Wegpunkt-Suche: 
 
Das Uran-Monster vom Torfloch (NC)

 von bestschulli & Accord_Power

von best_schulli     Deutschland > Brandenburg > Teltow-Fläming

N 52° 12.823' E 013° 15.084' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 20. August 2010
 Veröffentlicht am: 11. März 2013
 Letzte Änderung: 17. Dezember 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCF14E

62 gefunden
1 nicht gefunden
7 Bemerkungen
3 Wartungslogs
24 Beobachter
1 Ignorierer
2423 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
18 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Das Uran-Monster vom Torfloch

Nicht weit entfernt von hier, in der ehemaligen Versuchsstelle Gottow, ist es im Herbst 1944 zu einem Unfall am Versuchsreaktor (Uranmaschine) gekommen, bei dem mehrere Wissenschaftler verstrahlt wurden. Gerüchten zufolge, soll es einen Überlebenden gegeben haben, welcher vermutlich durch die Strahlung nach und nach zum Monster mutierte. Diesem gelang im Laufe der Jahre die Flucht an die Torflöcher bei Trebbin, wo er sich seitdem im dichten Gestrüpp der Büsche versteckt und bis heute sein Unwesen treibt.

Es wird kein Spaziergang. Es geht teilweise durch das Unterholz und je nach Jahreszeit muss man aufpassen, dass die Füße trocken bleiben. An einigen Stationen müssen Hinweise notiert werden.

benötigte Hilfsmittel

  • Taschenlampe
  • 1L Wasser
  • Spiegel
  • Zettel und Stift
  • bei schwachen Augen eine Lesebrille
  • festes Schuhwerk
  • Mückenschutz

Reflektoren

  • weiß oder grün: kennzeichnen die Wegführung
  • rot: Station im Umkreis von 5m
  • blau: Station in der Nähe, stelle Dich mit dem Rücken davor und leuchte

Mehr Informationen können wir dir im Moment nicht zur Verfügung stellen. Komme nach Einbruch der Dunkelheit zum verabredeten Treffpunkt, dort haben wir weitere Hinweise hinterlegt!

Hinweis

  • 9 Stationen

Viel Spaß und Erfolg wünschen Accord_Power & bestschulli

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 52° 12.800'
E 013° 15.074'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Schnaddel`s Perlen von Schnaddel

Logeinträge für Das Uran-Monster vom Torfloch (NC)    gefunden 62x nicht gefunden 1x Hinweis 7x Wartung 3x

gefunden 10. November 2018, 22:50 Sabbel_90 hat den Geocache gefunden

Ein wirklich wunderschöner Nachtcache! War das erste Mal nachts unterwegs und es war ein tolles Erlebnis! Sehr sehr toll gestaltet mit viel Liebe zum Detail! Danke für diesen tollen Cache!!! ☆☆☆☆☆

gefunden 10. November 2018, 21:27 Homie610 hat den Geocache gefunden

Eine wirklich sehr schöne Runde.  Viele schöne Ideen für die einzelnen Stationen mir einem grandiosen Final. Kann ich nur weiterempfehlen.

TFTC OC# 6
10. November 2018 | 21:30

gefunden 10. November 2018, 21:27 Ralle-26 hat den Geocache gefunden

Super Cache. Sehr spannend. Hat spaß gemacht
TftC

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 03. Oktober 2018 best_schulli hat eine Bemerkung geschrieben

Station 8 wurde repariert, Cachewartung ok.

Viel Spaß weiterhin!

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. September 2018 Tute&Yvi hat eine Bemerkung geschrieben

Mensch, was für ein toller CacheCool. Gefunden haben haben wir das Finale ja auch, aber als wir die Abdeckung entfernten sahen uns vier völlig verängstigte kleine Augen an. Es waren zwei sehr puzierliche Mäuschen die in das, von bestschulli gefertigte Loft, eingezogen sindLachend. Sie hatten sich dort so nett eingerichtet das wir beim öffnen der Box das Nest zerstört hätten und das geht ja gar nichtUnentschlossen.

Ansonsten waren wir bei unseren zwei Ausflügen hierher von allen Stationen total begeistertCool. Zeitweilig hatten wir zwar ein ungutes Gefühl ob wir jemals die Zivlisation wiedersehen würden und einige Male hatten wir auch das Gefühl irgend etwas würde uns verfolgen, etwas schwer stampfendes, sehen konnten wir aber nichts.

Bei der Station 8 mußten wir aber dennoch auf eigenes Equipment zurückgreifen. PM geht noch raus.

So haben wir heute auch den letzten Cache der bestschulli-SerieCoolCool sehen dürfen, auch wenn uns die so begehrte Logkarte bis jetzt verwehrt geblieben ist. Das holen wir aber später eben noch nach.

 

Vielen Dank an alle, die an diesen tollen Cache in so schöner Umgebung, ihren Anteil hattenCool.

Wir werden uns wohl immer, Wehmütig, an die Ausnahme-Caches von bestschulli erinnernWeinend..............

Viele Grüße,

Tute&Yvi.

zuletzt geändert am 30. September 2018