Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Nürnberger Volksfest

 Dem dunklen Monument einen Clown vor die Mauern gesetzt.

von Schnatterfleck     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 25.863' E 011° 06.528' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 20. Mai 2015
 Letzte Änderung: 20. Mai 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11FD0

38 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
169 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Auf dem Volksfestplatz vor der Kongreßhalle findet zweimal jährlich, im Frühling und im Herbst, das Nürnberger Volksfest statt.

Suedeingang

Das Volksfest hat seinen Ursprung im Jahr 1826, in dem ein Fest zu Ehren des neuen bayerischen Königs Ludwig I. ausgerichtet wurde.
Damit ist das Nürnberger Volksfest fast so alt wie das Münchner Oktoberfest, das einige Jahre zuvor 1810 ebenfalls zu Ehren Ludwigs (zu dem Zeitpunkt noch Kronprinz) und seiner Hochzeit mit Prinzessin Therese erstmals gefeiert wurde.
(Das Oktoberfest war auch sicher das Vorbild für das Nürnberger Volksfest, auch wenn das viele Nürnberger nicht gerne hören werden)

Interessanterweise war der ursprüngliche Festort auf dem Ludwigsfeld gar nicht so weit weg vom heutigen Volksfestplatz. Zwischenzeitlich fand das Volksfest allerdings an verschiedenen Stellen statt, unter anderem auf dem Gelände des späteren Stadtparks und dem der heutigen Ex-Quelle.

Erst 1953 wurde die Brache vor der Kongresshalle zum Volksfestplatz. Davor war sie (wohl bewaldeter) Teil des Volksparks Dutzendteich, später Teil des Tiergartens und in den Dreißigern Großbaustelle der Nazis.

Ob es besondere Hintergedanken bei der Wahl des neuen Standortes gab, ist mir nicht bekannt. Denkbar ist es schon. Die Stadt Nürnberg hat sich in den Jahren nach dem Krieg auch schon an anderen Stellen gezielt bemüht, das Parteitagsgelände nicht zu mystifizieren.
Mir persönlich gefällt der Kontrast zwischen dem fröhlichen Spaßbetrieb vorne und dem klotzigen Naziprotzbau im Hintergrund.

1953 hat der Platz wohl noch nicht viel her gemacht. Eine der ersten Aktionen war eine Bodenverdichtung, damit die Buden und Fahrgeschäfte nicht im lockeren Schlamm versanken.

Im Laufe der Jahre wurde der Platz immer besser ausgebaut. Elektrik (zwei eigene Trafostationen), Kanalisation, Wasserversorgung und Beleuchtung (die 8 großen Leuchtmasten gibt es da z.B. seit 1966 - einen davon könnt Ihr Euch gerade genauer anschauen, wenn Ihr wollt  ;-) ).

Der gut ausgebaute Platz wird zwischen den Volksfesten häufig auch für andere Veranstaltungen genutzt, z.B. für Zirkusse und Oldtimer-Rallyes, als Zeltplatz während des Festivals "Rock im Park", oder einfach auch nur als Parkplatz-Erweiterung für das nahe Messe-Gelände oder für Reisebusse während des Christkindlesmarkts.

Wer mehr wissen möchte:
Eine recht detaillierte Geschichte des Nürnberger Volksfestes gibt es beim Süddeutschen Schaustellerverband.

 

Blick von Sueden

 

Bildquellen:

Eingang mit Riesenrad
senscience (Nürnberg) bei flickr.com
CC BY-SA 2.0

Überblick von Süden her
Crosa/crosathorian (Nürnberg) bei flickr.com
CC BY 2.0

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu
Yrvgcynaxr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Südeingang
Südeingang
Blick von Sueden
Blick von Sueden

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nürnberger Volksfest    gefunden 38x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. März 2018 Schatzforscher hat den Geocache gefunden

Auf historischem Pflaster findet wohl hier regelmäßig ein Volksfest statt. Als ich den Cache zusammen mit Hendl gefunden habe, waren noch ein paar Wochen bis zum Volksfest Zeit. So konnten wir hier in Ruhe suchen und das beeindruckende und nicht fertig gestellte historische Gebäude bestaunen. Auch hier stimmt wieder mal mein Lieblingsspruch. Ohne Cachen wäre ich wohl hier nie hergekommen. Es gibt für diesen historischen Beleg keinerlei Werbung. Am Ende ist das ja auch eine sehr traurige Zeit, die das Gebäude zeigt.

Vielen Dank für den prima OC-Cache sagt der
Schatzforscher

P.S. Gerne würde ich noch ein paar mehr OCCaches suchen und finden.

gefunden 21. Februar 2018, 16:02 Meckerphin hat den Geocache gefunden

Zu dieser Jahreszeit weitestgehend muggelfrei, daher bei einem kurzen Abstecher recht entspannt gehoben. TFTC!

gefunden 16. Dezember 2017, 17:25 M1sterButton hat den Geocache gefunden

Auf abendlicher Tour rund ums Dokuzentrum gefunden und geloggt. TFTC

gefunden 03. Dezember 2017 Mythenmetz hat den Geocache gefunden

Gut gefunden!

gefunden 31. Oktober 2017, 17:34 Boafamilie hat den Geocache gefunden

Gut das hier vor Ort alles so gut beleuchtet ist.
Um 17:45 Uhr war es schon
(Kuhranza Nacht) wie man bei uns sagt.
Danke für's verstecken sagen die aus dem Allgäu.