Buscar Waypoint: 

The geocache description is outdated.

 
Rätseln, Spielen, Finden

 Dieser Cache ist ganz bestimmt nicht nur für Kinder interessant

por wolpertinger     Alemania > Bayern > Erlangen, Kreisfreie Stadt

This geocache description may be outdated. See the log entries for more information.

N 49° 33.450' E 011° 01.484' (WGS84)

 Convertir coordenadas
 Tamaño: normal
Estado: disponible
 Tiempo requerido: 2:00 h   Distancia del camino: 1.0 km
 Ocultos en: 03. octubre 2004
 Publicado desde: 20. noviembre 2005
 Última actualización: 20. noviembre 2005
 Listado: https://opencaching.de/OC0DE7
También en la categoría de: geocaching.com 

57 encuentran
2 no encontrado
5 Notas
11 Observado
2 Ignorado
801 Visitas
5 Los de imagenes
Historia Geokrety
3 Recomendaciones

Large map

   


Descripción    Deutsch (Alemán)

Dieser Cache führt Euch in ein schönes Waldgebiet im Süden von Erlangen. Die Koordinaten sind die eines Parkplatzes, von dem aus die Rätsel günstig zu lösen sind. Der Cache ist auch für kleine Kinder geeignet, kinderwagen- und auch fahrradtauglich.

An schönen Tagen sind hier ziemlich viele Muggel unterwegs, aber Ihr werdet den Cache trotzdem einigermassen ungestört heben können.

Bevor Ihr auf die Tour geht, müsst Ihr Euch aber überlegen, wie Ihr an die Ostkoordinaten für den Cache kommen wollt. Dazu gibt es drei Möglichkeiten - je nach Interesse, Motivation und Tageszeit.

Die Sportliche:
Bei N49°34.151' E011°00.914' findet Ihr einen Gedenkstein und eine Tafel mit Erklärungen dazu. Der Stein hat einen recht komischen Namen. Ihr braucht die ältere der beiden Jahreszahlen auf der Tafel. Addiert zu dieser Zahl 278 und Ihr habt die Ostkoordinaten (Wäre das Ergebnis 1936, so läge der Cache bei E011°01,936').

Jahreszahl: ___________ + 278 = __________ --> E011°0____,________'

Weil die Satelliten recht ungünstig standen, stimmen die Koordinaten nur so ungefähr. Da es aber im weiteren Umkreis keine anderen Gedenksteine mit komischen Namen gibt (er ist wirklich komisch!!), werdet Ihr ihn trotzdem finden. Warum das die Sportliche ist, werdet Ihr schon merken ;-)

Die Interessante:
Vom Parkplatz aus seht Ihr schon das Walderlebniszentrum. Ihr bekommt die Rätselzahlen auch, wenn Ihr mit offenen Augen durch das Zentrum streift. Allerdings müsst Ihr dann die Öffnungszeiten beachten: ganzjährig Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00, Freitag 9.00 bis 12.00, Sonn- und Feiertage 10.00 bis 16.00. Der Eintritt ist frei.

An einer Wand werden Euch die Jahresringe der Bäume erklärt. Dort hängt auch eine Scheibe einer sehr alten Eiche. In welchem Jahr wurde sie ausgesät? Dies ist auch ein besonderes Jahr für die Entwicklung der Stadt Erlangen.

1675 --> A = 2
1768 --> A = 7
1686 --> A = 1
1973 --> A = 9 A = __________

Der Waldhistorische Pfad führt Euch an alten Gerätschaften vorbei. Hier gibt es den Rest des Rätsels zu lösen.

