch's Unnorholz un Geschdrübb Hamm mir den Weesch nur ne gefundn odor gibbed hior wirglich keen hin? Is das echd so gedachd, daß mor hior gwerfeldei durch de Bodanig brechn muss? Ach ja, is schah n "krasse Herde Gäsch", die kenn schah sowas wie Weesche ne Von daher gab die Weeschfiehrung, die Luzi ma zwischnnei wählde och widdor Sinn. Ich gloob zwar, mir wärn bessor gekomm, mir wärn nach Schdadschon 2 ma zu dem "Besuch" abgeboochn un nach Schdadschon 5 dann doch hiorher, schdadd den ganzn Weesch gwer durchn Wald, abor Luzi is heide Beschdimmorin un had schah eh immor s Nawi in dor Hand un saachd, wo's lang gidd. Abor hior zweiflde ich echd an ihr... Unglaublischorweise saachde se doch irschndwann off unsror Reise durchn Dschungl ma "hior mussor sein...", wo ich erschdemo gor ne wussd, wo ich anfang soll mid suchn. Der Verschdegge gab es viele un keenorlei Suchschburn odor Gäschoraudobahn... Mir wern hior bleede un komm aus dem Diggichd nie widdor raus Wie Hänsl un Gredl.... Abor die Suche war schnellor abgeschlossn, als gedachd, denn das Deesl drohnde gud sichdbor un offnsichdlich ne im gedachdn Verschdegg. Wenn ich nu in den Vorloggs les, daß das wo bei scheedm Besuchor dor Fall is, fraach ich mich, ob die Bixx hior iieborhaubd gud offgehoom is? Sällde mor se villei heehor bladziorn? Damid se ne enn wüdndor Waldbewohnor immor von A nach B schiem muss Weil an Muggl gloob ich HIOR ne! Na mir suchdn, wie alle annren, ma enn scheenes Blädzl fier die Bixx, gloom abor ne, dasse dies Bossidschon lange haldn wird. Abor so lange se immor noch gefundn wird un ne von den Waldbewohnorn verschlebbd wird...

Besdn Dank, liebe krasse Herde, fier's Leeschn un Pfleeschn der Bixx. Ich würd mich an diesor Schdelle och gerne fier's Herfiehrn bedankn, abor der Weesch in die Wildnis is mir in keenor guddn Orinnrung gebliem Ich gloob, ich wer langsam ald un bevorzuuch begwemore Weesche Also möchd ich noch all eure Gäschs schnell machn, bevor es ganz numschnibsd bei mir
Liem Gruß ausm fern Rußkams!