Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
SVC: Wasserspeier

 Ein SafariVirtualCache mit Logbedingungen

par Wolf.Gang     Allemagne > Hessen > Marburg-Biedenkopf

N 50° 48.605' E 008° 46.030' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 16. juin 2014
 Publié le : 16. juin 2014
 Dernière mise à jour : 27. janvier 2019
 Inscription : https://opencaching.de/OC10EC9

51 trouvé
0 pas trouvé
2 Remarques
1 Observateur
5 Ignoré
563 Visites de la page
119 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Waypoints
Temps
Saisonnier
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

Die Serie Safari-CacheSFC

Der Serie Safari-Cache ist ein virtuelle Cache, Objekt bzw. Punkt deren Standort reproduzierbar ist, sich „außer Haus“ befindet und über längere Zeit Bestand hat. Der Cache ist immer ein OC-Only und kann an verschiedenen Orten gefunden werden. Das gesuchte Objekt bzw. Punkt ist in der Cachebeschreibung erläutert. Es gibt keinen Behälter und kein materielles Logbuch, sondern der Fund ist mit einem Foto und der Standortkoordinate des Ortes im Online-Log zu dokumentieren. Die Standortkoordinate ist im Format " Grad, Dezimalminuten " z.B. N52° 31.249' E13° 24.567' ins Log einzutragen, damit die Safari-Cache-Karte die Positionsangabe im Listing korrekt erkennt und anzeigen kann!

Der Cachebesitzer kann weitere Logbedingungen festlegen. 

Caches mit dem Attribut "Safari Cache".
Caches mit Logs auf der Safari-Cache-Karte

Safari-Cache-Karte Info



 

Wasserspeier

 

Wasserspeier sind architektonische Elemente aus denen Wasser abgeleitet wird.
Man findet sie an Gebäuden, Brunnen und auch auf Plätze. Sie sind häufig figürlich gebildet und stellen – meist phantastische – Tierformen dar.

In ihrer einfachen Form werden sie auch Ablaufrinne, Abtraufe oder Ansetztraufe genannt. 

Quelle und weitere Infos: wikipedia

Dieser Cache und seine Logs werden hier angezeigt. 


Logbedingungen bitte lesen und befolgen.

Denk erst gar nicht daran, andere Logbedingungen anzuwenden als diese. Du gibst mir dann den Anlass deinen Log zu löschen!
1.) Finde einen Sub-Cache.
2.) Ermittle die Koordinaten des Sub-Cache nach dem geforderten Format, z.B. N 50° 52.314 E 008° 00.345'.
3.) Fotografiere den Cache und halte dabei z. B. Dein GPS-Gerät, Hand oder etwas anders in das Bild.
Auf dem Beweisfoto ist einwandfrei der virtuelle Cache und der erbrachte Beweis zuerkennen.
- siehe Logbeispielfoto
4.) Füge zu deinem Logeintrag die Koordinaten und das geforderte Bild hinzu.

Weitere Logbedingungen
1.) Pro Account darf in diesen Cache, mit unterschiedlichen Sub-Cache, *mehrmals geloggt werden.

*Ab dem 26.01.2019 darf nur noch pro Account drei SVC, ab der Veröffentlich des SVC, geloggt werden.

 SVC, die dann als Hinweis geloggt sind, werden nicht anerkannt und gelöscht.

 1a.) Nur wenn der Haupt-Cache pro Account als gefunden geloggt wird, darf kein Sub-Cache mehr von diesem Account aus geloggt werden.

2.) Ein schon gefundener Sub-Cache darf von jedem weiteren Account als gefunden geloggt werden.

Hinweise
- Einträge, die die geforderten Logbedingungen nicht erfüllen werden gelöscht.
- Wenn die Logbedingungen nicht erfüllt werden können dann logge den Cache als HINWEIS.

Logbeispielfoto

Bild

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile in der Stadt Marburg (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour SVC: Wasserspeier    trouvé 51x pas trouvé 0x Note 2x

trouvé 14. janvier 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

Gegen 12:00Uhr fuhren wir heute durch das Meißner Triebischtal. Als wir an der Luther-Kirche vorbeikamen, kam mir die Safari mit der Kirchturmuhr und dem Zeigerstand 5 vor 12 in den Sinn. Also ein Cache-Such-Einsatz war jetzt angesagt. Eine geeignete Stelle zum Fotografieren des Objekts war auf dem Wilhelm-Walkhoff-Platz, der die Kirche umgibt, schnell gefunden.
Diese 1904 im neogotischen Stil gebaute Kirche, die heute mehrfach genutzt wird, erwies sich als wahre Cache-Fundgrube.

