Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Gotteshäuser: Kirche von Kunersdorf

von DL3BZZ     Deutschland > Brandenburg > Märkisch-Oderland

N 52° 40.650' E 014° 09.505' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:09 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 27. Mai 2005
 Gelistet seit: 04. September 2005
 Letzte Änderung: 19. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC00F1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

40 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
150 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist eine neue Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich, eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenfall ist er so zu platzieren, dass er über eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.

Kirche und Grabkolonaden von Kunersdorf - eine Sehenswürdigkeit
Kunersdorf besaß im Jahre 1791 eine barocke Kirche, die 1945 infolge des Krieges stark beschädigt und später abgetragen wurde. Die neue Kirche wurde von 1951 bis 1955 erbaut und ist ein Wahrzeichen von Kunersdorf. Auf der 27 Meter hohen Kirchturmspitze befindet sich eine kupferne Kugel mit Kreuz.

Die Grabkolonaden
Die Säulenkolonade auf dem Kunersdorfer Friedhof ist aus Marmor und besteht aus neun halbkreisförmigen Nischen, in denen die Grabdenkmäler der Familien von Lestwitz und von Itzenplitz aufgestellt sind. Ganz rechts steht heute in einer Nische das Grabmal für General Hans Georg Sigismund von Lestwitz und daneben seine Frau. Links neben den beiden Grabmälern befindet sich die Nische ihrer Tochter Helene Charlotte von Friedland. Im Auftrage der Frau von Friedland vollendete der Berliner Bildhauer Johann Gottfried Schadow 1790 die Grabdenkmäler.

Cache ist auch bei Opencaching.de gelistet!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vz Shßorervpu qre Rvpur

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hint
Hint
Kirche Kunersdorf
Kirche Kunersdorf
Kirche Kunersdorf_a
Kirche Kunersdorf_a

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gotteshäuser: Kirche von Kunersdorf    gefunden 40x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. November 2020, 13:34 yoshilatscht hat den Geocache gefunden

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. November 2020, 13:30 nikalatscht hat den Geocache gefunden

Gefunden! Unter dem sehr freundlichen Baum 💗🌳

Tftc! 

gefunden 23. November 2020, 08:39 fregglpeggl hat den Geocache gefunden

Gut gefunden

gefunden 25. Oktober 2020, 12:20 JF2008 hat den Geocache gefunden

Ich finde es nicht so gut das es auf dem Friedhof liegt

gefunden 01. September 2018 selfmade2011 hat den Geocache gefunden

Heute waren wir bei den Eltern in Neutrebbin. Da wir aber bei dem schönen Wetter nicht den ganzen Tag in der Bude sitzen wollten, haben wir einen kleinen Ausflug gemacht. Was für schöne Grabstätten hier doch sind, die hätten wir wahrscheinlich ohne Cache nie gesehen. Die Dose konnte dank Hinweis gut gefunden werden. Danke fürs Verstecken und die gelungene Frischluft-Pause!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 09. Juli 2018, 16:10 Glubosch hat den Geocache gefunden

Am 09.07.2018 um 16:10 Uhr zusammen mit Lexparka gefunden. Auf dem Heimweg von Zittau nach Stralsund, wollten wir unbedingt diesem doch schon recht betagten Cache noch einen Besuch abstatten. Und es hat sich gelohnt, denn wir wurden an einen wirklich schönen Ort geführt, so wie es bei diesem Hobby ursprünglich mal vorgesehen war. In der Hoffnung weitere Cacher anzulocken, spendiere ich dafür gern einen Favoritenpunkt, denn diese schönen Grabstätten sollte man gesehen haben. Vielen Dank fürs Herführen!

gefunden 16. April 2017, 17:52 icke30 hat den Geocache gefunden

Beim Besuch in der Heimat mal kurz eigesackt.

gefunden 09. Oktober 2016 werla hat den Geocache gefunden

Was für ein schöner alter Cache, ich habe schon eine ganze Weile keinen mehr aus der Gotteshäuser-Reihe gemacht. Wir konnten nach dem Dosenfund sowohl die Grabkolonaden als auch die Kirche besichtigen und erfahren, was Helene Charlotte von Friedland für eine tolle Frau war. Danke dafür

gefunden 07. August 2016, 20:05 flatoppa hat den Geocache gefunden

Quick Find, unique church. TFTC

gefunden 13. April 2016, 16:06 Yossarian1 hat den Geocache gefunden

Auf Radtour auch diesen Cache gefunden. DFDC

gefunden 10. Januar 2016 Linde hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg in den Norden hier Rast gemacht und Kiche und Cache besucht.

