Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die schöne Müllerstochter

 Einfach zu finden aber schwer zu heben

von cyclejakob     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Herford

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 11.327' E 008° 30.859' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 5.5 km
 Versteckt am: 22. Mai 2007
 Gelistet seit: 22. Mai 2007
 Letzte Änderung: 27. Oktober 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC372A

3 gefunden
1 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
25 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Bei diesem Sommer-Multi-Cache geht es um eine tragische lokale Legende, die direkt mit dem Versteck des Schatzes zu tun hat. Die Tour besteht aus 5 Stationen und dem Schatz selbst. Es geht teilweise querfeldein. An der Anfangsposition befindet sich ein Micro mit einer Beschreibung der Legende und weiteren Hinweisen. Für den Fall, dass diese entwendet wurden, befinden sich die nächsten Koordinaten in Sichtweite. Rätseln muß man nicht, aber das Gelände hat es in sich. Weiter geht es mit einer Filmdose, 2x nur Koordinaten und einer Dose mit einem 'Ort gefunden'-Logbuch. Denn den Schatz finden und den Schatz heben sind bei diesem Cache zweierlei Dinge. Hierbei geht es nämlich um überwinden - im wahrsten Sinne des Wortes (vor allem aber den inneren Schweinehund!). In der Schatzkiste befindet sich noch einmal ein Logbuch, um zu checken, wer wirklich dort war.

Dieser Cache ist so angelegt, daß man zum eigentlichen Heben eine Spezialausrüstung benötigt. Nur ganz Unentwegte schaffen das ohne und beim ersten Anlauf... Was für eine Ausrüstung das ist, ergibt sich aus der Location und wird nicht verraten. Würde man das tun, wäre der Clou weg. (Darum auch beim Finden bitte nicht ins Internet setzen!). Diese Spezialausrüstung dient vor allem dem besseren Sehen in fremder Umgebung. Fast jeder hat sie zuhause und manche sogar in der 'Professional'-Ausführung. Ich auch - hi hi !!! Wer aufmerksam liest, weiß worum es geht.

Gesucht wird nach einem etwa 50 cm x 15 cm großen, weißen Kunststoff-Zylinder mit rotem Deckel. Damit das Schätzchen an Ort und Stelle bleibt und keine Eigendynamik entwickelt, ist es mit 1,00 m langen Erdnägeln am Boden fixiert. Man kann die Dose zwar anheben, jedoch nicht weit vom Ort entfernen. Bitte den Deckel wieder fest verschließen .

Unsere Müllerstochter ist übrigens ein ganz sauberes Mädchen (Güte 2), allerdings etwas seicht - wie das Müllerstöchter manchmal so sind... . Auf einer Skala von 1 bis 10 würde ich ihr den Wert 2,80 geben. Man sollte sich nicht von ihrer bräunlichen Hautfarbe abschrecken lassen. Sehprobleme hat sie jedenfalls keine. Um ihren Liebsten zu erkennen, reichen 1,00 m Sicht vollkommen aus.

Da es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass Kinder diesen Schatz heben, habe ich eine Flasche 'Lanson'-Champagner (echten !!) als Erstbefüllung hinein getan. Der Finder hat sie verdient!

Als 'gefunden' loggen könnt ihr natürlich auch, wenn ihr lediglich den Ort des Geschehens erreicht habt. Zum Unterscheiden bitte angeben 'Ort gefunden' oder 'Schatz gehoben'. Zum Loggen bitte einen Bleistift oder einen feinen Edding mitbringen

Parken kann man bei N 52° 11.445' / E 008° 30.122'

Wichtig: Als Trades eignen sich nur Dinge, die man auch getrost mit in die Badewanne nehmen könnte. Eine Flasche gut verkorkter Sekt, Glas- oder Kunsstoff-Gegenstände sind ideal dafür!!

Viel Spaß und Erfolg beim Suchen!

cyclejakob

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zna fbyygr avpug nhf Mhpxre frva haq rvara ynatra Ngrz unora. Buar qvrfr Fcrmvnynhfeüfghat jüeqr avrznaq nhs qvr Znyrqvira syvrtra!

Mhz Urora qrf Pnpurf xbzzg rf qnenhs na, na qre evpugvtra Frvgr mh fhpura, qnehz qvr Nayrvghat vz Ybt tranh yrfra. Qbeg jb... (Ibz qvpxra Onhz - 3,00 z k 2,80 z)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Ravensberger Huegelland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die schöne Müllerstochter    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 5x

Hinweis 27. Oktober 2008 GeoFaex hat eine Bemerkung geschrieben


Leider keine Reaktion des Owners, daher erstmal....

Archiviert!

Sobald er wieder verfügbar ist kannst Du ihn selbst wieder aus dem Archiv holen indem Du den Status wieder auf "Kann gesucht werden" setzt.

