Wegpunkt-Suche: 
 
A Way For A Muskrat(marie)

 Auf langem berechnetem Weg durch Dahlem

von Golgafinch     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 27.492' E 013° 17.425' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 20. September 2010
 Gelistet seit: 20. September 2010
 Letzte Änderung: 25. August 2015
 Listing: https://opencaching.de/OCB0A2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
2 Wartungslogs
5 Beobachter
1 Ignorierer
353 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich

Beschreibung   

Vorwort:
Für diesen Cache musste kein Tier leiden, Verletzungen hinnehmen oder anderweitige, nicht artgerechte Behandlungen über sich ergehen lassen.
Dieser Cache wurde gelegt um den 1000. Fund von Muskratmarie gebührend zu begehen.
Die Strecke führt euch im besten Fall auf etwa 6,5 km durch Berlin-Dahlem.
Falls ihr nicht über mobiles Internet verfügt, solltet Ihr ein Periodensystem mitnehmen. Es kann z. B. hier ausgedruckt werden.
Start:
Am Start bieten euch zwei Bänke die Möglichkeit,euch in aller Ruhe vorzubereiten. Vorausgesetzt, die Gäste der dort befindlichen Verpflegungsstelle haben euch den Platz nicht schon weggeschnappt.
Hier erwartet Euch ein Berliner Komponist. Sein Geburtstag sei A. B. C. und sein Todestag D. B. und E. Nutzt die Zahlen so, wie ihr sie vor Ort findet. Führende Nullen dürft ihr natürlich streichen.
Peilt nun mit F° auf G m. F = (E-C)x2,5 G =BxB-D-10
Station 1:
Station 1:
Hier hättet ihr früher einen Wegweiser mit einem Hinweis auf zwei Gebäude gefunden. Da die Leitung der Fu aber leider ihren Humor verloren hat, gibt es jetzt und hier den direkten Hinweis. Von der Silberlaube benötigt ihr die Ordnungszahl des Edelmaetalls als (H). Und bei der Rostlaube wüssten wir gerne, welche zwei Elemente sich in der Regel im umgangssprachlichen Sinne dahinter verbergen. Deren Ordnungszahlen in numerischer Reihenfolge ergeben J und K. Die Koordinaten für Station 2 berechnen sich wie folgt:
N52° 27.J*K-H-(A+C) E13° 17.H*J-D/2
Station 2:
An der Station angekommen könnt ihr verschnaufen. Seht euch ein wenig um, bewundert die Kunstwerke und zählt alle steinernen Sitzreihen (L) die ihr seht, wenn ihr mit dem Rücken zur großen Glasfront steht.
Wenn ihr genug geruht habt, begebt euch zur Hauptstraße vor das Gebäude. Hier solltet ihr recht schnell ein Gebäude mit dunkler Fasade entdecken. Es steht übrigens in großen weißen Buchstaben dran zu welcher Institution es gehört. Wenn ihr euch hier weiter umseht, findet ihr auch bestimmt ein großes bronzefarbenes Schild mit einem Straßennamen und einer zweistelligen Hausnummer. Diese sei M.
Station 3 findet sich bei folgenden Koordinaten:
N52° 27.L*L*2+M E13°C+J.(G-D-A)*L+J
Station 3:
Jetzt habt ihr einen weiten Weg vor euch. Um ihn so angenehm wie möglich zu gestalten, spaziert ihr am Besten durch den Thiel-Park. Einen Zugang findet ihr z.B. bei N52° 27.095 E013° 16.945. Am Ziel eures Spazierganges solltet ihr jetzt vor einem Mittwochs verschlossenen Tor stehen. Das große vor euch stehende Objekt könnt ihr getrost übersehen. Nicht aber das im Hintergrund befindliche Silber/blaue. Auf ihm könnt ihr 4 große Buchstaben erkennen. Deren Zahlenwerte ergeben in ihrer geschriebenen Reihenfolge N, O, P und R.
Für die, die jetzt in's Grübeln geraten: A=1, B=2, C=3, ...
Wenn ihr hier zu etwas späterer Stunde vor Ort sein solltet, macht nicht extra noch ein Picknick. Die Herren vom Wachschutz werden es euch danken.
Für den Fall, daß das Objekt nicht genauer betrachtet werden kann, wendet euch nach rechts zu dem Gebäude mit dem hübschen Vordach. Hinter seiner Anzeigetafel befindet sich an der Wand ein Wort aus sieben Buchstaben. Dessen Zahlenwert nehmt als Z.
Rechnet in diesem Fall:
N52 K+2.00D/2
E013 a-1.Z*2+A*D+H-3
Hint: Quersumme Z=9
Zu Station 4 gelangt ihr mit diesen Koordinaten:
52° N+P+R.00P E13° L+P-R.M*N/R+A+N+O Station 4 Hier braucht ihr mal nichts zählen oder nachschlagen. Hier braucht ihr nur zu finden und ein klein wenig rechnen. Wir haben euch einen kleinen Hinweis für das Erreichen des Finals hinterlassen.
Nutzt während den Öffnungszeiten nicht die Möglichkeit direkt am Eingang. Es gibt eine weitere, die sieht so ähnlich aus.
Bevor ihr das Finale ansteuert, besucht doch einfach mal die hiesige Location. Dienstags steht ihr allerdings vor verschlossenen Türen. An den anderen Tagen findet ihr zwischen 11 und 17 Uhr Einlass.
Final:
Ihr habt es geschafft. Am Final angekommen, seid ihr auf euch allein gestellt. Hier hilft nur noch suchen. Nehmt euch aber vor neugierigen Hundemuggeln in acht. Die treten hier zum Teil vermehrt auf.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: arora orxnaagrz Fgnqgzöory
Fgngvba2: zrue nyf qh Svatre unfg
Fgngvba2,5: Oreyvaoenva
Fgngvba 3: ghss, ghss, ghss qvr ...
Fgngvba 4: Fcvrtyrva, Fcvrtyrva va qre Unaq.../ bqre zny fpunhra jnaa zna cnexra qnes (Eüpxfrvgr)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A Way For A Muskrat(marie)    gefunden 28x nicht gefunden 1x Hinweis 3x Wartung 2x

