Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Baummarken (Safari)

 Finde einen Baum mit Baumarke "Reihenfolge beachten!" (2 Fotos)

von Landschildkroete     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

N 51° 41.061' E 007° 05.841' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Dezember 2015
 Veröffentlicht am: 28. Dezember 2015
 Letzte Änderung: 03. Mai 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC12926

24 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
1 Ignorierer
494 Aufrufe
52 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier

 

Die Baummarken werden im Zuge der Erstellung eines Baumkatasters angebracht und dienen der klaren Zuordnung eines Baumes.
Anhand der Nummern ist es einfacher eine Akte über den Baum zu führen.


Die Baummarken-Safari hat eine einzuhaltende Reihenfolge,

Das heißt, die erste Marken-Zahl muß die 1 sein, danach die 2 usw.

Bitte die Reihenfolge und die Logbedingungen beachten!

Logbedingungen:


1. Finde einen Baum mit der gesuchten Baummarke.

2. Mache ein Foto vom Baum (siehe Beispiefoto unten).

3. Mache ein zweites Foto von der vorhandenen Baummarke (siehe Beispielfoto unten) zusammen mit deinem GPS oder dir selbst oder einem mitgebrachten Gegenstand. Die Zahl muß gut erkennbar sein.

4. Bestimme die Baumart und schreibe mindestens den Oberbegriff in deinen Log (z. B. Eiche, Buche usw.)

5. Miss die Koordinaten ein und schreibe diese in deinen Log.

6. Berichte wo du deine Baummarke gefunden hast.

7. Bitte vermerke in der ersten Zeile deines Logs nur die Zahl die sich auf der Baummarke befindet.

8. Hänge beide Fotos an deinem Log.

9. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen und jeder Log braucht einen anderen  Baum!

 

                                                  Viel Spaß bei der Markensuche

 

* Die Baummarke-Zahl 26 ist nur ein gefundenes Beispiel und darf wenn die Reihenfolge diese erreicht erneut benutzt werden!

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Foto-Beispiel zu 2: Mammutbaum
Foto-Beispiel zu 2: Mammutbaum
* Foto-Beispiel zu 3: Mammutbaum- Baummarke  mit Landschildkroete
* Foto-Beispiel zu 3: Mammutbaum- Baummarke mit Landschildkroete

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Lippeaue (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Lippeaue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Baummarken (Safari)    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Mai 2020, 17:54 wtap hat den Geocache gefunden

25

N 48° 11.950 E 016° 20.319

Eigentlich hätte ich geglaubt, diese Safari ist in Wien viel schwieriger.
Viele Bäume haben hier eine Marke, die ist meist drei oder sogar vierstellig.
Ich hätte ja auch geglaubt, die dienen einer eindeutigen Identifikation von Bäumen für die Pflege und Bewässerung.
Dann hätte ich lange warten müssen, heute bin ich aber unerwartet bei einer Nummer 25 vorbei gelaufen.
Unter
https://www.wien.gv.at/umweltgut/public/grafik.aspx?ThemePage=11
findet man meine Nr.25 als solche am Neubaugürtel eingezeichnet, es ist ein Spitzahorn.
Fotos gibt es von mir zwei, eines mit meinem Daumen als Nachweis, da ist die Plakette unscharf, am zweiten sieht man die Plakette.

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Vor Ort!Vor Ort!
PlakettePlakette

gefunden 19. April 2020, 13:45 hundw hat den Geocache gefunden

24

In Dänisch-Nienhof an den Koordinaten

N 54 29.066 E 010 07.083

wurden wir fündig. Direkt oberhalb vom Steilufer sind alle Bäume markiert. Also bis zur richtigen Zahl vor, Fotos machen und herausfinden, dass es sich um eine Buche handelt.


