Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Männlein

 Ein Lost-Place-TB-Hotel

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 12.595' E 012° 44.011' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 29. September 2018
 Veröffentlicht am: 29. September 2018
 Letzte Änderung: 29. September 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14C61
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
47 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Ein Männlein steht im Walde,

ganz still und stumm.

Es wartet auf den Cacher

und sieht sich um.

Sag wo mag das Männlein sein,

dass da steht im Wald allein.

Findest du es schnell,

führt's dich zum Döslein fein.

 

Rein theoretisch könnte es schon seit dem Jahre 1535 an dieser Stelle stehen. Tut es natürlich nicht, aber trotzdem steht es dort nicht erst seit gestern.

Hast du das Männlein entdeckt, wird dich der folgende Weg immer nach links führen. Dann wird es auch eine runde Sache.

Folge dem Weg des Männleins. Vorbei an einer wilden Sau und einem verschlossenen Gang in die Unterwelt, wirst du nach nicht weniger als 100 - 200 Schritten blutrote Lettern am Horizont entdecken. Präge sie dir gut ein, denn deren Anzahl wird dir am Final den genauen Ort des Logbuches aufzeigen.

 

An der nächsten Wegkreuzung halte dich wieder links und nach wenigen Schritten kannst du, wenn du genau hinguckst einen kleinen Lostplace im Wald entdecken. Begib dich genau dorthin, achte jedoch auf die hier sicher anwesenden Muggel.

 

Am Final bist du ungestört. Das kann ich dir versprechen. Wenn du vor dir einen hölzernen Thron siehst, bist du im falschen Raum. Dort wirst du nicht fündig.

 

Hast du die "Dose" endlich entdeckt, erinnere dich an die blutroten Lettern. Hast du sie schon wieder vergessen, ist die Chance, das Logbuch beim ersten Versuch zu finden genau 1:79. Viel Erfolg.

Sei bitte vorsichtig bei der Bergung. Die äußere Ummantelung öffnest du, indem du den Griff nach vorne legst. Die innere Verpackung bitte nicht schütteln oder gar umdrehen. Ein kleiner Hint erspart dir das mühevolle Einsortieren der Nieten.

Daher denke daran: Hinterlasse den Cache, so wie du ihn auch gerne selber vorfinden möchtest.

 

Die "Dose" ist für die Aufnahme selbst extremgroßer TB's und Coins geeignet.

 

Bitte bringe einen wasserfesten Stift mit. In der Dose befindet sich zwar einer, aber der ist sicherlich irgendwann auch mal leer.

Falls dies passiert oder du die letzte Stelle des Logbuches beschreibst, gib mir bitte Bescheid, sodass ich für Ersatz sorgen kann. Die Nieten sind nicht als Logbuch zu missbrauchen. Es zählt nur der Eintrag im Original.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fbyygrfg qh xrvar Nuahat unora, jb fvpu qnf Zäaayrva orsvaqra xöaagr, qnaa fpunh qve qbpu rvasnpu zny qvr Yvfgr qre Pnpurf qrf Bjaref na. Qbeg svaqrfg qh rvara Pnpur, qre qve nhs wrqra Snyy qvr evpugvtr Evpughat jrvfg. Uhatre???

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Colditzer Forst (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Männlein    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. Januar 2021, 17:48 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Beim heutigen Spaziergang konnten wir zufällig das gesuchte Männlein entdecken. Erst vor ein paar Tagen wurde wieder das Listing angeschaut.
Da wir nicht wussten, wo wir das Männlein antreffen können, hofften wir es mal zufällig zu finden.
Aber das es so schnell geht, hätten wir nun nicht gedacht 😄
Auch wir entdeckten nach wenigen Schritten die blutroten Lettern und wenig später standen wir am finalen Ort. Hier hat uns eine super 'Dose' erwartet 😊
Ein sehr schöner Mysti, danke für's legen und pflegen und natürlich auch für's herführen.

