Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
-Cache nach DSGVO gelöscht-

von delete_232734     Deutschland > Sachsen > Meißen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 08.900' E 013° 28.905' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Versteckt am: 14. November 2018
 Veröffentlicht am: 14. November 2018
 Letzte Änderung: 04. Januar 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC14E3C

20 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
105 Aufrufe
15 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

### DSGVO Löschung ###
Dieses Listing wurde aufgrund der Anforderungen des Urhebers, seine Daten im Rahmen des Datenschutzes zu löschen - neutralisiert.
Leider können wir keine Details aus dem Listing beibehalten. Die nicht personenbezogenen Parameter des Caches wie Lage, Wertung und die Logs Dritter können zum Erhalt des Spieles aber beibehalten.

###
Eurer OC Team - im Auftrag des Datenschutzbeauftragen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Linkselbische Täler zwischen Dresden und Meißen (Info), Landschaftsschutzgebiet Linkselbische Täler zwischen Dresden und Meißen (Info), Vogelschutzgebiet Linkselbische Bachtäler (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für -Cache nach DSGVO gelöscht-    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 05. März 2019 dogesu hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Februar 2019, 14:04 djti hat den Geocache gefunden

In Heidelberg am Neckar ist mir ein Gebäude mit zwei Fledermausgauben aufgefallen.

Koordinaten: N49° 24.830' E8° 42.710'

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
ZoomZoom

gefunden 13. Februar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

Hinweis 12. Februar 2019 delete_232734 hat eine Bemerkung geschrieben

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 12. Februar 2019, 15:18 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 47.756 E 009° 28.495 in Flensburg.

Wie es bei Safaris der Anspruch ist - und sein sollte -, möchte der Finder etwas Besonderes in seinem Fund zeigen. Natürlich, hätte ich das altbewährte Schloß Glücksburg für ein weiteres Photo nehmen können, aber ich will den Owner und die Log-Leser nicht mit Einheitslogs immer des selben Objekts, aus unterschiedlichen Blickwinkeln langweilen.

Also dort gefunden, wo man es nicht erwartet: mitten in der City einer Kreisstadt. Ein altes Bauernhaus, reetgedeckt, mit zwei schönen Such-Objekten. Während des Knipsens kam die Besitzerin heraus und fragte argwöhnisch, was ich dort mache. Das Stichwort "Fledermausgauben" kannte sie selber noch nicht für ihren "Schatz". Und somit hat dieser Safari-Fund, heute zumindest, zwei Menschen interessiert und bereichert.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari Fledermausgaube OC14E3CSafari Fledermausgaube OC14E3C

gefunden 11. Februar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 11. Februar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 18. Januar 2019, 14:15 HH58 hat den Geocache gefunden

Im Regensburger Stadtteil Schwabelweis steht bei N 49 01.501 E 012 08.729 das "ehemalige Verwaltungsgebäude und Feuerwehrhaus der früheren Gemeinde Schwabelweis", ein "zweigeschossiger Walmdachbau in Ecklage mit Fledermausgauben und korbbogigen Eingängen, barockisierend, 1922 von Max Wittmann" (Zitate aus der Denkmalliste). Auf der Ost- und Westseite befinden sich jeweils zwei, auf der Nord- und Südseite jeweils eine solche Gaube.

Heute wird das Gebäude von der Freiwilligen Feuerwehr Regensburg, Löschzug Schwabelweis, genutzt. Auf dem Foto ist zwischen dem Haus und dem GPS-Gerät die Fahrzeughalle gerade noch zu erkennen.

TFTSC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Beweisfoto mit GPSrBeweisfoto mit GPSr
DetailDetail

gefunden 13. Januar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 11. Januar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 08. Januar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 08. Januar 2019 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 07. Januar 2019, 17:05 BudSidewinder hat den Geocache gefunden

Diese Safari Geschichte gefällt mir immer besser...
Ich entdecke noch mehr interessante Ecken als es durch Geocaching eh schon der Fall ist.
So auch die Fledermausgauben. Wenn ich ehrlich bin habe ich vorher diese noch niieee
bewusst wahrgenommen. Obwohl ich jeden Tag an mindestens zwei Häusern mit diesen Mäusen vorbei fahre.

