Recherche de Waypoint : 

archivé

 
Géocache virtuel
SVC: Klassische Mythologie der Antike

 Finde Götter und Helden Darstellungen und Artefakte

par cacher.ella73     Allemagne

Attention ! Cette géocache est "archivé"! Il n'y a pas une conteneur physique aux coordonnées spécifiées (ou déterminées). Dans l'intérêt de l'endroit il ne devrait pas être nécessairement à la recherche !

N 56° 38.012' E 003° 14.202' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : archivé
 Caché en : 30. janvier 2017
 Publié le : 14. février 2017
 Dernière mise à jour : 14. février 2019
 Inscription : https://opencaching.de/OC136F4

18 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
1 Log maintenance
0 Observateurs
0 Ignoré
170 Visites de la page
41 Images de log
Histoire de Geokrety

   

Waypoints
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Unter dem Begriff klassische Mythologie wird die griechische Mythologie und die römische Mythologie zusammengefasst. Diese Zusammenfassung ist dem Umstand zuzufügen, dass die Römer viele Gottheiten der Griechen übernahmen.

Darstellungen aus der klassischen Mythologie sind weit verbreitet und auch bei uns zu finden. Sei es in Parkanlagen, Museen oder Restaurants.

Gesucht sind:

Gestalten aus der griechisch/römischen Mythologie (Helden, Götter, Ungeheuer) auch die dazugehörigen Artefakte (mythologische Gegenständ, z.B. Hermesstab auch Äskulapstab genannt oder das Trojanisches Pferd), aber auch Orte, die für die Mythologie von Bedeutung sind (Olymp, als Sitz der Götter, Delphi und Dodona, die Orakelstätten).

z.B.: Götter, Helden und Ungeheuer aus der griechischen Mythologie findet ihr >>HIER<<.

 

Die Darstellungen müssen öffentlich (Museum zählt als öffentlich) und dauerhaft an dieser Stelle zu finden sein.

Erlaubt sind:

- Figur (Büste, Statue...)

- Freske oder Gemälde, Fassadenbild...

- Werbeschild usw.

 

 

Nennt im Log den Ort und die Koordinaten eures Fundes, erzählt etwas darüber und ladet ein Foto davon mit euch, und/oder eurem GPS hoch.

Jeder Fundort darf nur 1x genannt werden und die Safari darf bis zu 3x als Fund geloggt werden. (Teamlogs erlaubt!)

 

 

Chérete!

 

 

Listingbeispiel Venus in Duhnen bei:  N 53° 53.023 E 008°38.327

Trojanisches Pferd Lahnsteiner Höhe, Restaurant Troja bei: N 50° 17.899 E 007° 38.220

Images

Trojanisches Pferd
Trojanisches Pferd
Venus Logproof
Venus Logproof

Utilités

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour SVC: Klassische Mythologie der Antike    trouvé 18x pas trouvé 0x Note 1x Entretien 1x

archivé 13. février 2019 cacher.ella73 a archivé la géocache

trouvé 08. novembre 2018 Rabarba trouvé la géocache

Berlin, Mehringplatz: 1843 wurde die 19 Meter hohe Friedenssäule mit der aus Bronze bestehenden Statue der Siegesgöttin Viktoria von Christian Daniel Rauch aufgestellt. Victoria ist die vergöttlichte Personifikation des Sieges (lateinisch victoria) in der römischen Mythologie, Schutzgöttin des römischen Kaisers und jungfräuliche Hüterin des Reiches. Sie ist die Entsprechung der griechischen Göttin Nike. Dargestellt wurde sie häufig fliegend und mit einem Lorbeerkranz als Siegessymbol in der Rechten.

N 52° 29.968 E 013° 23.501


Vielen Dank für die heroische Safari!

Les images pour ce log :
Viktoria auf dem Mehringplatz mit GPSViktoria auf dem Mehringplatz mit GPS
Viktoria mit Flügeln und LorbeerkranzViktoria mit Flügeln und Lorbeerkranz
Viktoria fliegt gen HimmelViktoria fliegt gen Himmel

trouvé 26. septembre 2018 Der Schrat trouvé la géocache

In Braunschweig gibt es den Ringerbrunnen, auf dem der griechische Held Herakles den Riesen Antäus bezwingt.

