Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Türbeschlag - Klinke, Drücker, Knauf, Klopfer, Band

 Ein SafariVirtualCache mit Logbedingungen

von Wolf.Gang     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Lippe

N 51° 56.005' E 008° 52.722' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. August 2014
 Veröffentlicht am: 24. August 2014
 Letzte Änderung: 27. Januar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC11337

60 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
5 Ignorierer
621 Aufrufe
99 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Die Serie Safari-CacheSFC

Der Serie Safari-Cache ist ein virtuelle Cache, Objekt bzw. Punkt deren Standort reproduzierbar ist, sich „außer Haus“ befindet und über längere Zeit Bestand hat. Der Cache ist immer ein OC-Only und kann an verschiedenen Orten gefunden werden. Das gesuchte Objekt bzw. Punkt ist in der Cachebeschreibung erläutert. Es gibt keinen Behälter und kein materielles Logbuch, sondern der Fund ist mit einem Foto und der Standortkoordinate des Ortes im Online-Log zu dokumentieren. Die Standortkoordinate ist im Format " Grad, Dezimalminuten " z.B. N52° 31.249' E13° 24.567' ins Log einzutragen, damit die Safari-Cache-Karte die Positionsangabe im Listing korrekt erkennt und anzeigen kann!

Der Cachebesitzer kann weitere Logbedingungen festlegen. 

Caches mit dem Attribut Safari Cache
Caches mit Logs auf der Safari-Cache-Karte 

Safari-Cache-Karte Info



 

Der abgebildete Türdrücker ist bei den Cachekoordinaten zufinden.

Türdrücker                    Türknauf                             Türklopfer                            Türband

Portal          Bild        Portal         Bild

 

Gesucht werden Türklinke,Türdrücker, Türknauf, Türklopfer, Türband.

Dieser Cache und seine Logs werden hier angezeigt. 


Allgemeine Logbedingungen

Denk erst gar nicht daran, andere Logbedingungen anzuwenden als diese. Du gibst mir dann den Anlass deinen Log zu löschen!
1.) Finde einen Sub-Cache.
2.) Ermittle die Koordinaten des Sub-Cache nach dem geforderten Format, z.B. N 50° 52.314 E 008° 00.345'.
3.) Fotografiere den Cache und halte dabei z. B. Dein GPS-Gerät, Hand oder etwas anders in das Bild.
Auf dem Beweisfoto ist einwandfrei der virtuelle Cache und der erbrachte Beweis zuerkennen.
- siehe Logbeispielfoto
4.) Füge zu deinem Logeintrag die Koordinaten und das geforderte Bild hinzu.

Weitere Logbedingungen
1.) Pro Account darf in diesen Cache, mit unterschiedlichen Sub-Cache,*mehrmals geloggt werden.

*Ab dem 26.01.2019 darf nur noch pro Account drei SVC, ab der Veröffentlich des SVC, geloggt werden.

 SVC, die dann als Hinweis geloggt sind, werden nicht anerkannt und gelöscht.

1a.) Nur wenn der Haupt-Cache pro Account als gefunden geloggt wird, darf kein Sub-Cache mehr von diesem Account aus geloggt werden.

2.) Ein schon gefundener Sub-Cache darf von jedem weiteren Account als gefunden geloggt werden.

Hinweise
- Einträge, die die geforderten Logbedingungen nicht erfüllen werden gelöscht.

 

Logbeispielfoto

Logbeispielfoto

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 29. Juni 2019 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

N55° 19.683 E008° 45.663
Am Dom von Ribe in Dänemark fand ich diesen Türknauf in Form eines Pfaus.
Danke für die Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
OC11337_TuerbeschlagOC11337_Tuerbeschlag

gefunden 27. Februar 2019, 22:08 TeamMB hat den Geocache gefunden

An einer geschlossenen Gaststätte in Berchtesgaden bei N 47 37.715 E 012 59.962 diesen Türbeschlag gesehen. DFDSD! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto
Bild2Bild2

gefunden 22. Februar 2019 Angua33 hat den Geocache gefunden

Die Tür der Johanniskirche in Flensburg.

