Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
π Pi-Safari

 Aktivitäten rund um Pi

von dogesu     Deutschland

N 56° 17.522' E 003° 14.159' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 06. März 2016
 Veröffentlicht am: 06. März 2016
 Letzte Änderung: 13. Januar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC12BB2

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
1 Ignorierer
293 Aufrufe
30 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Zeitlich
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

In Erinnerung an den Ersteller dieser Safari durfte ich diese adoptieren. Leider muß ich die Logbedingungen etwas abändern, damit diese hier regelkonform sind. Ansonsten bleibt das Listing so, wie Q-Owls es gestaltet hat.

Pi

Sicher kennt Ihr die Kreiszahl Pi =3.14159265359 ... ... ... ...
Aber wusstet Ihr, dass es einen Pi-Tag (14.3.) gibt - und sogar einen Pi Approximation Day (22.7.)?
Und es gibt noch viele andere Möglichkeiten, sich mit der Zahl Pi zu beschäftigen, sie zu ermitteln, zu erfahren, sie irgendwo zu finden oder sie Anderen zu erklären.

Aufgabe für diesen Safaricache ist es, ein Objekt zu finden, das mit der Zahl Pi in Zusammenhang gebracht werden kann und das mit einem Foto zu dokumenteren und kurz zu beschreiben was ihr unternommen und erlebt habt. Ernsthaft, lustig, verrückt, verspielt, wissenschaftlich: Alles ist (vorläufig) erlaubt.

Ideen:
• die Zahl Pi (oder ihre Ziffernfolge als Hausnummer oder Koordinaten finden/besuchen
• einen Cache finden und loggen, der sich mit Pi beschäftigt, bzw. bei dem Pi benötigt wird, z. B. GC224FQ
  • Koordinaten (be-)suchen, die Zahlenfolgen aus Pi enthalten (siehe Ostkoordinate dieses Caches)
  • ... ...

Und macht von Eurer Pi-Aktion bitte mindestens ein Foto. Möglichst mit Euch oder mit etwas von Euch mitgebrachtem im Bild. Dann können die Log-Leser sich etwas besser vorstellen, was Ihr getan, bzw. erlebt habt.

Ziemlich ausgefallene Verknüpfung:
Am Pi-Tag mit Anderen zusammen einen Geohash-Punkt besuchen und dort runde Törtchen als Picknick futtern: Das erfüllt die Bedingungen für diesen Safaricache, für die Safari OCF495, und es gibt dafür gleich mehrere "Achievements" beim Geohashing.


Dieser Safari-Cache darf pro Account bis zu dreimal geloggt werden!
safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Dieser Cache und seine Logs werden bei flopp.net/safari angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z. B. "N 49 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!


FTF: BESTPOE
STF: meerespanda
TTF: Landschildkroete
Alle: Danke für die schönen Fotos und Logs!


Barrierefrei cachen - hier die Bewertung für OC12BB2



Bilder

Pi
Pi
für GC224FQ braucht man Pi
für GC224FQ braucht man Pi

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für π Pi-Safari    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden Empfohlen 19. Februar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Hier Nr. 1 von 3 zur Pi-Safari

Bei Meißen auf Dobritzer Flur fanden wir einen geeigneten Fleck, der die 314 in den Koordinaten hat.

N 51 08.314 E 013 26.314

Solche Stellen gibt es zwar viele, aber die wenigsten sind wirklich geeignet. Wir hatten Glück, denn der Acker war noch fest gefroren und die Stelle auch nicht allzuweit von der Straße entfernt.

Einen extra Kompaß hatten wir auch dabei, was sich als überaus nützlich erwies.

Bilder für diesen Logeintrag:
Pi auf dem etrex 10Pi auf dem etrex 10
Pi mit etwas UmgebungPi mit etwas Umgebung

kann gesucht werden 13. Januar 2019 dogesu hat den Geocache gewartet

Ich durfte diesen Cache vom verstorbenen Q-Owls adoptieren und führe iihn in seinem Gedenken weiter. Leider mußte ich aber ein paar Anpassungen vornehmen, damit unsere Spielregeln eingehalten werden.

