Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Torhaus-Safari

 Finde ein Torhaus

von Valar.Morghulis     Deutschland

N 55° 46.772' E 002° 16.307' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 12. November 2017
 Veröffentlicht am: 12. November 2017
 Letzte Änderung: 13. Februar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC1417D

25 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
150 Aufrufe
38 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "Torhaus".

Torhäuser sind Gebäude, welche baulich mit dem Tor verbunden sind.

An Torhäuser, welche man oftmals an Burg- oder Stadtmauern findet, steht das Tor im Vordergrund und das Gebäude ist angegliedert. Diese Torhäuser dienten oftmals als Unterkunft für das Wachpersonal.

Mein Beispiel zeigt das Torhaus Zschirla bei Colditz im Muldental.

 

Die Aufgabe:

1. Finde ein Torhaus.
2. Fotografiere es. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
3. Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
4. Jeder Fundort nur einmal und pro Cacher nur drei Logeinträge.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Torhaus
Torhaus

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Torhaus-Safari    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 17. Februar 2019, 09:44 djti hat den Geocache gefunden

In Weinheim an der Bergstraße gibt ein einige Torhäuser. Wobei ich glaube, dass die nicht Teil irgendwelcher Stadtmauern waren. Diese hier steht in der Nördlichen Hauptstraße.

Koordinaten: N49° 33.290' E8° 40.522'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus WHMTorhaus WHM

gefunden 04. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Das vordere Burgtor der Burg Meißen ist auch ein Torhaus bzw. Torturm. Es war früher mit Graben und Zugbrücke gesichert, was man an den Kettenschlitzen noch gut erkennen kann. In der Durchfahrt ist ein gotisches Kreurippengewölbe. Die Giebel im Renaissancestil kamen im 16. Jh. hinzu.

Große Probleme hat hier die Meißner Feuerwehr, denn es ist die einzige Zufahrt auf den Domplatz.

N 51 09.895 E 013 28.148

Bilder für diesen Logeintrag:
TorhausTorhaus

gefunden 02. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Meißen Schloßberg 2, genannt Löthainer Hof, befindet sich diese Toreinfahrt.

N 51 09.876 E 013 28.278

Zu diesem Grundstück und dem über der Einfahrt befindlichem Wappen habe ich etwas bei OCFEBA SVC: Spukgeschichten & alte Legenden geschrieben.

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Löthainer HofLöthainer Hof

gefunden 07. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Das ist das Torhaus vom Schloß Rothschönberg in Rothschönberg, Kreis Meißen.

N 51 03.948 E 013 23.505

Bilder für diesen Logeintrag:
TorhausTorhaus

gefunden 20. Oktober 2018 following hat den Geocache gefunden

Nackenheim-Safari, Station 119

Hier habe ich erst mal in der Wikipedia nachgelesen, was alles als Torhaus gilt. Wenn die Angaben dort stimmen, sind es nicht nur Gebäude durch die man durchfährt, sondern auch solche mit seitlich angebautem Tor. Letzteres ist in Rheinhessen unter der Bezeichnung Hofreite sehr verbreitet: Haus mit Anbautor, das in der Regel auch ans Nachbarhaus anschließt, und dahinter ein Innenhof. Ursprünglich handelte es sich um landwirtschaftliche Güter, aber der Hofreitenstil wird heute auch bei modernen Wohngrundstücken nachgeahmt.

Für diese Safari habe ich das denkmalgeschützte Weingut Gunderloch fotografiert (erbaut 1890). An der Hausfront hängt auch ein Weinfass, und gegenüber steht der alte Schwengelbrunnen.

Danke für die Fotogelegenheit!

N 49° 54.886 E 8° 20.646

Bilder für diesen Logeintrag:
Weingut GunderlochWeingut Gunderloch
LogproofLogproof

gefunden 10. Oktober 2018 Jeronimo 02 hat den Geocache gefunden

Dieses Torhaus hab ich heute im Innenhof an der Toosbystraße in Flensburg gesehen

N 54° 47.427`

E 009° 25784`

DfdS

Bilder für diesen Logeintrag:
TorhausTorhaus
TorhausTorhaus

gefunden 26. August 2018, 19:15 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Die Pforte in Ober-Bessingen, einem Stadtteil von Lich im Landkreis Gießen (Hessen), ist ein 1782 erbautes Torhaus. Es ist eines der wenigen in hessischen Dörfern erhaltenen Torhäuser.
Das Gebäude bildete ursprünglich den Abschluss der nach Südosten laufenden alten Hauptstraße. Das Tor konnte bei Nacht geschlossen werden.
Zur Zeit wird es renoviert, es soll eine Pilgerherberge für den Lutherweg und ein Museum aufnehmen.
Position: N 50 32.367 E 008 54.199

Bilder für diesen Logeintrag:
Pforte Ober-BessingenPforte Ober-Bessingen

gefunden 12. August 2018, 20:04 TeamMB hat den Geocache gefunden

In Berchtesgaden bei N 47  37.929 E 013 00.026 befindet sich ein Torhaus. DFDVD!

