Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Adelheid und ihre Mörder

von dazzguhl     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Quedlinburg

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 47.228' E 011° 09.126' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 21. August 2009
 Gelistet seit: 21. August 2009
 Letzte Änderung: 18. Januar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC8E5F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Wartungslogs
6 Beobachter
0 Ignorierer
1064 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Adelheid und ihre Mörder (Achtung, die Story ist FREI ERFUNDEN!)

Detektivcache I

Dies ist nun mein erster Multi. Danke an die vier Küsse, die mir dabei sehr geholfen haben. Ein Hinweis noch vorab: Ich habe kein super-tolles-teures-mega-präzises GPS, so dass die Koordinaten durchaus abweichen können. Die Koordinaten wurden an zwei verschiedenen Tagen genommen und gemittelt.

Ein Mord ist begangen worden! Die arme alte Adelheid wollte nur ihre Steuererklärung im Finanzamt abgeben, aber soweit kam sie nicht. Ein unbekannter Täter ermordete sie unweit des Amtes mit einer unbekannten Tatwaffe. Bei ihr wurden keine persönlichen Gegenstände gefunden. Selbst die Steuererklärung war unvollständig. Alles deutet auf einen Raubmord hin. Nun liegt es an euch, diesen Fall aufzuklären. Zuerst begeben wir uns zum Tatort, wo noch der Geist von Adelheid herumspuken soll.

Der Tatort
N 51° 47.228 E 011° 09.126

Nachdem Ihr alle Spuren gesichert habt, solltet ihr euch das Wohnumfeld von Adelheid näher betrachten. Ihr Zuhause findet Ihr wie folgt:

A = Hausnummer des Tatorts + Anzahl der Abbilder von Adelheid.
B = Anzahl der Fahrradständer vor dem Haus (links) + 2


Das Haus
N 51° 47.2A3 E 011° 09.1B0

Nach näherer Durchsuchung ihres Hauses ergeben sich einige Hinweise auf mögliche Tatverdächtige. Die heißeste Spur führt euch zu Caspar Scharf:

C = Anzahl der Buchstaben im Namen des Hauses

Caspar Scharf
N 51° 47.3C E 011° 09.100

Nach längerer Befragung und Recherche meint Matthias Rieckherr von gegenüber, er habe etwas Verdächtiges von der Kreuzung her gesehen. Er beschreibt euch den Weg dahin wie folgt:

D = Ist das Jahrhundert, in dem das Haus von Caspar Scharf erbaut wurde.

Die Kreuzung
N 51° 47.305 E 011° 09.D4

Das kleine versteckte Schild verrät den Anfangsbuchstaben der Tatwaffe und den Anfangsbuchstaben des Berufes vom Täter. Das Verkehrszeichen zeigt den Weg:

E,F = zulässiges Gesamtgewicht

Die Tatwaffe
N 51° 47.309 E 011° 09.2EF

Nach längerer Suche finden wir neben einer Gießkanne die Tatwaffe. Der Täter scheint nicht mehr weit zu sein:

G = Anzahl der Buchstaben der Tatwaffe
H = Hausnummer

Wohnhaus des Täters
N 51° 47.2G4 E 011° 09.24H

Leise schleichen wir uns an das verdächtige Haus heran. Der Täter hat uns kommen sehen, er ist auf der Flucht. Schnell sammeln wir Informationen zum Fluchtweg:

I = Baujahr des Hauses - Hausnummer
J = ((I-1000)/10)-10
K = Hausnummer + 1

Der Täter
N 51° 47.KFF E 011° 09.KJ

Nach der Verfolgung könnt Ihr ihn stellen. Eingeschüchtert beginnt er alles zu gestehen. Die Beweise hat er verschwinden lassen, aber einiges lässt sich noch finden. Die Befragung ergibt folgende Hinweise:

L = Anzahl der Buchstaben des vollen Namens des Täters - 3
M = Geburtsmonat des Täters - 10

Final NEU!!!!
N 51° 47.MM0 E 011° 09.KLL

Achtung, die Koordinaten können hier sehr schwanken. Ich hatte an einigen Tagen bis zu 20m Abweichung!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Zöeqre vfg avpug vzzre qre Täegare. Qnf Svany vfg na rvarz frue znexnagrz Onhz, jvr nyytrzrva üoyvpu mh svaqra. Aruzg qra xyrvara Genzcrycsnq!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Harz Teil ST (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Adelheid und ihre Mörder    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 3x

OC-Team gesperrt 18. Januar 2016 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

archiviert 17. Januar 2016 dazzguhl hat den Geocache archiviert

Liebe Cachergemeine,

ich habe keine Lust mehr. Nachdem ständig die Finaldosen gestohlen wurden und jetzt auch noch die wirklich aufwändig hergestellten Verstecke fehlen gebe ich es auf. Das ab und zu mal eine Dose verschwindet ist noch normal aber so gehäuft wie derzeit nenne ich das Vorsatz.
Lieber Dieb, ja du hast gewonnen, ich gebe auf. Viel Spaß mit den schönen Finals, mögen dir die Hände abfaulen.