Danke für diesen interessanten Safari-Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
BaumBaum
MarkeMarke

gefunden 17. April 2020, 19:45 flint24220 hat den Geocache gefunden

23

N 54 07.931 E 009 59.283

Neumünster-Einfeld

Da denkt man noch, kann ja gar nicht so schwer sein, aber da täuscht man sich. Deshalb wurde der wohl auch lange nicht mehr geloggt. Ich selbst hatte schon vor über zwei Jahren hier Fotos gemacht und als ich loggen wollte, hat just an diesem Tag jemand diese Zahl schon geloggt. Letztens hatte ich die Baummarke fotografiert, aber vergessen, auch ein Bild vom Baum zu machen.

Also nun endlich den passenden Baum am Einfelder See aufgesucht. Zum Glück gibt's ja alle Nummern hier. Zum Teil, wie dieser hier auch, gibt's zwei Nummern am Baum. Die eingestanzte Nummer im Blech ist aber die richtige Baummarke. Die andere Nummer ist vom Landessportfischerverband. Ich habe nicht herausfinden können, wozu diese Nummern sind, könnte aber mit Angelplätzen zusammenhängen. Hier sieht man häufig welche in bestimmten Abständen.

Die Baumbestimmung ist jetzt natürlich das größte Problem, da noch keine Blätter dranhängen. Am Boden finden sich aber einzig alte vertrocknete Eichenblätter, der knorrige Stamm passt auch dazu, also habe ich also eine Eiche vor mir. Vielleicht komm' ich ja im Sommer noch mal vorbei und kann das noch einmal überprüfen.

Danke für diese Safariaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Baum (der linke)Der Baum (der linke)
Die BaummarkeDie Baummarke
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

gefunden 11. November 2018 Padd_y hat den Geocache gefunden

22

=11+11 alias 11. November Lächelnd

Eine interessante Safari, die mich an meine ebenfalls aufsteigende Goethestrassen-Safari erinnert Zwinkernd

Die lange Liste der Logbedingungen ließ mich ganz am Ende stutzenÜberrascht, aber eine prompte Antwort der Ownerin ließ meine Sorgen schwinden, dass hier womöglich jede Baumart nur einmal erscheinen darf. So ist es zum Glück nicht Lachend
Somit brauchte ich nicht prüfen, ob schon jemand (m)eine Allerweltsbuche geloggt hat Unentschlossen

Womit wir bei meinem Baum wären, der bei N49 25.132 E11 04.177 steht und wohl eine Buche ist.

Er ist -ein bißchen krumm und eines Hauptarms beraubt- kein ansehnliches Exemplar, aber immerhin sieht er welche (nämlich die Nr. 21 und 23 neben ihm ;-)

Außerdem ist das verfüllte ehemalige Kanalbett des Ludwigkanals hier schön zum Spazierengehen und in Wurfweite steht der große Kilometerstein 110.

Also Leute: nun ran an die 23!

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum 21 (L) und 22 (R)Baum 21 (L) und 22 (R)
Plakette 22 und GarminPlakette 22 und Garmin
Vorderbemalung - muß das sein?Vorderbemalung - muß das sein?
SpezialschraubeSpezialschraube
Ludwigskanal-Kilometerstein 110Ludwigskanal-Kilometerstein 110
Spielplatz in ehemaliger Schleuse 74Spielplatz in ehemaliger Schleuse 74

gefunden 07. April 2018 Seebär777 hat den Geocache gefunden

Hin und wieder stieß ich an diese Safari, doch hier tat sich wenig und Baummarken mit niedrigen Nummern fand ich nie. Bis ich mir mal am P+R-Parkplatz der Bahn-Haltestelle Schlebusch im Grenzgebiet Köln/ Leverkusen-Schlebusch die Bäume angesehen hatte. Und dort fand ich tatsächlich die

Nummer 20

Koords: N 51°01.186 E 7°02.622

Bilder für diesen Logeintrag:
Baummarke 20Baummarke 20
der Baumder Baum


zuletzt geändert am 08. April 2018

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 05. Februar 2018, 17:30 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

19

Diese feine Safari habe ich schon seit längerem im Blick. Mir begegnete jedoch nie die richtige Baummarke. Das war heute anders, als ich mit dem Junior durch den Schloßpark Trebsen schlenderte. Hier gibt's nämlich unzählige Baummarken und auch die chronologisch richtige Nummer 19 war genau bei:

N 51 17.640
E 012 45.334

dabei. Man muss halt nur genau gucken und taktisch klug vorgehen. Für alle Kollegen, die noch auf der Suche sind. Hier gibt's den Marken nach über 400 Bäume, ergo noch genug Objekte zum Loggen.

