Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
π Pi-Safari

 Aktivitäten rund um Pi

von dogesu     Deutschland

N 56° 17.522' E 003° 14.159' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 06. März 2016
 Veröffentlicht am: 06. März 2016
 Letzte Änderung: 13. Januar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC12BB2

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
1 Ignorierer
337 Aufrufe
30 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Zeitlich
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

In Erinnerung an den Ersteller dieser Safari durfte ich diese adoptieren. Leider muß ich die Logbedingungen etwas abändern, damit diese hier regelkonform sind. Ansonsten bleibt das Listing so, wie Q-Owls es gestaltet hat.

Pi

Sicher kennt Ihr die Kreiszahl Pi =3.14159265359 ... ... ... ...
Aber wusstet Ihr, dass es einen Pi-Tag (14.3.) gibt - und sogar einen Pi Approximation Day (22.7.)?
Und es gibt noch viele andere Möglichkeiten, sich mit der Zahl Pi zu beschäftigen, sie zu ermitteln, zu erfahren, sie irgendwo zu finden oder sie Anderen zu erklären.

Aufgabe für diesen Safaricache ist es, ein Objekt zu finden, das mit der Zahl Pi in Zusammenhang gebracht werden kann und das mit einem Foto zu dokumenteren und kurz zu beschreiben was ihr unternommen und erlebt habt. Ernsthaft, lustig, verrückt, verspielt, wissenschaftlich: Alles ist (vorläufig) erlaubt.

Ideen:
• die Zahl Pi (oder ihre Ziffernfolge als Hausnummer oder Koordinaten finden/besuchen
• einen Cache finden und loggen, der sich mit Pi beschäftigt, bzw. bei dem Pi benötigt wird, z. B. GC224FQ
  • Koordinaten (be-)suchen, die Zahlenfolgen aus Pi enthalten (siehe Ostkoordinate dieses Caches)
  • ... ...

Und macht von Eurer Pi-Aktion bitte mindestens ein Foto. Möglichst mit Euch oder mit etwas von Euch mitgebrachtem im Bild. Dann können die Log-Leser sich etwas besser vorstellen, was Ihr getan, bzw. erlebt habt.

Ziemlich ausgefallene Verknüpfung:
Am Pi-Tag mit Anderen zusammen einen Geohash-Punkt besuchen und dort runde Törtchen als Picknick futtern: Das erfüllt die Bedingungen für diesen Safaricache, für die Safari OCF495, und es gibt dafür gleich mehrere "Achievements" beim Geohashing.


Dieser Safari-Cache darf pro Account bis zu dreimal geloggt werden!
safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Dieser Cache und seine Logs werden bei flopp.net/safari angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z. B. "N 49 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!


FTF: BESTPOE
STF: meerespanda
TTF: Landschildkroete
Alle: Danke für die schönen Fotos und Logs!


Barrierefrei cachen - hier die Bewertung für OC12BB2



Bilder

Pi
Pi
für GC224FQ braucht man Pi
für GC224FQ braucht man Pi

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für π Pi-Safari    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 23. November 2019 Angua33 hat den Geocache gefunden

Wir waren hier in der Nähe und da fiel mir eine Hausnummer auf, die 310, also ein paar Meter weiter gelaufen und ein Foto der Hausnummer 314 gemacht.

Dass es eine Pi-Safari gibt wusste ich, aber gilt auch eine Hausnummer? Nach kurzer Recherche, ja, die gilt auch.

In der Husumer Straße in Flensburg gefunden.

 

N 54° 45.310 E 009° 24.074

Bilder für diesen Logeintrag:
pipi

gefunden 20. Juli 2019 Der Spaßfinder hat den Geocache gefunden

Die Pi-Koordinaten warren nicht weit entfernt, so sind wir enfach schnell hongeradelt.

N 48 05.314 E 11 41 314

Danke für den etwas anderen Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Pi-mit-schlechter-BeleuchtungPi-mit-schlechter-Beleuchtung

gefunden Empfohlen 19. Februar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

kann gesucht werden 13. Januar 2019 dogesu hat den Geocache gewartet

Ich durfte diesen Cache vom verstorbenen Q-Owls adoptieren und führe iihn in seinem Gedenken weiter. Leider mußte ich aber ein paar Anpassungen vornehmen, damit unsere Spielregeln eingehalten werden.

