Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Marterl (Safari cache)

von GeoLog81     Deutschland > Bayern > Lichtenfels

N 50° 07.864' E 011° 03.146' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. März 2015
 Veröffentlicht am: 24. März 2015
 Letzte Änderung: 26. März 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11CD8

33 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
1 Ignorierer
292 Aufrufe
54 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Caches in english von Le Dompteur

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung    English

Marterl is the form of the wayside shrine, most common in Bavaria and Austria. It is a wooden or stone pillar, on the top of it is the head with depictions of religious scenes.

On the given coordinates there's a nice marter made of stone. But visiting that coordinates is neither required not enough to log the cache. This is the Safari hunt, so the logging condition is finding another marter, which was not previously logged by other user, and post its coordinates in your log in the format N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM, together with the picture of the marter made by you.

The logs that doesn't fullfill the requirements above will be deleted.

safari.png

This is a virtual Safari-Cache. It isn't placed on any predefined location, but can be logged anywhere. The given coordinates are only an example
You can find other caches with the attribute "Safari-Cache" here.
Safari-Caches and their logs are shown here: Safari-Cache-Karte
The cache and its logs are shown here.

Please give the logs in the format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000"), so that the locations can be shown correctly on the Safari-Cache-Map

You may also be interested in similar, but distinct safari hunts:

Mordkreuz 
Wegkreuz 

Bilder

marterl
marterl

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Marterl (Safari cache)    gefunden 33x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 03. Februar 2019 Dimer hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zur Familie Markfort in Wolbeck kam ich an das Gedenkkreuz des verstorbenen Seniors vorbei. Bilder gemacht und die Koordinaten ermittelt.

Koordinaten: N51!° 54.581 E 007° 45.442

Bilder für diesen Logeintrag:
GedenkkreuzGedenkkreuz
BeweisBeweis

gefunden 02. Februar 2019 Grauloewe hat den Geocache gefunden

Egidiusstein Erlangen-Eltersdorf

N 49 32.914 E 010 59.633

Heute habe ich ein sehr altes Steinkreuz mit einem Heiligen-Relief entdeckt. Der "Egidiusstein" stammt aus dem Jahr 1336 und ist das Wahrzeichen des Erlanger Stadtteils Eltersdorf.

Weitere Informationen: suehnekreuz.de

Vielen Dank für den interessanten Safari-Cache! Grauloewe

Bilder für diesen Logeintrag:
Egidiusstein EltersdorfEgidiusstein Eltersdorf

gefunden 20. Dezember 2018, 13:05 TeamMB hat den Geocache gefunden

In Berchtesgaden gibt es ein XXL Martel bei N 47 37.945 E 012 59.930. DFDSD!  :)

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto

gefunden 05. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Moritzburger Wildgehege sahen wir nach einer leichten Kurve der Straße außerhalb der Ortschaft dieses Kreuz an einem Baum. Ein Kay ist hier am 6. April 1999 gestorben, vermutlich bei einem Verkehrsunfall an dieser Stelle oder gar an diesem Baum. Das macht schon nachdenklich. Da habe ich ein Foto von diesem Kreuz gemacht. Als wir nach fast drei Stunden auf dem Rückweg hier wieder vorbeikamen, sahen wir frische Blumen in der am Baum befestigten Vase, die uns auf dem Hinweg gar nicht auffiel.

N 51 10.251 E 013 41.589

An Kay wird also nach fast 20 Jahren immer noch gedacht.

Da habe ich dann das Foto mit dem Logbeweis gemacht, um es hier einzustellen, damit noch mehr Menschen an Kay, den Unbekannten denken können. Und vor allem immer daran denken sollten, im Straßenverkehr niemals riskant und leichtsinnig zu sein.

Bilder für diesen Logeintrag:
Kreuz am WegesrandKreuz am Wegesrand
Blumen in der VaseBlumen in der Vase

gefunden 11. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Am Ortseingang von Ruppendorf aus Richtung Höckendorf steht so eine uralte Marter-Säule. Die Anwohner wissen nur, daß dort früher jemand zu tode gekommen ist.

