Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Süntelbuchen

von Beschliesser     Deutschland > Sachsen > Weißeritzkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 58.734' E 013° 32.426' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 21. Juli 2009
 Gelistet seit: 22. Dezember 2009
 Letzte Änderung: 30. Oktober 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC9ADF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

49 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
384 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Wegpunkte
Zeitlich

Beschreibung   

Die Süntel-Buche (Fagus sylvatica var. Suentelensis) ist eine seltene Wuchsform der Rotbuche. Besonders beeindruckend sind die verdehten, verkrüppelten und in sich verwaschsenen Äste. Ihre maximale Wuchshöhe beträgt selten mehr als 15 m. Die Baumkronen haben eine halbkugelförmige Krone. Dies ensteht durch ihre herabhängenden Zweige.

Den Namen verdankt die Süntel-Buche dem gleichnamigen Mittelgebirgszug in Niedersachsen. Dort gab es bis Mitte des 19. Jahrhunderts den größten Süntel-Buchenwald Europas. Eine der bekanntesten Vertreterinnen dieser Art war die Tilly-Buche (1739 - 1994) bei Raden am Süntel.

Die Süntelbuchen im Tharandter Wald wurden vor ca. 150 Jahren gepflanzt. Von ursprünglich 4 Buchen stehen noch 2. Eine weitere ist noch als Totholz vorhanden. Leider ist an der Stelle kein Hinweisschild zu den Buchen mehr vorhanden, da diese von Vandalen zerstört wurden.

Zum Cache:

Begebt euch zu den oben angegebenen Koordinaten. Dort seht ihr die 2 Buchen. Dazwischen, hinter einem Zaun, steht ein Schild. Zählt dort alle Vokale in der Überschrift (A).

Damit könnt ihr nun die Koordinaten für den Final berrechnen:

N 50° 58.(A*A-15)(A-2) E 013° 32.(5*A)(A/A)

Es ist nur ein Bleistift in der Dose vorhanden, weil in der lezten Zeit immer mehr Stifte aus den Caches im Tharandter Wald verschwinden. Es ist also besser, wenn ihr einen Stift mitbringt.

Und nun Viel Spaß beim Suchen wünscht

Beschliesser

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Tharandter Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Süntelbuchen    gefunden 49x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 30. Oktober 2020 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die auf geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC1W6YV) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht weiter existieren soll. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 12. Januar 2020, 11:23 SJZHiMü hat den Geocache gefunden

Bei schönsten Sonnenschein und kalten Temperaturen haben wir uns auf die Suche nach unserem aller ersten Cache gemacht. Und nach einigem Suchen gefunden  :) Super Idee

gefunden 09. November 2019 reSep hat den Geocache gefunden

Man darf uns nun schon Wiederholungstäter nennen, den zum vierten Mal verschlug es uns in die Gegend vom Tharandter Wald und so langsam kennen wir uns hier aus. Es sollte ein normaler Novembertag werden, aber das schreckt uns schon lange nicht mehr ab. Wo die einem auf der heimischen Couch liegen und Kaffee und Käsekuchen in sich hinein werfen, da treibt es den Cacher ins Freie. Okay, auf den Käsekuchen bin ich neidisch, aber das nächste Mal gibt es den bei uns auch.
Zurück zum Thema

An diesem Multi kamen wir heute nicht vorbei. Was für zwei scheene Buchen, sowas habe ich noch nicht gesehen. Unser Frau für die Zählerei machte alles richtig. Sodass wir uns bald im Logbuch verewigen konnten.

Vielen Dank für den Cache und Grüße
reSep

gefunden 06. November 2019 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Zum vierten Male innerhalb weniger Wochen führte mich zusammen mit meinen lieben Freunden JuL.E.2910 und reSep ein gemeinsamer Ausflug in Sachen Dose in die schöne Umgebung des Tharandter Waldes... 🤗! Das Wetter war typisch November, grautrüb, verregnet, nasskalt... ☁️🌧️🌪️🌫️! Doch jedes Wetter hat seine schönen Seiten, und wenn man diese mit Freunden verbringen darf gerät auch ein Regenschauer in den Hintergrund... 😉! Das sind wirklich beeindruckende Exemplare, welche ein großes Staunen hervorrief. Die benötigten Informationen wurden gesammelt und zu finalen Koordinaten gebacken. Im Zielgebiet hat sich ja leider einiges sehr zum Negativen verändert, doch zum Glück befindet sich die Dose am angestammten Platz... 😁! Das Döschen konnte sich nicht mehr lange verbergen und wurde zügig und muggelfrei aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. Meinen Dank auch für die interessanten Hintergrundinformationen, und das Du/Ihr meine Schritte an diesen Ort gelenkt hast/habt. Viele Grüße aus Leipzig!

gefunden 31. Juli 2019, 19:40 Nimuria hat den Geocache gefunden

OC Nachlog

Das letzte mal als ich die Buchen besuchte, stand ich wohl im Wald. Jedenfalls konnte ich nichts finden. Heute zusammen mit Aknim kam ich an andere Stelle raus und wir fanden die Dose. TFTC