Vielen lieben Dank an die Landschildkroete für diese baumstarke Safari.

Valar.Morghulis
5. Februar 2018 # 775

Bilder für diesen Logeintrag:
Nummer 19Nummer 19
Baum Nummer 19Baum Nummer 19

gefunden 24. September 2017 Pittiplatsch61 hat den Geocache gefunden

18

Die passenden Baummarken haben Killekalle und ich auf dem Parkplatz Brinkfortsheide an der A43 in Marl gefunden

Der Baum mit der Nr. 18 steht an den Koordinaten N51° 41.136 E7° 09.129

Vielen Dank für diesen Safari-Cache
Pittiplatsch61

Bilder für diesen Logeintrag:
Baummarke Nr. 18Baummarke Nr. 18

gefunden 24. September 2017 Killekalle hat den Geocache gefunden

17

Eigentlich wollten Pittiplatsch61 und ich, auf dem Parkplatz Brinkfortsheide an der A43 in Marl, einen Cache suchen.
Dabei haben wir diese Baummarken entdeckt und uns an den Safari-Cache erinnert.

Der Baum mit der 17 steht an den Koordinaten N51° 41.137 E7° 09.130

Vielen Dank für diesen Safari-Cache
Killekalle

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Baummarke Nr. 17Baummarke Nr. 17

gefunden 16. August 2017, 16:56 weltengreif hat den Geocache gefunden

16
I visited this tree on a lovely 45km bike trip around Odenthal, at N 51° 01.447 E 007° 03.419.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #558 (approx.)
Found on 16. August 2017 at 16:56

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Tree no. 16Tree no. 16
from further awayfrom further away

gefunden 06. August 2017 anmj hat den Geocache gefunden

15

Für diese Safari habe ich auf Rügen einige Baummarken fotografiert da ich nicht wusste welche gerade an der Reihe war. Wieder Zuhause habe ich dann nachgeschaut und gesehen, daß die Numer 14 an der Reihe ist. Mist, die niedrigste Zahl die ich fotografiert habe war die 15. Jetzt endlich nach einem Jahr hat jemand die 14 geloggt und deshalb kommt auch gleich die 15 hinterher. Defunde habe ich sie an der Koordinate N 54° 24.605 E 13° 27.920 wie schon gesagt auf der Insel Rügen. Baummarken gibt es da an allen Straßen entlang wie man sie gerade braucht.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Baummarke 15Baummarke 15

gefunden 06. August 2017 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

14 - vierzehn

Etwas höhere Nummern hatte ich schon vor einer Weile gefunden, doch die sind ja noch nicht dran.
Nun habe ich auch die passende Nummer gefunden. :-))
Im Knick entlang des Krögerswegs bei Kayhude hängt an einer Eiche die Nummer 14.
Die Koordinaten sind N53 45.442 E010 08.807.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC12926_Baummarke1OC12926_Baummarke1
OC12926_Baummarke2OC12926_Baummarke2
OC12926_Baummarke3OC12926_Baummarke3

gefunden 14. August 2016 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

13

Beim Spaziergang durch den Greizer Schlosspark kam uns (neben über hundert anderen nummerierten Bäumen) auch die Nummer 13 vor die Linse. Es handelt sich um eine Stiel-Eiche (Quercus robur). Laut Parkführer hat sie folgende Maße: Höhe 28m, Kronendurchmesser 24m, Stammdurchmesser 145cm, Pflanzjahr ca. 1810.

Die Koordinaten des Baumes lauten: N 50 39.476 E 012 11.624

Der kleinere Baum im Vordergrund (Nummer 14) ist übrigens ein "Götterbaum".

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
die zweihundertjährige Eichedie zweihundertjährige Eiche
Detailfoto: Marke + GPSDetailfoto: Marke + GPS

gefunden 21. Mai 2016 gnubbl hat den Geocache gefunden

Zwölf!