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto

gefunden 26. Juli 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Der Hauptzugang zum Burgberg Meißen erfoltgte sowohl früher, als auch
heute, vom Afraberg aus durch das vordere Burgtor, dann über die Schloßbrücke

N 51 09.913 E 013 28.164

durch das mittlere Burgtor zum Domplatz. Früher existierte dort sogar noch ein inneres Burgtor.
Uns interessiert hier mehr das abgebildete mittlere. Man muß sich vorstellen, daß dort bis 1733 eine Zugbrücke und ein vorgelagerter Graben vorhanden war. Das Tor, bzw. der Torturm ist der Gotik zuzuordnen, was man heute noch besonders im Gewölbe mit Kreuzgrat der Durchfahrt erkennen kann. Nach 1871 "modernisierte" man das Ganze im Stile der Neugotik mit dem supersteilen Dach und den Ecktürmchen. Es wirkt, als hätte man von französischen Burgen abgekupfert. Es ist zwar nicht typisch für die Meißner Burg mit Dom und Albrechtsburg, aber den meisten Besuchern, so auch mir, gefällt es gut. Besonders das Mosaik mit dem Drachentöter Georg im linken Blendbogenfenster hat es mir als Kind angetan, wie er dem Untier seine Lanze in das Maul rammt. Das war für mich ein Held.


Dieses Burgtor ist auch unter der Bezeichnung Torhaus bekannt, denn heute wird es als keines Museum mit Dauer- und Sonderausstellungen genutzt. Das Thema "Porzellan" in allen Facetten ist hier zuhause.
www.torhaus-meissen.de

Die Meißner Burgtore sind leider auch bekannt für die Probleme, die sie besonders den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr bereiten. Denn eine speziell angefertigte Sonderausführung paßte dennoch nicht durch das
vordere Burgtor. Doch das ist schon ein anderes Thema und betrifft auch nicht dieses Tor.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3

gefunden 05. Juni 2018 renebe2 hat den Geocache gefunden

Bei einem Besuch in Danzig dieses Torhaus an der Stagiewna

bei N54°20.837 E18°39.591 entdeckt.

Das Bild wurde gemacht von  N54°20.842 E18°39.572

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus_DanzigTorhaus_Danzig

gefunden 28. Mai 2018, 08:50 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 47.412 E 009° 26.015 in Flensburg (PLZ 24939).

Das "Kompagnietor", ehemaliges Südtor der Stadtmauer, direkt am Hafen. Erbaut 1718, sollte es der Garnision des damals dänischen Flensburgs einen schnellen Weg zu den einlaufenden Schiffen des Dreiecks-Westindienhandels mit Zuckerrohr und Rum-Export ermöglichen.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari Torhaus OC1417DSafari Torhaus OC1417D

gefunden 13. Mai 2018, 20:16 hundw hat den Geocache gefunden

In Preetz an den Koordinaten

N 54 14.373 E 010 16.890

haben wir das Torhaus zum Klostergelände aufgesucht und natürlich schnell die erforderlichen Fotos gemacht. Ein paar Infos sind auf der kleinen Informationstafel (Foto) zu finden.

Danke für diesen interessanten Safari-Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus Kloster PreetzTorhaus Kloster Preetz
InformationstafelInformationstafel

gefunden 06. März 2018 anmj hat den Geocache gefunden

Unser Torhau befindet sich an der Koordinate N 49°48.308 E 010° 13.809 in Münsterschwarzach. Es ist der Haupteingang zum Kloster, der "Abtei Münsterschwarzach".

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus MünsterschwarzachTorhaus Münsterschwarzach

gefunden 23. Februar 2018 dogesu hat den Geocache gefunden

Nachem ich in Erfurt eine Treppenstrasse für die gleichnamige Safari gefunden habe, bin ich die Treppe runter zum Torhaus, durch das die Treppenstrasse in die Auenstraße mündet. Aus der Ferne sieht das Torhaus noch recht gut aus, doch ein genauerer Blick zeigte mir, dass es zur Zeit leer steht und vermutlich auf eine Sanierung wartet.

N 50 59.083 E 11 01.113

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Sicht von der Treppe ausSicht von der Treppe aus
Sicht auf die Treppe(nstrasse)Sicht auf die Treppe(nstrasse)
von der Auenstrasse ausvon der Auenstrasse aus

gefunden 20. Februar 2018, 19:05 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Auf Torhaus-Safari'.

Bei meinem heutigen Spaziergang durch die Leipziger Innenstadt entdeckte ich dieses sehenswerte Torhaus. Es steht bei N 51 20.459 E 012 22.542. Jetzt kann auch ich mich im virtuellen Logbuch dieses Safarie-Caches verewigen.

Vielen Dank für diesen virtuellen Safari-Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus in der Leipziger InnenstadtTorhaus in der Leipziger Innenstadt

gefunden 05. Februar 2018, 12:16 weltengreif hat den Geocache gefunden

N 50° 57.556 E 006° 58.331

As I strolled through Cologne's Botanical Gardens ("Flora") today during an enjoyable multi cache, I caught sight of these two gatehouses. They're in fact faux, reconstructed during the 1990s.

