Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Fiderallala

 Ein kindergerechter Multi mit 11 nah beianander liegenden Stationen und dem Final.

par turbocode     Allemagne > Bayern > Schwabach, Kreisfreie Stadt

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 49° 20.322' E 010° 59.963' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : normal
Statut : archivé
 Temps nécessaire : 1:00 h   Distance : 2.3 km
 Caché en : 11. mai 2012
 Affiché depuis : 03. mai 2012
 Dernière mise à jour : 19. mai 2017
 Inscription : https://opencaching.de/OCE206
Aussi listé au : geocaching.com 

15 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
1 Log maintenance
2 Observateurs
1 Ignoré
275 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety
1 Recommandations

Grande carte

   

Dangers
Infrastructure
Saisonnier
Personnes

Description    Deutsch (Allemand)

Dieser Multi führt euch entlang des Vogelkundlichen Lehrpfades in der Brünst, so könnt ihr einiges Interessantes über unsere gefiederten Freunde erfahren.
Parken könnt ihr auf dem Wanderparkplatz beim Wegpunkt PARKNG "Wanderparkplatz".

An den einzelnen Stationen sind keine Döschen versteckt. Die Wege müssen - bis auf den Final - nie verlassen werden und sollten es vor allem in der Brutzeit vom 01.04. - 30.06. auch nicht! Bitte versucht keine neuen Cacher-Autobahnen zu schaffen, sondern benutzt die vorhandene "Autobahn" (falls möglich)... Den Final bitte wieder gut tarnen!

Dieser Multi kann sehr gut mit und von Kindern gemacht werden. Mit Kinderwagen kommt man auch sehr gut durch (bis auf die letzten Meter zum Final). Es kann allerdings sein, dass Kleinkinder auf dem Weg zum Final doch auf Papas Schultern wollen...

Auf dem Rückweg könnt ihr über den Referenzpunkt RJUMP "Springen" gehen. Hier können Kinder probieren, ob sie auch so weit springen können wie ein Hirsch ;-)

Die Gesamtwegstrecke beträgt vom Parkplatz und über RJUMP zurück ca. 2,3 km.

Der Final befindet sich bei:
N 49° 20.a'
E 01b° cd.efg'
wobei gilt:
a = t / 2 - m / 3 - s / 2
b = j / (m / p)
c = u / 3 - p
d = u + s - 2 * j
e = o - q - k / 2
f = m - r * s - k
g = w - p * p - (u - s) / k
Und schon geht es los - nämlich bei den Angegebenen Koordinaten...
Hier nochmal alle Wegpunkte und Fragen:

STGE0 Startpunkt N 49° 20.322 E 010° 59.963
Hier könnt ihr euch ein paar Vögel anhören. Wie viele Vögel sind es?
j = Anzahl der Vögel

STGE1 Rotkehlchen N 49° 20.327 E 010° 59.991
Bei den Germanen war das Rotkehlchen der heilige Vogel welches Gottes?
k = Anzahl der Buchstaben des Gottes

STGE2 Heckenbraunelle N 49° 20.327 E 011° 00.064
Das Nest befindet sich in der Regel zwischen wie vielen Zentimetern und 3m auf der Schattenseite eine Baumes oder Strauches?
m = Zentimeter

STGE3 Mönchsgrasmücke N 49° 20.329 E 011° 00.113
Wie schwer kann die Mönchsgrasmücke maximal werden?
o = Gramm

STGE4 Feldlerche N 49° 20.340 E 011° 00.139
Wie lang kann ein Männchen maximal ohne Unterbrechung singen?
p = Minuten

STGE5 Birkenzeisig N 49° 20.348 E 011° 00.154
Der Birkenzeisig steht in Deutschland auf der Roten Liste. Wie viele Brutpaare gibt es ungefähr?
q = Anzahl Brutpaare in Deutschland in Tausend (also q = Brutpaare / 1000)

STGE6 Eichelhäher N 49° 20.377 E 011° 00.203
Dieser Rabenvogel legt Nahrungsdepots an, nutzt diese aber nicht vollständig. So sorgt er für die Ausbreitung vieler Baumarten. Wie groß ist das Revier des Eichelhähers?
r = Hektar