N 51 09.171 E 013 27.535

Das ist ein Wasserspeier am Turm dieser Kirche.

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
BelegfotoBelegfoto

trouvé 13. janvier 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

Eine gestrige Safari im Gebiet zwischen Wilsdruff und Meißen brachte reichlich "Beute" zur Strecke. Besser: "Vor die Linse".

In Wilsdruff auf dem Kirchplatz steht die St. Nikolai-Kirche.

N 51 03.157 E 013 32.254

Hier ist ein Wasserspeier am Turm dieser Kirche.

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
BelegfotoBelegfoto

trouvé 03. janvier 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

In Meißen-Cölln gab es heute um die Johanneskirche einige Safari-Funde. So auch der Wasserspeier:

N 51 09.559 E 013 29.177

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
BelegfotoBelegfoto

trouvé 02. janvier 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

Am Silvesternachmittag mußte ich vor der Albrechtsburg etwas warten und mir fiel dabei die Wasserspeiersafari ein, als ich mich dann vom Großen Wendelstein abwadte und noch etwas umsah, bemerkte ich am Zwischenbau zwischen der Albrechtsburg und dem Kornhaus eine mittlere Safarifundgrube:
Wasserspeier, Hauseingang, Hauslaterne, Wimperg, Türbeschläge

Für diese Safari hier zählt: Wasserspeier

N 51 09.992 E 013 28.248

Dieser galerieartige Zwischenbau wurde 1877 errichtet, denn das hier befindliche dreigeschossige Brennhaus von 1751 mit den Brennöfen der Porzellanmanufaktur wurden schon 10 Jahre vorher abgetragen und die Lücke sollte nun endlich geschlossen werden.

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
BelegfotoBelegfoto

trouvé 02. janvier 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

Am Silvesternachmittag mußte ich vor der Albrechtsburg etwas warten und mir fiel dabei die Wasserspeiersafari ein, als ich so den Großen Wendelstein betrachtete und einige Fotos schoß. Beim Heranzoomen entdeckte ich sogar den Gehörnten mit den Bocksfüßen.

N 51 09.990 E 013 28.286

Weil ich hier aber bei der Wasserspeiersafari bin, steuere ich noch zwei solche bei, denn fotografiert habe ich sie ja eh schon und aller guten Dinge sind Drei, wobei ich beim Teufel sicher bin, daß er nicht zu den guten Dingen gehört.

Zur Bedeutung kann ich nicht viel sagen. Der Teufel ist ja klar zu erkennen. Aber was die anderen beiden Reiherer darstellen sollen, habe ich nicht recherchiert. In diesem trockenen Jahr waren sie ohnehin fast arbeitslos.

Les images pour ce log :
Speier 1Speier 1
Speier 2Speier 2
Speier 3Speier 3
SpeierversammlungSpeierversammlung
BelegfotoBelegfoto

trouvé 29. novembre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

In Meißen am Beginn der Roten Stufen wurde bei Vincenz Richter dieser Wasserspeier angebracht.

N 51 09.779 E 013 28.194

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
BelegfotoBelegfoto


Dernière modification le 02. janvier 2019

trouvé 11. novembre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

An der Burg Kriebstein entdeckten wir gestern diese Wasserspeier.

N 51 02.564 E 013 01.072

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
BelegfotoBelegfoto

trouvé 20. octobre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Am Neustädter Markt in Dresden sonnt sich diese Nymphe im Schatten des Goldenen Reiters.

N 51 03.496 E 013 44.501

Otto Hundefreund hat seinen Hund, diese Nymphe hat ihren Fisch. Als wir gestern vorbeikamen war er gerade auf dem Trockenen und spie Wasser von sich. Ob er bald wieder tauchen darf?

Les images pour ce log :
Nymphe mit WasserspeierNymphe mit Wasserspeier
der speit ganz schönder speit ganz schön

trouvé 20. octobre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

In Dresden vor der Dreikönigskirche befinden sich 4 der gesuchten Wasserspeier am Rebekka-Brunnen von 1864.