Ich bin gespannt, was Ihr hier für Objekte findet - dogesu

OC-Team gesperrt 29. September 2018 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 23. September 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

Man sagt der Zahl π ja richtige Wunderdinge nach. Dass sich darin sogar Informationen oder Texte verbergen, wenn man π nur auf genug Stellen berechnet. Das wollte ich an diesem regnerischen Tag mal genau überprüfen.
Abgesehen vom Dezimalzeichen besteht die Zahl π nur aus den Ziffern von 0 bis 9 und diese Ziffern sollen in π vollkommen zufällig vorkommen.

Da ich selber auch einen Safari-Cache versteckt habe, war meine ziemlich verrückte Frage an π:

An welchen Stellen in π zeigen sich die Nord- und die Ostkoordinate meines Caches?

Mein virtueller Cache OC14C03 liegt bei N 52 16.179  E 10 29.049

Die Nordkoordinate hat die Ziffernfolge 5216179, die Ostkoordinate 1029049. Diese beiden Ziffernfolgen muss ich in π finden!

Zuerst brauche ich π auf viele Stellen. Ganz viele Stellen. 100 Millionen Stellen. Das ist mit einem Computer und Linux kein Problem. Zuerst das Algebraprogramm PARI/GP im Terminal aufrufen. Damit die Zahl π auf 100 Millionen Stellen berechnen lassen und in eine Datei pi.txt schreiben:

\p 100000000; write("pi.txt", Pi);

4 Minuten warten.

Dann in einem weiteren Terminal die Nordkoordinate in pi.txt suchen:

grep --byte-offset --only-matching 5216179 pi.txt

13972327:5216179
21947613:5216179
30940897:5216179

Ah. Da ist die Nordkoordinate gleich dreimal drin. An Byteposition 13972327, 21947613 und 30940897.

Jetzt gleiches mit der Ostkoordinate:

grep --byte-offset --only-matching 1029049 pi.txt

550306:1029049
2715584:1029049
2773865:1029049
...
65339293:1029049

Wow. Die Ostkoordinate findet sich sogar an 13 verschiedenen Stellen. Mein Ergebnis ist somit:

Um die Cache-Koordinaten von OC14C03 in π zu finden, muss man π auf fast 14 Millionen Stellen berechen. An Position 13972327 befindet sich die Nordkoordinate und an Position 550306 taucht erstmals die Ostkoordinate auf.

Würde man alle diese Ziffern von π als Buch herausgeben, so bräuchte man bei einer Normseite von 60 Zeichen auf 30 Zeilen = 13972327 / (60*30) = 7763 Seiten. Wahnsinn...

Danke für den kurzweiligen Nachmittag und den Safari-Cache

PS. Auch dieser Cache mit der Nummer OC12BB2 findet sich in π. Die Hexadezimalzahl 12BB2 entspricht der dezimalen Ziffernfolge 76722, die erstmals an Position 105636 auftaucht. Unter den ersten 100 Millionen Stellen von π taucht 76772 sogar 1004-mal auf!

Bilder für diesen Logeintrag:
Für die Koordinaten dieses Ortes benötigt man Pi auf 14 Millionen StellenFür die Koordinaten dieses Ortes benötigt man Pi auf 14 Millionen Stellen
Um mit Pi hierher zu finden, braucht man ein Buch mit 7763 SeitenUm mit Pi hierher zu finden, braucht man ein Buch mit 7763 Seiten

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. Juli 2018, 12:19 djti hat den Geocache gefunden

Heute zog ich los, um einen T5-Mystery zu loggen. Um an die Koordinaten zu kommen musste man ein bisschen Schulmathematik anwenden. π war auch dabei! Somit kann ich diese Safari auch loggen. Cool