Viele Grüße
der Dazzi

gefunden 15. Oktober 2015 ondraszch hat den Geocache gefunden

Nachdem wir (+ Babsie.H) bereits die Innenstadt erkundet hatten, weckte dieser Krimi-Cache unser Interesse. Der Tatort wirkte noch recht frisch, so dass die ersten Spuren zweifelsfrei aufgenommen und Hinweise auf den/die Täter(?) gesammelt werden konnten. Der Ermittlungserfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Vielen Dank für die spannende Einlage sagt ondraszch.

gefunden 26. Juli 2015, 18:00 Bayion hat den Geocache gefunden

Das war unser erster "Auswärts"-Cache während unseres Urlaubs im Harz. Die Suche nach dem Mörder hat uns sehr viel Spaß gemacht, bei jedem neuen Punkt waren wir begeistert, dass wir noch auf der richtigen Fährte waren... Schade, dass ich noch keine Empfehlung geben kann, dieser Cache hätte es echt verdient. Vielen, vielen Dank für eine spannende Führung durch einen Teil von Quedlinburg.

Viele Grüße von den 4 Solingern

gefunden 20. Mai 2015, 16:56 Anubis00 hat den Geocache gefunden

Vor knapp 2 Jahren habe ich den bei GC gemacht. Heute nur zum Final gegangen, mich nochmal eingetragen, um hier dann auf den heutigen Tag zu loggen.

Danke fürs verstecken sagt [b][green]Anubis00 und Hündin Jessy[/b][/green]

gefunden 09. November 2014, 11:21 Wastl hat den Geocache gefunden

Als geübte Mordermittler (Mord in Muggelhausen) war es für uns im Team mit dem hugoberge -Team eine Kleinigkeit, dem Täter auf die Spur zu kommen.
TFTC Wastl!
1334
TFTC Wastl
148

gefunden Empfohlen 17. Oktober 2014 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Am Abend im Dunklen machte ich mich auf die Spuren von Adelheid und ihrem Mörder. Spannend war es, die verschiedenartigen Aufgaben zu lösen.
Manchmal glaubte ich, nicht mehr auf der richtigen Spur zu sein, aber dann entdeckte ich doch bald das jeweils passende Lösungsdetail.
Im Bann der Geschichte verfolgte ich den Tatverlauf Station um Station, bis ich den Täter und die Dose hatte.
So macht touristisches Nachtcachen Spaß!
Danke für den toll gemachten Multi-Cache von µKosmos

kann gesucht werden 10. Oktober 2014 dazzguhl hat den Geocache gewartet

Alles wieder aktuell...

Hinweis 30. August 2014 steingesicht hat eine Bemerkung geschrieben

Achtung, neue Formal für das Finale:

Nach der Verfolgung könnt Ihr ihn stellen. Eingeschüchtert beginnt er alles zu gestehen. Die Beweise hat er verschwinden lassen, aber einiges lässt sich noch finden. Die Befragung ergibt folgende Hinweise:

L = Anzahl der Buchstaben des vollen Namens des Täters - 3
M = Geburtsmonat des Täters - 10

Final NEU!!!!
N 51° 47.MM0 E 011° 09.KLL

gefunden 30. August 2014 steingesicht hat den Geocache gefunden

Diesen Cachen wollte ich schon lange mal machen, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch war. Aber irgendwie hatte ich immer nur recht wenig Zeit, wenn ich gewusst hätte, dass dieser multi dann doch so zugüg zu absolvieren ist, hätte ich das eher gemacht.

