Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Nürnberger Volksfest

 Dem dunklen Monument einen Clown vor die Mauern gesetzt.

von Schnatterfleck     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 25.863' E 011° 06.528' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 20. Mai 2015
 Letzte Änderung: 20. Mai 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11FD0

56 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
276 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Auf dem Volksfestplatz vor der Kongreßhalle findet zweimal jährlich, im Frühling und im Herbst, das Nürnberger Volksfest statt.

Suedeingang

Das Volksfest hat seinen Ursprung im Jahr 1826, in dem ein Fest zu Ehren des neuen bayerischen Königs Ludwig I. ausgerichtet wurde.
Damit ist das Nürnberger Volksfest fast so alt wie das Münchner Oktoberfest, das einige Jahre zuvor 1810 ebenfalls zu Ehren Ludwigs (zu dem Zeitpunkt noch Kronprinz) und seiner Hochzeit mit Prinzessin Therese erstmals gefeiert wurde.
(Das Oktoberfest war auch sicher das Vorbild für das Nürnberger Volksfest, auch wenn das viele Nürnberger nicht gerne hören werden)

Interessanterweise war der ursprüngliche Festort auf dem Ludwigsfeld gar nicht so weit weg vom heutigen Volksfestplatz. Zwischenzeitlich fand das Volksfest allerdings an verschiedenen Stellen statt, unter anderem auf dem Gelände des späteren Stadtparks und dem der heutigen Ex-Quelle.

Erst 1953 wurde die Brache vor der Kongresshalle zum Volksfestplatz. Davor war sie (wohl bewaldeter) Teil des Volksparks Dutzendteich, später Teil des Tiergartens und in den Dreißigern Großbaustelle der Nazis.

Ob es besondere Hintergedanken bei der Wahl des neuen Standortes gab, ist mir nicht bekannt. Denkbar ist es schon. Die Stadt Nürnberg hat sich in den Jahren nach dem Krieg auch schon an anderen Stellen gezielt bemüht, das Parteitagsgelände nicht zu mystifizieren.
Mir persönlich gefällt der Kontrast zwischen dem fröhlichen Spaßbetrieb vorne und dem klotzigen Naziprotzbau im Hintergrund.

1953 hat der Platz wohl noch nicht viel her gemacht. Eine der ersten Aktionen war eine Bodenverdichtung, damit die Buden und Fahrgeschäfte nicht im lockeren Schlamm versanken.

Im Laufe der Jahre wurde der Platz immer besser ausgebaut. Elektrik (zwei eigene Trafostationen), Kanalisation, Wasserversorgung und Beleuchtung (die 8 großen Leuchtmasten gibt es da z.B. seit 1966 - einen davon könnt Ihr Euch gerade genauer anschauen, wenn Ihr wollt  ;-) ).

Der gut ausgebaute Platz wird zwischen den Volksfesten häufig auch für andere Veranstaltungen genutzt, z.B. für Zirkusse und Oldtimer-Rallyes, als Zeltplatz während des Festivals "Rock im Park", oder einfach auch nur als Parkplatz-Erweiterung für das nahe Messe-Gelände oder für Reisebusse während des Christkindlesmarkts.

Wer mehr wissen möchte:
Eine recht detaillierte Geschichte des Nürnberger Volksfestes gibt es beim Süddeutschen Schaustellerverband.

 

Blick von Sueden

 

Bildquellen:

Eingang mit Riesenrad
senscience (Nürnberg) bei flickr.com
CC BY-SA 2.0

Überblick von Süden her
Crosa/crosathorian (Nürnberg) bei flickr.com
CC BY 2.0

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu
Yrvgcynaxr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Südeingang
Südeingang
Blick von Sueden
Blick von Sueden

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nürnberger Volksfest    gefunden 56x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 03. Oktober 2021, 17:25 Matscher2004 hat den Geocache gefunden

Bei einem schönen Sonntagsspaziergang über die Zeppelintribüne und rund um den Dutzendteich haben wir heute den ersten OConly Cache geloggt.Wr  konnten uns muggelfrei ins Logbuch eintragen.

Danke fürs legen und pflegen sagt Matscher2004.

gefunden 17. Juli 2021, 21:56 kasi217 hat den Geocache gefunden

Heute wieder mal mit Pepi71 und inzwischen auch mit Werni2014 unterwegs! Kennengelernt haben wir uns vor zehn Jahren, auf der München- Venedig- Wanderung - und damals cachte nur der Pepi! Dann steckte er mich an und später auch die Wernis... - Bei unserem 20jährigen Treffen müssten dann also auch noch die zwei verbleibenden Wander- Buddy's dabei sein... ;-)

Hier sind wir beim Schlendern über das Volksfest vorbei gekommen - aber da ich der einzige OC'ler bin, wird's wohl nur einen Log- Eintrag geben...

Vielen Dank für die Kosten und Mühen mit dem Legen und Pflegen der Dose - und viele Grüße aus Rosenheim!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. Mai 2021 micha_de hat den Geocache gefunden

Es ist ein Mai-Sonntag, der sich wie Aprilwetter anfühlt. Kurze kräftige Schauer wechseln sich mit langen sonnigen Phasen ab.

Für die heutige Tour am späteren Nachmittag habe ich mir das Gebiet um den Dutzenteich heraus gesucht und an der Meistersingerhalle geparkt.

Eben gab es einen kräftigen regenschauer und ich stand geschützt unter den Arkaden des Kongresszentrums und hatte den Blick auf den Volksfestplatz.

Nach wenigen Minuten war der Schauer vorbei und ich konnte mich auf den Weg zu den angegebenen und eindeutigen Koordinaten machen. Das Finden des Döschens war schnell gemacht und ich stehe jetztim Logbuch.

Der Cache und das Logbuch sind in Ordnung.
Vielen Dank an Mr geoPUNTO für das Legen und die Pflege dieses Caches.

Herzlichen Gruß, alle jahreszeitlich bedingten guten Wünsche und PX
Micha

gefunden 11. April 2021, 17:31 Savela hat den Geocache gefunden

Während einer Sightseeing-Tour noch einen kleinen Abstecher hierher gemacht.
Außer ein paar Spaziergängern ist im Moment hier nichts geboten.

TFTC Savela

gefunden 27. Januar 2021, 15:25 real_mode hat den Geocache gefunden

Heute ging es auf einen Feierabendspaziergang rund um den großen Dutzendteich. Wieder einmal hat es das Wetter gut gemeint und mir eine angenehme Runde im frischen Schnee beschert. Leider ist wegen Bauarbeiten das Wasser des Teichs abgelassen, aber das stört nur die Optik. Zwar sind relativ viele Leute unterwegs gewesen, aber die Gegend hier ist weitläufig genug, so daß man sich nicht ins Gehege kommt.

So bin ich vom Parkplatz an der Steintribüne los. Hier beim Cache war sozusagen Halbzeit. Es war klar, wo die Dose sein würde, nur hab ich von allen möglichen Nischen die richtige zuletzt untersucht. Nach Eintrag ins Logbuch ging es dann zurück zum Auto.

Vielen Dank an Schnatterfleck für den Cache

OC only #12 - 27. Januar 2021 15:25