Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Heilpflanzen (Safari)

 Finde einen Apotheker- bzw. Heilkräuter-Garten mit Schild (2 Fotos)

par Landschildkroete     Allemagne > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

N 51° 40.864' E 007° 06.232' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 27. octobre 2015
 Publié le : 27. octobre 2015
 Dernière mise à jour : 27. octobre 2015
 Inscription : https://opencaching.de/OC1275B

31 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
1 Observateur
1 Ignoré
266 Visites de la page
97 Images de log
Histoire de Geokrety
1 Recommandations

   

Waypoints
Temps
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Ein altes Sprichwort sagt:
Gegen (fast) alles ist ein Kraut gewachsen.

 Die Natur hat dafür eine große Auswahl bereit gestellt.

Bereits am Anfang der Menschheitsgeschichte spielten Pflanzen eine wichtige Rolle, da die Menschen ja nicht, wie wir heute, in den Supermarkt bzw. Apotheke gehen konnten.
Nahrung und Arznei musste in der Natur gesammelt werden.

Heilpflanzen war schon den Jägern und Sammlern in der Urzeit bekannt.
Man fand im heutigen Irak ein Grab der Neandertaler (ca. 70.000 Jahre alt) in dem sieben verschiedene Heilkräuter gefunden wurden.
Die Erkenntnis der Wirkung von Heilkräutern erlangten die Menschen bei der Nahrungssuche und durch die Beobachtung der Tiere.
Das Wissen über den richtigen Gebrauch der Kräuter wurde früher gehütet wie ein Schatz und
wurde von Generation zu Generation weitergegeben.
Die Nutzung von Heilkräutern ist belegt bis ins Jahr 4000 v. Chr., als die Ägypter bereits mit Kräutern verschiedenste Leiden zu lindern versuchten. In China und Indien wird das Wissen über Heilpflanzen seit Jahrtausenden weitergegeben.  

Im Mittelalter wurden die Heilpflanzen in Europa vor allem in Klostergärten angebaut. Nonnen und Mönche trugen so zur Verbreitung und Bewahrung des Wissens bei.
Die Benediktiner brachten viele Kräuter aus dem Mittelmeerraum über die Alpen.
Im späten Mittelalter ging das Wissen über die Heilkraft der Kräuter auf die Apotheker über. So hatte jede Apotheke einen eigenen Kräutergarten.
Für wild Wachsendes waren die "Kräuterweiber" zuständig.
Sie belieferten die Apotheken.
In der Antike und im Mittelalter waren Heilkräuter unverzichtbar und die einzige Medizin, die Heilerinnen, Mönchen und Ärzten zur Verfügung standen.

Einige Arzneimittel aus Pflanzen wurden auch später in der Medizin des 17. und 18. Jahrhunderts verwendet.
Dabei spielte die Lehre der Signatur eine wichtige Rolle. Demnach sollte jede Pflanze ein äußeres Zeichen (Signatur) besitzen, das auf ihre Wirksamkeit hinweist. -z.B. Disteln bei Seitenstechen, rote Blüten für das Blut, gelbe Blüten für die Galle, Walnuss für das Gehirn.
Zu dieser Zeit wurden erstmals Heilpflanzen auf größeren Flächen angebaut, um Mediziner, Drogisten und Apotheker zu beliefern.
Der Geist des späten 19.- und besonders des 20. Jahrhunderts, war von den Errungenschaften der Technik, der Chemie und der Beherrschung der Natur geprägt. Dadurch wurde das Wissen um den Nutzen der Kräuter in den Hintergrund gedrängt.
Heute intressieren sich die Menschen wieder vermehrt für Kräuter.
Aber wer kennt heute noch die alten Kräuter, Heilpflanzen und Wildpflanzen?

Informationen zu Heilpflanzen unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Heilpflanze.

Finde einen öffentlich zugänglichen Heilkräuter- bzw. Apotheker-Garten

Achtung! Du brauchst zum loggen 2 Fotos!

Logbedingungen:

1. Mache ein Foto von einem öffenlich zugänglichen, ausgeschilderten Heilkräuter- bzw. Apotheker-Garten zusammen mit deinem GPS oder Dir selbst oder einem mitgebrachten Gegendstand. Also mit einem deutlichen Merkmal im Foto (siehe Beispielfoto unten)
2. Fotografiere auch eine Heilpflanze mit Schild (siehe Beispielfoto unten).
3. Miss die Koordinaten ein und schreibe diese in deinen Log.
4. Hänge die Fotos an deinem Log an.
5. Gib in deinem Log an wo sich der Kräutergarten befindet.
6. Schreibe in deinen Log welche Heilpflanze du abgelichtet hast.
7. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

Viel Spaß beim finden.