N 50 54.770 E 013 35.418

Bilder für diesen Logeintrag:
Marter-Säule bei RuppendorfMarter-Säule bei Ruppendorf
BelegfotoBelegfoto

gefunden 10. September 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Bei Seitenhain am Roten Vorwerk steht diese Marterl.

N 50 52.064 E 013 50.302

Die Infotafel gibt Auskunft.

Wenn man sich den Kopf dieser Säule näher anschaut, fällt auf, daß vor nicht allzulanger Zeit noch ein Wegweiser angebracht wurde. Ob die älteren Wegweiser-Schriftfelder nach der "Entweihung" hinzukamen, also die Säule anderweitig weitergenutzt wurde, weiß ich nicht.

Bilder für diesen Logeintrag:
Die MartersäuleDie Martersäule
InfotafelInfotafel
SäulenkopfSäulenkopf

gefunden 19. August 2018 gladiatorfrosch hat den Geocache gefunden

Dieses Marterl steht im Forstenrieder Park bei München.

N 48 02.246 E 011 27.752

Der Sage nach wurde es in Gedenken an einen von einem Wildschütz erschossenen Jäger errichtet. Im Jahre 1772 wurde es vom Churfürstlicher Revierförster Franz Jägerhuber zur Ehre der Mutter Gottes erneuert.

 

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterl München Forstenrieder ParkMarterl München Forstenrieder Park

gefunden 23. Mai 2018, 12:15 Schnullebacke hat den Geocache gefunden

Urlaub in Südtirol

Dieses Marterl entdeckten wir heute während unseres Urlaubs in Schenna. Es ist Ausgangspunkt des kirchlichen Begräbniszuges für Verstorbene aus den umliegenden Häusern.

Die Koordinaten lauten: N 46 41.317 E 011 11.267

Vielen Dank für die Idee dieses Safari-Caches den wir auf unserer heutigen Tour entdeckt haben. Liebe Grüße an GeoLog81 von Schnullebacke aus Marbach am Neckar

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterl in SchennaMarterl in Schenna
Marterl in Schenna mit LogproofMarterl in Schenna mit Logproof
Info-TafelInfo-Tafel

gefunden 26. Februar 2018 nannibella hat den Geocache gefunden

Also, ich habe eine andere Definition von "Marterl", aber vielleicht ist ja nur mein Englisch nicht gut genug.

Ein solches "Marterl" befindet sich bei  

N 49° 14.551 E 011° 42.337

und erinnert an zwei Männer, die hier in einer Sommernacht 1850 gewaltsam zu Tode kamen.

Hier befindet sich auch die Stage 1 der Letterbox "Marterl" auf GC.

 

"Ein Marterl ist ein Kleindenkmal zur Erinnerung an einen Toten, der durch Unglück oder Gewalt sein Leben einbüßte.
Es steht am Ort des Unglücks und will durch Wort und Bild die Erinnerung wach halten und zum Fürbittengebet für den Verstorbenen mahnen.

Die österreichische/süddeutsche Bezeichnung Marterl leitet sich vom Wort Marter (griechisch: martyros), das so viel wie "Blutzeuge" bedeutet.
Wenngleich die Bezeichnung Marterl für Gedächnistafeln verschiedenster Art verwendet wird , so gelten als Marterl im scharfen Sinn nur jene, die für einen tödlich Verunglückten zur Erinnerung (und zwar am Ort des Geschehens) errichtet oder angebracht wurde.

Die Verbreitung beschränkt sich hauptsächlich auf den Alpenraum, aber auch auf italienischem und slowenischem Boden sind sie anzutreffen.
Marterl bilden einen nicht mehr wegzudenkenden sichtbaren Bestandteil bäuerlichen Volksfrömmigkeit im Alpenraum und sind wichtige Kulturschätze.