Danke für die kleine Runde

Steingesicht

gefunden 08. März 2013 HeCoJa hat den Geocache gefunden

Original GC Log:

Das ist ein sehr schön gemachter kurzer Multi rund um die arme Adelheid. Die Spurensuche klappte bis auf die Mordwaffe (ich konnte nicht erkennen was das sein soll) ganz hervorragend und so war der Mörder in Rekordzeit (die vom Tatort brauchen länger) gestellt. TFTC

gefunden 04. März 2013 cptkork hat den Geocache gefunden

gefunden 16. Februar 2013, 14:50 noiram hat den Geocache gefunden

Am Valentinstag gemeinsam mit wojavicky und Muggelgast in Quedlinburg u. a. auf Mördersuche unterwegs. Super Idee!!! Alles gut gefunden einschließlich Wohnhaus, aber Abbruch der Runde wegen der Kälte. Meinen Handschuh beim Fotografieren verloren, aber wieder gefunden.  :) Gießkanne fand ich gut.
Heute nach Dienstschluss wollte ich es wissen...Ich hatte ja schon so eine Ahnung, wer der Mörder sein könnte...und das hat sich auch bestätigt. Den kannte ich schon. Final gut gefunden und muggelfrei geloggt.
Danke & LG noiram

gefunden 21. Oktober 2012 Clemens25 hat den Geocache gefunden

Gut gefunden

 

gefunden 12. September 2012 Clemens2002 hat den Geocache gefunden

gefunden 19. August 2012 Frieda72 hat den Geocache gefunden

Von vorbildlicher Kriminalistin kann da keine Rede sein ... Hier musste ich mehrere Anläufe nehmen und aus Zeitgründen an mehreren Wochenenden die Spur des Täters verfolgen. So war der Täter länger als nötig auf freiem Fuß. Heute endlich gelang der Zugriff. Er hatte sich zwar ganz schön gut versteckt und konnte von mir erst kurz vor'm aufgeben gefasst werden aber .... langsame oder schnelle Suche ... er ist erfasst!

Der Zugriff hat sich zusätzlich etwas verzögert da ich ursprünglich nach dem Listing hier auf Opencaching gegangen bin .... woran es auch immer lag ... der Zugriff gelang mir erst als ich mich an das Listing auf Geocaching. com gehalten habe.  :/

Danke für die schöne Runde die mir wieder eine neue schöne Ecke von QLB gezeigt hat.

DFDC!

gefunden 26. Juli 2012 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Das war ein schöner kleiner Rundgang. Toll, wie aus den Gegebenheiten vor Ort diese Geschichte gestrickt wurde. Die Aufgaben ließen sich alle gut lösen, nur der Final war ein wenig schwach.

gefunden 01. Mai 2012 paule vom lande hat den Geocache gefunden

Gefunden!!! Im 3. Anlauf, da die Koordinaten doch ziemlich abwichen. Hat aber riesig Spaß gemacht. Danke!

gefunden 03. März 2012 MayBe hat den Geocache gefunden

#2908 - 03.03.2012 - 14.20 Uhr - 3/14

Ach Adelheid, ach Adelheid!
Wie du dort lagst im blut’gen Kleid,
Gemeuchelt von des Schurken Hand,
Dein Leben jäh sein Ende fand.

Die Kunde vom grausigen Morden,
Erreichte mich hier hoch im Norden.
Flink sattelte ich meinen Rappen,
Den Täter geschwinde zu schnappen.

Am Orte der Tat verweilte noch immer,
Der Geist Adelheides im sichtleeren Zimmer.
Das schreckte mich nicht, nein im Gegenteil,
Denn es half mir zu lösen den schrecklichen Fall.

So fand ich das Haus, in dem sie einst wohnte,
Im Kellerfenster noch ihre Katze thronte.
Die tat recht gelangweilt, doch ich sah es genau,
Sie beobachtete mich. Nicht nur Katzen sind schlau!

Ich fand eine Spur, die mich führte hinaus
Direkt vor die Tür von Scharf’s Caspar seinem Haus.
Doch leider war alles hier still und verlassen
Und so schaut’ ich mich etwas um in den Gassen.

Oh, der Nachbar dort hat den Neugierblick,
Dem so gar nichts entgeht, was für ein Glück!
Er zeigte dorthin, wo die Gassen sich kreuzen,
Bevor er begann, sich ausgiebig zu schnäuzen.

Ich eilte hinfort, fand das Schild und das Zeichen,
Konnte so flugs den Wasserausgießer erreichen.
Entdeckte dort blitzschnell die Waffe der Tat,
Die der Schurke dort wohl verloren hat.

Das führte mich nun zu des Mörders Haus,
Wo der Lump gerade stürzte zur Tür hinaus.
Flugs folgte ich ihm und griff ihn am Kragen,
Da half ihm kein Jammern mehr und auch kein Klagen.

