Wegpunkt-Suche: 
 
Versteckotopia

 Multi im Skulpturgarten der Hans-Kock-Stiftung

von Fra Diavolo     Deutschland > Schleswig-Holstein > Kiel, Kreisfreie Stadt

N 54° 24.582' E 010° 09.650' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. Januar 2010
 Gelistet seit: 02. Januar 2010
 Letzte Änderung: 22. Dezember 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC9C00
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
486 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Versteckotopia fiel Schwertfisch gleich als Name für diesen Cache ein als wir dieses schöne Gelände mit seinen zahlreichen Versteckmöglichkeiten erkundeten. Und tatsächlich: So ein Finalversteck findet man als Verstecker wohl nur einmal im Geocacherleben!

Hier also zwei kleine Aufgaben, die euch zum Cache führen:

  • Popoparade:
    8de5f56c-78fb-4c75-9203-caacd2a785c9.jpg 1685d0ea-804b-416f-bf35-725a961c19ec.jpg ff118833-02bb-4482-b04c-e203e6a7ab69.jpg
    Findet diese Popos auf dem Gelände. Messt dort jeweils die Position und bildet den Mittelwert der drei Koordinaten. Dies ist der Ausgangspunkt P für eine Peilung zum Final (zu entdecken gibt es an diesem Punkt nichts)
  • Dreieck:
    Findet die Skulpturen: "Meteors Kopf" (na, kommt euch dieser bekannt vor?), "T wie Theodor (wir fanden, dass das ein passender Name für dieses Kunstwerk wäre)" und Eine Rose für Charlie Rivel, die in etwa ein gleichseitiges Dreieck bilden. Messt den Umfang U dieses Dreiecks
  • Peilung:
    Nun geht also zum Punkt P und peilt von dort in Richtung 128 Grad. In einer Entfernung von 0.625*U Meter findet ihr den Final.
    Ihr müsste die Messungen der Popopositionen und des Dreickumfangs zwar sorgfältig durchführen, aber sicher nicht akribisch exakt. Das Finalobjekt ist jedenfalls ziemlich eindeutig und sollte für die allermeisten Erwachsenen auch relativ leicht erreichbar sein...(Hinweis: Jeder handelt hier auf eigene Verantwortung!)

Auf diesem Gelände gab es schon mal einen Multi, von dem wir beim Verstecken allerdings gar nichts wussten. Da den Ownern Jassi&Basti die Zeit fehlte, diesen Cache zu warten, waren sie freundlicherweise bereit, uns das Terrain "zu überlassen". Vielen vielen Dank dafür!

Das Gut Seekamp hat viel zu bieten. Weitere Infos zum Skulpturenpark findet ihr im Internet.
Außerdem findet ihr in der Nähe findet ihr noch einen weiteren Cache von uns, der ein interessantes Kapitel Kieler Geschichte zum Thema hat: GC22H39: Kinderrepublik Seekamp
Nun also viel Spaß beim Erforschen des Skulpturenparks und gutes Gelingen beim Bergen des Finals. Nur Mut!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Zwischen Heischer Tal und Schilkseer Steilküste (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Versteckotopia    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Januar 2019 Team Carie hat den Geocache gefunden

Diesen Multi habe ich schon seit längerem auf dem Zettel,zumal ich dort von 2007-2011 im zuge meiner Berufspendelei als Unertmieter wohnte,aber immer kam etwas dazwischen.
Heute habe ich mich dann in den Erlebnisraum begeben. Ich habe gemessen gerechnet und gepeilt,und landete dann an einem Punkt wo definitiv nichts war. Aber 6m weiter fiel mir etwas ins Auge und ich sah mir die Sache mal genauer an.Erst sah ich nichts aber nach einem Blickrichtungswechsel,kamm das "Ah da ist sie". Dieser kleine Multi hat Spass gemacht.

