Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
Heia Safari: "Angetreten, der Größe nach, ihr Pfeifen!"

 finde eine Orgel

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 03.064' E 013° 44.307' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 25. September 2018
 Veröffentlicht am: 25. September 2018
 Letzte Änderung: 05. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14C49

19 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
6 Ignorierer
143 Aufrufe
37 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Allgemein
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Ort meines Beispielfotos. Dort darf natürlich nicht mehr geloggt werden.

Im Kulturpalast Dresden befindet sich seit 2017 eine neue Konzertorgel, die von der Orgelbaufirma Eule in Bautzen hergestellt wurde, eine wirkliche Königin der Instrumente.

Über 4000 Pfeifen können auch pfeifen, die langen tief und die kurzen hoch. Die längste über 9m, die kleinste ca. 1cm sind in Registern aufgeteilt, wie das so bei allen Orgeln üblich ist. Die Pfeifen, die man sieht, sind die sogenannten Prospektpfeifen hinter denen sich die große Masse der anderen Pfeifen verstecken muß. Aber angetreten nach der Größe stehen sie dort hinten auch alle. Bei manchen Orgelprospekten gibt es zudem noch sogenannte Blindpfeifen, die keiner Taste zugeordnet sind und niemals erklingen. Aber wichtig sind sie doch manchmal, denn sie dienen einem gefälligen Anblick der nach Größe angeordneten Reihen.

Bei dieser Orgel hier ist die längste Pfeife im Prospekt 6,73m lang. Ob hier auch blinde mit verbaut wurden, ist mir nicht bekannt, denn so intensiv habe ich nicht recherchiert.

Findet also Orgeln, die man ja fast bis in die kleinste Dorfkirche findet. Liefert ein Bild vom Orgelprospekt und eines vom Bauwerk, in dem sie erklingt und benennt das Gebäude korrekt. Die Koordinaten allein genügen hier nicht.

Zugelassen sind natürlich nur Pfeifenorgeln, die fest in einem Gebäude installiert sind. Elektronische Orgeln und Drehorgeln (Leierkästen) sind hier nicht genehmigt.

Log-Bedingungen:
1. Finde so ein Objekt und beschreibe es nach Deinen Möglichkeiten
2. Fotografiere es mit Beweisgegenstand im Bild
3. Nenne den Standort, ermittle die Koordinaten dazu und lade alles hier hoch
Schreibe die Koordinaten in der hier üblichen Form, d.h. Grad und Minuten mit 3 Dezimalstellen. Das Grad- und Minutenzeichen darfst Du weglassen.
4. Nur ein Log pro Objekt ist möglich
5. Gruppenlogs sind nur gestattet mit den Nicknamen aller Mitfinder
6. Pro Account sind Logs 3 x genehmigt

Logs, die nicht den Bedingungen entsprechen, lösche ich ohne vorherige Nachricht. Wenn Du also feststellst, daß Dein Fund weg ist, dann lese nochmal die Bedingungen und logge erneut, wenn Du Wert auf diesen Fund legst.

Mein Beispielfoto habe ich aufgenommen in Dresden im Kulturpalast.

Viel Spaß bei der Suche wünscht Elbschnatz.

Bilder

Kulturpalast Dresden
Kulturpalast Dresden
Konzertsaal
Konzertsaal
Konzertorgel
Konzertorgel

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Heia Safari: "Angetreten, der Größe nach, ihr Pfeifen!"    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 05. März 2019 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 24. Februar 2019 Angua33 hat den Geocache gefunden

Die Orgel der Johanniskirche in Flensburg.

Die ursprüngliche Orgel von Wilhelm Buchholz stammt aus dem Jahr 1723.

Siehe: Johanniskirche Flensburg

 

N 54° 47.013 E 009° 26.443

Bilder für diesen Logeintrag:
OrgelOrgel

gefunden 24. Februar 2019, 00:02 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Bei diesem traumhaft schönen Wetter zog es uns heute in die Domstadt Naumburg.
Bei der Besichtigung des Doms gab es bei

N 51° 09.267
E 011° 48.235

natürlich auch eine Orgel zu sehen. Da ich diese Safari kannte, habe ich gleich mal ein paar Fotos gemacht.
Vielen lieben Dank an den Elbschnatz für diese schöne Aufgabe.

Valar.Morghulis
24. Februar 2019 # 1007

Bilder für diesen Logeintrag:
Orgel im Naumburger DomOrgel im Naumburger Dom
Naumburger DomNaumburger Dom

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Februar 2019, 13:46 djti hat den Geocache gefunden

In der Heiliggeistkirche in Heidelberg befinden sich gleich zwei Orgeln.

Koordinaten: N49° 24.730' E8° 42.591'

Bilder für diesen Logeintrag:
Orgel kleinOrgel klein
Orgel großOrgel groß
Die KircheDie Kirche

gefunden 15. Januar 2019 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute habe ich eine Radtour zum Nachbarort Alverskirchen gemacht. Dabei fand ich in der Kirche St. Agatha eine Orgel. Foto gemacht und die Koordinaten ermittelt.

Koordinaten: N5154.754 E007°48.531

Bilder für diesen Logeintrag:
Orgel in St. Agatha, AlverskirchenOrgel in St. Agatha, Alverskirchen
BeweisBeweis