STGE7 Buntspecht N 49° 20.428 E 011° 00.262
Diese hübschen Vögel haben vier Krallen, um sich gut an der Borke festhalten zu können. Wie viele der Krallen zeigen nach hinten?
s = Anzahl der Krallen die nach hinten zeigen

STGE8 Totholz N 49° 20.535 E 011° 00.334
Wir sind hier mitten im Totholzbereich und diese Tafel gibt Auskunft über diesen wichtigen Lebensraum. Wie viele Käferarten arbeiten an der Remineralisierung eines Baumes?
t = Anzahl der Käferarten

STGE9 Buchfink N 49° 20.544 E 011° 00.311
Wie lang wird der Buchfink maximal?
u = Zentimeter

STGE10 Batman N 49° 20.519 E 011° 00.182
Kleiner Exkurs zum "Batman", der bekanntlich ein Säugetier ist. Wie viele Arten leben in Europa?
w = Anzahl Arten in Europa

Erstinhalt:
  • Urkunden für den Erst-, Zweit- und Dritt-Finder
  • 1 x TB (TB4X03F "Bubo Owl" startet hier seine Reise)
  • 1 x Taschenwärmer mit Vogelmotiv (der nächste Winter kommt bestimmt!)
  • 1 x kleines Fahrradschlauch-Reperaturset
  • 1 x Schlüsselanhänger LED-Taschenlampe
  • 3 x diverse Figuren
  • 1 x Cache Note (bitte drin lassen!)
  • 1 x Logbuch (bitte drin lassen!)
  • 1 x Kugelschreiber (bitte drin lassen!)
  • 1 x Bleistift und Anspitzer (bitte drin lassen!)

Des waypoints supplémentaires   Autres systèmes de coordonnées

Place de parking
N 49° 20.333'
E 010° 59.923'
Patz für das Cache-Mobil.
Scène ou point de référence
N 49° 20.468'
E 011° 00.026'
RJUMP "Springen"
Eine Möglichkeit der Rückweges...
Info Les autres points de passage sont affichés sur la carte lorsque le cache est sélectionné, sont inclus dans le téléchargement de fichiers GPX et seront envoyés à l'appareil GPS.

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Landschaftsschutzgebiet Oberes Schwabachtal mit Nadlersbach und Mittelbach (Infos)

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Geokrets

...nur Behelf par HagensFamily

Logs pour Fiderallala    trouvé 15x pas trouvé 0x Note 0x Entretien 1x

OC-Team archivé 19. mai 2017 mic@ a archivé la géocache

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC3HH1K) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Hinweislog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Multi wegen fehlender Stationen zur Zeit nicht machbar ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

trouvé La géocache est en bon ou acceptable état. 14. juillet 2016 The New Hunters trouvé la géocache

Heute machten wir hier einen schönen Spaziergang.Nach dem Ausrechnen waren wir uns nicht sicher, ob es stimmt... Aber es war richtig, und der Cache konnte gut gefunden werden. Einige Hände voller Schwarzbeeren wurden auch genascht.
Out : Seepferd
In : TB Bourbonnais - EUROMEGA 2016

trouvé 24. janvier 2016, 16:44 MacGyver3610 trouvé la géocache

24. Januar 2016 16:44
TFTC MacGyver3610

trouvé Recommandé 25. octobre 2015, 12:15 wuffy trouvé la géocache

Heute stand mal wieder etwas Größeres mit Hembi13 und dieMäuse auf dem Plan. Hier fingen wir mal an. Eine superschöne Runde mit super eindeutigen Stages und schönem Final - wir lassen ein Schleifchen da!

in: Favoritenpunkt - out: --- - TFTC

trouvé 08. mai 2015 GeoLog81 trouvé la géocache

Today I've visited Schwabach. I was in the city many times, but it was always so, I've either made a short excursion after work or I've went directly to nearby hills. Today, thanks to waymarking, I've visited many interesting places in the city, and I've made longer sightseeing in the city center.

 

But aside from waymarking, I've made a bit 'traditional' geocaching, buth on Groundspeak and on Opencaching. It wasn't much, but the accents were allocated in other way that day :)

 

Thank you for the cache!

 

It was a very nice multi! No question was a problem, and the stations were to find even without the GPS - with the exception of the final, of course! And the final was really super! It's really a pleasure to find such a big thing in forest, after all those cheap micros :)