gefunden 01. März 2021 Megafelix hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Papa Mask gefunden.
Entschuldigung für den Copy&Paste-Log, Mask hat immer einen (etwas) ausführlicheren.
Vielen Dank für's Zeigen, Legen und Pflegen!

gefunden 01. März 2021, 11:14 Mask hat den Geocache gefunden

Da wir coronabedingt frei hatten, nahmen Megafelix und ich uns heute die Wild City Challenge und Beifang vor.
Und die dritte "Tierdose"... Die Vorarbeit war teils virtuell, teils vor Ort schon geleistet, so holten wir uns heute das Final ab. Die Dose konnte sich nicht lange vor uns verstecken, nun stehen wir beide im Logbuch.
Logeintrag um 14:12.
Vielen Dank an Golgafinch für's Zeigen, Legen und Pflegen!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Dezember 2020 Euni hat den Geocache gefunden

Heute war ich zufällig in der Nähe. Da habe ich mir diesen Cache vorgenommen, der schon länger geplant war. Leider ist am Vorfinal alles geschlossen. Der Cachezustand ist gut. Nichts getauscht. Euni

gefunden 06. Dezember 2020, 15:07 PepePeppino hat den Geocache gefunden

Danke für den Cache. War eine schöne Tour durch Dahlem

gefunden 06. Dezember 2020, 15:07 Tine66 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Multi - vielen Dank!

