Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Verschwundene Dörfer - 1. Sorge

von Superlooser     Deutschland > Thüringen > Greiz

N 50° 44.080' E 012° 13.093' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Mai 2010
 Gelistet seit: 29. Mai 2010
 Letzte Änderung: 29. Oktober 2013
 Listing: https://opencaching.de/OCA720
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
371 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Cache-Serie
Verschwundene Dörfer der Wismut


Dieser Cache ist Bestandteil einer Serie zum Gedenken an die Dörfer, die im Zuge der Wismut-Tätigkeit von 1951 bis 1970
von der Landkarte teilweise oder ganz verschwunden sind.
Mit dieser Serie möchte ich diese Dörfer wieder in Erinnerung rufen.

Zu dieser Serie gehören:

Verschwundene Dörfer - 1. Sorge
Verschwundene Dörfer - 2. Culmitzsch und Katzendorf
Verschwundene Dörfer - 3. Gauern
Verschwundene Dörfer - 4. Lichtenberg
Verschwundene Dörfer - 5. Gessen
Verschwundene Dörfer - 6. Schmirchau
Verschwundene Dörfer - 7. Bonus

In jedem Logbuch findet Ihr eine Bonus-Zahl, alle 6 Zahlen führen euch zum Bonus-Cache.

Die Caches befinden sich jeweils im unmittelbarer Nähe der Gedenktafeln und -steine, die für diese Dörfer aufgestellt wurden.

Verschwundene Dörfer - 1. Sorge

Sorge-Settendorf war eine Doppelgemeinde mit etwa 230 Einwohnern, die Kirche (400 m über NN) war der weithin sichtbare Ortsmittelpunkt.
Infolge des Uranbergbaus durch die SDAG Wismut erfolgte 1951 ein Teilabriss des Dorfes mit insgesamt 15 Wohnhäusern, ihre Bewohner wurden umgesiedelt.
An der Stelle entstand der Tagebau Katzendorf-Trünzig.

Um die Kirche rankt sich eine Legende, deren Wahrheitsgehalt jedoch nicht verbürgt ist:
Unter dem Friedhof sollte angeblich das begehrte Erz liegen. Ein russischen Offizier sollte das Gebiet abriegeln,
traf auf dem Friedhof jedoch eine um ihre zwei Töchter trauernde Mutter an. Der Offizier ließ sich erweichen
und nahm den Friedhof und die Kirche von der Beschlagnahmung aus.

Bilder

Gedenkstein Sorge
Gedenkstein Sorge

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Verschwundene Dörfer - 1. Sorge    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. August 2019, 17:15 Team Clava hat den Geocache gefunden

Der Cache war aber ganz schön gut versteckt und getarnt. Dank der guten Koordinatenangabe konnten wir ihn aber finden. Fein!

gefunden 24. Mai 2015, 13:50 michas2 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Mami 7stern die verschwundenen Dörfer bewundert. - Oder zumindest die Kirche die noch übrig ist. Danke fürs zeigen.

gefunden 26. März 2014 de_manja hat den Geocache gefunden

Lieber Superlooser, dieser Cache ist perfekt getarnt. Wir mussten hier eine ganze Weile suchen.

Danke für den Cache an denkwürdiger Stelle!

gefunden 27. Juni 2012 Cashjosch hat den Geocache gefunden

gefunden 13. April 2012 De_Kattl hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf blitzschnell gefunden und geloggt! Der erste Verdacht war mal wieder der Richtige. Polizeimuggels unterwegs, da bin ich erstmal weitergefahren und dann zurückgekommen... 

gefunden 04. Dezember 2011 MurmelTierFreunde hat den Geocache gefunden

War unser erster Cache überhaupt und hat Lust auf mehr gemacht.

LG JundJ

gefunden 15. August 2011 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Der zweite heute auf der Runde der verschwundenen Dörfer.

TFTC

gefunden 20. Juli 2011 Der Fraureuther hat den Geocache gefunden

gefunden 12. Juli 2011 Beschliesser hat den Geocache gefunden

Die Kirche von Sorge-Settendorf war mir schon aus verschiedenen Dokus bekannt. Heute konnte ich sie dann mal live bewundern. So was regt zum Nachdenken an, für Rohstoffe mussten und müssen leider auch noch heute Orte weichen, nur geschah es früher etwas brutaler. Wenigstens konnte sich die Kirche hier halten. Das Versteck der kleinen Dose war schnell ausgemacht und ich konnte mich seelenruhig und völlig muggelfrei im Logbuch verewigen.

Danke fürs Herlocken und die Dose!

Grüße vom Beschliesser

gefunden 11. Juli 2011 Cashjosch hat den Geocache gefunden

danke fürs verstecken schnell gelogt  un schönes wetter gehabt,danke

gefunden 08. Mai 2011 Team NTV hat den Geocache gefunden

Das war der Erste auf unserer Jubiläumstour mit Coerny Hier kamen wir ja schon einmal zwecks eines Multis vorbei

DFDC

gefunden 11. Oktober 2010 Mystphi hat den Geocache gefunden

In der Dunkelheit leider nicht so viel von der Umgebung bzw. der Kirche / Friedhof wahrgenommen. Wir wollten auch nicht so viel mit den Taschenlampen rumfunzeln. Den Cache haben wir dafür aber gleich entdeckt. Vielen Dank dafür. No Trade.

Viele Grüße aus Hamburg
Gerald

(3 Sternchen bei GCVote)

gefunden 30. August 2010 Inger hat den Geocache gefunden

zusammen mit sylva gefunden. nach langer wanderung von greiz nach sorge und danach wieder zurück nach neumühl.

gefunden 30. August 2010 Sylva hat den Geocache gefunden

Hallo, haben den cache nach längerem Suchen, kurz bevor wir wieder heimlaufen wollten, gefunden. War eine schöne Wanderung von Greiz bis nach Sorge- vorallem schön nass! Danke fürs Verstecken!

gefunden 16. August 2010 Gross A Tuin hat den Geocache gefunden

Nachdem wir erst auf der anderen Seite der Mauer gesucht haben, wurden wir dann beim Zweiten Anlauf fündig. Sehr gutes Versteck. 

Hier nochmal einen herzlichen Dank für die komplette Runde "Die verlorenen Dörfer" es hat viel Spass gemacht - trotz dass man nicht alle Caches gefunden hatte. Weiterhin haben wir viel über den alten Uranabbau hier in der ostthüringer Region erfahren und vorallem über ihre Folgen. Es ist schon erschreckend wie viele Ihre Heimat verloren haben, nur weil der "große rote Bruder" Uran benötigte.

gefunden 21. Juli 2010 klamoin hat den Geocache gefunden

auf unserer heutigen Dörferrunde schnell gefunden

danke sagen klamoin`s