Siehe: Johanniskirche Flensburg

 

N 54° 47.024 E 009° 26.466

Bilder für diesen Logeintrag:
TürTür

gefunden 14. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Gegen 12:00Uhr fuhren wir heute durch das Meißner Triebischtal. Als wir an der Luther-Kirche vorbeikamen, kam mir die Safari mit der Kirchturmuhr und dem Zeigerstand 5 vor 12 in den Sinn. Also ein Cache-Such-Einsatz war jetzt angesagt. Eine geeignete Stelle zum Fotografieren des Objekts war auf dem Wilhelm-Walkhoff-Platz, der die Kirche umgibt, schnell gefunden.
Diese 1904 im neogotischen Stil gebaute Kirche, die heute mehrfach genutzt wird, erwies sich als wahre Cache-Fundgrube.

N 51 09.171 E 013 27.535

Das sind die Türbeschläge vom Eingangsportal dieser Kirche.

Bilder für diesen Logeintrag:
Türbeschläge vom EingangsportalTürbeschläge vom Eingangsportal
BelegfotoBelegfoto

gefunden 14. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Gegen 12:00Uhr fuhren wir heute durch das Meißner Triebischtal. Als wir an der Luther-Kirche vorbeikamen, kam mir die Safari mit der Kirchturmuhr und dem Zeigerstand 5 vor 12 in den Sinn. Also ein Cache-Such-Einsatz war jetzt angesagt. Eine geeignete Stelle zum Fotografieren des Objekts war auf dem Wilhelm-Walkhoff-Platz, der die Kirche umgibt, schnell gefunden.
Diese 1904 im neogotischen Stil gebaute Kirche, die heute mehrfach genutzt wird, erwies sich als wahre Cache-Fundgrube.

N 51 09.187 E 013 27.516


Das ist die Haustür vom Kaff Kinder- und Jugendhaus Meißen der Kirchgemeinde St. Afra. Und noch eine zweite Aufnahme des hier geforderten Türbeschlages.

Bilder für diesen Logeintrag:
TürbeschlagTürbeschlag
BelegfotoBelegfoto

gefunden 03. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Meißen-Cölln gab es heute um die Johanneskirche einige Safari-Funde. So auch die Türbeschläge hier:

N 51 09.559 E 013 29.177

Bilder für diesen Logeintrag:
Eingangstür Johanneskirche MeißenEingangstür Johanneskirche Meißen

gefunden 02. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Am Silvesternachmittag mußte ich vor der Albrechtsburg etwas warten und mir fiel dabei die Wasserspeiersafari ein, als ich mich dann vom Großen Wendelstein abwadte und noch etwas umsah, bemerkte ich am Zwischenbau zwischen der Albrechtsburg und dem Kornhaus eine mittlere Safarifundgrube:
Wasserspeier, Hauseingang, Hauslaterne, Wimperg, Türbeschläge

Für diese Safari hier zählt: Türbeschläge

N 51 09.992 E 013 28.248

Dieser galerieartige Zwischenbau wurde 1877 errichtet, denn das hier befindliche dreigeschossige Brennhaus von 1751 mit den Brennöfen der Porzellanmanufaktur wurden schon 10 Jahre vorher abgetragen und die Lücke sollte nun endlich geschlossen werden.

Bilder für diesen Logeintrag:
TürbeschlägeTürbeschläge
BelegfotoBelegfoto

gefunden 09. Dezember 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Tür mit den geforderten Elementen an der Kirche Oberau.

N 51 11.074 E 013 33.389

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür mit den geforderten ElementenTür mit den geforderten Elementen
BelegfotoBelegfoto

gefunden 29. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Tür mit den geforderten Elementen an den Roten Stufen in Meißen.

N 51 09.778 E 013 28.197

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür mit den geforderten ElementenTür mit den geforderten Elementen

gefunden 29. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Tür mit den geforderten Elementen an den Roten Stufen in Meißen.

N 51 09.781 E 013 28.187

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür mit den geforderten ElementenTür mit den geforderten Elementen

gefunden 20. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Vorgestern waren wir in Dresden. Im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr wollte ich Panzer und Raketen für eine Safari fotografieren.