Danke sagt Mario von Team Carie aus Magdeburg

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. April 2016 LarusArgentatus hat den Geocache gefunden

Teamcache mit unserem Sohn, zum Glück, so könnte er den Kletterpart übernehmen. TftC! :)

gefunden 27. Oktober 2015, 21:42 eva-kronshagen hat den Geocache gefunden

Diesen Multi hatte ich vor einem Jahr mal angefangen, als ich in der Nähe ein Fragezeichen eingesammelt hatte. Damals hatte ich die Statuen alle finden können, aber bei der Ermittlung der Finalkoords hatte ich Probleme. Danach geriet dieser Cache erst einmal ein wenig in Vergessenheit.
Heute habe ich mal wieder Äpfel nach Hohenleuchte gebracht und da fiel mir dieser noch offene Multi wieder ein. Ein Jahr mehr Erfahrung, dieses Mal konnte ich die Aufgaben gut lösen.
Das Versteck hat mir gefallen. Vielen Dank an für diesen schönen Multi, ohne Geocaching wäre ich hier sicher nicht hergekommen. 

gefunden 18. Oktober 2015 -Freddy- hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Fredwood und Peer79de ging es heute hier zum Skulpturenpark. Im Regen fanden wir erst die Popos und auch die anderen Aufgaben waren recht fix erledigt.
So konnten wir das schöne Final dann ohne Probleme finden.

Vielen Dank für diese Aufgabe

gefunden 24. Februar 2015 nomphi hat den Geocache gefunden

Diesen Multi wollten wir schon länger mal angehen, doch dann war er verschwunden und deaktiviert. Heute kamen wir dann endlich dazu, uns den Skulpturenpark Seekamp inklusive Cache mal genauer anzusehen.

Ok, die Popos waren schnell gefunden, sodass es nach kurzer Mittelung der Koordinaten weiter ging. Dann das Dreieck: Da ich eine der drei Skulpturen schonmal für einen anderen Mystery brauchte , war es auch dort kein Problem das ganze mit dem GPS kurz abzumessen und schließlich zu peilen. Schade eigentlich, dass der Multi verkürzt wurde, es hatte uns bis dahin ja schon gefallen.

Aber der Final war absolut beeindruckend und genial zugleich.  So ein cooles Versteck haben wir tatsächlich noch nie gesehen und dann auch noch die Dose, perfekt! Hat uns insgesamt super viel Spaß gemacht!!

TFTC

gefunden Empfohlen 16. November 2013 janko-ki hat den Geocache gefunden

Nachdem wir vor 19061 Stunden hier abbrechen mussten, weil ein Hornissennest das Versteck belagerte, habe ich mit immer wieder gesagt: DU musst hier unbedingt wieder hin.

Meist war das Wetter bescheiden, oder die Zeit sehr knapp.

Heute war ich dann mit Schorty auf einer kleinen Multitour, und diese Dose sollte endlich gehoben werden.

Die einzelnen Stationen wurden nicht komplett wieder aufgesucht, da der Hund dabei war, und es auch langsam dunkel wurde.
Ich erklärte Schorty kurz die Aufgaben, zeigte noch die wichtigsten Statuen, und dann ging es auch schon zum Versteck.

Heute hatte ich die Hundedecke mit dabei, um mich nicht einzusauen.

Schorty musste den Hund halten, und ich begab mich zur Dose.
Geloggt, einige Fotos von der wirklich tollen Location gemacht, und wieder raus.

Ein sehenswertes Versteck ist das.

Da damals die Kids mit dabei waren, habe ich die beiden einfach mal mit eingetragen.

Danke an Fra und viele Grüße.

Dekoriert muß der auch werden.

gefunden Empfohlen 07. Oktober 2012 Die JKS-Detektive hat den Geocache gefunden

Für den heutigen Sonntagnachmittag fiel die Wahl auf diesen Multi. Und unsere Wahl wurde mit einem sehr schönen Multi an einer sehr schönen Location belohnt.
Während J seine Gummistiefel badete und Staudämme baute, fand K an Station 1 die erste Dose. Danach ging es weiter, um die 3 weiteren Döschen zu suchen. Diese konnten wir gut finden. Jetzt kamen die schwierigen Stationen, dachten wir. Wir entschieden uns für ein Dreieck und hatten einen Wert für den Umfang ermittelt. Dann schauten wir uns die Popos an, wobei S frauentypische Vergleiche anstellte. Jetzt noch die Peilung und wir hatten tatsächlich eine Punktlandung. Das Finalversteck ließ uns in Erfurcht staunen.
Dieser Multi mit seinen variablen Aufgaben, der interessanten Kulturlandschaft und dem einzigartigen Versteck hat uns sehr gut gefallen, was wir mit einer Empfehlung belohnen wollen.