N 51 03.675 E 013 44.554

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
BelegfotoBelegfoto

trouvé 11. octobre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Bei einem Besuch in Roßwein sahen wir von weiten dieses herrliche rote Laub des wilden Weins in der Sonne leuchten. Als wir ankamen fanden wir diesen kuriosen Brunnen.

N 51 03.912 E 013 11.191

Es ist kein Kunstwerk, aber sehr originell. Die speienden Schweinchen sehen aus wie Gartendeko aus Plaste vom Baumarkt. Eigentlich Kitsch, aber uns hat er dennoch gefallen.

Ein Anwohner, der gerade die darin lebenden Goldfische fütterte sagte uns, daß das der Roßweiner Schweinebrunnen sei. So hätten wir ihn auch genannt.

Les images pour ce log :
Speiende SchweineSpeiende Schweine
Belegfoto mit dem leuchtenden HerbstlaubBelegfoto mit dem leuchtenden Herbstlaub

trouvé 27. septembre 2018 Der Schrat trouvé la géocache

Dieses lustige, wasserspeiende Äffchen befindet sich am Bäckerklint und ist Bestandteil des Eulenspiegel-Brunnens.

N 52 15.924 E 10 30.914

Danke für den kurzweiigen Safari-Cache!

Les images pour ce log :
Wasserspeiendes ÄffchenWasserspeiendes Äffchen
Schratmobil @ EulenspiegelbrunnenSchratmobil @ Eulenspiegelbrunnen

trouvé 24. septembre 2018, 21:56 DieTina trouvé la géocache

N51° 18.958, E009° 29.891

Auf dem Kasseler Königsplatz steht gleich eine ganze Reihe von Wasserspeiern, die den Passanten nasse Füße macht. 😁

Les images pour ce log :
Wasserspeier auf dem Kasseler KönigsplatzWasserspeier auf dem Kasseler Königsplatz

trouvé 04. septembre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Der Froschkönig ist mit der Kugel wieder oben und speit erstmal. Sein Brunnen befindet sich an der Barthmühle in Garsebach.

N 51 07.771 E 013 26.111

Les images pour ce log :
Garsebacher FroschkönigGarsebacher Froschkönig
BelegfotoBelegfoto
innovative Weichwassergewinnunginnovative Weichwassergewinnung


Dernière modification le 11. octobre 2018

trouvé 03. septembre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Jetzt kommen 12 Wasserspeier vom Meißner Dom:

1. 2 Wasserspeier am Langhaus Südseite

N 51 09.966 E 013 28.284

2. 10 Wasserspeier am Südwestturm Südseite

N 51 09.961 E 013 28.269

Die haben heute schon mal gespien. Aber zum Glück war der Regen lange beendet, so konnte ich ohne Wasserschaden die Fotos schießen.

Die ersten zwei sehen ziemlich teuflisch aus. Ich glaube, die kommen heute noch mal zum Einsatz.

Les images pour ce log :
Die 2 Speier am KirchenschiffDie  2 Speier am Kirchenschiff
BelegfotoBelegfoto
Zugabe 10 Speier am Südwest-TurmZugabe 10 Speier am Südwest-Turm

trouvé 25. août 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

An der bedeutendsten barocken Brunnenanlage Dresdens, dem etwas versteckt liegenden Neptunbrunnen, wird auch gespien was das Zeug hält.

N 51 03.442 E 013 42.985

Am Tag, als ich dort war, hat es den Akteuren aber nicht besonders geschmeckt, denn der Schaum läßt den Verdacht aufkommen, als hätte jemand Schaumbad hinein geschüttet. Neptun war nicht wachsam genug. Er war abgelenkt, weil er seiner Liebsten gerade den Lorbeerkranz auf das Haupt legen wollte, hat er doch deshalb auch schon seinen Dreizack seinem Kumpel Zephyr zum Halten gegeben.

Les images pour ce log :
Neptun und die SpeierNeptun und die Speier
BelegfotoBelegfoto

Note 25. août 2018 Elbschnatz a écrit une note

Der Froschkönig ist mit der Kugel wieder oben und speit erstmal. Sein Brunnen befindet sich an der Barthmühle in Garsebach.

N 51 07.771 E 013 26.111

Da habe ich doch ausgerechnet bei diesem Bild meinen Finger vergessen. Da füge ich doch gleich noch 3 Belegfotos vom gleichen schönen Ort ein.