TFTC & greets from Erkrath!

Cache #7600 (approx.)
Found on 5. Februar 2018 at 12:16

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Gatehouses at Cologne FloraGatehouses at Cologne Flora
PlaquePlaque

gefunden 14. Januar 2018 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute haben wir das "Alte Dorf Westerholt" in Herten aufgesucht und das Torhaus "Mühlenpforte" (Schloßstraße) am südlichen Zugang abgelichtet.
Das Gebäude aus dem 15. Jahrhundert erlitt 1995 durch einen Brand erhebliche Beschädigungen und wurde bis 2000 wieder hergestellt.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 35.879  E 007° 05.496
Danke für die interessante Safari und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
TorhausTorhaus
.... mit Landschildkroete.... mit Landschildkroete

gefunden 05. Januar 2018 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

In der Schloßstraße in Husum steht das Torhaus.
Es wurde etwa 1600 errichtet und wird auch Cornilsches Haus genannt.
Die Koordinaten sind: N54 28.741 E009 02.937
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC1417D_TorhausOC1417D_Torhaus

gefunden 29. November 2017 Dimer hat den Geocache gefunden

Das Wolbecker Schloß hat zur Straßenseite hin ein Torhaus. Der Drostenhof in Münster-Wolbeckder ist eines der schönsten erhaltenen Herrenhäuser des Münsterlandes. Das um 1545 erbaute Torhaus zeigt noch gotische Merkmale. Im 19. Jahrhundert dienten einige Räume im Erdgeschoss der neu eingerichteten preußischen Amtsverwaltung als Dienstzimmer. Nach dem Zweiten Weltkrieg fanden im Drostenhof Flüchtlinge und Heimatvertriebene Unterkunft. .

Das 1545 erbaute Torhaus vereinigt Elemente der Spätgotik und der FrührenaissanceDer äl­tes­te Teil des Schlosses Ge­bäu­des von 1545 ist das mit Er­kern verzierte Tothaus.
Koordinaten:N51°54.985 E007°43.685

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus hofseitigTorhaus hofseitig
Torhaus strassenseitigTorhaus strassenseitig
BeweisfotoBeweisfoto

gefunden 25. November 2017, 02:57 meerespanda hat den Geocache gefunden

In Glücksburg stießen wir bereits vor einiger Zeit auf ein Torhaus am Schloss. Das Schloss kann gegen Eintritt besucht werden und für die Touristen gibt es noch einen kleinen Touristenshop, der sich thematisch um das Schloss, Glücksburg und die Ostsee dreht.

N 54° 49.952' E 009° 32.685'

Bilder für diesen Logeintrag:
GlücksburgGlücksburg

gefunden 19. November 2017, 14:05 Feenstrumpf hat den Geocache gefunden

Moin,

unser Torhaus ist am Hohen Arsenal in Rendsburg. Es ist immer einen Besuch wert, da die Bücherei und Museen darin untergebracht sind.
N 54° 18.066 E 009° 39.797

TFTC, der Feenstrumpf [:D]

Bilder für diesen Logeintrag:
Am TorhausAm Torhaus

gefunden 18. November 2017 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Das Unterstadt-Tor in Meersburg scheint auch ein Torhaus zu sein: Erst haben ekorren und ich es gelogprooft und dann sind wir druntendurchgelaufen...

gefunden 18. November 2017 ekorren hat den Geocache gefunden

Unterstadttor in Meersburg am Bodensee

N 47°41.609 E 9°16.169

Dieses in die Häuserzeile hineingebaute Tor haben Nelly 01 und ich in Meersburg entdeckt. Ob das jetzt das ist, was der Owner sucht, waren wir uns nicht ganz sicher... falls nicht: Einfach Bescheid geben :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Unterstadttor MeersburgUnterstadttor Meersburg
Von etwas näherVon etwas näher
Logproof am SchildLogproof am Schild

gefunden 16. November 2017 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 41.414, E 011° 35.932

Unser Torhaus in Pößneck, Jahnstraß2 17-19 wurde nach 1910 vom Vogel-Verlag-Unternehmer Arthur Vogel gebaut. Es war der Eingang zu einem großzügigem Villengrundstück. Nach dem II. Weltkrieg wurde die Villenanlage als Altersheim genutzt. Nach der Wende erweiterte die Volkssolidarität in der weiträumigen Anlage durch Neubauten die Betreungskapazität.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Pößneck

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus, Pößneck, Jahnstraße 17-19Torhaus, Pößneck, Jahnstraße 17-19
im Torhausim Torhaus

gefunden 13. November 2017, 08:30 flint24220 hat den Geocache gefunden

N 54 16.529 E 010 04.625

Molfsee

Ein in Cacher-Kreisen bekanntes Torhaus gibt es im schleswig-holsteinischen Freilichtmuseum in Molfsee vor den Toren Kiels. Hier fanden im August 2017 die Geocaching Days statt. Ein Besuch des Freilichtmuseums lohnt aber auch so allemal. DfdC

Bilder für diesen Logeintrag:
Torhaus des Freilichtmuseums MolfseeTorhaus des Freilichtmuseums Molfsee