Besser als das Kriegsgerät hat mir aber dieses schöne alte Portal mit der Stahltür gefallen.

N 51 04.687 E 013 45.630

Besonders natürlich die Klopfer, deren einen ich noch gesondert fotografierte.

Ob dort jemand kommt, wenn ich mal klopfe? Ich habe mich nicht getraut.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der KlopferDer Klopfer
BelegfotoBelegfoto

gefunden 11. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Tür mit schönen Bändern und Kastenschloß im Weinhof der Meißner Traditionsgaststätte Vincenz Richter.

N 51 09.779 E 013 28.179

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür bei Vincenz RichterTür bei Vincenz Richter

gefunden 10. Oktober 2018 Fanta 4alle hat den Geocache gefunden

Die Kirche befindet sich in Flensburg am Südermarkt und dort haben wir diese Türklinke gefunden.

N 54° 46.981`

E 009° 26.138`

DfdS

Bilder für diesen Logeintrag:
KircheKirche
KircheKirche

gefunden 26. September 2018 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Am Haus Gottes an der Nordseite gefunden. Sörup, Kreis Schleswig-Flensburg bei N 54°42.884 E 009° 40.134.
DfdS

Bilder für diesen Logeintrag:
TürklopferTürklopfer

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Dresden Blasewitz auf der Gaslaternensuche fiel und diese Hauslaterne
am Eingang der Heilig-Geist-Kirche auf. Da war auch gerade eine
Parklücke frei geworden und wir konnten von dort auf die Suche gehen.

N 51 02.919 E 013 48.422

Beim Durchstöbern meiner Fotos stieß ich heute auf dieses Safaribild
und logge hier gleich mal noch zur Tür. Kunstvolle Türbänder, Klinke
und sogar 2 Klopfer sind dran, also mehr als gefordert.

Seltsam ist, daß mir die große Tür damals nicht auffiel, vielleicht
war ich zu sehr auf Beleuchtungstechnik programmiert.

Nachtrag: Das ist der Originsltext. Da der Cache mit dem Bild, das jetzt als Belegfoto eingestellt ist, nicht akzeptiert, und demzufolge ohne Nachbesserungsmöglichkeit gelöscht wurde, bessere ich jetzt nach und bringe die Tür im Detail.

Bilder für diesen Logeintrag:
KirchentürKirchentür
BelegfotoBelegfoto

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In der Bergstadt Freiberg in der Brennhausgasse 5 entdeckte Clemens Winkler im Jahre 1886 das Element Germanium, das genau in die von Mendelejew vorausgesagte Stelle seines Periodensystems paßte.

N 50 55.233 E 013 20.546

Aber uns soll hier nur der Klopfer an seiner Haustür interessieren, den ich hiermit logge.

Was Winkler gar nicht ertragen konnte, das war das Radfahren im Hause.

Meinen Stift brauchte ich diesmal nicht mit ins Bild zu halten, denn im Spiegelbild der Scheibe bin ich selbst beim Fotografieren zu sehen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Winklers TürklopferWinklers Türklopfer

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Eine wahre Fundgrube in Moritzburg.

N 51 09.885 E 013 40.800

Gesamt-Ausbeute: 10 Schlösser mit Drückern und 40 Türbänder

Von mir beansprucht für diesen Log: 1 Schloß mit Drücker und 4 Türbändern an der nördlichsten Tür, auf die sich auch die Koordinaten beziehen. Hier noch mal präziser: N 51 09.8853 E 013 40.8000

Noch loggbar: 9 Türen kpl.

Bilder für diesen Logeintrag:
die 10. Tür von Links ist gemeintdie 10. Tür von Links  ist gemeint
die andere Seite vom Gebäudedie andere Seite vom Gebäude
Joseph Fröhlich feixtJoseph Fröhlich feixt
und Baron Gottfried Schmiedel grinstund Baron Gottfried Schmiedel grinst

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Auf der Freiheit in Meißen befindet sich diese Tür in einem uralten gotischen Türgewände in einer Umfriedungsmauer.