Da der Owner den Froschkönig auf den 3 Zusatzbildern nicht sehen kann, weill der Froschbrunnen dort nicht mit abgebildet ist und deshalb den Fund nicht akzeptieren will, mache ich aus diesem Fund einen Hinweis. Wenn ich wieder mal am Meißner Dom bin, liefere ich einen größeren, denn dort wimmelt es geradezu von Wasserspeiern.

Les images pour ce log :
Garsebacher FroschkönigGarsebacher Froschkönig
Der Mühlenkater AlfredDer Mühlenkater Alfred
Die WasserkraftschneckeDie Wasserkraftschnecke
Die archimedische SchraubeDie archimedische Schraube


Dernière modification le 04. septembre 2018

trouvé 25. août 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Am Westportal des Meißner Domes, genauer gesagt am Eingang der Fürstenkapelle, ist dieser Wasserspeier zur Wasserableitung der linken Seite des neu angebrachten Wimpergs zuständig.

N 51 09.966 E 013 28.248

Ich habe den rechten auch noch in meinem Arsenal entdeckt. Obendrein bei besserem Wetter.

Les images pour ce log :
linker Wasserspeierlinker Wasserspeier
BelegfotoBelegfoto
rechter Wasserspeierrechter Wasserspeier
BelegfotoBelegfoto

trouvé 29. avril 2018 rosenthaler trouvé la géocache

Diesen netten Wasserspeier entdeckte ich bei einem Ausflug nach Königs Wusterhausen. Er befindet sich an einem Gebäude unmittelbar neben der Nottekanalschleuse.

N 52° 17.818   E 013° 37.521

Les images pour ce log :
Der WasserspeierDer Wasserspeier
LogbeweisLogbeweis

trouvé 13. octobre 2017, 09:45 Le Dompteur trouvé la géocache

Gefunden bei N 54° 47.073 E 009° 26.127 in Flensburg.

Die Holmnixe. Das berühmteste Wahrzeichen dieser Stadt.

DFDS

Les images pour ce log :
Safari Wasserspeier OC10EC9Safari Wasserspeier OC10EC9
Safari Wasserspeier OC10EC9 - 2Safari Wasserspeier OC10EC9 - 2

trouvé 11. octobre 2017 etaner trouvé la géocache

Bei dem Besuch des Rheinfalls auch zum Schloss Laufen gekommen. Am Eingangsturm dann diese Wasserspeier entdeckt.

Koordinaten N 47°40.575 E 008°36.889

Les images pour ce log :
BeweisBeweis
WasserspeierWasserspeier
Wasserspeier 2Wasserspeier 2

trouvé 27. août 2017, 22:24 Valar.Morghulis trouvé la géocache

Da der Seebaer777 nicht will, werde ich die Wasserspeier am Kölner Dom mal loggen. Die von mir dokumentierten befinden sich auf der Seite in Richtung Freitreppe am Hauptbahnhof bei:

N 50° 56.470
E 006° 57.435

Vielen lieben Dank an Wolf.Gang für die schöne Safari-Aufgabe.

Valar.Morghulis
27. August 2017 # 638

Les images pour ce log :
Wasserspeier am Kölner DomWasserspeier am Kölner Dom
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

trouvé 15. juillet 2017 Seebaer777 trouvé la géocache

Eigentlich hatte ich für diese Safari ja die Wasserspeier am Kölner Dom geplant, jedoch kam mir bei unserem Ausflug nach Arnheim in den Niederlanden im Stadtpark Soonsbek ein schönerer vor die Augen, den musste ich einfach festhalten.

Koords: N 51 59.458 E 005 54.015

Beim spielen mit Street view eben habe ich den Speier auch entdeckt, allerdings sieht es da nicht aus wie ein eckiger Pfahl, sondern rund, und vom Speier ist da auch nix zu sehen, zumindest ist die Bodenplatte gleich.

Les images pour ce log :
Schwan als Wasserspeier neben der SchwanenbrückeSchwan als Wasserspeier neben der Schwanenbrücke
LogproofLogproof

Note 22. avril 2017 dogesu a écrit une note

Heute habe ich an einem Nebengebäude der Basilika St. Martin in Weingarten einen etwas älter anmutenden Wasserspeier an einem nicht so alt aussehenden Gebäude entdeckt. Da mir sich aus den Logbedingungen (Sub-Cache/Haupt-Cache ?) nicht erschließt, ob diese Safari mit unterschiedlichen Objekten mehrmals geloggt werden darf, logge ich diesen nur als Hinweis.

