Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Urbane Topografie: Innovative Technik

 Suche ein Beispiel innovativer Technik in der Stadt!

par Rabarba     Allemagne

N 56° 18.528' E 002° 24.799' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 14. janvier 2017
 Publié le : 14. janvier 2017
 Dernière mise à jour : 17. janvier 2017
 Inscription : https://opencaching.de/OC1368F

14 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
2 Observateurs
1 Ignoré
162 Visites de la page
27 Images de log
Histoire de Geokrety
1 Recommandations

   

Listes de cache

Nordsee-Safari par FlashCool

Waypoints
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Das oben abgebildete Beispiel innovativer Technik in Berlin ist der Solarobelisk auf dem Matthai-Kirchplatz. Der Obelisk ist von einer Sitzbank umgeben. Eine Seite der Säule ist mit Solarzellen bestückt, die Strahlungsenergie der Sonne wird auf einem Display angezeigt. Betrieben wird mit der Energie zugleich eine Licht- und Soundinstallation (berliner-zeitung.de/15814238 ©2017).

Die Koordinaten des Beispiels sind N 52° 30.508 E 013° 22.144

  Deine Aufgabe:

- Finde ein Beispiel innovativer Technik in einer Stadt!

- Beschreibe Deinen Fund!

- Mache davon ein Foto mit Dir oder dem GPS darauf!

- Nenne die Koordinaten N XX° XX.XXX E YYY° YY.YYY

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Utilités

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Urbane Topografie: Innovative Technik    trouvé 14x pas trouvé 0x Note 0x

trouvé 18. janvier 2021 Eyjafjallajökull trouvé la géocache

Heute auf dem Heimweg mit dem Rad extra für diese Safari an einem der vielen neuen Mülleimern in Basel, Schweiz gestoppt. Innovativ sind sie ja, diese solarbetriebenen Müllkompakter. Und sicher modern. Aber ist es auch sinnvoll...? Teuer waren sie allemal und nicht ganz umunstritten. Sie pressen den Müll und haben dadurch mehr Platz. Ausserdem melden sie den Füllstand an die Müllabfuhr. Einen Artikel dazu findet man z.B. unter https://energyload.eu/stromspeicher/powerbanks/solarmuelleimer-basel/

Ich habe einen in der Nähe des Solitude-Park fotografiert. Koordinaten: N 47° 33.442  E 7° 36.318

Danke für die Safari-Idee

Les images pour ce log :
Der Eimer...Der Eimer...
Solarzelle...Solarzelle...
Klappe auf...Klappe auf...
FüllstandsanzeigeFüllstandsanzeige

trouvé 15. janvier 2021 kaktus67 trouvé la géocache

Während dem Einkaufen im Shopping-Center MParc im Dreispitz in Basel mich an diese Safari erinnert.

Über dem Eingang steht die grösste Werbetafel der Schweiz, dahinter ist ein Solarkraftwerk senkrecht montiert, welches ziemlich genau gegen Süden ausgerichtet ist.

Die Anzeige der Leistung ist untem im Eingang zu finden.

N47° 32.376 E7° 36.248

Danke für die Safari an Rabarba!
kaktus67

Les images pour ce log :
WerbetafelWerbetafel
SolarkraftwerkSolarkraftwerk
LeistungsanzeigeLeistungsanzeige


Dernière modification le 18. janvier 2021

trouvé 31. décembre 2020 MikroKosmos trouvé la géocache

Hamburg, N53° 32.959 E009° 59.816
Zufällig bin ich auf dem Domplatz auf ein innovatives Archäoskop gestoßen.
Ich habe es für diese Safari gleich mal fotografiert.

Das Archäoskop ist ein virtuelles Fernrohr in die Vergangenheit.
Es wurde vom Archäologischen Museum Hamburgs installiert.
Man kann in es hineinsehen und sieht entweder virtuell historische(9.Jht)
oder real aktuelle Ansichten des Umfelds. Dazu kann man es drehen und
neigen wie ein normales Fernrohr.

Heute war mir allerdings zu kalt, um das lange zu testen. Doch bei
geeigneter Witterung werde ich das umfangreicher ausprobieren.
Danke für die Safari von µKosmos

Weitere Infos:
https://amh.de/aktuelles/mit-dem-archaeoskop-auf-zeitreise-durch-hamburg/

Les images pour ce log :
OC1368F_innovativOC1368F_innovativ

trouvé 28. août 2020, 21:39 wtap trouvé la géocache

N 48° 09.679' E 016° 16.143'

In Wien gibt es ein Projekt
https://www.wien.gv.at/umwelt/cooleswien/coole-plaetze.html
mit dem behauptet wird, das man gegen die Sommerhitze Abkühlung schafft.

Mit dieser Begründung hat man nun auch an angenehm kühlen Plätzen, wie direkt neben einem großen Park am Stadtrand, Nebelduschen installiert.
Die haben noch zusätzlich eine Solaranlage verbaut, auch wenn ich glaube, das die nur mit dem Wasserdruck arbeiten.
Unter Umständen wird mit dem Solarstrom die Anlage ferngesteuert.
Wieso sie dann bei 25° und Sturm überhaupt läuft, verstehe ich nicht ganz.
Jedenfalls wurden bei diesem Projekt, das auch zu einer Safari mit seltsamen Wahlwerbeprojekten passen würde, moderne Technologien auch zur Namensfindung verwendet:
Diese Duschen heißen nach einer durchgeführten Online Abstimmung "Sommerspritzer".

Danke für die Safari!

Les images pour ce log :
Sprühdusche auf der StraßeSprühdusche auf der Straße

trouvé 11. novembre 2018 delete_232734 trouvé la géocache

-User gelöscht-

Dernière modification le 04. janvier 2020