gefunden 03. Mai 2020, 15:50 Dirtyrolando hat den Geocache gefunden

gefunden 01. Mai 2017 No.6 hat den Geocache gefunden

Das Listing war von vorigem Jahr, aber es lief dennoch ganz gut. Gestern abend fanden wir den Zugang zu den Stufen nicht in einer temporären Geistesabwesenheit, obwohl gut bekannt. Es war auch kalt und windig. Also erstmal Abbruch. Heute dann mit neuen Kräften ausgestattet, lief alles wie am Schnürchen, wir waren gut zu Fuß unterwegs, bis der Securitas-Mann uns bescheinigte, dass wir überhaupt nicht unauffällig waren: „Ach, diese Leute schon wieder.“ Schließlich fanden wir den entscheidenden Hinweis und auch das gut getarnte Final konnten wir flott entdecken.

Pro cacho gratias agimus.
No. 6

gefunden 27. November 2015, 15:45 2raumteam hat den Geocache gefunden

Ok, begonnen hatten lele_2244 und ich den Cache schon vor einiger Zeit: Wir kamen am Start vorbei und haben den "gleich mal mitgenommen", da ich die Lösung vorher auf dem PC nicht fand (man sollte weiter rauszoomen....). Die nächsten Stationen liessen sich mit etwas Recherche am PC lösen, bei Station 4 war dann aber endgültig körperliche Anwesenheit an den Koordinaten fällig - das erledigten wir heute, nachdem der Cache zwischendurch ja auch eine Weile deaktiviert war. Fanden allerdings nur den Hinweis für faule....Das Finale war schnell entdeckt. DfdC! Log erfolgte unter den Nicks pruefa und lele_2244

kann gesucht werden 25. August 2015 Golgafinch hat den Geocache gewartet

Listing angepasst und weiter geht es.

momentan nicht verfügbar 25. August 2015 Golgafinch hat den Geocache deaktiviert

Da Station 2 nicht mehr so existiert, wie ursprünglich ist hier kurze Pause. Das Finale ist nach wie vor findbar.

gefunden 15. Februar 2015, 19:35 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Also an der ersten Station erstmal gehörig verrechnet und an der vermeintlich zweiten dann nichts gefunden. Hab hier dann erstmal abgebrochen und wollte Zuhause nochmal nachrechnen/überlegen.
Nachdem ich auf dem Weg superschnell bei einem anderen Multi fündig geworden war und auf dem Weg dorthin eine Idee hatte wonach gesucht wurde, hierhin nochmal zurück gekommen, den Rechenfehler bemerkt.
Jetzt lief es hintereinander weg. Da der Akku aber fast zusammenbrach und die nächste Station so gar nicht mehr auf meiner Route lag, erstmal abgebrochen und heute wieder aufgegriffen. Es war schon dunkel. Die nächsten beiden Stationen gingen auch von der Hand auch wenn die Locations bereits geschlossen hatten.
Grosser Fauxpas an Station 4. Keine Taschenlampe benutzt und dadurch zwei wichtige Kleinigkeiten übersehen, deshalb zuerst am falschen Final gesucht. Fehler korrigiert und dann doch noch endlich fündig geworden, mal wieder mit Akku leer.