N 47 48.549 E 9 38.598

Danke fürs "Schärfen" des Blickes für Wasserspeier, dogesu

Les images pour ce log :
der Wasserspeierder Wasserspeier
LogproofLogproof

trouvé 26. mars 2017, 15:32 HH58 trouvé la géocache

Am schönen Wasserschloss im niederbayrischen Train bei N 48° 43.905 E 011° 49.745 befindet sich gleich eine ganze Anzahl von Wasserspeiern (siehe Fotos).

TFTSC !

Les images pour ce log :
Wasserschloss mit Wasserspeiern und GPSrWasserschloss mit Wasserspeiern und GPSr
Einer der WasserspeierEiner der Wasserspeier
Kopf in GroßaufnahmeKopf in Großaufnahme

trouvé 26. novembre 2016 Valar.Morghulis trouvé la géocache

Im Stadthafen von Rathenow haben wir bei einer mehrtägigen Bootstour über die Havel Station gemacht und die Rathenower Schleusenspucker entdeckt.

Diese befinden sich genau bei:

N 52° 36.383

E 012 20.102

Vielen Dank für diese schöne Safari-Cache-Idee.

 

Valar.Morghulis

26.November 2016 # 342

Les images pour ce log :
Rathenower SchleusenspuckerRathenower Schleusenspucker
InfotafelInfotafel
Der WasserspeierDer Wasserspeier
Valar.Morghulis beim Knipsen erwischt, daneben der NachwuchscacherValar.Morghulis beim Knipsen erwischt, daneben der Nachwuchscacher

trouvé 06. novembre 2016 anmj trouvé la géocache

In Würzburg an dem Brunnen bei den Koordinaten N 49° 47.582 E 009° 55.703 habe ich einen Wasserspeier gefunden und fotografiert.

 

DfdC sagen ANMJ

Les images pour ce log :
Wasserspeier FischWasserspeier Fisch

trouvé 21. septembre 2016, 16:07 Valar.Morghulis trouvé la géocache

Im Kurpark von Bad Lausick entdeckte ich heute einen Wasserspeier im Hugo-Bockwitz-Brunnen.Er hat die Form eines Frosches und speite heute irgendwie bis in die Wolken. Den von dort kam eindeutig auch Wasser :-(

Der Brunnen befindet sich genau bei:

N 51 9.230
E 012 38.768

Vielen Dank für diese feuchte Safari :D

Valar.Morghulis
21. September 2016 # 248

Les images pour ce log :
Hugo-Bockwitz-BrunnenHugo-Bockwitz-Brunnen
So heißt er...So heißt er...

trouvé 31. août 2016 writzlpfrimpft trouvé la géocache

An der Sainte Chapelle haben wir folgenden schönen Wasserspeier gesehen:

N 48° 51.320 E 2° 20.686

Es ist ein Fabelwesen, ein bisschen Mensch, ein bisschen Vogel.

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier
Wasserspeier in der HöheWasserspeier in der Höhe
Wasserspeier mit GPSWasserspeier mit GPS

trouvé 17. juillet 2016 Kyrandia trouvé la géocache

Diese Gans befindet sich am Gänsemarkt-Brunnen in Remscheid-Lennep.

Koordinaten: N51°11.624  E07°15.550

Les images pour ce log :
Gänsemarkt-Brunnen in Remscheid-LennepGänsemarkt-Brunnen in Remscheid-Lennep

trouvé 27. avril 2016 Q-Owls trouvé la géocache

Vor Kurzem habe ich entdeckt, dass es am Turm des Rodensteiner Hofs, dem früheren Bensheimer Rathaus, tatsächlich Wasserspeier gibt.
Also dann mal fotografiert.

N 49° 40.998 E 008° 37.328 

Danke für diese Safari!!

Les images pour ce log :
Rodensteiner Hof, BensheimRodensteiner Hof, Bensheim
DetailDetail

trouvé 25. février 2016 BESTPOE trouvé la géocache

N 50° 41.575, E 011° 35.590

An dem letzten der Stadtbefestigungstürme der Stadt Pößneck findet man Wasserspeier aus Sandstein. Der Weiße Turm wurde 1453 erbaut.