N 51 09.770 E 013 28.107

Schloß, Drücker, Klopfer sind vorhanden.

Bilder für diesen Logeintrag:
alte Türalte Tür

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Meißen an der Uferstraße steht ein Haus von 1516 mit dieser Tür hier.

N 51 09.733 013 28.587

Aber so alt sieht diese Tür wiederum nicht aus - war ja auch nicht gefordert. Aber einen Knauf hat sie zum Glück.

Apropos Türenknauf: "Dem Kerl setz' auf den Türenknauf" mal googeln, wenn man lachen will.

Bilder für diesen Logeintrag:
Haustür mit KnaufHaustür mit Knauf

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Meißen hinter der Frauenkirche befindet sich diese Gittertür.

N 51 09.771 E 013 28.191

Interessant ist die Aufhängung der Tür. Die Elemente sind hier vertauscht, so daß die Tür ohne Bänder auskommt. Zum Glück hat sie wenigstens Schloß und Klinke dran, sonst könnte ich hier nicht loggen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür ehemaliges PfarramtTür ehemaliges Pfarramt

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Teuchern auf dem alten Friedhof unmittelbar neben der Kirche befindet sich diese Stahltür vor einer Gruft, die in den anstehenden Hang führt.

N 51 07.157 E 012 01 603

Wahrscheinlich schließt diese nicht mehr richtig, da man einen Stein davorstellte. Hier interessanterweise ein Stück Basalt in der typischen Säulenform.

Bilder für diesen Logeintrag:
GrufttürGrufttür

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Das ist die Tür zum tiefsten Keller der Albrechtsburg Meißen.

N 51 10.023 E 013 28.278

Sie ist ganz aus Schmiedeeisen gefertigt und befindet sich am Rondell tief unten am hohen Nordgiebel.

Bilder für diesen Logeintrag:
KellertürKellertür

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Das ist eine Nebeneingangstür zum Meißner Dom mit kunstvollen Türbändern deren Funktion vom technischen Aspekt zum künstlerischen  Türschmuck nahtlos übergeht.

N 51 09.973 E 013 28.280

Bilder für diesen Logeintrag:
DomtürDomtür

gefunden 22. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Eines der ältesten Gebäude Meißens, die Franziskanerklosterkirche, hat eine ziemlich moderne Tür, die aber dennoch ganz gut zum Charakter des Hauses paßt.

N 51.09.793 E 013 28.348

Eine alte Tür zur evtl. Restauration war ohnehin nicht vorhanden , denn beim Umbau des Museums wurde ein ehemaliger Fußgängerdurchgang zum neuen Museumseingang umgestaltet.

Bilder für diesen Logeintrag:
MuseumstürMuseumstür

gefunden 05. August 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Obwohl es in der alten Stadt Meißen an Objekten zu diesem Thema wahrlich nicht mangelt, will ich mal etwas weniger spektakuläres wählen: (weniger spektakulär bezieht sich hier nur auf die Türelemente)

In Meißen auf dem Burgberg befindet sich das spätgotische Kornhaus.
Das Kornhaus ist lang. Hier sind die Koordinaten der betreffenden Tür:

N 51 09.965 E 013 28.210

Wie der Name schon andeutet, dienten die Kornhäuser in den Städten der Einlagerung von Getreide. In Meißen ist dieses Gebäude das einzige verbliebene seiner Art und diente danach noch vielen anderen Zwecken. Es wurde um 1520 fertiggestellt. So alt sind die Beschläge aber lange nicht, sie sind nur ungepflegt wie das ganze Haus, das ein Investor zum Hotel umbauen wollte. Dabei ist es bis jetzt leider geblieben. Googelt mal, denn da seht Ihr den eigentlichen Grund, warum ich gerade diese Beschläge gewählt habe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Türbeschläge KornhaustürTürbeschläge Kornhaustür


zuletzt geändert am 22. September 2018

gefunden 02. November 2017 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 46.993 E 009° 26.095 in Flensburg.

