Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Besondere " Bauwerke " > Kunstvolle Fassaden

par Puschbär     Allemagne > Berlin > Berlin

N 52° 34.900' E 013° 18.070' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 06. août 2016
 Publié le : 09. août 2016
 Dernière mise à jour : 09. août 2016
 Inscription : https://opencaching.de/OC131EF

26 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
1 Observateur
0 Ignoré
248 Visites de la page
54 Images de log
Histoire de Geokrety
1 Recommandations

   

Infrastructure
Itinéraire
Waypoints
Temps
Saisonnier
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)


safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Kunstvolle Häuser und Hauswände sind immer wieder gerne gesehen.

Hier als Beispiel die 

Benjamin-Franklin-Schule 

in Borsigwalde

*****

Deine Aufgabe:

Finde ein Haus oder Hauswand, welches  kunstvoll gestaltet wurde.

Mache ein Foto mit dem Objekt und Dir oder dem GPS darauf!

Gib die Koordinaten an: N XX° XX.XXX E YYY° YY.YYY


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Images

Benjamin-Franklin-Schule
Benjamin-Franklin-Schule

Utilités

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

trouvé 21. août 2019 fuwo trouvé la géocache

Dieses Wandgemälde habe ich in Seeheim a.d.B. bei  N49° 46.604 E 008° 38.008 gesehen und für gelungen gefunden.

Danke für den Cache - fuwo

Les images pour ce log :
Schöne RassadeSchöne Rassade
--- mit meinem Ohr ...--- mit meinem Ohr ...

trouvé Recommandé 19. février 2019 Elbschnatz trouvé la géocache

Dieses Haus mit der schönen Fassade, das wir bei einem Stadtbummel fotografierten, steht in Bautzen in der Inneren Lauenstraße.

N 51 10.828 E 014 25.419

Viele Häuser haben hier wundervolle, historische Fassaden von hohem künstlerischen Wert. Ich bin überzeugt, daß diese Häuser auch innen top saniert sind.

trouvé 06. décembre 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Das Porzellanmuseum der Porzellanmanufaktur Meißen hat seine kunstvolle mit Meißner Porzellanplatten und Malerei gestaltete Fassade wieder, denn diese war lange Zeit mit ziemlich geschacklosen (für mich und viele andere) bunten Folien beklebt.

N 51 09.420 E 013 27.928

Les images pour ce log :
Fassade Porzellanmuseum MeißenFassade Porzellanmuseum Meißen
DetailDetail
Kunstvolle FassadeKunstvolle Fassade


Dernière modification le 19. février 2019

trouvé 18. août 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Hier paßt wieder ein von mir bereits gelöster Cache wie die Faust aufs .... . Es ist OC12B50 Gemauerte Industrieschornsteine.

Hier in Kopie:
Mein erster Log zu diesem Thema ist sogleich mein bester, denn er ist nicht nur gemauert, sondern mit farbig glasierten Fassadensteinen verziert. Es ist der 1903 errichtete Schornstein der keramischen Fabrik Bidtelia in Meißen auf der Brauhausstraße.

N 51 09.807 E 013 29.307

Unter www.bidtelia.de findet man viel zum Unternehmen in Geschichte und Gegenwart.

Die Gestaltung der Fabrikgebäude hat eine fast einmalige Besonderheit von hohem kunsthistorischem Wert. Sie ist wie die Visiten- bzw Musterkarte des Unternehmens anzusehen. Das gilt auch heute noch, denn dieser traditionsreiche Betrieb hat besonders auf dem Gebiet der keramischen Farben- und Glasurenherstellung einen riesigen Erfahrungs- und Wissensschatz.

Der Name Bidtelia kommt vom Meißner Apotheker Dr. Julius Bidtel (1825-1891), der die Firma 1861 gründete.

Ende

Auch das braune Wohnhaus gegenüber hat so eine schöne und vor allem dauerhafte Fassade. Die Jugendstilvilla übertrifft alles.

Les images pour ce log :
Bidtelia HauptgebäudeBidtelia Hauptgebäude
Bidtelia Mauer WerkseinfriedungBidtelia Mauer Werkseinfriedung
Bidtelia Laborgebäude Bild 1Bidtelia Laborgebäude Bild 1
Bidtelia Laborgebäude Bild 2Bidtelia Laborgebäude Bild 2
Wohnhaus engste MitarbeiterWohnhaus engste Mitarbeiter
Villa des FabrikantenVilla des Fabrikanten

trouvé 02. novembre 2017 Le Dompteur trouvé la géocache

Gefunden bei N 54° 48.928 E 009° 28.732 in Flensburg.

Wie kann man ein Hochhaus verschönern? Mit einem regionalen Motiv.
Auf die Länge kommt es eben doch an...

DFDS

Les images pour ce log :
Safari kunstvolle Fassaden OC131EFSafari kunstvolle Fassaden OC131EF