Les images pour ce log :
Wasserspeier am Weißen TurmWasserspeier am Weißen Turm

trouvé 15. janvier 2016 rolandforchrist trouvé la géocache

Bei einem Besuch des Schlosses Lembeck haben wir einmal nach ganz oben geschaut und den Drachen als Wasserspeier entdeckt. Supi, da gibt es doch eine Safari dazuZwinkernd

Diesen Wasserspeier findet ihr bei N51 44.602 E006 59.932

Danke für die SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Les images pour ce log :
Wasserspeier aus KupferWasserspeier aus Kupfer
Wasserspeier FingermerkmalWasserspeier Fingermerkmal

trouvé 07. décembre 2015 Spatzenbande13 trouvé la géocache

Am WE haben wir das vollsonnige Wetter genutzt und ein paar Dosen in der Homezone gehoben. Dabei konnten wir auch viele Safaribilder machen.

An der Liebfrauenkapelle in Mindelheim fanden wir diese Wasserspeier am Turm und am Satteldach

N 48 02.708

E 0010 28.890

Vielen Dank für die nette Idee!

Les images pour ce log :
SafaribildSafaribild
SafaribildSafaribild

trouvé 01. décembre 2015 rosenthaler trouvé la géocache

Dies ist einer von vielen Wasserspeiern auf der Schloß Wernigerode. Er war am besten zu fotografieren, weil er nicht ganz so weit oben war.

N 51° 49.865   E 010° 47.770

Les images pour ce log :
Der WasserspeierDer Wasserspeier
NahaufnahmeNahaufnahme
LogbeweisLogbeweis

trouvé 01. septembre 2015 pingo21 trouvé la géocache

Am Ulmer Münster sehe ich viele Wasserspeier, aber sie sind sehr hoch und auf dem Foto sehr klein. Überrascht war ich, als ich einen an einem Haus in Günzburg fand: N48° 27.317 E10° 16.759. Dieser ließ sich gut fotografieren.

Les images pour ce log :
Mit dem GPS habe ich fotografiert, als Beweis mein EisMit dem GPS habe ich fotografiert, als Beweis mein Eis
Es regnete nicht, der Speier war arbeitslosEs regnete nicht, der Speier war arbeitslos

trouvé 02. août 2015 gnubbl trouvé la géocache

Der Dom in Magdeburg bei N 52° 7.499 E 11° 38.039 hat wie viele andere gotische Gebäude auch sehr schön gestaltete Wasserspeier.

Vielen Dank für diese Herausforderderung, die Augen offen zu halten, sagt
gnubbl

Les images pour ce log :
gnubbl am Magdeburger Domgnubbl am Magdeburger Dom

trouvé 25. juin 2015 Riedxela trouvé la géocache

In Mainz vor dem Dom ist ein Wasserspeier, zwar keiner im Sinn von Wikipedia aber dafür speit dieser umso kräftiger das Wasser.

Die Koordinaten: N 49° 59.954 E 8° 16.400

Danke für die schöne Safari Aufgabe!

Les images pour ce log :
Wasserspeier in MainzWasserspeier in Mainz
ein kräftiger Strahlein kräftiger Strahl

trouvé 03. juin 2015 Nordlandkai trouvé la géocache

Bei meinem Aufenthalt in Meuselwitz habe ich im Stadtpark auch 2 Wasserspeier in Betrieb gefunden. Wobei, wenn man es genau nimmt, speit nur das Weibchen, während das Männchen das ganz cool über die Schulter macht. Lächelnd
Ob es noch weitere Bedeutungen dazu gibt weiß ich nicht. Gefunden habe ich die beiden bei N51 02.681 E12 17.643
Vielen Dank für den Safari-Cache.

Les images pour ce log :
Beide mit GPSBeide mit GPS
Die DameDie Dame
Der HerrDer Herr

trouvé 18. avril 2015, 14:02 djti trouvé la géocache

Da hätte ich doch fast den Wasserspeier genommen, den Team Brummi schon geloggt hatte - aber nur fast. Zwinkernd

Dieser Wasserspeier befindet sich am Kohlmarkt-Brunnen in Braunschweig (N52° 15.750' E10° 31.190'). Ich behaupte mal, dass - wie soll es in Brausnchweig auch anders sein - der Speier einen Löwen darstellt.