 

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Images

Beispiel zu 1: Apothekergarten mit Landschildkroete und GPS
Beispiel zu 1: Apothekergarten mit Landschildkroete und GPS
Schild Nahaufnahme
Schild Nahaufnahme
Beispiel zu 2: Eibe mit Schild und GPS
Beispiel zu 2: Eibe mit Schild und GPS
Eibe-Schild Nahaufnahme
Eibe-Schild Nahaufnahme

Utilités

Cette géocache est probablement placé dans une zone de protection de la nature ! Voir ici pour plus d'informations, s'il vous plaît.
Naturschutzgebiet NSG Lippeaue (Infos)

Cette géocache est probablement placé dans les zones de protection suivantes (Info) : FFH-Gebiet Lippeaue (Infos)

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Heilpflanzen (Safari)    trouvé 31x pas trouvé 0x Note 1x

trouvé 19. janvier 2020 elmofant trouvé la géocache

Die Aufgabe: Finde einen Apotheker- bzw. Heilkräuter-Garten

 

Einen Kräutergarten gibt es auf dem frei zugänglichen Gelände vom Kneippverein Bocholt

 

bei: N 51 49.588 E 006 37.998

 

 

Saisonbedingt waren die meisten Pflanzen stark rückgeschnitten.

Bildlich festgehalten hat der elmofant: echtes Tausendgüldenkraut, Zitronentymian &  einen Kugel Thymian

 

 

elmofant sagt Dfd-SafariCache


Les images pour ce log :
KräutergartenKräutergarten

trouvé 14. janvier 2020, 03:37 RW71 trouvé la géocache

Heute war es das Ziel einen Apothekergarten zu besuchen um diese Safari zu erfüllen. Von einem früheren Besuch wusste ich das hier in Weseke einer ist,  der vom dortigen Heimatverein gepflegt wird.  Ok , jetzt zur Winterzeit sieht das hier ein bisschen ungepflegt und recht karg aus.
Bei N51° 54.081 E006° 51.451 ist dieser Apothekergarten. 
Ich bedanke mich beim Owner für diese gestellte Aufgabe.

Les images pour ce log :
Apothekergarten in WesekeApothekergarten in Weseke
Heilpflanzen Heilpflanzen

trouvé 21. juin 2019, 11:30 Oldjames trouvé la géocache

Im Klosterdorf St. Märgen (Schwarzwald) wurde vor einigen Jahren ein Klostergarten angelegt, wie er zu Klosterzeiten ausgesehen haben könnte. Er wurde von zwei Naturpädagoginnen angepflanzt und wird von ihnen gepflegt. 
Die Eberraute, die nahe beim Eingang zu finden ist, habe ich aus gewählt, weil sie sich mir fotogen präsentiert hat. Näheres zu diesem Gewürz- und Heilkraut, Verwendung, Wirkung und Anbau findet ihr hier: 
https://www.kraeuter-buch.de/kraeuter/Eberraute.html 

Koordinaten am Eingang: N48 00.359 E008 05.561 

Les images pour ce log :
EingangEingang
HeilpflanzeHeilpflanze
GPS-GerätGPS-Gerät

trouvé Recommandé 26. mars 2019 Rabarba trouvé la géocache

Berlin Britzer Garten, Hexengarten mit Heilkräuter-Abteilung und als Einzelexemplar Mariendistel.

N 52° 26.193 E 013° 25.067

Vielen Dank für die Kräuter-Safari! So viele interessante, heilende und duftende Pflanzen verdienen eine Empfehlung!

Les images pour ce log :
Hexengarten mit GPSHexengarten mit GPS
HeilkräuterabteilungHeilkräuterabteilung
GartenansichtGartenansicht
Mariendistel mit GPSMariendistel mit GPS
GartenansichtGartenansicht

trouvé 05. novembre 2018, 14:51 Le Dompteur trouvé la géocache

Gefunden bei N 54° 45.286 E 009° 27.070 in Flensburg.

Sogar ein Kräuterpark ist hier angelegt worden, samt informativen Schildern und passendem Eingangstor.
Der Duft ist, selbst zu dieser Jahreszeit, betörend vielfältig

DFDS

Les images pour ce log :
Safari Heilpflanzen OC1275BSafari Heilpflanzen OC1275B
Safari Heilpflanzen OC1275B-2Safari Heilpflanzen OC1275B-2
Safari Heilpflanzen OC1275B-3Safari Heilpflanzen OC1275B-3
Safari Heilpflanzen OC1275B-4Safari Heilpflanzen OC1275B-4