DfdC sagt die Bergsteigermaus

gefunden 14. Juli 2014 Rongkong Coma hat den Geocache gefunden

Gar nicht auf OC geloggt? Wie nachlässig! Verlegen An diesem cache laborierte ich etwas länger herum, weil ich die meisten Stationen einzeln gemacht habe. Dazwischen lagen auch schonmal mehrere Wochen (Monate?), so das ich gar nicht mehr sagen kann, wann ich angefangen hatte.
Stage 1 hatte ich ja quasi so erwartet (bin ja auch mal zur Uni gegangen, auch wenn ich nie studiert habe), Stage 2 war dann fix erlaufen, bevor ich seinerzeit abberufen wurde und abbrechen musste. Im nächsten Schritt erwies sich Stage 3 als total falsch. In der Zwischenzeit muss irgendwer, der ein verdammt ähnliches Schriftbild hat, alle meine Notizen und besonders die Werte geändert haben, so das ich irgendwo landete, wo bald nur klar war, das ich falsch bin. Fleissiges Nachrechnen führte nur wieder zu den selben flaschen Werten. Nun ist das Listing gespickt mit kleinen Hinweisen und die Route im Kopf durchgehend liess mich an einer bestimmten Stelle innehalten und siehe da: etwas blausilbernes fand sich. Der Rest war dann in einer knappen Woche erledigt: Stage vier wurde errechnet, aber aufgrund der einsetzenden sintflutartigen Niederschläge erneut verschoben.
Heute habe ich dann quasi den zweiten Riesenschritt gemacht und zwei (!) Stationen auf einmal erledigt. Ist zwar etwas hektisch, aber es geht.
Danke für den interessanten Cache (Spaziergang kann ich in dem Fall kaum sagen). Das Objekt an Stage 4 kannte ich noch gar nicht und werde es ein andermal einer genaueren Betrachtung unterziehen.

gefunden 06. Juni 2014 medlutz hat den Geocache gefunden

Mensch Mensch Mensch, da wird man ja durch ganz Dahlem gejagt [:D]

Also da meine zweite "Homezone" einen großen Teil der Stationen beherbergt, brauchte ich erst bei Station 3 einsteigen und den Rest dann fix erledigen.
Toll gemacht einen an diese doch sehr sehenswürdigen Orte hinzulocken.
Bei Station 4 mußte ich dann auf den Hint zurückgreifen, weil Baumuggel einen dann doch schnell im Visier haben.
Am Final angekommen, konnte ich ganz ohne Muggel oder dessen besten Freund den Cache suchen und loggen.

Danke für diese schöne Tour durch Dahlem und für das Ausarbeiten, Legen und Pflegen sagt medlutz

nicht gefunden 26. Mai 2014 67-47-01 hat den Geocache nicht gefunden

Wir waren gestern bei herrlichem Wetter in Dahlem unterwegs. Wir haben die Stationen gut gefunden. Aber leider haben wir am Final vergeblich gesucht.  Die Runde war trotzdem schön,  aber natürlich hätten wir uns gern mit dem Fund belohnt. 

 

gefunden 09. Februar 2014 anja4738 hat den Geocache gefunden

Aus diesem Multi habe ich einen Doppelmulti gemacht. Nicht nur, daß es mehrere Stationen waren, nein, ich habe mir die Finaldose mit dem PC, zu Fuß und mit dem Auto erarbeitet! Zu Fuß wäre es mir insgesamt doch ein bißle zu viel geworden...

Nach der ganzen Umzugskistenein- und -auspackerei und -schlepperei der letzten Tage war heute mal entspannen angesagt, dazu bot sich dieser bereits am Computer vorbearbeitete Cache an. So machte ich einen schönen sonnigen Parkspaziergang, sammelte noch eine andere Dose auf dem Weg ein und zog es dann vor, den nicht so schönen Teil mit dem Auto zu über"Brücke"n . Am Final saß zwar jemand in der Sonne, aber grad so weit genug weg, daß ich in Ruhe die schöne große Dose suchen und finden konnte. 

Danke für die schöne Runde!
Grüßle,
Anja

gefunden 23. Juni 2013, 17:13 Schrottie hat den Geocache gefunden

So irgendwie sollte dieser Cache ja schon lange mal gemacht werden, aber irgendwie dann doch lieber mit dem Fahrrad und dann vielleicht doch zu Fuß und sowieso wurde es immer wieder hinausgeschoben und überhaupt und hastenichjesehn...! Verlegen

Nachdem wir aber nun 2000 Golgajahre "erledigt" hatten, kam uns prompt das "gefühlte Gegenstück" in den sinn und da heute schönes Wetter war und wir uns sowieso in Dahlem herumtrieben, nahmen wir den langen, langen Weg auf uns und marschierten los. Am Start ging auch gleich alles ganz flott so das uns schon nach sehr kurzer Zeit auffiel, das wir das Periodensystem vergessen hatten. Machte aber nichts, mobiles Internet ist in solchen Fällen ein Segen und wir konnten direkt weitermachen.