In seiner heutigen Form wurde der Brunnen 1869 nach einem Entwurf des Frankfurter Architekten Oskar Sommer errichtet.

DfdS.

Les images pour ce log :
Kohlmarkt-Brunnen BSKohlmarkt-Brunnen BS

trouvé 19. février 2015 Flopp trouvé la géocache

Am Freiburger Münster bei N 47 59.727 E 007 51.135 befinden sich gefühlte hunderte Wasserspeier aus Sandstein in den bizarrsten Formen - von Tiergestalten über Teufelsfratzen bis hin zum "Hinternentblößer", dem sogar ein eigener Cache gewidmet ist!

Beste Grüße aus Freiburg
Flopp

Les images pour ce log :
WasserspeierWasserspeier

trouvé 11. janvier 2015 FlashCool trouvé la géocache

Beim Spaziergang durch's schöne Bad Soden am Taunus führte uns der Weg am Champagner-Brunnen vorbei. Bei den Einwohnern scheint er auch sehr beliebt zu sein - gleich mehrere Leute füllten sich hier das "edle Nass" in mitgebrachten Flaschen ab. Da musste etwas Gedult geübt werden um ein Foto nur vom Brunnen zu knipsen.

Die Quelle ist mit einem Fisch als Wasserspeier verziert.

Koordinaten: N 50° 08.435 E 008° 29.826

Vielen Dank für die schöne Safari-Idee.

Christine & Daniel

Les images pour ce log :
Champagnerbrunnen mit WasserspeierChampagnerbrunnen mit Wasserspeier

trouvé 10. janvier 2015 Katja104 trouvé la géocache

Die Wasserspeier des Aachener Doms bei N 50° 46.489' E 006° 05.060' kann man auf diesen Bildern sehen. Richtig nah dran kamen wir nicht, aber es sollte hoffentlich reichen sie zu erkennen. DFDC

Les images pour ce log :
Wasserspeier des Aachener DomsWasserspeier des Aachener Doms
Wasserspeier des Aachener Doms – DetailWasserspeier des Aachener Doms – Detail

trouvé 17. octobre 2014 MikroKosmos trouvé la géocache

In Quedlinburg( D, ST) fand ich diese Wasserspeier an der Lindenbeinschen Villa bei N51 47.422 E011 08.346.
Allgemein schaue ich mir gerne Wasserspeier an, das sind ja oft seltsame Wesen.
Danke für diese Safari von µKosmos

Les images pour ce log :
OC10EC9_SpeierOC10EC9_Speier

trouvé 28. septembre 2014 Landschildkroete trouvé la géocache

Heute bei einen Spaziergang durch Lübeck einen Wasserspeier gesichtet.
Die Koordinaten lauten:
N 53° 51.700 E 010° 41.309
Danke für den Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Les images pour ce log :
Wasserspeier mit LandschildkroeteWasserspeier mit Landschildkroete
NahaufnahmeNahaufnahme

trouvé 25. septembre 2014 daister trouvé la géocache

An einem hübschen Fachwerkhäuschen in Oderberg entdeckte ich diese Wasserspeier.
(N 52° 51.909' E 014° 02.254' )
Wirklich alt sehen diese Teile nicht aus. Auch die Fallrohre daneben sind ein deutliches Zeichen dafür, dass die Wasserspeier eher zum Aufhübschen des Gebäudes dienen.
Beim genauen Hinsehen erkennt man jedoch, dass sie tatsächlich an die Dachrinne angeschlossen sind und zumindest theoretisch ihre Funktion erfüllen könnten.
Gruß aus Eberswalde von ->daister<-

Les images pour ce log :
Oderberg 1Oderberg 1
Oderberg 2Oderberg 2
Oderberg 3Oderberg 3
Oderberg 4Oderberg 4
Oderberg 5Oderberg 5

trouvé 07. août 2014 Rabarba trouvé la géocache

Berlin-Mitte, Spandauer Staße, Neptunbrunnen. Hier speit ein schönes Krokodil nach Kräften Wasser in die Luft.

N 52° 31.175 E 013° 24.416

Vielen Dank für die schöne Safari!

Les images pour ce log :
KrokodilKrokodil
nahbeinahbei

trouvé 26. juillet 2014, 09:11 kruemelhuepfer trouvé la géocache

Auf dem Marktplatz in Bad Grönenbach befindet sich ein Brunnen mit einem Löwenkopf, aus dem das Wasser sprudelt. Die Koordinaten lauten: N47 52.491 E010 13.299
Danke sagt kruemelhuepfer.