Koordinaten: N51° 26.292' E6° 57.680'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Alles bereit zum AufstiegAlles bereit zum Aufstieg

gefunden 14. Mai 2018 Dimer hat den Geocache gefunden

Beim Lesen des Listings habe ich überlegt, was muss ich machen, um diesen Safari loggen zu können.
Auf PI-Tag warten? Dann fand ich im Listing den Satz "die Zahl Pi (oder ihre Ziffernfolge als Hausnummer oder Koordinaten finden/besuchen".
Mein QTH hat die Koordinaten N51°55.  E007°43.
Erster Versuch N51°55,314  E007°43.314  führte mich zu einem Hinterhofgarten, der nicht zugänglich war
zweiter Versuch N51°54.314 E007°43,314 führte mich in einem Wald, hier war der genaue Punkt auf Grund der Baume nicht zu ermitteln,
Dritte Versuch N51°54.314 E007°42.314 führt mich zur Mindrup Wiese etwa 10-15 Meter östlich der Werse.
Hingefahren den genauen Punkt ermittelt ( mehrfache Versuche) mein GPS-Gerät auf dem Boden gelegt und fotografiert,
dann noch ein Foto in Richtung des Punktes und der Werse gemacht.

Koordinaten: N51°54.314  E 007°42.314

Danke für die Safari-Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
N51°54.314 E007°42.314N51°54.314 E007°42.314
Blick zum Punkt und der WerseBlick zum Punkt und der Werse


zuletzt geändert am 15. Mai 2018

gefunden Empfohlen 02. November 2017 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 47.526 E 009° 26.354 in Flensburg.

Beim EinKREISen eines neuen eigenen Caches, konnten wir um Punkt 3:14 15,9265 sec. PM diese RUNDUM-Panorama-Photos machen. Nicht nur, daß wir auf unserer heutigen RUNDE hier am ehemaligen KREISbahnhof Pause machten, auch das Architektenbüro "PI" ebendort, hat seinen Namen nicht von ungefähr gewählt, residiert es doch im ehemaligen KREISlockschuppen der KREISbahn. Diese hatte hier ihre DrehSCHEIBE, wo auch die örtlichen DREHstromoberleitungs-Straßenbahnen hielten. Die Park-Installation soll diesen KREIS anschaulich machen.
Vor Jahren lag hier ein feiner Cache (OC11EC3). Bald wird hier wieder ein OC-Only liegen und der KREIS schließt sich...

P.S. Weil ich schöne Rundungen so mag, vergebe ich eine E M P F E H L U N G !

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari PI OC12BB2 Safari PI OC12BB2
Safari PI OC12BB2 - 2Safari PI OC12BB2 - 2
Safari PI OC12BB2 - 3Safari PI OC12BB2  - 3
Safari PI OC12BB2 - 4Safari PI OC12BB2 - 4

gefunden 06. August 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Bin eben auf die π Safari gestoßen und hab gleich 2 Caches gefunden, für die ich mit der Kreiszahl arbeiten musste.

Cache 1 war https://www.geocaching.com/geocache/GC3JZ5C_mama-muss-mal-pipi?guid=84486447-4f21-4d1d-a45a-dd59a4f27d71
Mein Log: https://coord.info/GL8DKC8Y am 10.06.2012

5 Jahre später dieser hier: https://www.geocaching.com/geocache/GC70AEE_ab-19999?guid=eed1445c-6c13-43eb-b940-e5b429c5c44a mit meinem Log: https://coord.info/GLQFHAW3

Da der erste Cache archiviert ist, hänge ich mal das jpg an, das zur Lösung führte. Der 2. ist ja noch aktiv, daher keine Lösungshinweise

Bilder für diesen Logeintrag:
Mama PiPiMama PiPi

gefunden 09. Juni 2017, 20:00 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Als ich heute auf diese Safari stieß, wusste ich sofort, dass ich die Logbedingungen doch schon erfüllt habe. Am 14.03.2017 habe ich in der Nähe des Schladitzer See's den Pi-Cache vom Gohliser (OC43FA) gefunden. Den Logeintrag hänge ich natürlich als Foto an.

Vielen Dank an Q-Owls für diese π Pi-Safari und liebe Grüße aus Grimma.

