Wegpunkt-Suche: 
 
Das Geheimnis von Fresdorf

von schnaddel     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

N 52° 16.232' E 013° 04.521' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 06. April 2013
 Veröffentlicht am: 06. April 2013
 Letzte Änderung: 05. März 2017
 Listing: https://opencaching.de/OCF3C0

10 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
6 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
360 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Multicache mit:
Parkempfehlung, acht Stationen und folgendes Final,
Zeit: ca. 2 bis 3 Stunden,
Weglänge: ca.: 6 Km


Dieser Cache ist nicht in den Wintermonaten zu finden

 


 

 Fresdorf,

ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde Michendorf .

Das Angerdorf hat 293 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2010) auf einer Fläche von 9,22 km² und liegt im Naturpark Nuthe-Nieplitz.

Fresdorf wurde 1375 erstmals als Frederikstorff im Landbuch Karls IV. urkundlich erwähnt. Benannt ist das Dorf nach einem Mann mit dem deutschen Personennamen Friedrich, dessen mittelniederdeutsche Form Frederik lautete.

Der lang gestreckte Ort zieht sich in der Zauche am westlichen Fuß des Kesselbergs (61 m) und Grämnitzbergs (78 m) hin. Die Berge sind Teil des weichselglazialen Saarmunder Endmoränenbogens, der die Zauche nach Osten zur Nuthe-Nieplitz-Niederung begrenzt. Südlich des Ortes, eingebettet zwischen dem Rauhen Berg (79 m), dem Krugberg (74 m) und dem Kesselberg erstreckt sich ein Niederungsgebiet, das von der sumpfigen Landschaft des Fresdorfer Sees und des Katzwinkels geprägt ist.

Fresdorf auch Filmkulisse

Während der DDR-Zeit drehte die DEFA mehrere Filme im Ort, darunter die Folge 146 der Krimiserie Polizeiruf 110 „Der Fall Preibisch“, sowie die Märkische Chronik. Zudem wurden 2008 im Dorf Aufnahmen für den Fernsehfilm „Hoffnung für Kummerow“ gemacht.

Quelle: www.maerkischer-bogen.de


Dieser Cache ist sehr gut in Verbindung mit den Cache „Fresdorfer Heide “ zu absolvieren. OCF493


Der Cache befindet sich in einem Naturschutzgebiet, verhaltet Euch auch so. Auch spätere Generationen möchten sich noch an unserer Natur erfreuen.



Hilfsmittel:
Papier und Bleistift,
Logik
QR-Scanner
Koordinatenabweichung möglich

 

 

 

 Wegpunkt   Koordinaten  Hinweis
Station 1 

N 52° 16.291

E 013° 04.843 

 Um Stage 2 zu finden:

N 52° A B. C D E 

 E 013° F G. H I J


  A: sei Anzahl des Buchstaben " G "
  B: sei Anzahl des Buchstaben " M "+1
  C: und H: sei Anzahl des Buchstaben " F "
  D: und J: sei Anzahl des Buchstaben " I " * 2
  E: sei Anzahl des Buchstaben " T "
  F: sei Anzahl des Buchstaben " B "
  G: sei Anzahl des Buchstaben " D "
   I : sei Anzahl des Buchstaben " R "

 Station 2

N 52° ??.???

E 013° ??.???  

Im Garten unerwünscht 
 Station 3

N 52° ??.???

E 013° ??.???  

grüne Hölle !!! VORSICHTIG DIE TARNUNG ABNEHMEN !!!

Hz Fgntr 4 mh svaqra: A 52° frpufmrua. S E R /

R 013° ahyysüas. H A Q 

 Station 4 

N 52° ??.???

E 013° ??.???  

ein Stamm, doch wurden zwei daraus, unten unterm Stein
Station 5 

N 52° ??.???

E 013° ??.???  