Der Seiteneingang der größten Kirche der Stadt: St. Nicolai.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari Türbeschlag OC11337 Safari Türbeschlag OC11337

gefunden 30. September 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

In Zons (mittlerweile in Stadt Dormagen NW von Köln aufgegangen) fand ich einen doch etwas außergewöhnlichen Türknauf. Man beachte, er befindet sich nicht an einer Seite wie normalerweise, sondern mittig in der Tür!!

Koords: N 51 07.311 E 006 51.030

Bilder für diesen Logeintrag:
TürknaufTürknauf
LogfingerLogfinger

gefunden 29. August 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

N51 11.026 E7 2.581

I discovered this door extravagant door opener during a trip around Solingen-Wald. I didn't use it, but a moment later, as I was busy with my smartphone, someone stepped out of the door. Perhaps they're used to drawing attention.

Cache #7370 (approx.)
Found on 25 August 2017 at 18:54

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Fish on a DoorFish on a Door
The DoorThe Door

gefunden 30. November 2016 etaner hat den Geocache gefunden

Eine schöne Hand mit einem Stab öffnet die Tür am Haus zur "Goldenen Wappe" in Bamberg.

Koordinaten N 49°53.294 E 010°53.229

Bilder für diesen Logeintrag:
Hand IHand I
Hand II BeweisHand II Beweis
InfoInfo

gefunden 30. November 2016 Mr.No hat den Geocache gefunden

Diesen Türknauf "Apfelweib" in E.T.A. Hofmanns "Der goldene Topf" in der Bamberger Eisgrube entdeckt.

Koordinaten N 49°53.319 E 010°53.138

Bilder für diesen Logeintrag:
ApfelweibApfelweib
BeweisBeweis
Apfelweib2Apfelweib2

gefunden 13. November 2016 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Am Eingang zum Nürnberger Stadtmuseum im Fembohaus konnte ich diesen Klopfer ablichten.

Die Koordinaten lauten: N 49 27.382 E 011 04.649

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
KlopferKlopfer

gefunden 04. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Für diesen Cache wollte ich eine besondere Türe, bzw den Beschlag davon fotografieren. Ich habe mir die Türe von der Marienkapelle auf dem Würzburger Marktplatz bei den Koordinaten N 49° 47.681 E 009° 57.768 ausgesucht.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
das Portaldas Portal
die Türdie Tür
das Türbanddas Türband

gefunden 10. Oktober 2016, 14:53 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Diesen Türknauf habe ich an der Apotheke am altemn markt in Bielefeld entdeckt bei N 52° 01.223 E 008° 31.905.

Bilder für diesen Logeintrag:
Apotheken TürknaufApotheken Türknauf
mein Garmin vor der Apothekentürmein Garmin vor der Apothekentür
der Knaufder Knauf

gefunden 13. September 2016 Riedxela hat den Geocache gefunden

Während des Urlaubs in Marrakesch habe ich in der Altstadt diese schöne Eingangstür mit Knauf und Klopfer aus Messing entdeckt. Sie ist hier zu finden: N 31° 37.008  W 007° 58.932

(Rue de Berrima)

Danke für den SVC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Knauf und Klopfer Knauf und Klopfer

gefunden 26. August 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

In Grimma habe ich gestern bei einem kleinen Spaziergang mit dem Nachwuchscacher einen Türklopfer in Löwenkopfform entdeckt. Natürlich musste ich hierbei sofort an diese Safari denken und machte ein Beweisfoto. Zum Löwenkopf gibt es nicht viel zu sagen. Er befindet sich in der Klosterstraße an einem Privathaus.

Die Koordinaten lauten:

N 51° 14.179

E 012° 43.843

Viele Grüße aus Grimma und ein Dankeschön für diese Safari-Cache-Idee.



Valar.Morghulis

15.08.2016

Bilder für diesen Logeintrag:
TürklopferTürklopfer

gefunden 19. Juli 2016 Kyrandia hat den Geocache gefunden

An der Kirche von Witzhelden finden sich diese interessanten Türknaufe.

