Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Marienplatz Rathaus (NFC-Cache)

 Geocaching 2.0 - Arbeiter am Fischbrunnen

von rohash     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

N 48° 08.240' E 011° 34.566' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 17. Mai 2018
 Veröffentlicht am: 17. Mai 2018
 Letzte Änderung: 04. Juni 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14814

9 gefunden
6 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
138 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

NFC-fähiges Smartphone notwendig! (Erweiterte Cacheausrüstung - ECA/ECGA)

Wenn du noch nie einen NFC-Cache gemacht hast, dann probiere erste den Übungscache "Marienplatz Quickie" aus (https://opencaching.de/OC14813).

Dieser Geocache "Marienplatz Rathaus" verknüpft moderne RFID-Technik an einem historischen Ort. Du musst den NFC-Aufkleber aufspüren und kannst ihn nicht direkt sehen. Bitte poste keine Spoilerbilder und gebe keine Hinweise in den Logs, weil der wartungsfreie Funkchip dauerhaft versteckt ist.

Bei diesem Geocache suchst du einen versteckten NFC-Funkchip und bekommst das Kennwort für das Onlinelogbuch per NFC geschickt. Aktiviere die NFC-Funktion und halte dein Smartphone über das Versteck mit dem NFC-Chip/Aufkleber. Nach zwei Sekunden hat dein Handy den NFC-Tag mit dem Kennwort gelesen. NFC funkt auf 13.56 MHz, jedoch nicht auf oder hinter Metalloberflächen. Der kleine unauffällige Aufkleber verändert das Erscheinungsbild nicht und kann ohne Schäden entfernt werden.

Rathaus auf dem Marienplatz in München

Du findest das Neue Rathaus am geschichtsträchtigen Marienplatz 8 auch ohne GPS. Heute ist hier der Sitz des Oberbürgermeisters, des Stadtrates und der Hauptsitz der Stadtverwaltung. Das Gebäude wurde von 1867 bis 1909 in drei Bauabschnitten durch Georg von Hauberrisser im neugotischen Stil erbaut, nachdem es 1865 von der Stadt München erworben wurde. Urspünglich standen an der Nordseite des Marktplatzes Bürgerhäuser. Die Geschichte des Fischbrunnen lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Josef Henselmann schuf 1954 den Brunnen in seiner heutigen Form und verwendete dabei Teile des neogotischen Vorgängerbrunnens.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

uvagre qrz Xhafgjrex

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Marienplatz Rathaus (NFC-Cache)    gefunden 9x nicht gefunden 6x Hinweis 3x Wartung 1x

nicht gefunden 14. Juli 2020, 10:40 oboeman hat den Geocache nicht gefunden

Hier stehen grad Wachen. Wieder nix

Hinweis 02. März 2020, 17:38 Maima74 hat eine Bemerkung geschrieben

Der 1. von dieser Art gefunden. Danke für die Hinweise der Vorlogger und die Herausforderung.

gefunden 18. Dezember 2019, 18:25 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Da sich der Signalgeber bereits ablöst konnte ich ihn heute entdecken. So dauerte es nur bis das Handy an der richtigen Stelle positioniert war - endlich.

Dank für die Herausforderung

gefunden 02. Dezember 2019, 17:20 Geohans hat den Geocache gefunden

Rings rum pulsierte das Glühwein-erheiterte Leben, am Rathaus schmetterete ein Chor lautsprecherverstärkte Weihnachtslieder. Ich wurde kaum beachtet, und wenn, dann dachte man sich wohl, was fotografiert denn der da solange. Die ahnten nicht, dass ich verzweifelt am Display unter hundert Angaben das Kennwort suchte. Endlich, ganz klein, gefunden.

Danke für den NFC-Cache - mein zweiter nach dem "Schönen Turm".

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 06. Oktober 2019, 13:10 MikeFoxtrot hat den Geocache gefunden

Heute machten wir in einer 3e-Runde ein paar Dosen. Das Wetter war zum Glück trocken. Mein Handy kann zwar kein NFC, aber dafür konnte ich die Stelle heute auf dem ersten Blick entdecken. Schatzforscher konnte dann mit dem Handy den Rest erledigen. Arbeitsteilung eben. Bei einem früheren Versuch hatten wir uns den Wolf gesucht, so läuft es manchmal.

Danke für diese neu Cache-Art!