Danke sagt Team Linde

gefunden 13. September 2015 Donsen64 hat den Geocache gefunden

Den haben wir gut gefunden. Vielen Dank fürs Legen und Pflegen.

Das ist mein erster Eintrag auf Opencaching.de. Auf geocaching.com ist es meine Nummer #148. Aber ich finde Platformen wie diese sehr gut und würd vermuten, dass es nicht mein letzter Eintrag hier ist. Cool

gefunden 30. August 2015, 13:01 Wulkow hat den Geocache gefunden

Nach einem kräftigen Sommergewitter umterm Regenbogen stehend , erfolgreich geloggt. TFTC

gefunden 11. April 2015, 12:56 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Ich hab da mal wieder einen dieser beliebten C&P Nachlogs:

Eine hochinteressante Kirche mit einem schönen Kleinod auf dem Friedhof.
Wenn sich dann noch Gelegenheit die Kirche innen zu besuchen, sollte man nicht nein sagen.
Das taten Effinia und ich dann auch nicht und konnte nicht nur das Innere der Kirche bewundern, sondern auch die kleine Ausstellung zur Kirche und den Kollonaden besichtigen. Wieder so einiges dazu gelernt.
Ach ja, das Döschen haben wir auch sozusagen im Vorbeigehen gefunden und das Logbuch signiert.

DFDC

gefunden 08. Februar 2014, 13:15 kalle1999 hat den Geocache gefunden

Eine sehr geflegte Kirche mit sehr schöner Parkanlage. Die Kirche ist auf jeden fall ein besuch wert.
Cach gesucht und gefunden.  :)

gefunden 04. Oktober 2013 Jockel Keller hat den Geocache gefunden

Lachendherrliches wetter ein beschaulicher ort .hat wirklich spass gemacht

gefunden 19. September 2013, 15:18 nancy1974 hat den Geocache gefunden

Schöner Ort. Schnell gefunden.

gefunden 24. April 2013 hjr130899 hat den Geocache gefunden

Interessante Location. So ne runde Kirche hab ich noch nicht gesehen.
Der Kleine war schnell gefunden.
Aber: Meiner Meinung nach ist ein Friedhof kein geeigneter Ort für unser Hobby. Vielleicht hätte man das Versteck außerhalb des Geländes anlegen können.
[V]

gefunden 16. Februar 2013 matzel hat den Geocache gefunden

Danke für den Cache. Schöne kulturelle Stelle.

gefunden 18. März 2012 Hummelbole hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden. Neues gelernt.

gefunden 25. Juli 2011 palk hat den Geocache gefunden

ruhiges eckchen, sehr schöne kirche...

danke für den cache! :)

FBp. 09:20.

gefunden 06. Juli 2011 Locke72 hat den Geocache gefunden

Heute auf 14,5-Stunden-163,5km-Cache-Tour.
WAS FÜR EIN GEILER ORT!!! ***** für die Örtlichkeit. Die Kirche mit dem Kuppeldach ist der Hammer!!! Danke fürs Herführen, hier wäre ich sonst nicht hingekommen.
Ach ja, einen Cache gabs ja auch noch...  Der wurde auch recht schnell gefunden. Und anschließend noch an der Picknickgelegenheit gevespert.

DfdC sagt

Locke72

gefunden 23. September 2010 Beate&Michael hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden und geloggt.

DFDC

Beate&Michael

gefunden 21. Mai 2010 sukosun hat den Geocache gefunden

Ein sehr schönes Versteck und eine sehr schöne Gegend.

TNLN
BYOP nicht vergessen - Ist nur ein Logbuch drin

TFTC

gefunden 13. April 2009 Sockenpuppe123 hat den Geocache gefunden

gefunden 13. April 2009 mic@ hat den Geocache gefunden

Dieser Cache war Teil unseres 24h-Osterpilgerns:
http://www.cachetalk.de/archives/75-Handy-Geocaching.html
Hier haben wir den "Seiteneingang" gewählt, was um diese Zeit
nicht groß auffiel.
TFTC, Mic@

gefunden 12. April 2009 tarozwo hat den Geocache gefunden

24 h Osterpilgern am 12./13.04.2009 zusammen mit mic@, DocSlyper und Lady Allista. 75 Funde und 6 Nichtfunde (Caches die wegen Muggel nicht gingen nicht mitgezählt). Insgesamt eine noch recht entspannte Tour mit Grillabend und Besichtigungen von Lost Places.