Gruß,
GeoFaex
--- Team Opencaching.de | OC-Guide + Mail-Support ---

Hinweis 01. Oktober 2008 GeoFaex hat eine Bemerkung geschrieben


Hallo!

Wir wurden darauf hingewiesen dass der Cache eventuell nicht mehr existiert. Ein Rettungsversuch des enthaltenen TBs am 30. August vom Erstfinder Disy hatte keinen Erfolg.

- Falls der Cache noch ok ist schreib bitte ne kurze Bemerkung
- Wenn er erst instandgesetzt oder erneuert werden muss setze den Status bitte auf "Momentan nicht verfügbar"
- Ist er weg und wird auch nicht mehr ersetzt, dann solltest Du den Status auf "Archiviert" setzen

Bitte immer an die Listings denken - die User werden es Dir danken.

Gruß,
GeoFaex
--- Team Opencaching.de | OC-Guide + Mail-Support ---

Hinweis 02. Juni 2008 cyclejakob hat eine Bemerkung geschrieben

Halli Hallo!

Die "Schöne Müllerstochter" ist wieder aktiv und kann gesucht werden. Die Unbill des Winters hat zwar das Aussehen  des Verstecks etwas verändert und das alte Logbuch hat es ebenfalls gerupft. Ansonsten ist jedoch alles beim alten geblieben.

Viel Spaß bei Suchen !

Ingo (cyclejakob) 

Hinweis 08. Juni 2007 cyclejakob hat eine Bemerkung geschrieben

Hab den Cache heute überprüft und neu gefüllt (das hätten eigentlich die letzten drei Finder machen sollen...) Alles in Ordnung!

cyclejakob (alias Steinkauz) 

gefunden 25. Mai 2007 herm1962 hat den Geocache gefunden

Ja das war ein Riesenspass und Herausforderung aber von Ungeduld kann gar nicht die rede sein! Das war eine reine aufwärm Übung um dann erfolgreich zuzuschlagenAber nette Idee und danke für die Flasche.

Gruß und Danke an den noch unbekannten Cacher

 Hermann

gefunden 25. Mai 2007 disy hat den Geocache gefunden

Streng an die Beschreibung gehalten - und heute zum zweiten Mal erschienen...

Wäre eigentlich nicht nötig gewesen, da wir die Ausrüstung (minimaler Art) schon beim ersten Besuch dabei hatten und auch einige "Anläufe" unternommen hatten. Aber durch die hereinbrechende Dunkelheit wurden wir wohl nicht fündig...

Heute ganz anders: Herm1962 erwartete uns schon ungeduldig ... und so konnten wir (auch Dank des neuen Hinweises) sehr schnell fündig werden. In Arbeitsteilung mit Herm1962 wurde der Cache dann gehoben und nach dem Loggen auch wieder versteckt. Gut das Herm1962 einen passenden Stift dabei hatte... ich konnte keinen im Cache entdecken...

Alles in allem eine schöne Herausforderung, obwohl bei der letzten Station gilt: schwerer zu finden als zu bergen... Überwindung hat es eigentlich nicht gekostet... sondern viel mehr Spaß gemacht! Wink

Also: Schatz gehoben! Prost!

Gruß und Dank

DiSy 

 

gefunden 25. Mai 2007 herm1962 hat den Geocache gefunden

Nun mal nicht so ungeduldig mit der Müllerstochter, der Ort ist ja schon gefunden und den Schatz holen wird auch noch in angriff genommen. Aber wie steht es schon in der Beschreibung man soll doch zweimal kommen.

Gruss

hermann

Hinweis 24. Mai 2007 cyclejakob hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe der Beschreibung ein paar Details hinzugefügt und den Cache noch einmal gecheckt. Etwas doof vorgekommen bin ich mir schon, mit voller 'Professional' Spezialausrüstung in einem Getreidefeld zu stehen. Aber was tut man nicht alles um die Sucher bei Laune zu halten! Habe den Schatz sogar auf Anhieb wiedergefunden! Er liegt nach wie vor unverrückbar an Ort und Stelle. Ein bisschen mehr Ehrgeiz also - wenn ich bitten dürfte! Innocent

Aber bitte nicht über Bahnschienen laufen. Die kommen bei dieser Suche gar nicht vor...

Viel Spaß weiterhin!

Steinkauz 

nicht gefunden 23. Mai 2007 kruemelmonster hat den Geocache nicht gefunden

Nach einer anfangs ungemein steilen Kurve mit Rennen zwischen den Zügen, einem blutigen Stunt und einer Frau im Gleis flachte die Sache gegen Ende etwas ab, wobei Herm1962 und insbesondere Mr. Disy Jupiter nicht scheuten und in die Tiefe hinabstiegen. Letztenendes lag es wohl weniger an der nahenden Stunde der Nachtigall als am fehlenden Kuchen, dass es mit dem Fund vorläufig nix wurde.  ;)
8|

Bilder für diesen Logeintrag:
No stunt, no fun! No stunt, no fun!