Für die Volkskunde sind diese Marterl, wie auch die Votivtafeln, eine nicht zu unterschätzende Quelle naiver Bildkunst und anderer Sonderbarlichkeiten."
 

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterl bei VelburgMarterl bei Velburg
Die TatDie Tat

gefunden 31. Dezember 2017 Rabarba hat den Geocache gefunden

Rheinland-Pfalz, Böhl-Iggelheim, Mühlwiesenstraße: Christus am Kreuz.

N 49° 21.408 E 008° 18.536

Vielen Dank für die spirituelle Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Kreuz mit GPSKreuz mit GPS
KreuzKreuz

gefunden 31. Oktober 2017 simmerl7 hat den Geocache gefunden

#96
Dieses Marterl steht bei Harmating, einem Ortsteil der Gemeinde Egling im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Hier bin ich heute mit meinem Cacheroller vorbeigekommen.
N 47° 53.414 E 011° 32.929

TFTC
Simmerl

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterl 1Marterl 1
Marterl 2Marterl 2

gefunden 25. Juni 2017, 15:20 luckykaefer hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Herberg im Bucher Forst bei Lichtenfels kamen wir hier vorbei

Gefunden bei: N 50° 09.550 E 011° 03.273

Vielen Dank für den schönen Ausflug, fürs Herlocken & Zeigen und fürs Verstecken / Thanks

Bilder für diesen Logeintrag:
Bucher ForstBucher Forst

gefunden 09. Oktober 2016 argus1972 hat den Geocache gefunden

Bei Bell auf dem Gänsehals steht recht versteckt in einem Unterholz bei N 50° 23.567 E 7° 12.558 der sogenannte "Erbsenlöffel" aus Basaltlava.

Es gibt auch eine Sage dazu:
Es lebten zwei Freunde in Bell. Als der eine von ihnen in die Fremde ging, sagte er beim Abschied: "Wenn ich vor dir sterbe, dann komm zu dem Kreuz, dann erzähle ich dir dort, wie's im Himmel ist". Es verging eine Zeit. Eines Tages erhielt dann der Freund, der zu Hause geblieben war, die Nachricht vom Tod seines Kameraden. Daraufhin ging er zu dem Kreuz. Nachdem er wieder zu Hause war, legte er sich hin und starb.

Am Materl liegt auch ein Geocache.

Vielen Dank für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
Materl ErbsenlöffelMaterl Erbsenlöffel
LöffelmaterlLöffelmaterl
GPSGPS

gefunden 30. September 2016, 11:55 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Bei meiner Wanderung auf dem Weitwanderweg "Fränkischer Gebirgsweg" kam ich zwischen der Burg Rabenstein und Langenloh an diesem Marterl vorbei. N49°49.768 E011°22.576

"Danke für den Safaricache!", sagt Bierfilz aus Nürnberg.

Bilder für diesen Logeintrag:
Maarterl bei LangenlohMaarterl bei Langenloh
DetailDetail

gefunden 23. September 2016, 17:30 Hardy_Rodgau hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen sonnigen Feierabend Tour kam ich auch hier vorbei "gedappt".
Das Marterl an der Strasse wurde schnell entdeckt.
Es steht bei: N 49° 51.455 E 009° 03.532

Danke fürs Legen & Pflegen an GeoLog81 sagt
Hardy_Rodgau {#468 / 17:30}

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterl bei MömlingenMarterl bei Mömlingen

gefunden 19. August 2016 Der Windling hat den Geocache gefunden

Dieses Marterl steht im Otterfinger Ortsteil Palnkam neben einer kleinen Kapelle bei N 47 53.897 E 011 39.959 und ist laut Gemeindebuch der besterhaltene Bildstock auf Gemeindegrund. Der Stock selbst stammt aus dem Jahr 1702, steht unter Denkmalschutz und stellt in den vier Bildnischen sog. Katastrophen-Motive dar. Dazu passen dann auch die dunklen Wolken auf meinen Fotos ganz gut...