Les images pour ce log :
Der BrunnenDer Brunnen
Der LöwenkopfDer Löwenkopf
LogproofLogproof

trouvé 12. juillet 2014 Team13RDR trouvé la géocache

Dieser Wasserspeier ist am Dach des Rathaus in Röttingen zu finden. Unserer Meinung nach ein schönes Exemplar. 

Standort: N 49 30.588 E 009 58.149

"Vielen Dank für den Safari-Cache!", sagt Team13RDR

Les images pour ce log :
Das RathausDas Rathaus
WasserspeierWasserspeier
Wasserspeier mit KarteWasserspeier mit Karte

trouvé 05. juillet 2014 argus1972 trouvé la géocache

Bei N50 56.464 E6 57.508 findet man am Kölner Dom einen Wasserspeier in Form von "Hennes", dem Maskottchen vom 1. FC Köln, den die Dombauhütte im Rahmen der künstlerischen Freiheit eingebaut hat.

Ich habe ihn im Rahmen einer Waymark abgelichtet.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Les images pour ce log :
Hennes am DomHennes am Dom

trouvé 02. juillet 2014 dogesu trouvé la géocache

Am Ulmer Münster befinden sich sehr viele Wasserspeier. Exemplarisch habe ich vier davon fotografiert. Am besten gefällt mir das Tier, das allen seinen Hintern entgegenstreckt. (linkes Paar, rechter Wasserspeier)

N 48 23.924 E 9 59.512

Danke für die amüsante Safari-Aufgabe, dogesu

Les images pour ce log :
Wasserspeier am Münster aus der FerneWasserspeier am Münster aus der Ferne
linkes Paarlinkes Paar
rechtes Paarrechtes Paar

trouvé 01. juillet 2014 Spike05de trouvé la géocache

Wasserspeier gibt es in Ulm genügend zu entdecken. Aber ich habe einen Lieblingswasserspeier der vor allem bei kalten Temperaturen witzig anzusehen ist. Lachend

Er ist in Ulm am Rathaus angebracht und leitet dort das Wasser von einem Balkon ab. 

N48° 23.811 E009° 59.616

Aber nicht nur der Wasserspeier an dieser Stelle ist sehenswert sondern natürlich auch das Ulmer Rathaus mit seiner Astronomischen Uhr (im Bildhintergrund zu erkennen).

Vielen Dank für dieses Safari

Spike05de

Les images pour ce log :
Wasserspeier LogproofWasserspeier Logproof
Wasserspeier am Ulmer Rathaus mit Astronomischer Uhr im HintergrundWasserspeier am Ulmer Rathaus mit Astronomischer Uhr im Hintergrund
Wasserspeier im WinterWasserspeier im Winter

trouvé 24. juin 2014 Team Brummi trouvé la géocache

Dieser Löwenkopf bzw. alle Köpfe speien lustig Wasser bei  N 52 15.764 E 010 31.065.

Der Altstadtmarktbrunnen, gelegentlich auch als Marienbrunnen bezeichnet, befindet sich seit seiner Errichtung 1408 auf dem Altstadtmarkt. Insgesamt verfügt der Brunnen also über 16 Wasserspeier, vier Drachen und zwölf Löwenköpfe.

Les images pour ce log :
BrunnenBrunnen
WasserspeierWasserspeier

trouvé 27. avril 2014, 15:15 Bierfilz trouvé la géocache

In Ansbach gibt es auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz bei N49°18.129 E010°34.534 seit 2000 den von Klaus Goth entworfenen Brunnen mit Wasserspeier, einem Becken in Form eines Schiffes und aufragenden Granitsäulen.

Man kann an der 7,5 Meter langen und 4 Meter breiten Brunnengestaltung die drei Ansbacher Wappenfische als Wasserspeier entdecken. Der zwischen zwei Säulen verlaufende Wasservorhang liegt genau in der Achse der Neustadt.

Danke für den Cache sagt Bierfilz aus Nürnberg.

Les images pour ce log :
Die drei Fische des Ansbacher Wappens als WasserspeierDie drei Fische des Ansbacher Wappens als Wasserspeier
Ansbach, Brunnen mit drei wasserspeienden FischenAnsbach, Brunnen mit drei wasserspeienden Fischen