Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Grenzflüsse SVC

 Grenzflüsse SVC

von angeliter     Deutschland > Schleswig-Holstein > Schleswig-Flensburg

N 54° 41.546' E 009° 39.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. November 2018
 Veröffentlicht am: 08. November 2018
 Letzte Änderung: 08. November 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14E17

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
113 Aufrufe
21 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Grenzflüsse bilden seit jeher natürliche Grenzen, die früher gar nicht so einfach zu überwinden waren, dafür aber gut zu verteidigen waren.

Auch heute gibt es noch Grenzflüsse, weltweit.

Safari&Logbedingung:

Findet Grenzflüsse und zeigt sie hier.

Macht ein Foto, ladet es hoch, gebt die Koordinaten an, wo es fotografiert wurde und beschreibt kurz, welche Grenze dieser Fluss bildet.

 

Diesen Cache widme ich Le Dompteur für sein Engagement bei Opencaching.

Mein Grenzfluss:

Die Bondenau, das Bild wurde bei N 54° 41.540 E 009° 39.082 aufgenommen.

Die Bondenau ist der Grenzfluss zwichen den Gemeinden Satrup und Sörup.

 

 

Bondenau

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Grenzflüsse SVC    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. Januar 2019, 16:29 BudSidewinder hat den Geocache gefunden

Da liest man so eine Aufgabe und denkt sich..." Wo um Gottes Willen soll ich jetzt ... finden..." , im aktuellen Fall, einen Grenzfluss...
Ach na klar! In Vorbereitung eines Multis ( auf der anderen Plattform ) ist mir doch aufgefallen das ich mich selbst im Grenzgebiet aufhalte und dort auch ein Grenzfluss existiert. Ha....!!

N52° 24,833 E013° 43,905

Das ist in dem Fall die Spree, eine Seite Berlin und ich befinde mich in Brandenburg.

DFDC 🐍

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Spree...: ....und ich.Die Spree...: ....und ich.
Die Spree...... ohne mich.Die Spree...... ohne mich.
GrenzeGrenze

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 05. Januar 2019, 17:37 djti hat den Geocache gefunden

Der Rhein stellt eine bedeutende natürliche Grenze dar. An den angegebenen Koordinaten trennt er nicht nur die Städte Ludwigshafen und Mannheim voneinander sondern auch gleich die Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz voneinander.

Koordinaten: N49° 28.724' E8° 27.687'

DfdS.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Rhein MADer Rhein MA
Richtung NordenRichtung Norden
Richtung SüdenRichtung Süden

gefunden 24. Dezember 2018 argus1972 hat den Geocache gefunden

An der Mündung der Sieg in den Rhein, treffen bei N50° 46.123 E7° 04.632 die Stadtgrenzen von Niederkassel, Bonn und Troisdorf aufeinander.

Da der Punkt mitten im Wasser liegt, habe ich meine Anwesenheit vom nördlichen Siegufer aus dokumentiert. An dieser Stelle befand ich mich auf dem Stadtgebiet von Niederkassel.
Die Sieg trennt in dem von hier aus sichtbaren Bereich die Städte Bonn und Troisdorf und nur der eher theoretische Mündungspunkt berührt auch die Stadt Niederkassel.

Vielen Dank für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
Grenzfluss-SiegGrenzfluss-Sieg
GPS@Drei-Städte-GrenzeGPS@Drei-Städte-Grenze

gefunden 17. November 2018 Angua33 hat den Geocache gefunden

Die Krusau mündet in die Flensburger Förde, ab kurz vor der Mündung bildet sie die Grenze zwischen Deutschland und Dänemark.

Es ist sehr schön hier, der Kollunder Wald ist einen Besuch wert!

 

N 54° 49.922 E 009° 25.219

Bilder für diesen Logeintrag:
KrusauKrusau
GrenzeGrenze

gefunden 17. November 2018 KrystianT hat den Geocache gefunden

Grentze zwischen Krappitz und Gogolin

N50 29.424 E17 59.201

Bilder für diesen Logeintrag:
GrentzeGrentze
FlussFluss

gefunden 11. November 2018 Katja104 hat den Geocache gefunden

Der Leimbach ist die natürliche Grenze zwischen den Gemeinden Leimen und Sandhausen. Bei N 49° 20.524 E 008° 40.053 zeigte er sich heute recht herbstlich. DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
LeimbachLeimbach

gefunden 11. November 2018, 13:45 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Unser Grenzfluss ist die Kielstau und hat eine Länge von ca 17 km. Sie trennt die Gemeinden Husby und Sörup in der Höhe von Ausacker. Auf der einen Seite endet sie im Winderatter-See auf der anderen Seite fließt sie zusammen mit der Bondenau in den Treßsee wo die Treene  ihren Ursprung hat.

DfdS

Gefunden bei: N 54 44.142 E 009 35.018

Bilder für diesen Logeintrag:
GrenzflussGrenzfluss
Grenzfluss, die 2te.Grenzfluss, die 2te.

gefunden 09. November 2018 dogesu hat den Geocache gefunden

Der Rhein ist in Deutschland wohl einer der größten Grenzflüsse. Doch auch auf schweizer Gebiet bildet er am Rheinfall die Grenze zwischen den Kantonen Schaffhausen (nördliche Seite, rechtsufrig) und Zürich (südliche Seite, linksufrig). Trotz des derzeit niedrigen Wasserstandes war es ein beeindruckendes Schauspiel und auf dem Spaziergang flußabwärts konnte man noch lange die weißen "Eiweiß-Krönchen" sehen, die durch die Verwirbelung des Wassers aus eiweißhaltigen Bestandteilen (Algen, abgestorbene Tierteile) entstanden sind.

Mein schönstes Bild habe ich bei N 47 40.728 E 8 36.896 aufgenommen.

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Logproof (Koordinaten)Logproof (Koordinaten)
Rheinfall aus nördl. Richtung (Neuhausen)Rheinfall aus nördl. Richtung (Neuhausen)
Blick auf Schloß Laufen (Kanton Zürich)Blick auf Schloß Laufen (Kanton Zürich)
"Eiweiß-Häubchen" im Abfluß´´Eiweiß-Häubchen´´ im Abfluß

gefunden 08. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Die Triebisch im Kreis Meißen ist im Bereich Garsebach Fichtenmühle bis Dobritz Steinbruch Grenzfluß zwischen der Gemeinde Klipphausen und der Stadt Meißen.

N 51 07.953 E 013 26.627

Auf der linken Triebischseite liegen die Garsebacher Pechsteinklippen und auf der rechten Seite, der Meißner Seite befindet sich eine große Kleingartenanlage.

Das Foto ist vom Götterfelsen Meißen flußauf aufgenommen, d, h. die Triebisch flließt hier auf uns zu. Der im Bild rechte Hang ist somit die linke Triebischseite. Im Wald befinden sich die bekannten Pechsteinklippen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick vom GötterfelsenBlick vom Götterfelsen
Belegfoto GötterfelsenBelegfoto Götterfelsen