Ja, da schaute sie dumm die Honorität,
Doch für Gnade war es schon lange zu spät.
Jetzt muss er im Turme verrotten,
Wo die Quedlinbu(e)rger ihn können verspotten.


Anmerkung des Chronisten:

Als ich meine Tour nach Quedlinburg vorbereitete, weckte das spannende Listing sofort mein Interesse und so wanderte der kleine, feine Multi an die Spitze meiner „Will-ich-unbedingt-machen-Liste“. Gespannt traf ich vor Ort ein und hatte bei der dann folgenden „Verbrecherjagd“ richtig mit viel Spaß. Dank exakter Koordinaten und eindeutiger Aufgabenstellungen konnte ich den Spuren problemlos folgen. Sehr schön, wie die Geschichte sich an Vorhandenem orientiert und die Blicke auf viele schöne Details lenkt. Mitunter muss man schon sehr genau hinschauen, was mich zum Schmunzeln brachte. Wirklich ein sehr feiner Cache, der mir ausgesprochen gut gefallen hat!

Als ich den Final erreichte, kam ein Radfahrer des Weges und hielt ein Stück entfernt an. Leider nicht entfernt genug, um den Schatz ungesehen zu bergen und so wartete ich, wich aber keinen Meter von der Stelle. Zum Glück gab sich der vermeintliche Muggel dann aber schnell zu erkennen (Schöne Grüße an radfan!) und so hielten wir noch ein kleines Schwätzchen, während ich das Logbuch signierte.

Danke an Dazzguhl
LG MayBe

gefunden 29. Oktober 2011 KingMath hat den Geocache gefunden

Zusammen mit quedel habe ich auf einer abenteuerlichen Cachetour diesen schönen Multi gemacht.

Die Stadtionen waren allesamt gut findbar und man auch auch mal in anderen Ecken von Quedlinburg geschaut Zunge raus Hier konnte man sehr schäne Häuserreliefs betrachten..

Vielen Dank für diesen schönen Multi.

 

gefunden 30. Januar 2011 Peterstichel hat den Geocache gefunden

Heute eine Cacherunde in QLB gedreht und auf Adelheits Spuren gewesen. Dieser Multi hat Spass gemacht und ich konnte ihn im Schutz der Dunkelheit muggelfrei bergen.

 

DFDC

gefunden 12. Dezember 2010 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Da sind wir mal in QLB und schon gibt sich die Chance einen wahrhaften Mörder zu verfolgen. Dem Täter immer auf der Spur und viele Indizien sammelnder Weise tasteten wir uns unaufhaltsam an sein Versteck heran. Am Ende konnten wir ihn stellen und sein Geheimnis ergründen.

Ein kreativ gemachter Multi der sich gut lösen ließ. Selbst das unwirtliche Wetter trübte den Spass nicht.

DfdC

gefunden Empfohlen 11. Dezember 2010 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Golgafinch und ich wollten heute bei unserem Ausflug nach Quedlinburg unsere Piratenzertifikate von Monkey Island als Nachweis für eine Detektivkarriere ausprobieren. Daher haben wir uns ins Zeug gelegt, um den Mörder der armen Adelheid ausfindig zu machen. Auch wir rätselten darüber, warum gerade nur die Steuererklärung -- wohlgemerkt unvollständig -- aufgefunden wurde. Sehr merkwürdig. Vielleicht hatte jemand Angst davor, durch ihre Angaben bloß gestellt zu werden? Das wissen wir nicht. Aber wir haben die Spuren alle verfolgt und sind letztendlich erfolgreich gewesen. Der Bösewicht konnte gefasst werden! Und wenn er nicht gestorben ist, sitzt er immer noch im Gefängnis. Jawohl! Piraten sind auch mal für's Gute in dieser Welt!
Vielen Dank für diesen sehr schönen Cache und für die Runde! Trotz Schneematsch vom Feinsten haben wir unseren Spaß gehabt.
Grüße von Muskratmarie
[11:10h]

gefunden Empfohlen 11. Dezember 2010 Golgafinch hat den Geocache gefunden

11:10
Heute gemeinsam mit Muskratmarie zum "Advent in den Höfen" in Quedlinburg angetreten. Das auch noch ein paar Caches rumlagen war ein netter Nebeneffekt. Oder wars andersrum?
Auf die Spuren von Adelheids Mörder machten wir uns als erstes. Sehr schön gemachter Multi, der unsererseits lediglich am Hause von Herrn Scharf ein wenig ins schwanken geriet. Aber die Koordinaten die wir verschiedentlich hatten nur wenige Meter von einander abwichen ging der Rest zügig voran.
Bedingt durch den Schnee auf dem Trampelpfad zum Final gabs ein wenig nasse Schuhe. Aber viel höher als heute sollte der Schnee nicht liegen.
TFTC