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Bildstock Bildstock
Motiv 1Motiv 1
Motiv 2Motiv 2

Hinweis 07. August 2016 Q-Owls hat eine Bemerkung geschrieben

Auf unserer Tour durch den Bayrischen Wald haben wir endlos viele Marterl gesehen (allerdings war leider kein Arma Christi Kreuz) dabei.

Bei N 49° 07.198 E 013° 06.765 gab es das Doserl GC5BQET "Der Frauencache"

Das Marterl ist sehr ungewöhnlich:
Es ist aus Granit und zeigt die Szene, in der eine Frau dem auferstandenen Jesus Christus begegnet.
Der Platz hat eine sehr schöne und gute Atmosphäre. :-)

Und das Doserl? Das haben wir eine Weile lang im Wäldchen dahinter gesucht.

Da wir zu dieser Safari schon ein Log haben, wird dises nur als Hinweis geloggt. 
Wer mag kann es für sich als Fund loggen.  

D. f. d. SC! 

Bilder für diesen Logeintrag:
MarterlMarterl
DetailDetail

gefunden 11. Juli 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

In Bled (Slo) hat sich an einer Pension dieser Bildstock bei N 46° 21.900' E 014° 06.557 befunden. Wie man sieht ist er sehr modern und war für die Besitzer irgendwie wichtig.

Bilder für diesen Logeintrag:
BildstockBildstock
LogproofLogproof

gefunden 27. Juni 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Rottenburg am Neckar - Wurmlingen

N 48°30.401 E 8°57.555

The term "Marterl" was unknown to me, but after looking into the description and logs I assume that it's basically the same which is called "Bildstock" outside of Bavaria. So here's one from Wurmlingen, a suburb of Rottenburg am Neckar.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bildstock WurmlingenBildstock Wurmlingen
DetailDetail
LogproofLogproof

gefunden 20. Juni 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Marterle gibt es bei uns in Franken wie Sand am Meer. man kann nicht von einer Ortschaft in die andere fahren ohne an einem vorbeizukommen. Ich habe mir daher ein ganz besonderes ausgesucht, siehe auch das Foto mit der Infotafel.

Die über 500 Jahren alte "Graue Marter" ist ein Meisterwek der spätgotischen Steinmetzkunst und zählt laut Tafel zu den schönsten und wertvollsten Flurdenkmälern Frankens.

Auf der Infotafel sind die Bilder der Marter erklärt. Von dieser Marter wurde ein Abdruck erstellt, der am ursprünglichen Standort zwischen den Ortschaften Sommerach und Gerlachshausen steht. Ich habe das Original fotografiert, es steht überdacht am Friedhof in Sommerach bei den Koordinaten N 49° 49.826 E 010° 12.317.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
MarterMarter
InfotafelInfotafel

gefunden 27. Januar 2016, 12:30 Airwolf01 hat den Geocache gefunden

Heute in Kufstein unterwegs gewesen und dieses Marterl besucht.

Dieses Marterl ist  auf OC OC12A48 und auch bei Geoching zu finden.

Koordinaten: N 47° 34.409 E 012° 09.920     

danke für diese Safari.

 

LG Airwolf01                   

Bilder für diesen Logeintrag:
MarterlMarterl

gefunden 19. Januar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Eigentlich hatte ich wenig Hoffnung in unserer Region ein Marterl zu finden. Größere Bildstöcke hatten wir zwar gesehen, aber die passten hier nicht zu. Heute war ich mit Rita und Dosenspürhund Cindy in Herten unterwegs und siehe da, neben der St. Antonius Kirche ein Marterl.

Dieses Marterl findet ihr bei N51 35.584 E007 08.303

Danke für die SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
MarterlMarterl
Marterl mit GPSMarterl mit GPS

gefunden 14. November 2015 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Bei unserer Autocachetour am herbstlichen Samstag kamen wir auch an diesem Materl bei Stockheim vorbei.