Station 2 machte da schon eher Probleme, denn wir wussten zwar wo sie ist, fanden jedoch keinen Zugang. Blöd gelaufen. Also musste der Owner ran und der konnte uns telefonisch auf die richtigen Pfade lotsen. Das wir infrastrukturbedingt ohnehin falsch gelaufen waren, war uns schon klar, nun mit neuem Wissen ausgestattet können wir aber auch sagen, das wir selbst bei richtigem Anmarsch den Zugang nicht entdeckt hätten. Aber egal, nun waren wir ja schlauer...Unschuldig

Die weiteren Stationen flutschten dann ganz entspannt an uns vorbei und nach einer kurzen Pause um mit einem Eis die "kurz gelaufenen Beinchen" wieder zu stärken ging es schnurstracks zu Station 4, die dann ebenso wie das kurz darauf folgende Finale im handstreich genommen werden konnte. Am Finale beschränkten wir unseren aufenthalt allerdings auf das nötigste, denn die Mücken waren dort arg lästig so das wir lieber schnell das Weite suchten.

Irgendwann später, zurück beim Auto, hatten wir inklusive diverser Umwege an Station 2 ganze 8,4 Kilometer hinter uns gebracht. Schön war die Runde, die trotz besagter Schwierigkeiten keine zu hohen Anforderungen stellte und uns einen schönen Spaziergang durch Dahlem bescherte. Lächelnd 

Out: Geocoin / In: allerlei TBs und Geokrety

gefunden Empfohlen 15. Juni 2013 martl hat den Geocache gefunden

Wow! Toller Cache, in Chemie mussten wir zwar nachsitzen, aber irgendwann ist uns dann dich ein Licht aufgegangen... Alles super gefunden. in: Favpoint und coin, out: tb  :) Danke!!

gefunden 30. Dezember 2012 b0Ja hat den Geocache gefunden

Schöner Spaziergang durch Dahlem,

allerdings mussten wir, aufgrund von Rechenschwierigkeiten den Cache auf zwei Tag aufteilen.

Station 3 hat übrigigs jetzt ab den 1.1.2013 immer Montags geschlossen.

 

TFTC

b0Ja

Hinweis 09. Juni 2012 Golgafinch hat eine Bemerkung geschrieben

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, kann es hier problemlos weitergehen.

Hinweis 18. Mai 2012 Golgafinch hat eine Bemerkung geschrieben

Bis ich eine Lösung für Station 3 gefunden habe ist erst mal Pause.

gefunden 17. Mai 2012 radelt hat den Geocache gefunden

Schöner Cache!

gefunden 17. Mai 2012 3092 Iceman hat den Geocache gefunden

gefunden 17. Mai 2012 Joker3092 hat den Geocache gefunden


Dank eines kleinen Rechenfehlers waren wir mit dem Fahrrad gute 9km zu viel gefahren, aber der Ehrgeiz und nachrechnen führte uns dann doch ans Ziel.

Noch ein kleiner aktueller (Mai 2012) Hinweis zur Station 3.

Die gesuchten 4 Buchstaben sind im Moment (temporär) nicht sichtbar.
Die netten Mitarbeiter vor Ort können da helfen.

Es war eine klasse Runde. TFTC !

gefunden 12. März 2012 tarozwo hat den Geocache gefunden

In mehreren Etappen ging es hier zum Ziel...
Nachdem nun endlich bekannt war wo sich das Finaldöschen befindet, war es heute soweit dieses als Bestandteil meiner 100 Days Challange zu finden. [:)]
Eine sehr schöne, lange Runde...

