Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Pfad der Tränen 1

von Z-Yago     Deutschland > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 23.288' E 010° 52.540' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 29. Dezember 2011
 Gelistet seit: 29. Dezember 2011
 Letzte Änderung: 15. Februar 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCD928
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
46 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Pfad der Tränen # 1

Der Nordfriedhof ist 1854 bzw. 1855 entstanden zu Entlastung später aufgelassener Friedhöfe bei St. Pankratius und St. Peter und Paul. Im Mittelalter hat wohl jede Pfarrerei einen eigenen Friedhof besessen, wovon heute noch Spuren erhalten sind.

Größe der Friedhofs 16,98 ha
Anzahl der Grabstellen ca. 11966

Über den Tod oder ein Leben danach gäbe es viel zu Schreiben – zu viel für dieses Listing,
deshalb gibt es hier von mir nur eine kleine Geschichte aus Japan:

„Meister gibt es ein Leben nach dem Tod?“
„Das weiß ich nicht“
„Aber bist du denn nicht der Meister?“
„Ja, aber kein Toter Meister“

Zum Cache:

Der Pfad der Tränen besteht aus zwei Tradis und einem Mystery als Bonus.
Pfad der Tränen 2, OCD929
Pfad der Tränen 3, OCD92A

Ein Teil der Koordinaten für den Pfad der Tränen # 3, stehen auf dem Logbuch.

Mit dem Fahrrad kann man bis fast vor die Dose Fahren.
Die etwas höhere T-Wertung bezieht sich nur auf die letzten paar Meter zur Dose.
Bei Regen bitte vorsichtig denn es wird hier dann sehr rutschig.
Bei Schnee oder Eis solltet ihr diesen Cache nicht Angehen, nicht das noch jemand auf der Straße landet.

Sollte die Dose weg sein gibt es eine Notlösung:
40° 15 Meter, gebt dann bitte bescheid, das ich die Dose ersetzen kann.

Die Dose nach dem Log bitte wieder Ordentlich Tarnen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus Linie 21: Haltestelle Nordfriedhof

Parkplätze gibt es bei: N 48°23.351 E 010°52.439

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 23.351'
E 010° 52.439'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Oeüpxr, avpug Bora haq avpug tnam Hagra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pfad der Tränen 1    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. November 2011 Oli1878 hat den Geocache gefunden

Ich habe mir vorgenommen etwas mehr auf der Opencaching Plattform unterwegs zu sein und fange an meine auf GC gefundenen Geocaches nachzuloggen.

Datum dieses Onlinelogs (02.05.2014):

Hier die Kopie meines GC Logs vom 11. November 2011:

Beim Kletterspaß in Strassberg hat Fuggerstadtcacher erwähnt, dass diese Dose in besonders fuchst und er schon dreimal hier war.
Drei Mal für einen Diff2? Da musste ich natürlich helfen.

Diese Brücke ist wirklich ein GC Treffpunkt. Auch wir haben hier unter der Brücke Bekanntschaft mit einem Kollegen gemacht, den ich hiermit lieb grüße.

Zu dritt haben wir dann gesucht und gesucht und gesucht.

Gruß an meine heutigen Mitcacher und danke an den Owner für den Cache.
Oli1878

gefunden 10. November 2011 Gross-mummrich hat den Geocache gefunden

TTF
Na diese Dose hat es ja wirklich in sich. Wie die anderen Fündigen auch, kamen auch wir ein zweites Mal hierher, nur um nichts zu finden, außer jeder Menge Steinchen, Sand, Scherben und Spinnweben, die ich mir vor dem CM aus den Haaren kämmte
Auf dem Weg zum Bonus schrieben wir daher den Owner an und baten um ein klein wenig Unterstützung. Diese bekamen wir auch in Form eines kräftigen Schlages auf den Hinterkopf Das Doserl konnte danach mit "heftigen Kopfschmerzen" natürlich schnell geborgen werden. Mann waren wir da blind!
Der Ort unter der Brücke ist übrigens recht beliebt, immer wenn wir heute hier suchen wollten, saß da schon einer. Mal Fred Fredsen, mal Wiede72 an beide nochmal viele Grüße. In Augsburg lernt man sich eben unter der Brücke kennen
Wir danken nun dem Owner für diesen Spaß und die Dose und sagen
TFTC
Gross-mummrich
PS: Was sollen wir zu solchen Verstecken sagen : "Irgendwie kommt alles wieder zurück .... "

gefunden 11. August 2011 Andi16 hat den Geocache gefunden

Hier musste ich gleich zweimal antreten, da ich mich am Vormittag einfach nur doof angestellt habe. Am Abend dann mit colares als Verstärkung nochmal angerückt und sofort gefunden. Mann, war ich blind!

Tolles Teil! Danke dafür

Andi16