N 48 00.212

E 010 38.507

Vielen Dank für den Cache!

 

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 27. September 2015 FlashCool hat den Geocache gefunden

Am "Alten Zollhaus" zwischen Bad Vilbel und Frankfurt befindet sich ein Marterl welches den Namen "Heiligenstock" trägt. Hier führte einst auch die alte Handelsstraße "Hohe Strasse" entlang. Seit kurzem gibt es eine Infostele mit vielen interessanten historischen Informationen.

Koordinaten des Marterl: N 50° 09.252 E 008° 42.971

Vielen Dank für die schöne Safari-Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterl HeiligenstockMarterl Heiligenstock

gefunden 24. September 2015 Schnuggl hat den Geocache gefunden

Eine tolle Idee hat sie der Owner hier einfallen lassen.

Dieses Marterl steht in Hohenberg

Koordinaten: N 50° 11.973, E 11°39.025

 

Vielen Dank fürs Legen

Schnuggl + Stern

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterl - HohenbergMarterl - Hohenberg

gefunden 07. August 2015 Team Brummi hat den Geocache gefunden

At N 52 17.404 E 010 33.074 there you find this Wayside shrine of the holy Christopherus.

The shrine was worked with Deisterkalkstein from Günter Dittmann and positioned on April the 9, 2012. It is a copie of a woodcut original made by Prof. Joachim Dunkel in 1948.

Thanks for this Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Holy ChristopherusHoly Christopherus

gefunden 12. Juli 2015 Riedxela hat den Geocache gefunden

Dieses Marterl oder Bildstock habe ich in Hochheim am Main in der Steinstraße gefunden.

Die Koordinaten: N 50° 00.634 E 8° 21.359

Hier noch ein Link wo es eine nähere Erläuterung zu dem Bildstock gibt: Deutsche Digitale Bibliothek

Danke für die Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Bildstock am Steinweg in HochheimBildstock am Steinweg in Hochheim

gefunden 24. Mai 2015 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Im früher überwiegend katholischen Bensheim und in der Umgebung gibt es viele Bildstöcke.
Dieser hier steht bei

N 49° 39.984 E 008° 38.419

Danke für diese Cache-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Bildstock im BensheimBildstock im Bensheim

gefunden 23. Mai 2015 cooniecrew hat den Geocache gefunden

Diese Säule fanden wir auf unserer Wanderung bei N 50°07.291  E11°59.435.

 

Danke und Gruß

 

Die Cooniecrew

Bilder für diesen Logeintrag:
MarterlMarterl

gefunden 09. April 2015 Flip04 hat den Geocache gefunden

Mit Rronk und LillyCat2011 gefunden.

Bilder für diesen Logeintrag:
ChapelChapel

gefunden 09. April 2015 Rronk hat den Geocache gefunden

 Die Chapel ist neben dem marterl. Zusammen mit Flip04 und LLilliCat2011 besucht. 

gefunden 09. April 2015 LillyCat2011 hat den Geocache gefunden

die chapel ist neben dem marterl. Besucht mit Flip04 und Rronk.

Bilder für diesen Logeintrag:
chacha

gefunden 05. April 2015 dogesu hat den Geocache gefunden

In Berg-Ettishofen (Krs. Ravensburg) habe ich ein "Marterl" gefunden. Es zeigt Jesus mit dem Kreuz.

N 47 49.645  E 9 35.678

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
MarterlMarterl

gefunden 03. April 2015, 17:30 HansHans hat den Geocache gefunden

FTF :-) auf meinem Karftreitagsausflug bin ich an einem Martela in Pettstadt (Ufr.) vorbeigekommen.

Es befindet sich bei: N 50 03.094 E 010 42.041

Grüße aus Coburg

Danke für den Cache

HansHans

Bilder für diesen Logeintrag:
Marterla Pettstadt (Ufr.)Marterla Pettstadt (Ufr.)