Ein Danke von tarozwo

gefunden Empfohlen 05. Februar 2012 Feuervogel123 hat den Geocache gefunden

In mehreren Etappen gemeistert. Erster Anlauf: mein Gott wo gehts denn durch? Einmal das Gebäude umrundet- Abbruch/ mal googeln; dann weitere Informationen vor Ort beim nächsten Anlauf gesammelt und beim dritten Ausflug dann die entlegeneren Stationen ermittelt. Erstaunlich trocken der Doseninhaltund ohne Hunde( Bei dem Wetter jagt man keinen Hund vor die Tür- nur Cacher gehen freiwillig

zuletzt geändert am 04. November 2021

gefunden 20. Oktober 2011 mic@ hat den Geocache gefunden

Als ich von der Wohngemeinschaft erfuhr, wollte ich bei der nächsten Gelegenheit mal nachschauen, ob ich den Final entdecken kann. Und siehe da, es geht  8) Danke für den etwas anderen Suchspaß, Mic@

gefunden 17. September 2011 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Eigentlich darf man gar nicht erzählen, warum wir hier ein zweites Mal antreten mussten. Aber die „Ehrenrunde“ haben wir auch verdient. Heutr ging es dann sauber weiter bis an's Ziel. Die Runde hat uns sehr gefallen, vielleicht gerade weil sie etwas weitläufiger war.

gefunden 07. August 2011 weihnachtshasen hat den Geocache gefunden

Geschafft!!! 1000!!!! :)

An diesem entspannten Sonntag sollte es ein entspannter Cache zum 1000. werden. Also mit stribbel auf Bike geschmissen und eine schöne Runde quer durch Dahlem gedreht. Die Straßen waren ruhig und weitestgehend muggel- und cacherfrei. :)

Vor ein paar Wochen standen wir schonmal am Startpunkt und beschlossen hier mit den Rädern nocheinmal zurückzukehren. Heute dann das Ganze dann wunderbar zum Abschluss gebracht. :)
Die Stationen haben wir alle ohne Probleme finden können und der 1K Feierprosecco musste natürlich auch vor Ort geleert werden.

Vielen Dank für die tolle Homezonerunde. :)

gefunden 15. Januar 2011 moerchinger hat den Geocache gefunden

Nach der langen Winter- bzw. Schneepause haben wir heute zum ersten Mal in diesem Jahr den Schatz gehoben. Vor dem Tauwetter hätten wir auch keine Chance gehabt ... An den drei Tagen, auf die wir die Suche aus organisatorischen Gründen aufgeteilt haben, haben wir einige wohlbekannte und auch neue Orte in Dahlem durchstreift bzw. kennengelernt. Vielen Dank für die interessanten Spaziergänge!

in: Geokrety

gefunden 24. Oktober 2010 Tomcat hat den Geocache gefunden

Diese Tour mussten wir zweiteilen. Auf trockenes Wetter vertrauend, starteten wir mit dem Fahrrad, als bei Gongschlag Ankunft am Start der Regen anfing. Bis zum -sagen wir mal, Schrottauto- haben wir uns noch beregnen lassen, dann aber nichts wie nach Hause und ins Auto umgestiegen. Ein paar Rechenschlampereien unterwegs führten uns gelegentlich an der Nase herum, aber das war überbrückbar.
Schön gemachte Runde. Weitgehend muggelfrei, bei solchem Wetter.
DfdC,
Tomcat & Tomcatine

(nachgeloggt 01-2011)

gefunden 06. Oktober 2010 lodgebrandenburg hat den Geocache gefunden

Alle Stationen waren klar beschrieben, nur wenn man an Sattion 1 zu blind ist um die gesuchten chemischen Elemente zu finden kann sich so ein Cache schon mal etwas hinziehen. Die restlichen Stationen waren dann aber schneller zu finden. Station 4 war Mittwoch zur Mittagszeit ein Geduldsspiel bis man ungesehen suchen konnte.
Das witzige am Final war das die Farbe fast die gleiche war wie die Rahmenfarbe an meinem Fahrrad. Wer vor Ort war wird wissen was ich meine.

der TB Bumble Bug TB15DEA war nicht mehr im Cache

Out GC Hampton Roads Geocoin TB1VP5Q

gefunden 23. September 2010 latasust hat den Geocache gefunden

Danke für den schönen Abendspaziergang. Nach gut 1 1/2 Stunden war leider schon Schluß.