Um Stage 6 zu finden:

N 52° A B. C D E

 E 013° F G. H I J

  A: sei Anzahl des Buchstaben " Ü "
  B: sei Anzahl des Buchstaben " G "+2
  C: sei Anzahl des Buchstaben " A "
  D: sei Anzahl des Buchstaben " S " 
  E: sei Anzahl des Buchstaben " F "
  F: sei Anzahl des Buchstaben " Q "
  G: sei Anzahl des Buchstaben " V "+1
  H: sei Anzahl des Buchstaben " D "
   I : sei Anzahl des Buchstaben " U "
  J : sei Anzahl des Buchstaben " P " 

 Station 6

N 52° ??.???

E 013° ??.???  

Ziel: Baumstumpf: vom hier Peilung in Richtung 334° und Entfernung von ca 55m Steinhaufen
 Station 7 

N 52° ??.???

E 013° ??.???  

 sooogrün
 Station 8 

N 52° ??.???

E 013° ??.???  

 

 nretemgizhcesdnunebeistrednuhierdiebhcistednifeblanifsad 

nennacsrq-nedredodargtrednuhierddnu

 

Final: N 52° __ __ . __ __ __  und  E 013° __ __ . __ __ __


Cachekontrolle:
08.03.2014

07.02.2016

Viel Spaß beim Wandern, Suchen und Finden

Gruß Schnaddel & Schnaddelfrau

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 52° 16.171'
E 013° 04.494'
Hier steht Dein Cachemobil am rechten Platz, nur hier solltet Ihr Parken sonst könnte es Probleme geben
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 1: Nhftnat mäuyg avpug zvg
Fgntr 3: rva thgre Xhzcry vfg rva ?
Fgntr 5: avpug Nasnffra
Fgntr 6: Frtzragnamrvtr
Fgntr:7 vaara
Fgntr 8: Ovexr va 2 z Uöur
Svany: na Raqr rvarf trsnyyrara (Fcbvyre)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nuthe-Nieplitz-Auen (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Geheimnis von Fresdorf    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 6x

gefunden 29. April 2017, 13:20 2raumteam hat den Geocache gefunden

Das war eine schwere Geburt, eine Geschichte voller Mehrdeutigkeiten...
Es fing an an Station 3. Eine interessante Idee, die wir noch nicht kannten. Leider deuteten wir hier etwas falsch, das Ergebnis führte uns fast einen Kilometer quer durch den Wald, wo wir natürlich nicht fündig wurden. Also nochmal zurück zu Station 3, nochmal untersucht und übereingekommen, das noch eine andere Deutung in Frage kommt, die deutlich näher war, diese war dann auch richtig. Station 5 ist zwar auch nicht eindeutig, wie andere schon beschrieben, aber die beiden möglichen Ergebnisse liegen nah beieinander. Station 6 ging dann leider völlig in die Hose. Wenn dahinter ein System liegt, haben wir es nicht erkannt. Mal liegen die Ziffern, mal stehen sie - und vor allem wird dieselbe, mehrmals vorkommende Ziffer auf zwei verschiedene Arten "codiert"?? Letzteres brachte uns dann letzte Woche zum Abbruch, nachdem wir am vermuteten Ort nicht fündig wurden.
Heute dann der zweite Anlauf vom Senior alleine, der systematisch alle Möglichkeiten abging, auch die abwegigen, und so fündig wurde. Ok, Station 8 hat er aus eigener Schuld versemmelt...ewig am falschen Objekt nach dem QR-Code gesucht und erst, als er sich auf dem Peilungsweg das Final errechnet hatte, den Hinweis zu 8 gelesen :-( Danke für den Cache und das zeigen der schönen Gegend!

kann gesucht werden 05. März 2017 schnaddel hat den Geocache gewartet

weiter geht es hier, in der Hoffnung das nicht wieder Inhalte der Stationen in die Tasche gesteckt werden.

Gruß Schnaddel & Schnaddelfrau  XO

momentan nicht verfügbar 12. Februar 2017 schnaddel hat den Geocache deaktiviert

Wartung Station 3

Gruß Schnaddel  :(

kann gesucht werden 08. Januar 2017 schnaddel hat den Geocache gewartet

Station ersetzt

Gruß Schnaddel  8)

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 30. Dezember 2016 schnaddel hat den Geocache deaktiviert

kurze Pause

Gruß Schnaddel