Hier gibts ein Sternchen. Nicht für die Dose, aber für die tolle Geschichte und deren Umsetzung.

gefunden 03. Dezember 2010 hmpfgnrrr hat den Geocache gefunden

Diesen schönen Detektiv-Multi hatte ich mir als Einstieg für meinen Quedlinburg-Kurzaufenthalt ausgesucht. Eigentlich hatte ich gehofft, dass er durch die ganze Stadt führen würde, aber dann beschränkte er sich auf ein recht kleines Gebiet. Das war aber nicht weiter schlimm, da die einzelnen Stationen mit einem guten Auge für Details gestaltet waren und auch hier interessante Häuser standen. Im Prinzip war alles gut zu finden, der Schnee erschwerte nur den Blick auf die Fahrradständer und - das Final. Das konnte ich im Schnee nicht finden. Netterweise bekam ich vom Owner trotzdem die Logerlaubnis, da ich an den richtigen Koordinaten war und vermutlich so bald nicht noch einmal die Möglichkeit haben werde, die Dose zu suchen.

Gruß aus Mainz!

TFTC

gefunden 30. Oktober 2010 moonlightshadow hat den Geocache gefunden

Wir waren im September in Wernigerode und haben uns ins Abenteuer gestürzt. Ein schönes Rätsel, Wir haben leider den finalen Cache nicht gefunden, wir haben nur die Ente gefunden. Hatten die markierten Buchstaben etwas zu bedeuten auf der Ente?

 Grüße moonlightshadow

gefunden 19. September 2010 moerchinger hat den Geocache gefunden

Nach gründlicher Recherche im Umfeld des Tatorts und des Opfers konnten wir den Täter schließlich ermitteln. Über das Motiv können wir nur rätseln: Eifersucht? Man kann nur sagen: Mord kommt nicht nur unter Gärtnern, sondern auch in den besten Gegenden vor!

Vielen Dank für diese Spurensuche in diesem "modernen" Teil Quedlinburgs, der sich auch nicht verstecken muss.

gefunden 31. Juli 2010 NeorasII hat den Geocache gefunden

Heute gut gefunden nach dem mir der Fehler in der simpelsten Rechnung aufgefallen ist ;-)

gefunden 28. Dezember 2009 Die Mäusefamilie hat den Geocache gefunden

Dieser Cache unseren Tag in Quedlinburg gerettet. Während wir nämlich nach Adelheids Mörder suchten, kam doch noch die Sonne raus und machte aus einem trüben, grauen noch einen wunderschönen Tag. Die Ideen an den einzelnen Stationen fanden wir extrem gelungen und haben uns sehr viel Spass gemacht. Das Finale war leider sehr vermuggelt, so dass wir für das Wiederverstecken mehrere Anläufe brauchten, bis wir sicher waren, dass uns keiner zusah. Vielen Dank für die spannende Geschichte sagen Tonja & Björn

gefunden 22. November 2009 MMJ hat den Geocache gefunden

Heute mit einem kleinen Sonntagsspaziergang verbunden. War nicht leicht zu bergen, da reger Muggelbetrieb war.

gefunden 13. September 2009 latasust hat den Geocache gefunden

Eine schöne Geschichte für diese kleine Runde.
Danke für den schönen Cache. So machts einfach spaß.

gefunden Empfohlen 23. August 2009 goof390 hat den Geocache gefunden

was ein krimi in quedlinburg !!. das mussten wir uns näher ansehen. gleich in der frühe gestartet und den tatort besichtigt. die spannung stieg noch als wir das mordwerkzeug suchten .
auch die informationen des fluchtweges zu sammeln war interessant .
nun aufgemacht und nach etwas suchen den täter eingekreist.
kann nur sagen "ohne krimi geht die mimi nicht ins bett". durch diesen cache eine schön
gemachte runde in quedlinburg gemacht.
bedanken uns dafür und sagen weiter so. gibt es dann noch einen fortsetzungsroman ?.
dfdc no trade
grüße aus franken