Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Go Geohashing

 Jeden Tag eine neue Koordinate

von steingesicht     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 30.000' E 013° 30.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. Mai 2008
 Veröffentlicht am: 28. April 2013
 Letzte Änderung: 13. September 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCF495

33 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
17 Beobachter
7 Ignorierer
2980 Aufrufe
103 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

   

Beschreibung   

Go Geohashing

Darum gehts

Am 21.05.2008 erschien der  426ste xkcd-Comic, mit einem Algorithmus, der jeden Tag  ein zufälliges Koordinatenpaar erzeugt. Für jedes Längen- / Breitengrad Quadranten (Graticule) erhält man so einen eigenen Punkt mit jeweils den selben Koordinaten in allen Graticules.

http://xkcd.com/426/

Um den aktuellen Hashpoint für den eignen Graticule zu finden kann man zum Beispiel die peeron-Karte oder anthill verwenden - einfach den eigenen Standort und das aktuelle Datum angeben.

Mehr über Geohashing kann man hier erfahren: http://wiki.xkcd.com/geohashing/Hauptseite

Diesen Cache loggen

Dies ist ein Safari-Cache. Um diesen Cache zu loggen begib dich auf ein spontanes Geohashing Abenteuer und berichte im Log über deine Expedition bzw. stelle einen Link zum Expeditionsbericht ein Beispiel. Zusätzlich stelle bitte ein Foto mit deinem GPS an den Koordinaten als hash-proof ein - das stupid grin ist optional Cool.

Beispiel hash proof:

hash proof

Ansonsten gelten im Prinzip die gleichen Grundregeln wie beim Geocachen: geht nur auf Expedition, wenn der Punkt öffentlich zugänglich ist und gefahrlos erreicht werden kann.

Happy Hashing.

Alle Logs auf einer Karte - hier entlang: http://www.flopp.net/safari/OCF495. Bitte im Log die geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 50 52.314 E 008 00.345") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 03.284'
E 007° 47.287'
GH 2013-05-20 48,7
N 48 03.284 E 007 47.287
Station oder Referenzpunkt
N 51° 59.976'
E 006° 48.264'
GH 2013-06-13 51 6
Station oder Referenzpunkt
N 52° 30.631'
E 013° 21.341'
2013-06-16 52,12
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Go Geohashing    gefunden 33x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 28. Januar 2021 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Von meinem Kollegen kaktus67 auf diese Safari aufmerksam gemacht checkte ich regelmässig, ob der geohash sich mal in meine Richtung bewegt. Da hatte er mehr Glück war doch bei ihm der Hash recht schnell mal in seiner Nähe. Ich brauchte mehr Geduld, immer wieder waren die Punkte sehr weit weg oder einmal war er zwar nahe, aber der Punkt wäre wohl schwierig zu erreichen gewesen.

Am Donnerstag, 28.1.2021 sah ich, dass der Punkt in Liestal, BL, Schweiz lag. Zwar auch nicht gerade meine Gegend, aber nicht so weit und vor allem sah der Punkt gut erreichbar aus. Nur das Wetter... Das war für die Mittagszeit noch am besten angesagt also wagte ich mich. Im Ort parkiert und dann hochgelaufen. Bis kurz vor den Punkt auf recht guten Wegen, doch dann hiess es ein paar Meter ins Unterholz. Zum Glück aber alles im Rahmen. Dann wurde das App grün ! Juhui! Also husch ein paar Fotos gemacht.... Tja was soll man sagen, ist halt Wald hier, momentan eher Sumpfgebiet :-)

Koordinaten: N 47° 28.953 E 007° 45.425

Danke für die Safari-Idee. Ein spannendes Experiment, welches aber auch Geduld brauchte, da die jeweiligen Punkte doch in einem riesigen Gebiet liegen können.

Danke an steingesicht für diese Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Das App am PunktDas App am Punkt
Blick zum Punkt 1Blick zum Punkt 1
Blick zum Punkt 2Blick zum Punkt 2
Blick zum Punkt 3Blick zum Punkt 3

gefunden 03. Januar 2021 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Was für eine coole Safari-Idee! Die beste bisher!

