Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Geodätischer Referenzpunkt

 GNNS / GPS - Kontrollpunkt des Vermessungsamtes

von steingesicht     Deutschland > Baden-Württemberg > Rastatt

N 48° 51.653' E 008° 12.814' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. August 2013
 Veröffentlicht am: 15. August 2013
 Letzte Änderung: 15. August 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCFE22

4 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
539 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Wer schon immer mal die Abweichung seines GPS-Handgerätes prüfen wollte, ist hier genau richtig. Was bisher meist nur den Profis vorbehalten war, wird durch immer mehr öffentlich angebrachte Referenzpunkte auch für den privaten Anwender möglich.

Die Mitarbeiter des Vermessungsamtes haben dazu auf dem Landratsamt Areal einen Referenzpunkt unter Verwendung des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung (SAPOS) festgelegt und die Höhenangabe per Nivellement bestimmt. 
Die Daten des „Geodätische Referenzpunktes“ wurden in eine Edelstahlplatte eingraviert und auf dem Kulturplatz angebracht. Der Punkt ist jederzeit zugänglich und leicht auffindbar. Informationsblätter liegen im Foyer des Landratsamtes zu den Öffnungszeiten aus.

Koordinaten im Bezugssystem ETRS89/WGS84:
Geographisch:
Länge: 8°12’48,84" - Breite: 48°51’39,15"
UTM: East 32442 318,50 m - North 5412 288,30 m
Höhe (NHN): 120,85 m

Um Euer Gerät zu prüfen geht wie folgt vor:

- Koordinatenausgabe des GNSS-/GPS-Empfängers auf eines der angegebenen Bezugssysteme einstellen. 
- Gerät auf den Referenzpunkt legen. 
- Koordinaten mit Hilfe des Gerätes über mehrerer Minuten messen und mit den Referenzdaten vergleichen
- Die Überprüfung zu verschiedenen Tageszeiten wiederholen

Die Abweichungen:
bei einer Längendifferenz (Ostwert) von 0,01’’ (Sekunden) etwa 20 Zentimeter,
bei einer Breitendifferenz (Nordwert) von 0,01’’ etwa 30 Zentimeter. 
Bei Verwendung von UTM-Koordinaten kann man die Abweichung direkt ablesen, da das ein metrisches System ist.

Während ihr darauf wartet, dass Euer Gerät die Koordinaten einmisst, könnt Ihr Foto von Euch oder dem GPS am Referenzpunkt machen, um diesen Cache zu loggen.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geodätischer Referenzpunkt    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 07. April 2017 BadnerJo hat den Geocache gefunden

Heute abend war ich mal wieder nach langer Zeit in meiner Schulstadt. Dabei besuchte ich auch diesen netten Cache. Anbei ein Foto von mir leider im Dunkeln :-(.
Herzlichen Dank für das Herführen. So kannte ich dieses Gelände noch nicht.

Bilder für diesen Logeintrag:
GPS PunktGPS Punkt

gefunden 08. März 2016, 18:18 FallobstBirne hat den Geocache gefunden

Näher als auf 2,78 m kam ich mit meinem GPS nicht ran. Interessante Reiter Halle nebenan.
Viele grüße vom Bodensee.

Bilder für diesen Logeintrag:
BildBild

gefunden 03. Oktober 2015 cento hat den Geocache gefunden

Heute, am frühen Morgen waren wir in Rastatt, und haben den Geodätische Referenzpunkt aufgesucht.

in aller Ruhe konnten wir hier unsere Tests durführen.

Danke fürs Herloggen

Grüßle cento 

Bilder für diesen Logeintrag:
PunktPunkt

nicht gefunden 25. Juni 2014, 20:23 die vier Os hat den Geocache nicht gefunden

Tja, da muss ich nochmal vorbei kommen, wenn “Fußball vorbei ist...“. Schade, im Moment nicht zu erreichen, dank public viewing.
25.06.14 20:00

Hinweis 15. August 2013, 13:45 steingesicht hat eine Bemerkung geschrieben

Prima Idee, mit dem Funkwecker, das geht natürlich auch. Das GPS hat man als Cacher halt meistens dabei Lächelnd