Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Auf Safari: historischer Grenzstein + zugehörige Infotafel

par dogesu     Allemagne > Baden-Württemberg > Alb-Donau-Kreis

N 48° 29.068' E 009° 48.119' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 09. août 2014
 Publié le : 09. août 2014
 Dernière mise à jour : 01. août 2017
 Inscription : https://opencaching.de/OC11247

44 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
3 Observateurs
1 Ignoré
542 Visites de la page
104 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Waypoints
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt. Den Cache und seine Logs kannst Du hier ansehen.


historischer Grenzstein mit zughöriger Infotafel


Grenzsteine kann man, wenn man aufmerksam ist, recht oft finden, doch nur bei wenigen gibt es ein Schild dazu, das einem auch erklärt, auf welcher Grenze man sich denn nun befindet. Bei dem hier gezeigten "Hübschen Stein" handelt es sich um einen Grenzstein von 1616, der drei Herrschaftsgebiete voneinander abgrenzte: Die Grafschaft Helfenstein, das Herzogtum Württemberg und die Reichsstadt Ulm. Nach der Flurbereinigung markiert dieser Grenzstein die Gemarkungen Berghülen, Machtolsheim und Bermaringen.


2A0C2B28-2002-11E4-A39C-525400E33611.jpg3FC004D0-2002-11E4-A39C-525400E33611.jpg


Deine Aufgabe ist es, einen historischen Grenzstein mit dazugehöriger Beschreibung zu finden und zu dokumentieren:

  • Notiere dir die Koordinaten und den Ort wo Du den Grenzstein gesehen hast und schreibe dies ins Log.
  • Mache ein Foto davon und deinem GPS-Gerät oder einem persönlichen Gegenstand.
  • Jeder Grenzstein kann nur einmal geloggt werden.
  • Pro Account kann nur ein Objekt geloggt werden!

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 29.068 E 009 48.119") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : Landschaftsschutzgebiet Berghülen (Infos)

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

trouvé 05. août 2019 elmofant trouvé la géocache

Diesen historischen Grenzstein nebst Infotafel konnte der elmofant bei

 N 53 12.531 E 007 41.941

entdecken und ablichten.

 

Der Stein makierte die Grenze zwischem der Grafschaft Oldenburg (O) und dem preußischem Ostfriesland (P).

 

ツ elmofant sagt Dfd-SafariCache ツ

Les images pour ce log :
GrenzsteinGrenzstein

trouvé 13. juin 2019 Mr.No trouvé la géocache

Der Grenzstein steht auf der Schwäbischen Alb bei Machtholzheim. In der Nähe steht noch ein weiterer Grenzstein.

Koordinaten N48°29.637 E009°46.126

Les images pour ce log :
Grenzstein1Grenzstein1
Grenzstein2Grenzstein2
InfotafelInfotafel
BeweisBeweis

trouvé 17. mars 2019 Woody Woodpin trouvé la géocache

Zwei besondere "Grenzsteine", da hier die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland auf 130 Meter genau in der Mitte der Strasse zwischen den Häusern verläuft.

Gefunden in Rudbøl/DK und Rosenkranz/DE bei N 54 53.801 E 8 45.020

Les images pour ce log :
Grenzstein 242Grenzstein 242
Grenzstein 244Grenzstein 244
InfotafelInfotafel

trouvé 12. octobre 2018, 14:57 Le Dompteur trouvé la géocache

Gefunden bei N 54° 46.852 E 009° 21.436 am Stiftungsland Schäferhaus, nahe Flensburg.

Wofür sind OC-Safaris eigentlich gut?
Dafür, daß man offeneren Auges durch die Homezone geht / radelt und Dinge an Wegen entdeckt, an denen man schon tausend Mal vorbeifuhr, die aber erst durch den Safari-Blick: "Moooment, da war doch was...?" eine andere Gewichtung bekommen!
So auch hier, am Grenzstein der Gemarkung "Flensburg", deren Dutzende im Jahre 1601 aufgestellt wurden.
Die Legende dazu sagt, daß derzeit Räuberbanden in der Marienhölzung ihr Unwesen trieben. Die Stadtoberen einigten sich mit ihnen, daß sie außerhalb dieser Grenzsteine unbescholten ihrem "Handwerk" nachgehen durften - insbesondere der Plünderungen am nahegelegenen europäischen haupt-Handelsweg "Ochsenweg".

Außerdem hat dieser Grenzsteinfund (m)einen geplanten, eigenen, total verpeilten, fast-verworfenen Cache thematisch doch noch gerettet. Besonderen Dank für diesen zufälligen Musenkuß an die verehrte Ownerin Küssend.

DFDS

Les images pour ce log :
Safari historischer Grenzstein OC11247Safari historischer Grenzstein OC11247
Safari historischer Grenzstein OC11247-2Safari historischer Grenzstein OC11247-2
Safari historischer Grenzstein OC11247-3Safari historischer Grenzstein OC11247-3

trouvé 05. octobre 2018, 13:41 pferseeer trouvé la géocache

Ein historischer Grenzstein von 1609 steht bei uns am schönen Hofgarten.
N 48 22.318 E 010 53.626

Les images pour ce log :
loggprofloggprof