Koordinaten: N51°06.937  E07°06.649

Bilder für diesen Logeintrag:
Kirche WitzheldenKirche Witzhelden

gefunden 02. Februar 2016 TausRbeiD hat den Geocache gefunden

An der Kirche in Dresden Kaditz fand ich diese Tür mit den besonders schönen Bändern (finde ich!)

Sie steht bei N 51 05.006  E 013 40.285

Danke für den Safari-Punkt!

Bilder für diesen Logeintrag:
TürTür
NachweisNachweis

gefunden 31. Januar 2016 möweninsel hat den Geocache gefunden

Heute durch Essen Kettwig spazieren gegangen. Da sahen wir diese alte Tür. mit Klopfer. Da fiel uns doch wieder diese Safari ein. 

Bei dem Spaziergang konnten wir 4 Safaris lösen.

Die Tür findet man bei N 51 21.785 E 006 56.229

Als persönlichen Gegenstand musste der Autoschlüssel vom kleinen Cachemobil herhalten.

Lieben Gruß und Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür mit KlopferTür mit Klopfer
KlopferKlopfer

gefunden 23. Januar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute war ich mit unserem Dosenspürhund Cindy im "Alten Dorf" Westerholt unterwegs und dabei habe ich Etliches entdeckt, was hier rein passen würde, schließlich wurden die Häuser alle zwichen dem 16. JH und dem 17 JH erbaut. Aber diese Tür hatte einen Klopfer, ich finde das hat was, deshalb habe ich sie gewählt

Diesen Türklopfer findet ihr bei N51 35.940 E007 05.436

Danke für die SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Klopfer WesterholtKlopfer Westerholt
Klopfer Westerholt LogproofKlopfer Westerholt Logproof

gefunden 05. Januar 2016 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Das schöne Dezemberwetter haben wir genutzt und die erweiterte HZ unsicher gemacht.

Dabei kamen wir auch an der Basilika von Ottobeuren vorbei. Diese wurde von 1737 bis 1766 erbaut und ist eine der schönsten Barockkirchen Deutschlands und eine Gebäude von europäischen Rang. Ja, wenn wir das gewußt hätten, hätten wir den Gottesdienst noch abgewartet und uns das Gebäude von Innen angesehen. Im Vorraum sind wir umgekehrt und haben dabei noch die Klinke der Eingangstür dokumentiert.

N 47.56.551

E 010 17.875

Vielen Dank für die nette Idee! 

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 18. Oktober 2015 argus1972 hat den Geocache gefunden

Einen hübschen Türknauf fand ich bei N 50° 43.145  E 7° 07.430 in Bonn am ehemaligen Gebäude des Bundestags und er schien mir dieser Safari würdig. Als ich dort eine kleine Rast einlegte, habe ich ihn in Bild und Koordinaten festgehalten, bevor ich meine Besichtigungstour fortsetzte.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
TürgriffTürgriff
GPSGPS

gefunden 12. Oktober 2015 DH5MM hat den Geocache gefunden

Türklinke am Eingang des Kloster Unser Lieben Frauen in Magdeburg

N 52° 07.656  E 11° 38.230

Bilder für diesen Logeintrag:
Türklinke am KlosterTürklinke am Kloster

gefunden 08. Oktober 2015, 16:21 emilkaninchen hat den Geocache gefunden

Diese witzige Türklinke fanden wir in Quedlinburg.

 

N 51°47.162 E 011°08.206

Bilder für diesen Logeintrag:
Türklinke - QuedlinburgTürklinke - Quedlinburg

gefunden 07. Oktober 2015, 12:34 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei einem Stadtbummel in Stralsund habe ich das ehemalige Johanniskloster besucht. Direkt daneben stehen einige alte Fachwerkhäuser. Eines davon habe ich mir ausgesucht. Es steht bei N54°19.046 E01305.478. Es hat natürlich auch an der Eingangstür eine Klinke.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Bilder für diesen Logeintrag:
FachwerkhausFachwerkhaus
EingangstürEingangstür
TürklinkeTürklinke

gefunden 01. Oktober 2015 Die Wildensteiner hat den Geocache gefunden

N 50 48.753 E 013 05.976

Auf dem Jagdschloss Augustusburg im Erzgebirge findet man viele schöne alte Türen. In diesem imposanten Durchgang mit den herrlich bemalten Torflügeln versteckt sich linksseitig die grüne Tür mit den zwei geschmiedeten Bändern.

