Waypoint search: 
 
Virtual Geocache
Was klappert da in luft'ger Höh?

 Ein Turm, eine Wetterfahne, sechs Fotos und reichlich Aussicht!

by FriedrichFröbel     Germany > Hessen > Marburg-Biedenkopf

N 50° 48.903' E 008° 47.341' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: no container
Status: Available
 Hidden on: 15 November 2013
 Published on: 15 November 2013
 Last update: 01 June 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC1040C

9 Found
0 Not found
0 Notes
7 Watchers
1 Ignorers
454 Page visits
49 Log pictures
Geokrety history
1 Recommendations

   

Route
Waypoints
General
Listing
Tools needed

Description    Deutsch (German)

This is a Premium Member Only cache.

 

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel. Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche. Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auch auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.

Eine Safari mit reichlich Aussicht

Diese Safari führt euch in luft'ge Höhen, denn es geht auf Aussichtstürme. Aber nicht auf irgendwelche, sondern auf solche, deren höchster Punkt eine Wetterfahne ist. Immerhin soll es ja nicht allzu einfach werden. Gleich vorab sei dazu gesagt, das die meisten Aussichtstürme ein paar Taler Wegzoll verlangen, man sollte also nicht mit leeren Taschen losziehen. Und rauf muss man auf jeden Fall...

Wenn die Wetterfahne auf dem Aussichtsturm klappert

Um diesen Safari-Cache erfolgreich zu loggen ist einiges an Vorarbeit nötig. Zunächst muss man ja einen solchen Aussichtsturm finden. Hat man ihn gefunden, heißt es klettern, denn die wesentlichen Aufgaben finden oben statt. Oben müssen dann genau fünf Fotos gemacht werden. Eines in jede Himmelsrichtung und eines, das sowohl euer GPS-Gerät als auch die Wetterfahne zeigt. Wer das Smartphone sowohl als Fotoapparat als auch zur Positionsbestimmung nutzt, hat jetzt ein Problem. Aber auch das wird er schon gelöst kriegen. Anschließend kann, darf und soll die Aussicht genossen werden und nebenbei kann die genaue Position des Aussichtsturmes bestimmt werden, denn sie soll im Log angegeben werden. Nach dem Abstieg fehlt nur noch eines: Ein letztes Foto vom Turm in der Totale. Nun ab nach Hause und loggen!

Die Logbedingungen in der Übersicht:

1. Aussichtsturm finden, der bestiegen werden darf und eine Wetterfahne (alternativ einen Wetterhahn) als höchsten Punkt hat.
2. Aussichtsturm besteigen.
3. Fotos in alle 4 Himmelsrichtungen knipsen.
4. Wetterfahne und GPS/Smartphone gemeinsam knipsen.
5. Position des Turmes ermitteln.
6. Gesamtansicht des Turmes knipsen.

Ist alles erledigt, sollte man eine Koordinate und 6 Fotos haben, mit denen dann zu Hause geloggt werden kann. Schreib im Log auch kurz ein paar Zeilen zum Turm selbst und lade dann die Fotos mit hoch. Einfach, oder?

Kleingedrucktes:

Jeder Aussichtsturm darf nur einmal geloggt werden (die obligatorische Ausnahme sind hier selbstredend Teamlogs) und auch jeder Account darf nur einmal loggen.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Pictures

Das GPS und die Wetterfahne
Das GPS und die Wetterfahne

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile in der Stadt Marburg (Info)

Show cache recommendations from users that recommended this geocache: all
Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Was klappert da in luft'ger Höh?    Found 9x Not found 0x Note 0x

Found 06 September 2018 delete_232734 found the geocache

-User gelöscht-

last modified on 04 January 2020

Found 15 November 2017 weltengreif found the geocache

N51° 09.825  E7° 08.352

This is a monopteros, or, one might say, a temple with a view, in Solingen-Müngsten. It's one of a pair - the other sits - out of view, but within hiking distance - in Solingen-Burg. Obviously, it also sports a - rather humble - vane, as well as the coats of arms of surrounding and nearby cities. The ascent there is pretty tame, but once there one is rewarded with a view of Mungsten Bridge.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #7500 (approx.)

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Pictures for this log entry:
View NorthView North
View WestView West
View SouthView South
View East (Mungsten Bridge)View East (Mungsten Bridge)
whole monopteroswhole monopteros
The VaneThe Vane

Found 29 June 2016 anmj found the geocache

Bei uns in Würzburg gibt es auch so einen Turm, die "Frankenwarte". Dieser sieht für mich fast aus wie der im Märchen Rapunzel und steht an den Koordinaten N 49° 46.941 E 009° 54.416 und kann Tagsüber besichtigt werden. Vor dem Eingang befindet sich ein Drehkreuz wo man für 1€ Eintritt den Turm besteigen kann.

 

DfdC sagen ANMJ

Pictures for this log entry:
GesamtansichtGesamtansicht
Spitze mit WetterfahneSpitze mit Wetterfahne
Spitze mit FingerSpitze mit Finger
Blick nach NordenBlick nach Norden
Blick nach SüdenBlick nach Süden
Blick nach WestenBlick nach Westen
Blick nach OstenBlick nach Osten

Found The geocache is in good or acceptable condition. 07 May 2016, 13:20 djti found the geocache

Bei unserer Wanderung entlang der Teufelsmauer bei Blankenburg am Harz kamen wir auch an der 317 Meter hohen Gesteinsformation mit dem Namen Großvater vorbei. Sie ist das Wahrzeichen der nahegelegenen Stadt Blankenburg.

Nach Rücksprache mit dem Owner ist die Erweiterung der Logbedingung "Turm" auf "Steintrum" erlaubt. Danke!

Koordinaten: N51° 47.180' E10° 58.036'

Danke für die Safari.

Pictures for this log entry:
Der GroßvaterDer Großvater
Die WetterfahneDie Wetterfahne
Blick nach NordenBlick nach Norden
Blick nach SüdenBlick nach Süden
Blick nach WestenBlick nach Westen
Blick nach OstenBlick nach Osten

Found Recommended 11 April 2015 MikroKosmos found the geocache

Der Kaiserturm auf dem Armeleuteberg in der Nähe von Wernigerode hat so eine Wetterfahne.
Der Turm ist von 1902 ud wurde 1992 renoviert.
Zu dem Turm kam ich beim Wandern und erinnerte mich an diese Safari.
Zum Glück erinnerte ich mich auch daran, daß hier einige Fotos gefordert waren.
Rapunzel hatte ihre Haare heruntergelassen, doch ich nahm lieber die Steintreppe.
Nach dem Fotografieren, Aussicht-genießen und dem Abstieg machte ich auch noch das
Gesamtfoto des Turms.
Die Koordinaten sind N51 48.984 E010 46.885.
Danke für die Safari von µKosmos
P.S. (Später) Nachtrag nach dem Wiederfinden der Fotos und der Cachebeschreibung. :-)

Pictures for this log entry:
OC1040C_WasKlappert_TurmOC1040C_WasKlappert_Turm
OC1040C_WasKlappert_FahneOC1040C_WasKlappert_Fahne
OC1040C_WasKlappert_NOC1040C_WasKlappert_N
OC1040C_WasKlappert_EOC1040C_WasKlappert_E
OC1040C_WasKlappert_SOC1040C_WasKlappert_S
OC1040C_WasKlappert_WOC1040C_WasKlappert_W