*Viele Grüße, Schnine1801* 🙋🏻‍♀️

gefunden Empfohlen 09. Januar 2021, 09:19 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Heute fanden wir auf unserem großen Winterspaziergang zufällig das Männlein und da fiel uns dieses ? Wieder ein.
So folgten wir seiner Spur bis zur Dose.
Da bemerkten wir erst das wir keinen passenden wasserfesten Stift mit hatten.

Der Stift auf der Dose ist leider Weg.

Da schon Einträge mit Kugelschreiber vorgenommen wurden nahmen wir unseren Stempel, Logfoto wurde gemacht.

Sehr schöner Cache.
Interessantes Versteck.
Tolle Dose mit Logbuch.

Beste Grüße MarQ 0305👋

Danke fürs legen und pflegen des Caches.
Danke fürs herrühren und zeigen des Ortes und der Hintergrundinformationen.

Ich plaziere meinen Stempel oder Lognamen nicht immer an chronologisch letzter Stelle im Logbuch, sondern nutze auch leere Seiten oder Plätze weiter vorne um Leerstellen auszufüllen. Schon alleine aus Rücksicht dem Owner gegenüber um sinnlose frühzeitige Wartungsarbeiten zu vermeiden.

Man möge meinen Fast-Einheitslog entschuldigen, bin ich doch lieber in der Natur als am heimischen Rechner aktiv.

.......@........................@......
.....@@.....................@@.....
....@@.......................@@....
...@@.........................@@...
..@@..........................@@...
..@@...........................@@..
.@@....@@@@@@....@@..
..@@.@@@@@@@.@@...
...@@@@@@@@@@@....
.@@@@@@@@@@@@..
...@@@@@@@@@@@....
.....@@@@@@@@@@......
.....@@@@@@@@@@......
.......@@@@@@@@@.......
.....@@@@@@@@@@.....
.....@@@@@@@@@@.....
..@@@@@@@@@@@@..
.@@@@@@@@@@@@@.
@@@@@@@@@@@@@.
..@@..@@@@@@@..@@..
..@@.......@@@@.....@@..
...@@........................@@...
....@@......................@@....
.....@..........................@...

zuletzt geändert am 25. Februar 2021

gefunden 13. Oktober 2018 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Grimma und die nähere Umgebung waren an diesem wunderschönen Spätsommertag im Oktober mal wieder das Ziel einer Dosenexkursion.... 🤗! Zusammen mit meiner lieben Jule genossen wir diesen Tag bei strahlendem Sonnenschein in der schönsten🍁🍂 Jahreszeit 🍁🍂 bei ausgiebigen Spaziergängen, vielen Gesprächen und natürlich auch einem leckeren dunklen Weizen im nahegelegenen Kloster Nimbschen... 🚶‍♂️🚶‍♀️🗣️🍻! Fazit: Solche Tage kann es nicht oft genug geben... 😁😗! Hach ja, mal wieder ein mystisch ansprechender Ratehaken meines Freundes Valar.Morghulis ...🤗! Auf den ersten Blick hatte ich keinen Plan, und auch der zweite fruchtete nicht zielführend. Der dritte Ansatz schien vielversprechend, doch leider wanderten die Jule und meine Wenigkeit wieder von ab und konzentrierten uns auf ein Gebiet etwas weiter südlich. Der liebe Kuno brachte uns wieder auf das zu schnell verlassene Gleis, schönen Dank nochmal für..! Ja, hier war ich doch vor nicht allzu langer Zeit, doch ehrlich, dieses Männlein fiel mir damals nicht in's Auge. Zusammen wanderten wir durch den farbenfrohen Herbstwald, um dann vor einem mir bisher unbekannten Objekte zu stranden.... 😃! Eine feine Versteck Idee, abgerundet durch ein etwas anderes Logbuch. Wie zu erwarten hast du uns hier wieder ein tolles Meisterwerk präsentiert, dafür auch mein ganz besonderer Dank... 💙! Das Dösilein konnte sich nicht lange verbergen und wurde fix aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. MEIN DANK AUCH FÜR DIE INTERESSANTEN HINTERGRUNDINFORMATIONEN, UND DAS DU MEINE SCHRITTE AN DIESEN ORT GELENKT HAST! Viele Grüße an den Owner aus Leipzig!

gefunden 06. Oktober 2018, 07:47 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Das Männlein'.