Valar.Morghulis
9. Juni 2017 # 569

Bilder für diesen Logeintrag:
ListingkopieListingkopie
LogeintragLogeintrag

gefunden 10. September 2016, 22:55 Droelfzehn hat den Geocache gefunden

Am 14.03.2015 fand in Groß-Umstadt das Event "π (Pi) Day Groß-Umstadt 🍲 🍔 ☕ 🍻 3/14/15" statt, an dem ich teilgenommen habe. Hier mein Logeintrag.

Ganz liebe Grüße an meinen Ex-Nachbarn!

TFTSC

Droelfzehn

Bilder für diesen Logeintrag:
Pi-Day 2015Pi-Day 2015
Droelfzehn was hereDroelfzehn was here

gefunden 18. Mai 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Heute bin ich auf diesen cache gestoßen und mein erster gedanke war, den erfüllst du. Also hier auch gleich mein Log und den Nachweis für die Erfüllung der Voraussetzung.

Ich habe am Pi-Day 3.14.15 also in deutscher Schreibweise am 14.3.15 ein Geocacheing Pi-Day-Event besucht und am selben Tag auch einen Mystery bei dessen Lösung Pi benötigt wird gelogt.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Pi-DayPi-Day

gefunden 17. Mai 2016, 01:43 mirabilos hat den Geocache gefunden

1900﹟ 01:43

Warum zu einer runden Zahl der Stash/Hash-Funde nicht mal was Ausgefallenes loggen?

Ich war nicht nur beim „Pi mal Daumen gegen Mitternacht“-Event, sondern habe auch den faszinierenden Bedingungen gelebt, dabei war er „eigentlich ganz einfach“, eine runde Sache halt.

Ansonsten bin ich von „Pi Day“ ja eher entgeistert:
only very few countries write month/day/year still

gefunden Empfohlen 05. Mai 2016 pingo21 hat den Geocache gefunden

Heute war mein pi-Tag! Ausgesucht hatte ich mir die Koordinaten schon lange, aber nun war das Wetter ideal, um eine kleine Radtour zu meinem persönlichen pi zu machen. Die Frage war nur: komme ich dort genau hin? Aber ich hatte Glück, denn mein pi lag nur wenige Meter in einem Acker, auf dem das Getreide noch nicht gewachsen war. So konnte ich die paar Schritte in einer Traktorspur zum pi gehen. Ein Weilchen brauchte ich, bis der Navi beim Fotografieren genau auf pi stand, aber dann hatte ich die Nachkommastellen der Minuten genau N314E159. Dann habe ich noch gesehen, dass die Nordminuten die nächsten Stellen angeben. Ein netter Zufall, denn ich kannte bisher nur 5 pi-Nachkommastellen.

Wie schön es an der Stelle war (ist) zeigen die Fotos nach N, E, S, W. N48° 26.314 E10° 00.159

Bilder für diesen Logeintrag:
3,14159263,1415926
pi nach Nordenpi nach Norden
nach Ostennach Osten
nach Südennach Süden
nach Westennach Westen

gefunden 23. April 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Auf unserer gestrigen Tour, sind wir auch an einem pi-lastigen Cache mit den entsprechenden Koordinaten vorbeigekommen. Ekorren machte die Bilder, und ist auch im Besitz des "Pi-rate". Da wir als Team unterwegs waren und gerade ein wenig auf Safarie gehen, logge ich diesen Cache jetzt auch. Ich hoffe dass das in Ordnung geht :)

gefunden Empfohlen 23. April 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Es kann in Tübingen nur einen echten Pi-Punkt geben!

48°10π' 9°π'

Oder maschinenlesbar: N 48° 31.416' E 9° 3.142'

und so haben der Π-Rate, Nelly 01 und ich uns aufgemacht, des Königs Pipi zu besuchen. Selbiges ist ein Döschen an wohlklingenden Koordinaten, die dann doch nur ein Parkhaus sind. Um das GPSr zu überzeugen, die Koordinaten auch anzuzeigen, mussten wir noch ein Stockwerk höher gehen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Π-Rate besucht des Königs PiPiΠ-Rate besucht des Königs PiPi
KoordinatenKoordinaten


zuletzt geändert am 19. September 2016

gefunden 13. April 2016 CADS11 hat den Geocache gefunden

Für den Zylinder benötigt man auch pi.