Die für mich am 3. Januar am nächsten gelegenen Koordinaten befanden sich in der Nähe des "Benkerspitz", der schmalsten Stelle der Schweiz! Mehr Infos hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Benkenspitz

Schwierigkeit und Gelände sind perfekt gewählt! Denn für mich lagen die Koordinaten mitten im Wald und in den Brombeeren.

Gleichzeitig noch eine Geocachekontrolle des von Eyjafjallajökull adoptotieren gleichnamigen Dose gemacht!

N47° 31.247 E7° 30.062

Danke für die Safari an steingesicht!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
Bildschirmfoto 1Bildschirmfoto 1
Bildschirmfoto 2Bildschirmfoto 2
GPSGPS
WaldWald
BrombeerenBrombeeren

gefunden Empfohlen 21. November 2020 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

N53° 40.291 E010° 02.279, geohashing.site/geohashing/2020-11-21_53_10:

Schon seit längerem habe ich für diese Safari gelegentlich die aktuellen
Geohashing-Koordinaten überprüft, doch bisher war entweder die Lage, der
Zeitaufwand oder der Tag unpassend. Nicht-dran-denken gab es auch. ;-)
Gestern Abend gab es die Überraschung:
Für heute lagen Koordinaten weniger als 5 km weg, die Gegend kenne ich und
die Position sah erreichbar aus.
Am heutigen Samstag hatte ich dann auch Zeit.
Nach Annäherung auf Wanderwegen musste man nur 100m übers Stoppelfeld
und auf ein Wiesenfeld. So als Geocacher würde ich D1,5 T1,5 sagen - also
kein besonderes Abenteuer, aber immerhin das erste angegangene und
erreichte Geohash-Ziel. :-)
Geohashing gefällt mir zumindest deutlich besser als "Barcode-Scannen".
Danke für die Safari die mich zum Ausprobieren brachte.
µKosmos
P.S. Ich werde wohl weiterhin auf Geohash-Koordinaten achten,
das kann wohl reizvoller als manche Dose sein.

Bilder für diesen Logeintrag:
OCF495_GoGeohash1OCF495_GoGeohash1
OCF495_GoGeohash2OCF495_GoGeohash2
OCF495_GoGeohash3OCF495_GoGeohash3
Hash20201121Hash20201121


zuletzt geändert am 22. November 2020

gefunden 08. September 2020, 19:01 Tungmar hat den Geocache gefunden

Endlich habe ich einen Geohash "gefunden" ;-)

Finally my first GeoHash! I was watching the points for years but it was always to far for my lazy car-less ass. But today a spot was close by. Just a bit over a hour of train and bus ride plus half a hour walking (one way of course). Then it was in a beautiful valley on a fresh cut grass field. To easy so I added some GeoCaches in tunnels and on slippery hillsides.

While waiting for a good lock on the spot, some bikers passed by. They think I was searching for mice's or some thing as I didn't dear to explain...

It was a nice evening trip.

2020-09-08_47_8
N 47 13.390 E 008 34.041

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
LogshotLogshot
300irgendwas Grad Aussicht300irgendwas Grad Aussicht

gefunden 19. April 2018 anmj hat den Geocache gefunden

So, heute habe ich wiedermal bei geohashing geschaut wo der heutige Punkt liegt. Endlich war er mal ganz in der Nähe und ich habe es bemerkt, also nichts wie ins Cachemobil und los!

Meine geohashing Koordinate ist die N 49° 45.806 E 10° 03.398 in der Nähe von Würzburg. Vor Ort habe ich auch einige Rundumfotos gemacht, auf denen die nahe Autobahn A3 und Getreidefelder zu sehen sind. Der genaue Punkt liegt direkt neben der Strasse in dem kleinen Graben, das war doch mal eine einfache Geländewertung, da gibt es mit Sicherheit uch schwerere.

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
geohashing Internetseitegeohashing Internetseite
Umrechnung der KoordsUmrechnung der Koords
GPS mit KoordsGPS mit Koords
genau am Punktgenau am Punkt
Rundumblick 1Rundumblick 1
Rundumblick 2Rundumblick 2
Rundumblick 3Rundumblick 3