Ich bin gespannt, was Ihr hier für Objekte findet - dogesu

OC-Team gesperrt 29. September 2018 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 23. September 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

Man sagt der Zahl π ja richtige Wunderdinge nach. Dass sich darin sogar Informationen oder Texte verbergen, wenn man π nur auf genug Stellen berechnet. Das wollte ich an diesem regnerischen Tag mal genau überprüfen.
Abgesehen vom Dezimalzeichen besteht die Zahl π nur aus den Ziffern von 0 bis 9 und diese Ziffern sollen in π vollkommen zufällig vorkommen.

Da ich selber auch einen Safari-Cache versteckt habe, war meine ziemlich verrückte Frage an π:

An welchen Stellen in π zeigen sich die Nord- und die Ostkoordinate meines Caches?

Mein virtueller Cache OC14C03 liegt bei N 52 16.179  E 10 29.049

Die Nordkoordinate hat die Ziffernfolge 5216179, die Ostkoordinate 1029049. Diese beiden Ziffernfolgen muss ich in π finden!

Zuerst brauche ich π auf viele Stellen. Ganz viele Stellen. 100 Millionen Stellen. Das ist mit einem Computer und Linux kein Problem. Zuerst das Algebraprogramm PARI/GP im Terminal aufrufen. Damit die Zahl π auf 100 Millionen Stellen berechnen lassen und in eine Datei pi.txt schreiben:

\p 100000000; write("pi.txt", Pi);

4 Minuten warten.

Dann in einem weiteren Terminal die Nordkoordinate in pi.txt suchen:

grep --byte-offset --only-matching 5216179 pi.txt

13972327:5216179
21947613:5216179
30940897:5216179

Ah. Da ist die Nordkoordinate gleich dreimal drin. An Byteposition 13972327, 21947613 und 30940897.

Jetzt gleiches mit der Ostkoordinate:

grep --byte-offset --only-matching 1029049 pi.txt

550306:1029049
2715584:1029049
2773865:1029049
...
65339293:1029049

Wow. Die Ostkoordinate findet sich sogar an 13 verschiedenen Stellen. Mein Ergebnis ist somit:

Um die Cache-Koordinaten von OC14C03 in π zu finden, muss man π auf fast 14 Millionen Stellen berechen. An Position 13972327 befindet sich die Nordkoordinate und an Position 550306 taucht erstmals die Ostkoordinate auf.

Würde man alle diese Ziffern von π als Buch herausgeben, so bräuchte man bei einer Normseite von 60 Zeichen auf 30 Zeilen = 13972327 / (60*30) = 7763 Seiten. Wahnsinn...

Danke für den kurzweiligen Nachmittag und den Safari-Cache

PS. Auch dieser Cache mit der Nummer OC12BB2 findet sich in π. Die Hexadezimalzahl 12BB2 entspricht der dezimalen Ziffernfolge 76722, die erstmals an Position 105636 auftaucht. Unter den ersten 100 Millionen Stellen von π taucht 76772 sogar 1004-mal auf!

Bilder für diesen Logeintrag:
Für die Koordinaten dieses Ortes benötigt man Pi auf 14 Millionen StellenFür die Koordinaten dieses Ortes benötigt man Pi auf 14 Millionen Stellen
Um mit Pi hierher zu finden, braucht man ein Buch mit 7763 SeitenUm mit Pi hierher zu finden, braucht man ein Buch mit 7763 Seiten

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. Juli 2018, 12:19 djti hat den Geocache gefunden

Heute zog ich los, um einen T5-Mystery zu loggen. Um an die Koordinaten zu kommen musste man ein bisschen Schulmathematik anwenden. π war auch dabei! Somit kann ich diese Safari auch loggen. Cool

Koordinaten: N51° 26.292' E6° 57.680'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Alles bereit zum AufstiegAlles bereit zum Aufstieg