N50 30.466 N007 18.100

Danke für die Safari

CADS11

Bilder für diesen Logeintrag:
ZylinderZylinder

gefunden 14. März 2016 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Pi-Day - diese Bezeichnung finde ich schon recht komisch...
Doch wegen dieser Safari habe ich heute noch eine andere Safari gemacht:
Bei "OC12272 Auf #Safari: Archimedische Schraube" geht es auch um runde Sachen.
Aus dem runden Vorratsbehälter schöpft die runde gewendelte Archimedische Schraube
Wasser in das obere runde Becken.
Bei den Umfangs- und Volumenberechnung der Becken kommt Pi auch als Zahl ins Spiel:
d = 60 cm = 2*r, h=27 cm, V = Pi*r*r = 76,3 l
Die Koordinaten sind N53 37.989 E009 54.972.
Danke für die Safari,
µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC12BB2_PiSafariOC12BB2_PiSafari

gefunden 14. März 2016 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Da heute Pi-Tag ist, einmal wieder altes Schulwissen ins Gedächnis zurück gerufen.
Jedes Kind lernt Pi in der Schule kennen, meist auf zwei Kommastellen gerundet, also 3,14.
Den Spruch:
Das die Kreiszahl Pi für alle Kreise gleich ist, egal ob sie klein wie eine Murmel oder groß wie der Mond sind.
Hat sich für immer ins Gehirn gebrannt.Zwinkernd
Also kurzentschlossen den Wegweiser zum Mond am Alten Garten in Haltern am See gesucht und gefunden..
Die Koordinaten lauten:
N 51° 44.839 E 007° 14.679
Anschließend eine Murmel Zuhause gesucht und das war garnicht so einfach.Verlegen
Dann geduldig auf den Mond gewartet und beides abgelichtet.
Der (zuehmende) Mond ist leider nur 40 % aber der Rest ist ja nicht weg.

Hatte vielleicht nur keine Lust am Pi-Tag sichbar zu sein.Zwinkernd
Danke für den Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten



Bilder für diesen Logeintrag:
Wegweiser mit LandschildkroeteWegweiser mit Landschildkroete
Wegweiser zum Mond NahaufnahmeWegweiser zum Mond Nahaufnahme
Murmel und Mond am Pi-TagMurmel und Mond am Pi-Tag


zuletzt geändert am 15. März 2016

gefunden 13. März 2016 meerespanda hat den Geocache gefunden

 

Der Mystery 3,1415... wurde anlässlich eines Pi-Day-Events gelegt und befasst sich mit der Unzahl der Nachkommastellen. Viel mehr dazu möchte man eigentlich nicht dazu sagen, um keinem den Rätselspaß an diesem  Mystery zu nehmen. Zwinkernd

 

N 54° 19.555 · E 010° 08.333

zuletzt geändert am 15. März 2016

gefunden 10. März 2016 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50 ° 41.683, E 011° 35.352

In Pößneck treffen auf die B281 aus Norden die L2368 und aus Süden die L1104. Zur besseren Verkehrsführung wurde am 26.11.2010 bei den Koordinaten ein großer Kreisverkehr übergeben. Seitdem läuft der Verkehr sehr flüssig. Der Außendurchmesser der Ringfahrbahn beträgt 40 m und die Ringfahrbahn ist 7 m breit. Nun könnte man den Umfang der Ringfahrbahn mit PI berechnen. Ich sage Euch aber etwas anderes: Bei PI als irrationale Zahl mit unendlicher Darstellung findet man die Zahlenfolge vom Eröffnungstag 26112010 ab der 116 434 216. Stelle nach dem Komma. Das könnt Ihr gern überprüfen. Zu diesem Thema habe ich einen Cache gelegt. Wenn Ihr das Rätsel löst und den Cache besucht, habt Ihr mit diesem Cache zwei Punkte oder etwas dazu gelernt.

Viele Grüße aus Pößneck von BESTPOE

Bilder für diesen Logeintrag:
KreisverkehrKreisverkehr