Dieser neue Cache eines meiner Lieblingsowner wurde publisht als ich gerade nach Frankfurt am Main fuhr. Auf der Fahrt begann ich mit meinen Recherchen und konnte den Startpunkt schon im kroben lokalisieren. In Frankfurt setzte ich mich nochmal an den PC und entdeckte auf Google.maps ein Detail was zur Cachebeschreibung passte. Jetzt war ich sicher, dass ich den Startpunkt sehr gut lokalisiert hatte. Da ich erst am Freitag Abend im Dunkeln aus Frankfurt zurück kam musste der Outdoor-Teil etwas warten.

Nach meinem heutigen Frühstück machte ich mich auf den Weg. Ich stellte mein CM in der Nähe ab. Dann lief ich zu meinem vermuteten Startpunkt. Schon aus etwas Entfernung entdeckte ich das Männlein, welches mir trotz Homezone bisher verborgen geblieben war. Mein Rechercheergebnis war also richtig. Ich folgte dem Weg weiter in die Tiefe des Waldes. Ich sah die wilde Sau und den verschlossenen Eingang in die Unterwelt. Dann kam ich zu den blutroten Lettern am Horizont. Das Zählen und Peilen war keine Schwierigkeit und so ging es auf zum Final. Die große Tarnung des Finals entdeckte ich schon aus etwas Entfernung und dann auch sofort das Final. Vorsichtig öffnete ich es und war begeistert. Das ist eine klasse Idee und mir neu. Da ich die Anzahl der blutroten Letter hatte hielt ich das Logbuch schnell in den Händen. Ich verewigte mich darin und tat alles vorsichtig zurück. Dann verließ ich das Final, welches sich im besten Zustand befindet.

Vielen Dank, lieber Valar.Morghulis, für diesen neuen Mystery. Das suchen des Startpunktes, der Spaziergang an der frischen Luft und in der Natur und besonders das geniale Final haben mir viel Spaß gemacht. So macht mir Cachen am meisten Freude. Das Männlein ziert jetzt ein blaues Schleifchen, auch wenn es farblich nicht ganz passt. 😉

Viele Grüße aus Großbardau sendet Dir THEO_GB.

gefunden 01. Oktober 2018, 16:06 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Als dieser neue Cache in unserer Homezone auftauchte, waren wir gerade überall sonstwo. In Dresden, in Wurzen und in der Dahlener Heide ... und abends wieder Zuhause. Nach dem Abendbrot kribbelte es aber trotzdem in den Fingern, und die Neugier trieb uns nochmal in den dunklen Wald hinaus.

Das ominöse Männlein und seinen etwaigen Standort hatten wir noch im Gedächnis, dank detaillierter Orts- und "Owner"kenntnis kamen wir nach einen mittelkleinen Spaziergang ohne Umweg zur finalen Örtlichkeit, nur die blutrote Zahl haben wir dank unserer Tranfunzeln nicht gesehen 🕯😉
Deshalb konnten wir am genialen Log"buch" dann unser kleines Mißgeschick nicht richtig beheben, der freundliche Owner hat's aber gleich am Morgen schon wieder in Ordnung gebracht.
Wir haben etwas Spielzeug getauscht und freuen uns über den Drittfund 😊✌✌✌

Danke für den super Cache und Grüße aus des Owners Nachbardorf ! 
🖐👱🐶🙋🌿

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 30. September 2018, 15:00 Trüffelswine hat den Geocache gefunden

