Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Der Herr der Ringe?

von Max Muldental     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 14.183' E 012° 42.290' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. März 2019
 Veröffentlicht am: 07. April 2019
 Letzte Änderung: 07. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15296

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
11 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

 

 

 

 



geocheck_large.php?gid=63709129a92c1c5-19a5-4574-b765-4def4ad0464d

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Herr der Ringe?    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. April 2019 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Ein erster Blick verriet uns eigentlich schon, daß hier weder der König von Gondor, noch (wie die Frau vergebens hoffte ...😢) der örtliche Juweliermeister zu sich einlädt. Sondern eher der Meister mit dem VDE-Zertifikat🙈. Wir waren grad unterwegs, da schien das Handy die Farben nicht richtig wiedergegeben zu haben, wir hatten teils nichtnatürliche Zahlen ... und die Erkenntnis, dass es wohl doch etwas schwieriger wird.

Auch wenn gewisse Unklarheiten bis zuletzt bestanden, eine kleine Nachhilfestunde und etwas mehr Konzentration erbrachten tatsächlich sehr vielversprechende Koordinaten an einem schönen Aussichtspunkt. Übrigens: ein erstaunlicher Zufall, dass es schon mal einen Mysterie mit fast der selben "? - Final" -Konstellation gab, die Gründe derartiger Häufungen müßte man mal 💡 parawissenschaftlich untersuchen.

Der letzte Ring, welcher den Trassolix so geärgert hatte, bereitete uns heut kein Problem, wir bemerkten aber dass es sich in einer ganz bestimmten Stellung ein wenig verhaken kann; da hilft bissel wackeln. Jetzt verstehen wir auch Spartaks lobende Worte zum Behälter. Was für ein Meisterstück !!!

Danke für den schönen Cache sowie Grüße aus Wurzen an der Mulde & aus Bardau an der Parthe ! 

🌳👱🐶👦🌿

gefunden 11. April 2019, 09:28 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Ähnlich wie Trassolix war auch ich beim Namen von Max' neustem Werk zunächst der Meinung, dass er uns ins Auenland zu Frodo und seinen Mitkämpfern führt. Schließlich ist Grimma ja für seine wechselhafte Geschichte bekannt. Denn wer kann sich nicht daran erinnern, dass selbst die Teletubbies hier eine Heimat im Stadtgebiet fanden - eine Enklave namens Teletubbie-Land.
Aber was sollten diese  buntgestreiften Bilder bedeuten. Soll hier etwa des Rätsels Lösung versteckt sein oder hat Max hier eine neue Art JAB-Code entdeckt. Keine Kästchen, sondern Streifen???🤔 Fragen über Fragen 😲
Doch plötzlich und unerwartet tauchten noch weitere rätselhafte Bilder vor meinen Augen auf. Waren das Spindeln mit bunten Fäden? Komische Sache. Ist das hier etwa doch ein Märchencache und Dornröschen das Zauberwort???🤔
Aber nee, das kann es auch nicht sein, weil Worte gibt's im Listing ja gar keine.
Und wie das so ist, wenn einem die Worte fehlen, helfen meist nur Taten. Also hab'sch mir die Tante G geschnappt und die flüsterte mir ins Ohr, dass das hier ja gar keine Spindeln sind, sondern.....
Damit ergab das alles natürlich Sinn. Leider fehlte mir hier jedoch ein Teil der Vorbildung und bei zwei Werten hatte ich den Umrechnungskurs wohl falsch abgelesen, sodass mich der Max hier etwas unterstützen musste. Wie schrieb er so schön: Die ermittelten Zahlen sind top, aber....
Mit dem Komma an der richtigen Stelle passt es dann auch mit dem Checker 😊
Nachdem diese Hürde genommen war, konnte dann auch der Outdoor-Teil starten. Ein thematisch sehr passendes Döslein konnte ich hier vorfinden und dank der Vorbildung in Sachen “Herr der Ringe“ war das Befreien des Logbuches ein Kinderspiel. ☺
Ein wirklich fein gemachter Cache, der für mich an einer Stelle zwar fast D4 war, aber eigentlich nur, weil ich nicht genau hingeschaut hatte. Vielen lieben Dank lieber Max für den Fingerzeig und diesen schönen Mysti.

Valar.Morghulis
11. April 2019 # 1026

🌞🌞“Nur wer neue Wege geht, kann Neues entdecken.“🌞🌞

Bilder für diesen Logeintrag:
Im AuenlandIm Auenland

gefunden 07. April 2019, 10:06 Toska15 hat den Geocache gefunden

Lieber Max, da hast Du mir ja ein Ei 🥚in meinen Osterkorb 🐣🐇 direkt vor die Haustür gelegt - Junge ,Junge..

Nach einer erst ganz anderen Idee war ich ganz schnell auf der richtigen Spur. Das kannte ich zwar nicht, aber es ließ sich auch für mich alles dazu gut im weltweiten Netz finden. Ach und auch gleich noch die nächste Stufe - so weit so gut. Und nun? 😰

Ich kam erst mal nicht weiter, denn mit meinem Ergebnis konnte ich so gar nichts anfangen. 🤷🏻‍♀️
Also wieder weggelegt, nochmal angeschaut, wieder weggelegt usw. erst am späten nachmittag kam mir dann noch eine Idee💡 - das hieß ja, ich hab erst die Hälfte ⁉️🤔
Ich fragte mal beim spartak nach, ob ich damit richtig liege, als er mir ein Frage dazu stellte.  Häh? Was ? Keine Ahnung - ohhr ..und weiter ging das Überlegen... aber zumindest schien mein Ansatz nicht ganz falsch zu sein. Dann stolperte ich nun langsam über etwas, was ich eigentlich hätte kennen müssen, was es damals aber nur im ganz Groben ins Langzeitgedächtnis geschafft hat - brauch ja nie wieder - dachte ich zumindest. 😩

Aber das Anwenden? Jetzt verstand ich aber zumindest die Frage des spartak und konnte nun endlich berechnen. Da ich die Frage aber immer noch nicht beantworten konnte, probierte ich gleich beide Varianten aus - und kam immer noch nicht so recht auf ein stimmiges Ergebnis.

Da hatte der spartak Erbarmen mit mir (ich brauchte irgendwie noch ein Erfolgserlebnis😩) und fuhr mit mir die paar Meter bis zur Dose.

Anders als der spartak kannte ich die Dose noch nicht- die damit verbundene Aufgabe erschreckte mich aber nicht mehr nach dem Tag - ich konnte fast noch alles auswendig 😊und freute mich eher über geniale Umsetzung. 👌

Ich war schon seit dem ersten Lesen des Listings gespannt gewesen, wo Du das Döserl versteckt hast ( vor allem wegen dem Attribut "schöne Aussicht" ) Es musste ja fast einer meiner Lieblingsplätze sein - und so war es dann auch. 😊

Vielen Dank für die Kopfnuss, welche für mich eher ein D4,5 - für den spartak wohl gefühlt ein D1 war. Bin ziemlich stolz auf mich, diesen bis auf das abweichende Endergebnis mit Überwindung vieler Widerstände😜 ganz alleine rausbekommen zu haben.

Zum Glück war es doch noch fast erweitertes Allgemeinwissen und nicht reines Fachwissen, was hier abgefragt wurde. Bitte auf Anfragen zu Jobangeboten in dieser Richtung zu verzichten. 😜

Für den herrlichen Wortwitz, die geniale Dose und die schöne Finallokation sag ich vielen Dank.

Liebe Grüße

Toska15 🙋🏻‍♀️