Wegpunkt-Suche: 
 
Mathe/Physik-Geocache
Machbar oder Nachtbar?

 Bonus zu "Nachbarn", ursprünglich von Rahl, adoptiert von fjf und von micha_de

von micha_de     Deutschland > Bayern > Erlangen, Kreisfreie Stadt

N 49° 35.670' E 011° 01.907' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 26. März 2008
 Gelistet seit: 23. Januar 2012
 Letzte Änderung: 03. November 2019
 Listing: https://opencaching.de/OCDA4F

13 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
1 Ignorierer
290 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Nachdem ihr jetzt eure Nachbarn kennengelernt und euch an die Reihenfolge gewöhnt habt, wollt ihr natürlich unbedingt wissen für welches Areal diese Reihenfolge gilt.

Da diese Formulierung schon mehreren Cachern Verständnisprobleme bereitet hat, hier nochmal eine andere Beschreibung der Aufgabe:
An dem Punkt, der als Lösung bei "Nachbarn" herauskommt, sind die Abstände zu den anderen Caches in der "richtigen" Reihenfolge. Wenn man sich nun ein kleines bisschen von dem Punkt entfernt, bleiben die Abstände von dem geänderten Punkt zu den 100 Caches noch in der richtigen Reihenfolge. Wenn man sich weiter entfernt, nicht mehr. Gesucht ist nun die Fläche, innerhalb derer man sich bewegen kann, ohne die Reihenfolge zu zerstören.

Damit das auch ordentlich genau wird, wird jeder der Nachbarn als Punkt betrachtet. Die Abstände zu euren Nachbarn solltet ihr entlang dem Grosskreis errechnen (Haversine, Radius=6367,5km, die sonstigen Spielarten könnt ihr hier brauchen). Die Fläche in Quadratmetern sei X. Die Anzahl der Ecken dieser Fläche sei Y.

Nehmt nun den Schwerpunkt S eurer Fläche und findet den Cache bei diesem Offset (in Minuten):

Nord: + 0.053 - (X * Y * 0.002010)
Ost : - 0.649 + (X * Y * 0.011966)

"Unkraut säe stets im Garten des Nachbarn aus, es wächst dort besser." (Hedwig Courths-Mahler)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Gvgry vfg xrva Uvag süe qnf Irefgrpx, nore qvr "Irecnpxhat" vfg teößre, nyf qvr Qbfr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Machbar oder Nachtbar?    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 3x Wartung 1x

kann gesucht werden 03. November 2019, 13:00 micha_de hat den Geocache gewartet

Vor einigen Wochen habe ich diesen Cache übernommen. Nachdem ich die alte Dose hier nicht gefunden habe ist jetzt eine neue platziert, die auch etwas größer geraten ist.

Daher ändere ich ausnahmsweise die Größenangabe von Mikro auf Klein.

Viel Freude beim Cachen und Finden Lächelnd

Micha

Hinweis 05. August 2018 fjf hat eine Bemerkung geschrieben

Ich werde meine Caches auch auf OC demnächst archivieren. Falls ihr sie noch heben wollt, tut das bitte in den nächsten Wochen oder gebt mir Bescheid.

gefunden 16. Dezember 2017 danspataru hat den Geocache gefunden

Wahnsinn, eine Ära geht heute zu Ende wenn dieses Fragezeichen von meiner Karte verschwindet. Als dieses Rätsel noch "etwas" schwerer war hab ich schon mal tagelang drüber gesessen und es am Ende doch nicht lösen können. Jetzt, da alles entschärft wurde kann ich den Cache auch machen. Die Dose, naja, in "gewohnter Qualität" [;)] aber wenigstens ein schöner Ort am Final diesmal. Und by the way mir fällt grade auf, das das restriktive System von geh zeh dott komm sich ja nicht auf die Finder des Caches bezieht:
Ja, es gibt das Originalrätsel dieses Caches noch! Man findet es auf WWW.OPENCACHING.DE. Ihr könnt es dort jederzeit lösen. Ich danke für den Cache!

In: Münze 1 Ban - Rumänien
Out: nix

gefunden 09. Mai 2017 MaggieL hat den Geocache gefunden

Nachdem ich gestern endlich die Lösung des Original Rätsels zu Nachbarn gelöst habe, habe ich zumindest die Idee das Rätsels hier verstanden. zur genauen Berechnung müsste ich allerdings die Konstruktionsvariante wählen, was ich mir noch erspart habe. Da die Dose bei meinem letzten Besuch im Februar weg war, habe ich heute in Begleitung von er.tanzt einen zweiten Versuch gestartet. Und siehe da: vor Ort war das Versteck abermals leer. Aber am Boden lag eine Tüte mit einer Filmdose, die wir anschließend auch wieder versteckten. Irgendwie scheint die Dose hier gefährdet zu sein...

Das war mein Rahl Cache #8 von derzeit noch 12 aktiven.

DFDC

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 19. Februar 2017 fjf hat eine Bemerkung geschrieben

Die Dose war weg, danke an MaggieL+ für den Hinweis. Ich habe eine neue ausgelegt.