Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Safari: Wasserläufe

 Suche einen künstlich angelegten Wasserlauf, Rinnsal oder Bächle

von mic@     Deutschland

N 56° 49.436' E 004° 30.746' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Juli 2020
 Veröffentlicht am: 09. August 2020
 Letzte Änderung: 10. August 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC16423

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
111 Aufrufe
21 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Um diesen Safari-Cache zu loggen müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  1. Suche einen Wasserlauf, Rinnsal oder Bächle, der künstlich angelegt und nur wenige Zentimeter breit ist.
  2. Dieses Objekt darf zuvor noch nicht geloggt worden sein.
  3. Fotografiere Dich zusammen mit Deinem GPSr (oder GeoKret/TB) an diesem Wasserlauf. Selfies erlaubt.
  4. Ermittle die Koordinaten und schreibe diese mit in Deinen Logeintrag.
  5. Diese Safari darf pro Account mit jeweils einem neuen Ort bis zu dreimal geloggt werden.
  6. Gruppenlogs sind erlaubt.

Heia Safari

Beispiellog

Beispiellog: mic@ an einem Freiburger Bächle / N 47 59.698 E 007 51.080

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Suchaufgabe
Suchaufgabe

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Safari: Wasserläufe    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. September 2020 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Gegenüber dem Eingang zur Crescentia Klosterkirche in Kaufbeuren bietet der Berggarten einen Rückzugsort für alle, die Ruhe und Erholung suchen.

Die verschiedenen Gestaltungselemente des Gartens orientieren sich am Sonnengesang des heiligen Franziskus und laden dazu ein, unterschiedliche Lebenssituationen zu betrachten.

Eine Station ist dieser Brunnen mit dem Rinnsal das in der Mitte des Platzes endet.
 
..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** mic@ **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** Safari: Wasserläufe **
.....\_)......)../.....Koords:  N47° 52.798 E10° 37.087
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Bilder für diesen Logeintrag:
RinnsalRinnsal
RinnsalRinnsal

gefunden 07. September 2020 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute war Kinderwagenschieben in Rheinfelden angesagt und da sind Safaris einfach ideal!

Das Bächle in Freiburg kenne ich natürlich - Hier in Rheinfelden gibt es nur ein "mini-Bächle", welches heute eher ein Rinsal war. Natürlich noch Fotos in beide Richtungen geschossen. Das "Bächle" fliesst übrigens in den Rhein.

Koordinaten: N 47° 33.216 E 007° 47.404

Danke für die Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
"Rheinfelder Bächle"´´Rheinfelder Bächle´´
"Rheinfelder Bächle" 2´´Rheinfelder Bächle´´ 2

gefunden 18. August 2020, 16:22 schmunzi hat den Geocache gefunden

Bei einem Stadtrundgang durch unseren Urlaubsort Prüm, bin ich heute am ehemaligen Bahnhof bei:
N50 12.235 E006 25.364
auf eine künsliches Bächle gestoßen. 
Es ist ca. 40 cm breit.  Woher das Wasser kommt und wohin es fließt,  ließ sich nicht ermitteln.  Wahrscheinlich wird hier ein wenig Wasser von der nahen Prüm umgeleitet.

Vielen Dank für diese schöne Safari und viele Grüße
Schmunzi 🐖

Bilder für diesen Logeintrag:
Vorm ehemaligen BhfVorm ehemaligen Bhf

gefunden 16. August 2020 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Morgens um 10.30Uhr in Flensburg.
Upps da ist er!!

Bei: N 54 47.764 E 009 26.819

Halten, ein Stück zurück und meins Lachend.
Vom kleinen Bruder des Wasserturms fliesst hier der Wasserlauf zum Lautrupsbach.

DfdS und ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden

Bilder für diesen Logeintrag:
📷📷
📷📷

gefunden 15. August 2020 dogesu hat den Geocache gefunden

In Freiburg durchziehen duzende dieser Bächle die Stadt. Bei der heutigen Stadtführung wurde auch deren Ursprung erklärt. Die Bächle dienten der Brauchwasserversorgung der Einwohner, es durfte aber kein Unrat eingeleitet werden. Damit das Wasser nicht nur in den Rinnsalen stand, mußte das Gebiet südöstlich des Münsters bis zur Dreisam um bis zu drei Meter aufgefüllt werden. Beim genauen Hinschauen kann man dort noch erkennen, dass ehemalige Erdgeschosswohnungen nun Kellerwohnungen sind.

Bei dem hier gezeigten Bächle (Universtätsstraße) ist noch die Jahreszahl 1991 davor vermerkt. Vermutlich war das das Jahr der Erneuerung der Fußgängerzone.


N 47 59.705 E 007 50.931

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Freiburger BächleFreiburger Bächle

gefunden 14. August 2020 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute waren wir in Haltern am See und haben einen kleinen interessanten Wasserlauf abgelichtet.
Er starten am Gänsemarkt und verläuft bis zum Ende der Turmstraße.
Der Wasserlauf ist teilweise mit Mineralien unterlegt, die durch das Wasser gut zur geltung komme.
Dies ist eigentlich ein Quartzmineral Lehrpfad und wird kaum beachtet.
Hier gab es früher eine Infotafel, die leider verschwunden ist.
Der Lehrpfad wurde 1990 von einer Iniative angelegt um die Bedeutung der Halterner Sande und Wasser zu dokumentieren.
Der Wasserlauf ist ca. 40 cm breit und nur wenige Zentimeter tief.
Die Übergänge sind mit Gittern gesichert.
Er endet an einen anderen Brunnen.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 44.939 E 007° 11.053
Danke für die Safari-Aufgabe und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
GänsemarktGänsemarkt
TiegeraugenTiegeraugen
.... mit Landschildkroete.... mit Landschildkroete
Wasserlauf am Teufelsturm  Wasserlauf am Teufelsturm

gefunden Empfohlen 13. August 2020 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