Gefunden und geloggt am 07.10.2012 - Nachlog auf opencaching.de

gefunden 13. Mai 2012 Grisu_Kiel hat den Geocache gefunden

Diesen schönen Multi wollte ich schon lange einmal machen. Heute waren dann die Kinder ausgeflogen und wir hatten etwas Zeit, das Wetter war auch ganz passabel, also nix wie auf nach Seekamp.
Vor Ort haben wir erst Mal die schönen Statuen und das herrliche Gelände bestaunt, obwohl ich früher öfter in der Gegend war, bin ich hier noch nie gewesen.

Station 1 war etwas suchintensiv aber am Ende hatte ich die Dose doch. Danach machten wir uns daran, Stück für Stück die einzelnen Aufgaben zu erledigen. Die Peilungs-Dosen waren bald gefunden, der Umfang abgeschritten (die Schafe ließen sich nicht nur nicht stören, im Gegenteil, sie kamen angaloppiert, um irgendein Naschi zu ergattern) und auch der Peilungs-Startpunkt ließ sich gut ermitteln.
Der Final war dann auch am logischen Ort und wir konnten uns in das leicht feuchte Logbuch eintragen.

TFTC und liebe Grüße an die Owner sagen Ilka und Grisu

gefunden 24. April 2011 Erdenkind hat den Geocache gefunden

Auf Radtour bei bestem Wetter im zweiten Anlauf gut gefunden. Beim ersten Versuch im letzten Jahr bin ich an den Brennnesseln gescheitert. Das Final-Versteck ist vom Feinsten; muss man gesehen haben! Danke für den schönen Cache und für die empfehlenswerte Runde durch den Skulpturgarten.

gefunden 12. August 2010 olliozon hat den Geocache gefunden

<p>Wundersch&ouml;ner Cache, leider bei Schmuddelwetter.</p><p>Der Final ist grandios.</p><p>Leider fehlte der Hinweis zu A. Vermutlich h&auml;ngt er nicht mehr &quot;an der Angel&quot;.</p><p>So gab es dann drei m&ouml;gliche Peilungen.</p><p><font face="arial,helvetica,sans-serif">Danke f. den Cache</font></p><p><font face="arial,helvetica,sans-serif">Olli<br /></font></p>

gefunden Empfohlen 11. April 2010 ulf78 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Chiliehead68, YvonneW und MacMorph über das Gelände getobt um alle Informationen zu finden, damit Chilihead68 seinen 500. Cache heben konnte.
Und das war ein würdiger! Tolle Aufgaben und tolles Final-Versteck!

TFTC

gefunden Empfohlen 11. April 2010 Chilihead68 hat den Geocache gefunden

#500

Diesen hier hatte ich mir aufgund der positiven Bewertungen ausgeguckt, um meine 500 (bei GC.com) voll zu machen und ich wurde nicht enttäuscht. Nachdem yvonnew, ulf78 und MacMorph mit mir die Aufgaben zum Final hier lösten, musste ich dann ran den Cache zu bergen und zu loggen. Geniales Versteck, so was hatte ich noch nie!  :)

Danke für diesen tollen Cachefinal und die Ausarbeitung des Multis sagt Chilihead68 von der iPhone-Ban.de

(5 Popos bei GCVote)

gefunden Empfohlen 14. März 2010 dellwo hat den Geocache gefunden

Hier hin hatten wir unseren Sonntagsspaziergang gelegt, doch als wir ankamen hagelte es ...
Wir warteten 5 Minuten im Auto, dann hatten wir fast exakt eine 1 Stunde Zeit, bis zum nächsten Regen, und konnten in der Zeit, das uns schon bekannte Gelände weiter zu erkunden. Ein schön angelegter Multi, dem wir alle Stationen entlocken konnten, obwohl nach einigen gefunden Fakten schnell klar war, wo sich das Döschen befand.

Klar gehört hier ein Cache hin, sowohl der Ort als auch das Finalversteck sind wirklich sehenswert, auch ich konnte mich persönlich davon überzeugen [:)]
Das ist hier ist eine klare Empfehlung!

Ein Po war umgekippt, ich denke aber, dass dies nicht in die Verantwortung des Owners fällt [:)]

Out: Coin

Danke für den Cache und Grüße an den Owner.
dellwo

gefunden Empfohlen 14. Januar 2010 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Stramon meinte, er wüsste, wo der Cache sein könnte. Also bin ich einfach mal hinterher. Das Versteck ist ja absolute Oberklasse!
Die Runde werde ich vielleicht zu einer wärmeren Jahreszeit mal nachholen.

in: "Chumperzino's - Big Ben Coin"