Die evangelische Stiftung in Volmarstein hat ihre Bäume auch mit Baummarken versehen und ich konnte heute die Linde mit der Nummer 012 bei N 51° 22.255 E 007° 22.895 finden und zusammen mit Cacherhund Sir Henry fotografieren.

Vielen Dank für diese Aufforderung, die Augen offen zu halten, sagt
gnubbl

Bilder für diesen Logeintrag:
Baumarke 012 gesamtBaumarke 012 gesamt
Baummarke 012 mit GPSBaummarke 012 mit GPS
Baummarke 012Baummarke 012

gefunden 23. April 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Elf!

Auf unserer Safarie-Tour am Samstag fanden wir auf der Neckarinsel in Tübingen in der Platanenalle die entsprechenden Baummarken: Die Nummer Elf befindet sich bei : N 48°31.093 E 9°03.204 Es muss sich um einme Platane handeln ;)

Bilder für diesen Logeintrag:
Platane_ganzPlatane_ganz
BaummarkeBaummarke

gefunden 23. April 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Zehn!

N 48°31.095' E 9°03.205'

Zusammen mit Nelly 01 auf Stadtspaziergang in Tübingen gewesen. Auf der Neckarinsel gibt es die historische Platanenallee mit nummerierten Bäumen. Die Bäume auf der Nordseite haben Nummern Nxx, die auf der Südseite Fxx. Da es sich um eine Platanenallee handelt, ist es wohl eine Platane (ok, das hätte ich auch sonst erkannt) :P

Bilder für diesen Logeintrag:
Platanenallee Tübingen Baum N10Platanenallee Tübingen Baum N10
BaumvermessungBaumvermessung
Baummarke N10Baummarke N10

gefunden 15. April 2016 Riedxela hat den Geocache gefunden

Neun

 

beim Spaziergang durch Bad Weilbach mit seiner Schwefelquelle habe ich gesehen, dass hier alle Bäume beschildert sind. Der Baum mit der Nummer 9 war dann auch schnell gefunden. Er befindet sich hier: 

N 50° 02.100 E 008° 25.750

Vielen Dank für dieSafari-Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum mit GPSBaum mit GPS
Baummarke Nr 9Baummarke Nr 9

gefunden 12. April 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

--Acht--

Diese Safari war wirklich eine schwere GeburtZunge raus- Aber jetzt können wir sie dann doch endlich loggenLachend. Die Nummer 8 befindet sich an einer Fichte in einem Park in Recklinghausen, nahe der dortigen Sternwarte.

Diese Baummarke befindet sich bei N51 37.394 E007 10.912

Danke für die gute SafariideeLächelnd

Mit liebem Gruß und freundlichem Glückauf

Rita, Roland und Cindy

Bilder für diesen Logeintrag:
Nr. 8 in RecklinghausenNr. 8 in Recklinghausen
Nr. 8 in Recklinghausen mit GPSNr. 8 in Recklinghausen mit GPS

gefunden 10. April 2016 FlashCool hat den Geocache gefunden

sieben

Radtour am Nachmittag ins Enkheimer Ried und auch die ein oder andere Safari konnte nebenbei alsolviert werden...

Der Frankfurter Huthpark wurde auf dem Rückweg noch besucht und hier entdeckte ich einige Bäume mit niedrigen Zahlen auf den Baummarken. Eine davon war die 7. Der abgebildete Baum könnte eine Linde sein - so ganz sicher bin ich allerdings nicht, da noch keine Blätter an den Bäumen sind. Näheres zum Huthpark gibt es hier nachzulesen.

Koordinaten: N 50° 08.715 E 008° 42.670

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Baummarke 7 - LogproofBaummarke 7 - Logproof
Baummarke 7 - DetailBaummarke 7 - Detail

gefunden 21. Februar 2016 möweninsel hat den Geocache gefunden

sechs

 

Diese alte Robinie steht in eine Linie mit alten Kameraden. Sie stehen an einem Stück des alten Kohlenweges. Ein Stück Ruhpottgeschichte gibt es also noch dazu. Lächelnd

Der Gahlener Kohlenweg war ein Kohlenweg von Hattingen über Bochum bis Gahlen. Das Teilstück von Hamme bis Gahlen wird Gahlensche Straße genannt.