 

Wasserläufe

Wasserläufe sind uns auf unseren Reisen schon des Öfteren unter die Füße gekommen. Ob in Freiburg oder an anderen schönen Orten konnten wir sie bewundern. Cool

Aber auch die Stadt Ennepetal hat sich ein Bächlein gegönnt. In der „Fußgängerzone“, nennen wir sie mal so, hat man auch kleine Bächlein angelegt. Da die „FUZO“, die früher sehr belebte Voerderstraße, schon mehrfach umgestaltet wurde, mal nur Fußgänger (Radfahrer absteigen), dann Radfahren Schritttempo, dann Wiedereröffnung mit Autoverkehr in Einbahnstraße (20 km/h). Heute am Morgen gesehen 35 km/h, Frau kam vom Bäcker, Überrascht ist die Frage wann der nächste Umbau gestartet wird.Stirnrunzelnd

Wenn einer ins Bächle gefahren ist? Cool

Um diese Bächlein, bzw. Wasserläufe bewundern zu können begebt euch zu den Koordinaten

 

N51 17.896 E007 21.002

Ein paar Geschäfte zum Schoppen wären auch nicht übel.

Nun, ja, wir haben zumindest ein Bächle (Wasserläufe).

Die Bilder zeigen die „FUZO“ mit Bächlein, mit Teufel oder Hexe, Fußgänger zeigten sich weniger. 

Für diese Safari um die Wasserläufe, Rinnsale oder Bächle bedanken sich

Teufel + Hexe

Bilder für diesen Logeintrag:
Bächlein ohne WasserBächlein ohne Wasser
Bächlein mit WasserBächlein mit Wasser
Bächlein mit Teufel ohne HexeBächlein mit Teufel ohne Hexe
Bächlein mit Hexe ohne TeufelBächlein mit Hexe ohne Teufel

gefunden 11. August 2020 Puttenchor hat den Geocache gefunden

 

Hallo mic@,

mein Name ist Franziska und ich komme aus dem Jahr 2313. Dieses Log habe ich aus der Münchner Maxvorstadt abgesetzt. Dort versteckt sich ein schöner kleiner Wasserlauf zwischen modernen Bürogebäuden.

Ich musste einen etwas abseits gelegenen Ort wählen, damit niemand meine Ankunft in eurer Zeit bemerkt. Toi, toi, toi, dass es mit dem Loggen geklappt hat, trotz kleiner technischer Hindernisse. (Du ahnst nicht, WIE stark ich Teile meines Web-Equipments downgraden musste, um mich mit dem Account meiner Ur-Ur-Ur-Ur-Ur- ... Großmutter auf der 2020er OC-Plattform einzuloggen :-)

Dass man hier etwas Ruhe finden kann, ist ein kleines Geschenk. Denn gleich ums Eck, an der Kreuzung Nymphenburger/Dachauer, ist tagsüber die Hölle los. Dort wartet unter anderem der berühmte Löwenbräukeller auf Gäste, Muggel sind en masse unterwegs und alle 10 Minuten rumpelt eine Tram vorbei.

Als Studentin der Geschichte des 21. Jahrhunderts bin ich ja immer wieder fasziniert von der damaligen Braukunst. Was ihr damals an flüssigem Gold rausgehauen habt - so viele Sorten! Auch wenn nicht alles aus so imposanten Kupferkesseln kam wie aus denen vom Löwenbräu. Heutzutage ist das Brauwesen etwas, na sagen wir, monopolisierter.

Ob Geocaching auch im 24. Jahrhundert noch betrieben wird? Ja, durchaus! Es gibt immer noch zahlreiche Begeisterte, die das Spiel spielen. Auch bei OC. Allerdings ist die klassische Tupperdose heute fast gänzlich elektronischen (vor allem kontaktlosen) Installationen gewichen. Die NFC-Caches, die zu deiner Zeit auftauchten, waren da nur der Anfang. Neue Cachetypen sind entstanden, mit Namen wie „Ionen-Tag“, "Brainwaves" oder „Erbe des Hipparchos“.

Jetzt will ich dich auch nicht länger zutexten. Nur eins noch: Mittelfristig solltet ihr deutlich weniger Plastikmüll produzieren. WIRKLICH. Ihr könnt dadurch nur gewinnen. (Und aus einem Glas schmeckt das meiste ja sowieso viel besser.)

Danke für die interessante Aufgabe und ein herzliches "Prost!" aus dem Städteverbund München-Augsburg-Pfaffenhofen, Abteilung A41X-Großhadern :-)


N 48° 08.838 E 011° 33.448

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserlauf 01Wasserlauf 01
Wasserlauf 02Wasserlauf 02
Kreuzung LöwenbräukellerKreuzung Löwenbräukeller
Braukessel LöwenbräuBraukessel Löwenbräu

gefunden 10. August 2020 Riedxela hat den Geocache gefunden

so, dann fange ich mal an:

in Bensheim-Auerbach gibt es die Bachgasse und die heisst nicht umsonst so. Hier verläuft neben der Straße in einem künstlichen Steinbett ein Bach. Der Wasserlauf ist mit geschätzten 70cm viel breiter als der in Freiburg aber hoffe, das passt noch von der Breite. Vor jedem Hauseingang gibt es ein Minibrückchen, damit man nicht über den Bach springen muß.

Die Koordinaten: N 49 52.112 E 8 37.422

Vielen Dank an mic@ für die Safari-Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bach in der Bachgasse BensheimBach in der Bachgasse Bensheim