Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Safari: Schlägel und Eisen

 Finde das international gebräuchliches Symbol für den Bergbau

von Valar.Morghulis     Deutschland

N 55° 48.142' E 004° 54.664' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Juni 2019
 Veröffentlicht am: 28. Juni 2019
 Letzte Änderung: 28. Juni 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC158BB

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
90 Aufrufe
12 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "Schlägel und Eisen".

"Schlägel und Eisen" sind das traditionelle Berufszeichen der Bergleute und international bekanntes Symbol des Bergbaus.

Es stellt das typische Werkzeug des Bergmanns dar. Jahrhunderte lang waren Schlägel und Eisen die grundlegenden Instrumente beim Abteufeln von Schächten und beim Vortrieb von Stollen und Strecken durch das feste Gestein. Erst im 17. Jahrhundert verdrängte das Schießen mit Schwarzpulver diese schwere Arbeit.


 

Die Aufgabe:

1. Finde ein fest installiertes Schlägel & Eisen-Motiv.
2. Fotografiere es. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
3. Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
4. Jeder Fundort nur einmal und pro Cacher nur ein Logeintrag.


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Schlägel und Eisen
Schlägel und Eisen

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Safari: Schlägel und Eisen    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Mai 2020 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

Schlägel und Eisen haben wir in Sprockhövel gefunden 

bei den Koordinaten N 51 20.667  E 007 17.385

an der ehemaligen Trasse der Kohlenbahn

 

danke für diesen Safari-Cache sagen Teufel+Hexe

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlägel und eisen in SprockhövelSchlägel und eisen in Sprockhövel

gefunden 02. Mai 2020 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 38.600, E 011° 17.335

Im Raum Kamsdorf und im Eisenberg gab es früher große Erzvorkommen. Im Ergebnis entstand die Maxhütte Unterwellenborn. Vom Eisenberg z.B. wurde aus dem Mellestollen bis 1969 das geförderte Erz über eine Seilbahn nach Unterwellenborn transportiert.

Auf dem Eisenberg in der Nähe des Gipfelkeuzes daben wir eine Gedenkplatte mit Schlägel und Eisen gefunden. Diese Zeichen gibt es im Umfeld mehrfach.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Thüringen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bergbau im Raum Saalfeld, hier auf dem EisenbergBergbau im Raum Saalfeld, hier auf dem Eisenberg

gefunden 11. Februar 2020 team over-crash hat den Geocache gefunden

Das Wochenende verbrachten wir in der Nähe und nahmen uns einen Tag lang Zeit uns auch Cottbus anzusehen, durch Zufall sind wir hier vorbei gekommen und haben völlig nichts wissend von diesem SafarieCache ein Foto von diesen Eingang der "Knappschaft" gemacht.

Koordinaten: N51°45.523 E14°19.544

 

Danke und viele Grüße aus Radebeul

Bilder für diesen Logeintrag:
Hammer+Schlegel inclusive GrubenlampeHammer+Schlegel inclusive Grubenlampe

gefunden 16. Januar 2020 elmofant hat den Geocache gefunden

Die Aufgabe:  Finde das international gebräuchliches Symbol für den Bergbau


 

Auf „CacheTour“ entdeckt & eingemessen…

 

Schläge und Eisen, nebst einem Bergmann am Zwiebelhaus in 04552 Borna, Ecke Angerstraße / Bahnhofstraße

 

bei: N 51 07.284 E 012 29.570

 

 

Das Zwiebelhaus ist weit über die Grenzen von Borna hinaus bekannt. 

Erbaut um 1936, zieren die Fassade des viergeschossigen Wohnhauses drei Stuckreliefs von Kurt Feuerriegel, einem der bedeutendsten Kunstkeramiker des 20. Jahrhunderts in Sachsen.

Die drei Stuckreliefs, die einen Karabinier, einen Bergmann sowie eine Zwiebelfrau darstellen, sollen auf den wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt im 19. Jahrhundert verweisen.

 

Quellenangabe: https://www.denkmalimmobilien.info/leipzig/zwiebelhaus-borna#immobilie

 

 

elmofant sagt Dfd-SafariCache


Bilder für diesen Logeintrag:
Schlägel und EisenSchlägel und Eisen

gefunden 05. Januar 2020 Riedxela hat den Geocache gefunden

An der A3 im Westerwald gibt es die ehemalige Grube Georg bei Willroth, dessen markanter Fördertum und Gebäudeteile erhalten sind. Hier wurde bis 1965 Eisenerz abgebaut. Am ehemaligen Verwaltungsgebäude habe ich ein rundes Fenster mit Schlägel und Eisen entdeckt.

Die Koordinaten: N 50° 34.057 E 007° 31.356 

Vielen Dank für die Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlägel & EisenSchlägel & Eisen

gefunden 15. Oktober 2019 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Während einer Wanderung auf den Dörenther Klippen im Teutoburger Wald, haben wir in einen Felsen geritzt "Schlägel und Eisen" entdeckt.
Die Koordinaten lauten:
N 52° 14.499  E 007° 42.724
Danke für die Safari und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlägel und Eisen mit LandschildkroeteSchlägel und Eisen mit Landschildkroete

gefunden 15. August 2019, 21:33 TeamMB hat den Geocache gefunden

Eine fest installierte Lore vorm Berchtesgadener Salzbergwerk bei N 47 38.254 E 013 01.041 ist mit Schlägel und Eisen verziert.
Nette Idee! Viele Grüße! Danke für die Safari Dose! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22

gefunden 03. Oktober 2017 FlashCool hat den Geocache gefunden

Während des Multis GC1Y9DZ "Motorradcache: Der Taunus" kamen wir auch am alten Münsterstollen nahe Aumenau vorbei. Das Eingangsportal ziert auch ein Schlägel und Eisen...

Koordinaten: N 50° 23.580 E 008° 16.105

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlägel und Eisen #1Schlägel und Eisen #1
Schlägel und Eisen #2Schlägel und Eisen #2
Münsterstollen InfotafelMünsterstollen Infotafel

gefunden 11. September 2016, 16:45 HH58 hat den Geocache gefunden

Auch in Bayern wurde früher Bergbau betrieben - gefördert wurden Stein- und Braunkohle, Eisenerz, Flussspat und vieles mehr. Eines der bedeutendsten Reviere war das Oberpfälzer Revier, in dem seit etwa 1800 bis Anfang der 1980er Jahre Braunkohle abgebaut wurde (in sehr geringem Umfang geschieht das sogar noch heute).

Das von mir fotografierte Schlägel-und-Eisen-Symbol fand ich am ehemaligen Verwaltungsgebäude der Bayerischen Braunkohlen Industrie AG in Wackersdorf bei N 49 18.045 E 012 10.426 .

TFTSC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlägel und Eisen in WackersdorfSchlägel und Eisen in Wackersdorf