Bitte entschuldige diesen Standartlog, aber bei dieser Tour war es mir nicht möglich überall noch groß Notizen zu machen. Allerdings muss ich sagen das es auf dieser Runde keinen einzigen Cache gab der uns absolut gar nicht gefallen hat, jeder hatte etwas zu bieten. Daher bedanke ich mich auch für Deinen Cache der mir zu spaßigen 24 Stunden verholfen hat.

Danke sagt Tobi von tarozwo

gefunden 10. April 2009 Otto Normal hat den Geocache gefunden

Zum Abschluß unserer heutigen Tour haben wir auch diese schöne Kirche besucht und den Cache ungestört loggen können .
Danke sagt Otto Normal !

gefunden 16. Februar 2008 bellapieps hat den Geocache gefunden

gefunden 02. Oktober 2007 muelleto hat den Geocache gefunden

02.10.2007 17:35 Uhr
<i>#170</i>

Ein schönes Bauwerk mit einer seltenen Kuppelform als Kirchdach. Den Cache schnell gefunden und unversehrt vorgefunden.

Dank an <b>DL3BZZ</b> von <b><font color="green">muelleto</b></font>

gefunden 16. September 2007 Foolish-Relic-Hunter hat den Geocache gefunden

Diese etwas andere Bauform einer Kirche nun auch mal besucht.
Es war aber sehr vermuggelt auf dem Friedhof, das hatte aber den Vorteil das darunter ein alter Mann war der die Kollonaden gut erklären konnte. Nachdem dann alle verschwunden waren den Cache gehoben.

Gruß Tropper71


gefunden 02. August 2007 guidoa hat den Geocache gefunden

Auch diesen Kleinen auf meiner heutigen Tour - qausi auf der Durchreise - mitgenommen. Gut gefunden. Viele Muggels um mich herum, die auf Grund der Umstände keinen Ärger machten... ;-)

TFTC Guido

gefunden 03. Februar 2007 rollpopel hat den Geocache gefunden

Nummer 1 am 03.02.07.. Laughing Ist schwer hier ranzukommen, ohne einem Muggel zu begegnen. Laughing

gefunden 30. Juli 2006 Lara hat den Geocache gefunden

Cache war kein Problem. Interessantes Gotteshaus. Gruss Lara

gefunden 20. Juli 2006 lue hat den Geocache gefunden

Ein wirlich interessanter und lehrreicher Ort
grusz lue

gefunden 18. März 2006 risou hat den Geocache gefunden

Guten Tag!
Heute in der ruhigen Mittagsstunde geloggt. Ein schöner Cache. Zum einem wegen der imposanten Kirche und zum anderen wegen der Grabanlage.
Risou
Tausch: 1 Barni rein/ 1 Barni raus

gefunden 27. Juli 2005 Polxs hat den Geocache gefunden

Eine nette Kirche mit spannender Architektur...
Den Cache haben wir recht zügig gefunden...


POLXS

gefunden 27. Juli 2005 mity hat den Geocache gefunden

Recht außergewöhnliche Kirchenarchitektur (darf ich sagen: "für solch ein Dörfchen"...) und natürlich eindrucksvolle Kolonaden mit großen Namen. Cache schnell gefunden und um 11:30 geloggt.
Danke auch an die Sturmpiraten für den Bildungsbeitrag...

no trade

mity!

gefunden 12. Juni 2005 geometer42 hat den Geocache gefunden

Gefunden am 12.06.2005, 14:30 Uhr.

Hübscher, ruhiger Platz mit friedlicher Stimmung. Da der Friedhof von allen Lebenden verlassen war, konnte ich in aller Ruhe suchen, finden und loggen.

Danke für den Cache
Chris

gefunden 01. Juni 2005 Xylanthrop hat den Geocache gefunden

Nach dem Moto-Cross zum ruhigeren Ort gefahren auf der heutigen Tour mit bikenpreusse.
Zuerst erfolglos in den weniger "sensiblen" Bereichen gewühlt - bis vermeintliche Cacher am Horizont auftauchten.
Also schnell den Hint entschlüsselt und dann musste Peter vorsichtshalber die Direttissima nehmen!
Damit war es um 19:20 Uhr aber schon geschafft - auch hier waren wir noch Erste. :)
Danke für den Cache.
Gruß, Wolfgang