N 52 15.845 E 010 31.309

Der Riese Antäus war der Sohn vom Meeresgott Poseidon und der Erdgöttin Gaia. Er bezog seine Kraft aus dem Kontakt mit dem Erdboden (seiner Mutter). Als Herakles auf den Riesen traf, wurde er von Antäus zum Kampf herausgefordert. Allerdings schien der Kampf aussichtslos, weil Antäus immer wieder aus der Erde neue Kraft erhielt. Herakles erkannte die Ursache, hob den Riesen in die Luft und erwürgte ihn dort.

Danke für den interessanten Safari-Cache!

Les images pour ce log :
Schratmobil @ RingerbrunnenSchratmobil @ Ringerbrunnen
Herakles und Antäus im KampfHerakles und Antäus im Kampf

trouvé 31. août 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

Etwas zum Thema habe ich bei OC1281C Tierköpfe an Häusern geloggt und möchte es hier in Kopie wiedergeben:


In Meißen befindet sich das Hirschhaus (Markt Nr. 2), was auf den alten Gasthof "Zum Rothen Hirsch", der im Jahre 1498 erstmals erwähnt wurde und früher das "erste Haus am Platze" war, zurückgeht. Der Hirschkopf, der vor einigen Jahren restauriert wurde, befand sich am Vorgängerbau und besteht aus Sandstein mit einem echten Hirschgeweih. Das jetzige schöne Wohn- und Geschäftshaus im Stil der Neorenaissance ersetzte im Jahre 1901 das alte Gebäude.

N 51 09.796 E 013 28.250

Eine alte Sage erzählt, daß ein Jäger seine Blicke von der nackten Jagdgöttin Diana nicht abwenden konnte, als er sie beim Baden überraschte. Sie war so zornig über diese Dreistigkeit des geilen Kerls, daß sie ihn in einen Hirsch verwandelte. Ihre Jagdhunde durften ihn dann zerfleischen.

Heute ist es zum Glück nicht mehr so gefährlich, wenn "Mann" sich an einem gut gebauten Prachtweib erfreut, denn sonst wäre es hier wie im Wildgehege Moritzburg.

Anmerkung:

Ovid beschrieb die Szene wie der Jäger Aktaion die Göttin der Jagd Diana mit ihren Nymphen in der Grotte beim Baden erblickte und in einen Hirsch verwandelt wurde.

 

Les images pour ce log :
Das HirschhausDas Hirschhaus
Aktaion als HirschAktaion als Hirsch
Das Portal mit dem ReliefDas Portal mit dem Relief

trouvé 27. août 2018 Elbschnatz trouvé la géocache

In Meißen, Dresden, Pirna, Moritzburg, Pillnitz, Seußlitz usw. usf. überall hier findet man hier Treffer zum Thema. Ella, Du kannst getrost an Deine 3er Vorgabe noch eine Null dranhängen.

Vorerst will ich die wunderschöne Fama von der Kunstakademie Dresden vorstellen. Sie gibt sich selbst gerade das Startsignal zum Abflug von der Zitronenquetsche, denn so nennen die Dresdner scherzhaft die Kuppel.

Standort der Fama auf der Kuppel des Achteckbaues der Dresdner Kunstakademie:

N 51 03.160 E 013 44.576

Die Fama, die ist mit etwas Vorsicht zu genießen, denn sie posaunt gern mal was aus mit ihrer Tute. Es ist nicht immer rühmliches.

Nochmal zum o.g. Vorschlag:

Ich werde mich mal mit der Fama in Verbindung setzen, damit sie die Safarijäger mal informiert, was es hier so alles zu erjagen gibt. Es ist doch nicht zufriedenstellend, daß bei so einer Fülle von Möglichkeiten erst 15 geloggt sind.

Les images pour ce log :
FamaFama
Belegfoto Brühlsche Terrasse mit KunstakademieBelegfoto Brühlsche Terrasse mit Kunstakademie