N52° 25.270 E013° 49.381

Das Haus befindet sich in Grünheide Mark und gehörte dem Gründer des Rowohlt Verlages... Deshalb auch Rowohlt Villa...

Liebe Grüße und DFDC 🐍

Bilder für diesen Logeintrag:
Rowohlt Villa...: ...mit Fledermausgauben.Rowohlt Villa...: ...mit Fledermausgauben.
Rowohlt Villa mit mirRowohlt Villa mit mir

gefunden 31. Dezember 2018 metalheart02 hat den Geocache gefunden

Heute mal mit NK_HS unterwegs um ein paar Caches zu finden. Dieser war heute auch dabei Das Ziel befindet sich hier N 51.09,796 E 13.28,214

Bilder für diesen Logeintrag:
FledermausFledermaus

gefunden 29. Dezember 2018 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 28. Dezember 2018 NK_HS hat den Geocache gefunden

Wir waren heute in Oberau (Gemeinde Niederau) unterwegs auf der Suche nach Cachingmotiven für die Safari-Serie.

Fündig geworden sind wir an einem Nebengebäude des "Wasserschloss Oberau". Das Gebäude hat 4 Fledermausgauben, auf dem Bild ist die vierte allerdings durch die Bäume verdeckt. Hinter dem linken Baum sieht man im Hintergrund die Turmspitze des Wasserschlosses.

 

Die Koordianaten des Hauses sind N 51°11.062' E 013°33.300'

 

Da das Haus aber nur von einer Seite die Fledermausgauben hat und das Grundstück zu der Seite schwer zugänglich ist, mussten wir von einer etwas entfernten Anhöhe fotografieren (N 51°11.023; E 013°33.326)

Bilder für diesen Logeintrag:
Unser Cacher "Tappelpit" vor einem Haus mit FledermausgaubenUnser Cacher ´´Tappelpit´´ vor einem Haus mit Fledermausgauben

gefunden 24. Dezember 2018 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 09. Dezember 2018 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 23. November 2018 delete_232734 hat den Geocache gefunden

-User gelöscht-

zuletzt geändert am 04. Januar 2020

gefunden 20. November 2018 KrystianT hat den Geocache gefunden

Getroffen bei eine Fahrt durch Breslau. Fledermausgaube auf polnisch heisst "wole oko" (Ochse Auge)

N51 5.056, E17 1.355

Bilder für diesen Logeintrag:
Wole oczyWole oczy

gefunden 15. November 2018, 23:03 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Am Schloß Grimma, was laut Burgenarchiv eigentlich eine Burg und ein Schloss ist, konnte ich heute sogar 5  Fledermausgauben entdecken. Es gibt sogar noch mehr davon, aber ich logge mal die, welche der Mulde zugewandt sind.

N 51° 14.273
E 012° 43.931

Vielen lieben Dank an den Elbschnatz für diese schöne Aufgabe.

Valar.Morghulis
15. November 2018 # 965

Bilder für diesen Logeintrag:
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis
5 Fledermausgauben5 Fledermausgauben

gefunden 14. November 2018 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 41.691, E 011° 35.651

Das Gebäude der Sparkasse, Filiale Pößneck, Breite Straße wurde 1908 als Geschäftshaus im Jugendstil errichtet. Direkt vor dem Gebäude sieht man die zwei Fledermausdachgauben nur schlecht, aber mit entsprechendem Abstand zeigen sie ihre ganze Pracht. Natür von oben kann man sie auch erkennen.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Pößneck.

Bilder für diesen Logeintrag:
zwei Fledermausdachgauben, Sparkasse Pößneckzwei Fledermausdachgauben, Sparkasse Pößneck
Fledermausdachgaben von obenFledermausdachgaben von oben
Jugendstilgebäude mit Gauben und GPSJugendstilgebäude mit Gauben und GPS