Diese Robinie findet Ihrt bei: N 51 39.646 E 006 55.768

Die Baummarke ist vom Wasser und Schiffartsamt Duisburg Meiderich / WDK ( Wesel Dattel Kanal )

Das S6 bezieht sich auf den Baum. Der Nachbarraum zur rechten trägt S5, der Baum zur Linken S7. 

Zur Info wer es braucht. Lächelnd

Lieben Gruß und Danke für die Safari

Möweninsel

 

 



Bilder für diesen Logeintrag:
BaummarkeBaummarke
Der issetDer isset
RobinieRobinie

gefunden 11. Februar 2016 delete_122133 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 06. Januar 2020

gefunden 06. Februar 2016, 16:25 djti hat den Geocache gefunden

Vier

In der Nähe von Osterholz-Scharmbeck bei Bremen liegt der FriedWald Bremer Schweiz. Dort habe ich die passende Baummarke entdeckt.

Koordinaten: N53° 14.979' E8° 41.071'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Baummarke am BaumDie Baummarke am Baum
Die Eiche in der UmgebungDie Eiche in der Umgebung

gefunden 29. Januar 2016 rosenthaler hat den Geocache gefunden

drei

Die Baummarke Nummer drei hängt an einer Platane im Zerpenschleuser Ring, Berlin-Märkisches Viertel. Der Ring ist ein kleines Industriegebiet am östlichen Rand des Märkischen Viertels.

N 52° 36.153   E 013° 22.159

Bilder für diesen Logeintrag:
Logbeweis mit BaumLogbeweis mit Baum
Die MarkeDie Marke

gefunden 22. Januar 2016 Heidi hat den Geocache gefunden

ZWEI

 

In Marl dürfte es nach meiner Info schwierig werden, die nächsten Nummern zu finden Unentschlossen.

An der Kaspar-Grove-Straße wurde zwar vor kurzem ein Baum-Museum erstellt, in denen über 100 durchnummerierte Bäume stehen.

Allerdings sind die Nummern dort nur auf die Stützpfähle "gepinselt" worden, es gibt also keine richtigen Baummarken.


Zum Glück hat aber in Herten jemand kürzlich einen Apfelbaum gepflanzt, der die passende Baummmarke trägt Lächelnd.

 

Koordinaten: N 51° 36.579  E 007° 07.998


Bilder für diesen Logeintrag:
Baummarke mit GPSBaummarke mit GPS
der Apfelbaumder Apfelbaum

gefunden 01. Januar 2016 Team Brummi hat den Geocache gefunden

EINS

 

Heute waren wir im Elm (bekannt aus Funk und Fern ... ähhh ... Kreuzworträtseln) unterwegs. Immer auf eventuelle Baummarken hoffend. Leider ließen sich im Wald keinerlei Marken finden Unentschlossen. Nur an einem abgebrochenen Masten steckte eine "10". Da aber 10 noch nicht dran ist und ein Mast kein Baum mehr blieben wir erfolglos. Bis, ja bis wir auf dem Parkplatz ankamen. Da blinkert doch was an den Bäumen. Fix geschaut und ein 26 entdeckt, und eine 25 und eine 24. Naja und so weiter .. .und gaaaanz am Ende stand dann der Baum mit der Nummer EINS.

Schnell Fotos gemacht (und zur Vorsicht auch von 2, 3, 4, 5 - man weiß ja nie) und die KO eingemessen. Nachdem alle anderen Nummern Buchen waren gehen wir bei dem hier davon aus dass es eine Eiche ist. Der Baum ist zu finden bei N 52 14.082 E 010 48.378.

Danke für diese nummerierte Safariidee

PS.: Falls das Bild vom Baum nicht ausreicht reichen wir selbstverständlich noch eins nach.

Bilder für diesen Logeintrag:
EinsEins
Baummarke am BaumBaummarke am Baum