Tb out / in

Den Cache to Eagle Geocoin habe im Cache leider nicht gesehen. Vielleicht lag es aber auch an der Brille ?

Hinweis 21. September 2010 Golgafinch hat eine Bemerkung geschrieben

!! Startkoordinaten wurden am 21.09.2010 00:45 geändert.!!

Da hatte sich ein Schreibfehler eingeschlichen.Ebenso bei der Berechnung zu Station 1. Somit verschoben sich alle weiteren Stationen bzw. hätten gar nicht berechnet werden können.

Wer will kann loslegen. FTF-Jägerin und Betatesterin Muskratmarie hat die Runde bereits erfolgreich gemeistert.

Danke dafür. Die FTF-Urkunde gibts beim Newbie-Event am 06.10.2010

Bei Problemen melden.

Bei Beschwerden ...

  Neue Koordinaten:  N 52° 27.492' E 013° 17.425', verlegt um 30 Meter

gefunden Empfohlen 20. September 2010 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Meine Augen sind mir fast ausgeplumst, als ich von diesem Cache gelesen habe! Surprised Also habe ich mich gleich mit dem Owner für die Ehren(betatest)runde verabredet. Abends ging es los, und beim Stärken am Start fiel gleich eine etwas größere Abweichung auf. Trotzdem wurde ich bald fündig, habe gepeilt, und war an Station 1 vorbei gerast, bis Golgafinch mich zurückgepfiffen hat. Dort hatte er einen Zahlendreher bei den Koords im Listing gemerkt, also habe ich doch richtig gepeilt. Tongue out Nach der Berichtigung klappte es gut (obwohl ich in meiner Workzone eigentlich die Hinweise nicht brauchte). Hier erwies es sich jedoch wieder, daß wer lesen kann im Vorteil ist... Undecided Mit dem Rad auf zu Station 2, die im Dunkeln auch sehr reizvoll ist (wie die Strecke überhaupt). Hier lange sinniert und Döhnkes aus dem Arbeitsleben erzählt, gezählt, gerechnet, bei Station 2,5 Ziffern aufgesammelt, dann eine Radtour zu Station 3 (im Dunkeln lieber nicht durch den schönen Park). Diese Station ist mir auch wohlbekannt, immer wieder gut für ein Besuch -- aber jetzt leider geschlossen, weshalb ich eine starke Taschenlampe brauchte. Dabei hatten wir einen "netten" Plausch mit einem behundten Wachmuggle gehabt. Wir hatten wohl auffällig lange herumgestanden und geplauscht -- sehr verdächtig... Station 4 war wieder an einem mir sehr geschätzten Ort, habe die Hinweise gut gefunden, und dann auf zum Final. Hier erwartete mich eine schön große und prall gefüllte Dose! Und zur Feier des Jubiläums eine Bockwurst und Leitungsheimer zum Anstossen. Cool 

Vielen herzlichen Dank an Golgafinch für die viele Arbeit, aber auch an TheFrühtau und Sweetwoodraspler, die auch Ideen zu diesem Brain Child geliefert haben! 

FTF um 22:40 geloggt, im Nachhinein gemerkt: #1001  (12 OC only + 989 GC/OC, wenn es bei GC freigeschaltet wird)

CoolKissCoolKissCoolKissCool

 in: TB + Coin (Die werden auf GC eingeloggt, also wenn jemand sie schon entnimmt, warte bitte mit den Logs bis ich sie dort im Cache "gedroppt" habe.)

 

P.S. Keine Ahnung, warum die Smilies nicht auftauchen, wenn ich sie anklicke, sondern nur in Klarschrift erscheinen... Frown