Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Der Froschkönig

 Kleiner Tradi im Kolbermoorer Wald

von Bienenpate     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 49.193' E 012° 02.360' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. Mai 2021
 Veröffentlicht am: 30. Mai 2021
 Letzte Änderung: 30. Mai 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16C48
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
27 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Immer wieder finde ich in irgendwelchen Shops oder auf dem Sperrmüll kleine Gegenstände, die sich wunderbar als Cachewirt eignen. So auch hier und mit dem Titel ist schon klar, was ihr suchen müsst:

Der Herr über die goldene Kugel erwartet Euch standesgemäß in seiner großen Schlosshalle, wo ihr das Gästebuch signieren dürft. Da es sich um eine Filmdosengröße handelt, müsst ihr die flotte Schreibfeder mitbringen.

Bitte  geht den Cache in einem kleinen Umweg von hinten an, damit keine sichtbare Cacherautobahn entsteht. Wo es in der breiten Forstschneise mit Knüppelholz reingeht, seht ihr auf dem Extrafoto im Listing. Der Cache selbst ist wenige Meter neben dem Weg, aber durch den Wasserlauf nicht direkt von vorne erreichbar. Zugang und Cache liegen in einem Radius von nicht mehr als 25 m.

Auch wenn keine Tauschgegenstände enthalten sind, könnte der Cache Kindern gefallen.

Bitte das "Tor der Halle" wieder schließen.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Froschkönig    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 24. November 2021, 14:50 Kevka hat den Geocache gefunden

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Hund hats gefundenDer Hund hats gefunden

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 22. Juni 2021 kasi217 hat den Geocache gefunden

 

Heute hat mich nach längerer Zeit doch mal wieder die Aussicht auf einen FTF zum Geocachen animiert: nachdem über GC diverse neue Bienenpaten- Caches am Morgen veröffentlicht wurden, überzeugte ich die Muggelfrau, den Vormittag nicht mit Putzen zu verbringen, sondern stattdessen auf Dosenjagd zu gehen, bis die Kids aus der Schule kommen würden - und so starteten wir mal wieder nach Schlarbhofen, wie seit rund einem Jahr bereits des Öfteren...


Aber gleich am ersten Cache "Denk nach!" bemerkte ich (bzw. ERST am ersten Cache bemerkte ich), dass ich wohl etwas aus der Übung war, was die FTF- Jagd bei Bienenpaten- Caches anging: NATÜRLICH war der Cache bereits wenige Tage zuvor bereits bei OC gepublisht worden - und NATÜRLICH waren daher hier bereits einige Eintragungen im Logbuch... DENK NACH, Kasi!!!

Ich beanspruche nun an dieser Stelle trotzdem einen FTF für mich für "Denk nach!": nämlich "Fourth to find"! ;-) :-))

Nach dieser schleifchen- werten Trickarbeit bei unserer Nummer 1 ging es weiter zur metallvertilgenden Buche (OConly), bei der wir mit der mittels- Stock- runter- und- Räuberleiter- hoch- Variante arbeiteten! ;-)

Unsere Nummer 3 heute wurde dann die "Schnapszahl: 11.111" - ich hatte eine Postkarte dabei, die ich unbedingt noch in den nächsten Schleifchen- Cache einwerfen musste... ;-) (- ... und bei der Überschrift dachte ich schon: 11.111 Funde wären als Logbedingung notwendig...)

Nummer 4 wurde dann "Der Froschkönig" - sehr nett! (Schleifchen!)

Nummer 5 wurde dann - schon wieder auf dem Rückweg - "Pilze II - Judasohren" - und ab hier war ich dann echt froh, meine Zip- On- Beinlinge für die kurze Hose mitgenommen zu haben - auch etwas, was nach längerer Enthaltung bezüglich Bienenpaten- Caches in Vergessenheit geraten ist: die bevorzugte Vegetation...

Und last- but- not- least gönnten wir uns noch den "Diplomatenkoffer" (für "Das Leben der Anderen" war dann leider keine Zeit mehr; den Film kennend, hebe ich mir jene Besonderheit dann aber auch gerne für eine nächste, feierliche Begehung von Schlarbhofen auf...). Aus Berlin kommend und auch die Zeiten der Teilung kennend, war der Koffer ein bitter- süßer Cache für mich - an den ich auf jeden Fall die nächste Schleife hänge! Und berufsbedingt hätte ich sogar den Owner- Wunsch mit dem Foto erfüllen können - aber erstens habe ich das zu spät gelesen, und zweitens wäre die Uniform bei den Stachelsträuchern hin gewesen... ;-)

Lieber Bienenpate: vielen, vielen Dank für die heutigen sechs Qualitäts- und Kreativcaches, die wir uns anschauen durften, vielen Dank für deine unermüdlichen Mühen mit dem Legen und Pflegen der Caches - und viele Grüße!

gefunden 19. Juni 2021 baer2006 hat den Geocache gefunden

Fund #12 auf einer Hochtemperatur-Cachetour ins südöstliche Outback!

Ich war so in Gedanken, dass ich zuerst am Froschkönig vorbei marschiert bin Überrascht. Also retour, und mich dann gewundert, dass ich offenbar auf der falschen Seite bin (ok, wenn ich das Listing _vorher_ gelesen hätte, wäre mir das klar gewesen Verlegen). Aber der Übergang ist ja nicht weit, und so war ich bald an der Dose. Und wieder sehr liebevoll hergerichtet und platziert. Da merkt man auch bei solchen vergleichsweise "einfachen" Tradis die Handschrift des Owners - Danke Lächelnd!

TFTC!

gefunden 13. Juni 2021 Tulli0718 hat den Geocache gefunden

Schneller Hin und Mit, nur beim Küssen ist kein Prinz aufgetaucht 😄.

gefunden 11. Juni 2021, 17:43 Morphium hat den Geocache gefunden

Tftc

gefunden 31. Mai 2021, 10:52 Tripple X hat den Geocache gefunden

{{{STF}}}

Das ist mir etwas neues. Danke an pmarley für den Tipp und
danke an Bienenpate für den Cache und liebe Grüße von Tripple X von der Obermosel

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Mai 2021 pmarley hat den Geocache gefunden

{FTF}

Vielen Dank für den netten Frosch - und für's Zeigen dieser Gegend. Den Weg kannte ich bisher nur bis "Chestnut Bolete"!

So war der Frosch heute der Grund, den Weg mal noch weiter zu fahren. 

Auf Höhe der Koordinaten war ich schnell, wo der Frosch vermutlich sitzt, war sofort klar - aber wie komme ich da hin? Eieiei... wieder ein Bienenpaten-Weg. Man kommt zwar trockenen Fusses hin, aber lange Hosen sind hier sicher eine gute Idee. Sprach die Frau mit den kurzen Hosen und zerkratzten Beinen...

Danke für den Cache!

Quaaaak!

pmarley