Danke für diese beschlagene Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Eingangsportal zur AugustusburgEingangsportal zur Augustusburg
Tür mit BändernTür mit Bändern

gefunden 25. August 2015 GlobeCacher.de hat den Geocache gefunden

In Canterbury in der Nähe der berühmten Kathedrale fand ich diesen (für England recht typischen) Löwen-Klopfer bei N 51° 16.897 E 001° 04.798.

Danke für die Safari und viele Grüße, GlobeCacher.de

Bilder für diesen Logeintrag:
GlobeCacher.de mit LöweGlobeCacher.de mit Löwe

gefunden 09. August 2015 FlashCool hat den Geocache gefunden

Am alten Berger Rathaus befindet sich an der Giebelseite eine rustikale Eingangstür mit einem schönen Türbeschlag...

Koordinaten: N 50° 09.314 E 008° 45.217

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Türbeschlag am Alten Berger RathausTürbeschlag am Alten Berger Rathaus

gefunden 23. Juli 2015 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Diese Türklinke gehört zu einer Nebentür des Rathauses von Tangermünde. Sie ist für den rstlichen Stil des Hauses recht unscheinbar, scheint aber doch schon recht alt zu sein.

N 52° 32.446   E 011° 58.551

Bilder für diesen Logeintrag:
Die KlinkeDie Klinke
mit GPSmit GPS

gefunden 09. Juli 2015 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 58.000, E 010° 18.400

Beschläge am Eingangstor zur Wartburg.

Bilder für diesen Logeintrag:
Eingangstor zur Wartburg EisenachEingangstor zur Wartburg Eisenach

gefunden 09. Juni 2015 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute in Monschau einen Türklopfer in Form eines Drachenkopf gefunden.
Die Koordinaten lauten: N 50° 33.202 E 006° 14.499
Danke für den Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Türklopfer Türklopfer
..... mit Landschildkroete..... mit Landschildkroete

gefunden 25. Mai 2015, 15:10 djti hat den Geocache gefunden

Da wir heute wiedereinmal am Braunschweiger Dom vorbeikamen, habe ich die Gelegenheit genutzt, dort einen Foto von einer der Türklinkne zu machen.

 

Koordinaten: N52° 15.859' E10° 31.401'

 

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Türklinke Braunschweiger DomTürklinke Braunschweiger Dom

gefunden 05. März 2015, 14:30 Bierfilz hat den Geocache gefunden

In einer der Hutongs (engen Gassen) Pekings entdeckte ich diese Türbeschläge (Türklopfer) bei N39°56.191 E116°23.085.

Es handelt sich dabei um Wächterlöwen, sie solle die Macht und Kraft haben schlechte Einflüsse jeglicher Art fernzuhalten. Deshalb stellen die Chinesen sehr oft auch steinerne Löwen (einen männlichen und einen weiblichen) rechts und links von Hauseingängen auf. Auch moderne Firmen praktizieren diese Symbolik.

Bilder für diesen Logeintrag:
Löwenköpfe als Türklopfer in PekingLöwenköpfe als Türklopfer in Peking
Hutong (enge Gasse) mit traditionellen Häusern in PekingHutong (enge Gasse) mit traditionellen Häusern in Peking

gefunden 05. Februar 2015 pingo21 hat den Geocache gefunden

Ich habe den Türknauf an den Hauptportalen des Ulmer Münsters für diesen Cache ausgesucht. Zwischen den beiden Türen steht die Kopie vom "Schmerzensmann", das Original steht im Inneren des Münsters. Die Skulptur wurde von Hans Multscher 1429 gefertigt. Über den beiden Holztüren ist ein schönes Steinrelief.