30.09.2018 . 15:00

Na das ist ja ein verdächtig interessantes Rätsel. Zwinkernd Obwohl wir schon oft auf zahlreichen anderen Missionen am Männlein vorbei gekommen sind, haben wir es noch nie bemerkt. Mit einer Angabe aus dem Listing konnte aber ein Bezug zu einem Objekt in der Nähe gefunden werden. Damit machte quasi auch das Outfit des Männleins Sinn. Nun begann unsere kleine Odyssee, denn wir wählten "parkplatzbedingt" einen ungünstigen Startpunkt und kamen von dort über eine Treppe auch gleich zu blutroten Lettern. Leider passte die Wegbeschreibung gar nicht zu diesen. Es wurde beschlossen zunächst das Männlein zu finden und die dafür wahrscheinlichen Orte abzulaufen. So schnell wie sichs schreibt, war es vor Ort nicht, aber der Schlawiner wurde gefunden. Von da an passte auch die Wegbeschreibung. Die Sache mit dem LP war nun auch klar, an dem waren wir eben schon enlang gekommen und von früheren Spaziergängen war das Objekt noch im Hinterkopf. Im verwaisten Thronsaal bekamen wir keine Audienz. Dafür gab es im angrenzendem Gemach eine fantastische Schatzkiste zu entdecken. 

Als Ortskundiger hat man es mit dem Rätsel sicher etwas leichter, es klappt aber auch ohne Insiderbonus.

Danke für Rätsel und Cache!      

 

PS: Da haben wir uns wohl den STF geschnappt. Lächelnd 

gefunden 30. September 2018 spartak hat den Geocache gefunden

FTF

 

 

Als dieser hier erschien hatte er gleich meine volle Aufmerksamkeit.

Nicht nur, das es sehr interessant klang, ich hatte schon so eine Vorahnung.

Lezlich hatte der spartak auch den richtigen Riecher, aber die Ahnung, wohin die Reise

gehen würde war auch richtig!

Von der Unterwelt hatte ich auch zuerst eine eigene Vorstellung.

Letzlich war es aber eine andere. Schade,

hätte man die Unterwelt nicht noch irgendwie mit einbeziehen können?

Dann war es auch gleich Tosca, die die den Hebel richtig umlegte!

Was ich nicht erahnen konnte war, wie schön das ganze gemacht war!

Ganz großes Lob!

Für diese schöne Idee und die Umsetzung, einfach mal ein ganz großes Dankeschön, lieber

Valar Morghulis..

An den Geschenken haben wir uns ein wenig bedient, ich hoffe die Location überlebt lang..

 

spartak

zuletzt geändert am 01. Oktober 2018

gefunden 30. September 2018, 14:13 Toska15 hat den Geocache gefunden

Ohh ein neuer Valar.Morghulis-Cache und mal wieder ganz in der Nähe - sehr vielversprechend. 😊

Da ging's gleich mal an die Recherche... wo aber ist bloß das Männlein 🤔 - noch nie gesehen (dachte ich zumindest😜) Nachdem mehrer Ansätze auch schnell wieder verworfen wurden hatten wir uns zumindest dem richtigen Ort angenähert und ganz in der Nähe hatte der Spartak dann irgendwie den richtigen Riecher 👃 im wahrsten Sinne des Wortes und die Sache würde plötzlich sowas von rund. 😊 Selbst die wilde Sau kannte ich dann doch und nachdem wir die rote Lettern passiert hatten wussten wir eigentlich schon wo das Final liegt. 😉
Vor Ort kam eigentlich nur eine Stelle für mich in Frage, allerdings traute ich mich erst nicht "das" anzufassen. 😅 Doch dann beherzt aber vorsichtig zugriffen und... Bingo. 😁 Wahnsinn was Du da so in dem kleinen Mini-LP versteckt hast. Und das Logbuch ist echt mega 👌
Da wir dem Hint gefolgt sind mussten wir nicht lange suchen....😎und trugen uns mit entsprechendem Stift als Erstfinder ein.

Vielen herzlichen Dank für diesen schönen Spaziergang durch den herbstlichen Wald und natürlich diese super Idee mit der richtig großen, klasse Dose.

Es grüßt ganz herzlich
Toska15

Jetzt hab ich aber Appetit 😅😜