Eingang des Münsters bei N48° 23.910 E9° 59.495

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür und SchmerzensmannTür und Schmerzensmann
TürknaufTürknauf
Türknauf aus der NäheTürknauf aus der Nähe
Tür innenTür innen

gefunden 10. Januar 2015 Katja104 hat den Geocache gefunden

Bei N 50° 46.484' E 006° 05.009' befindet sich der Türknauf des Aachener Doms. Der Sage nach soll sich der Daumen des Teufels im rechten Türknauf befinden. Diesen kann man tatsächlich heute noch fühlen. Den Daumen hat der Teufel in der Türe verloren als er diese wutentbrannt zuschlug, als die Aachener Bürger ihn betrogen haben. Dem Teufel war ursprünglich die Seele des ersten Lebewesens, das den Dom betritt versprochen worden als Gegenleistung für die Hilfe des Teufels beim Bau des Domes. Um nicht einen Menschen zu opfern wurde zuerst ein Wolf in den Dom geschickt. Ihm riss der Teufel die Seele aus dem Leib und auch dies kann man noch hinter dem Portal im Eingangsbereich sehen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Türknauf Aachener DomTürknauf Aachener Dom
Türknauf Aachener Dom – DetailTürknauf Aachener Dom – Detail

gefunden 03. November 2014 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Am alten Rüninger Zollhaus welches nach dem Krieg in der Innenstadt bei N 52 15.750 E 010 31.028 neu aufgebaut wurde befindet sich dieser Türdrücker in Drachenform.

 

Danke für diese Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
TürdrückerTürdrücker

gefunden 16. Oktober 2014 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Das Zwingenberger Schlösschen wird seit 1968 als Rathaus benutzt.

N 49° 43.425 E 008° 36.770

Es hat eine schöne Tür  mit Schnitzereien und einen geschmiedeten Türknauf.

Bilder für diesen Logeintrag:
Zwingenberger RathaustürZwingenberger Rathaustür
Schnitzereien und TürknaufSchnitzereien und Türknauf

gefunden 03. Oktober 2014 Creb hat den Geocache gefunden

Dieser "Griff" ist doch sehenswert!

Koordinaten: N53° 47.337' E9° 46.392'

Bilder für diesen Logeintrag:
GriffGriff

gefunden 09. September 2014 dogesu hat den Geocache gefunden

Beim Besuch der Basilika in Weingarten ist mir dieser schöne Türdrücker aufgefallen, der wohl viele Besucher fasziniert, denn er ist von den vielen Berührungen ganz blankpoliert.

N 47 48.546 E 9 38.670

Danke für die schöne Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
der Türdrückerder Türdrücker
Türdrücker und KlinkeTürdrücker und Klinke

gefunden 07. September 2014 daister hat den Geocache gefunden

Türklinke der Löwen-Apotheke in Eberswalde.
(N 52° 50.008 E 013° 49.290)
Die Löwen-Apotheke ist das älteste erhaltene Wohnhaus am Marktplatz Eberswalde.
Das Gebäude wurde 1703 erbaut und wird seit 1794 als Apotheke genutzt.
Es ist belegt, dass Friedrich II. mehrmals Quartier in diesem Haus nahm.
(Ob diese Türklinke so alt ist und ob Friedrich II. sie auch schon einmal angefasst hat, ist mir nicht bekannt.)
Gruß aus Eberswalde von ->daister<-

Bilder für diesen Logeintrag:
Löwen-Apotheke Eberswalde 1Löwen-Apotheke Eberswalde 1
Löwen-Apotheke Eberswalde 2Löwen-Apotheke Eberswalde 2

gefunden Empfohlen 02. September 2014 Rabarba hat den Geocache gefunden

Berlin-Mitte, Nikolai-Viertel, Poststraße: Türknauf an der Außentür zu dem Hausdurchgang eines Wohn- und Geschäftshauses. Weil Türknäufe in der Tat recht besonders sein können und den Charakter eines Gebäudes im Detail wiederspiegeln, geben wir dieser Safari eine Empfhelung! Schön auch, dass man das Objekt überall in Deutschland finden kann -:)

N 52° 30.990 E 013° 24.414

Vielen Dank für die Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Knauf mit GPS Knauf mit GPS
Tür mit GPSTür mit GPS