Wie viel ist ein Fuder?
4.69 m^3 --> B = 5
4.87 m^3 --> B = 8
4.96 m^3 --> B = 2
3.24 m^3 --> B = 6 B = ___________

Welches Gras wurde früher im Reichswald gewonnen und zur Füllung von Matratzen verwendet?
carex bristoides --> C = 2
curux bristoleum --> C = 7
idrux erlangum --> C = 9
carex erlagoides --> C = 1 C = ___________

Aus welchem Stein, der im Reichswald z.B. im Ohrwaschl-Steinbruch gebrochen wurde, wurden hier in der Gegend fast alle Häuser gebaut?
Granit --> D = 1
Kalkstein --> D = 7
Basalt --> D = 5
Sandstein --> D = 2 D = ____________

Die Koordinaten sind dann E011°0A,BCD --> E011°0____,________'

Die Couch-Potatoe:
Wir kennen ja die Geocacher und wissen, dass es unter uns viele Fusskranke (eine andere Erklärung dafür, dass so viele von uns mit dem Auto bis zur Dose fahren wollen habe ich nicht ;-)) und auch viele Nachteulen gibt. Nachteulen könnten zum Stein und Fusskranke ins Zentrum, aber was machen fusskranke Nachteulen? Surfen. Im Internet findet Ihr das Quiz zum Kiefernzapfenmillionär. Ihr müsst dieses Rätsel lösen, um nachts und ohne zu laufen an die Koordinaten zu kommen. Es ist nicht ganz einfach, aber Ihr werdet es schon lösen.

Die 200 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl A.
Lösung A -> A = 7
Lösung B -> A = 4
Lösung C -> A = 2
Lösung D -> A = 1 A = _______

Die 2000 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl B.
Lösung A -> B = 9
Lösung B -> B = 8
Lösung C -> B = 1
Lösung D -> B = 7 B = _______

Die 32000 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl C.
Lösung A -> C = 6
Lösung B -> C = 8
Lösung C -> C = 2
Lösung D -> C = 3 C = _______

Die 1.000.000 Kiefernzapfen-Frage liefert Euch die Zahl D.
Lösung A -> D = 4
Lösung B -> D = 1
Lösung C -> D = 2
Lösung D -> D = 8 D = _______

Die Koordinaten sind dann E011°0A,BCD --> E011°0_____,_______'


Nun geht es endlich in den Wald - zuerst müsst Ihr die Nordkoordinaten herausfinden und dann den Cache suchen.

Auf dem Weg vom Parkplatz zum Zentrum kommt Ihr am Waldlabyrinth vorbei. Wenn Ihr in die Mitte lauft, müsst Ihr zählen, wie oft Ihr auf der gegenüberliegenden Seite des Eingangs vorbeilauft (wie viele Wege von der Mitte nach außen dort nebeneinander laufen - der Mittelplatz zählt nicht dazu).

Diese Zahl ist H = ____________

Wenn Ihr dann vor dem Zentrum steht, so haltet Euch nach links und Ihr seht schon den Beginn des Walderlebnispfades. Diesem müsst Ihr folgen.

Ihr kommt zum Barfusspfad und folgt diesem - einer läuft barfuss (im Sommer) und mit geschlossenen Augen und lässt sich vom anderen führen. Am Wechselpunkt wird gewechselt. Vergesst nicht, dort die Bänke zu zählen, denn die braucht Ihr für das Rätsel!

Die Zahl der Bänke ist G = ____________

Wenn Ihr am Ende des Barfusspfades seid, so geht es den Markierungen entlang weiter. Ihr kommt zu einer Stelle, an der Ihr Kiefernzapfen werfen sollt. Nehmt 10 Zapfen und versucht, diese durch den linken hohlen Baum zu treffen. Ihr braucht die Zahl der Teffer (werft auf jeden Fall mindestens 10 Zapfen!).

Diese Zahl ist I = _______

Noch ein Stück weiter kommt Ihr zu einer Stelle, an welcher die Tiere die Waldweitsprungmeisterschaft ausgeführt haben.

Wie viele Tiere waren schlechter als das Eichhörnchen? Diese Zahl ist F = __________


Und wie viele Tiere waren schlechter als der Fuchs? Diese Zahl ist E = __________
Die Reihenfolge von hinten haben wir gewählt, weil die Antwort so eindeutiger ist.

Jetzt habt Ihr alle Zahlen für die Cachesuche zusammen. Der Cache liegt bei

N49°3E,FGH E011°0A,BCD

Der erste Inhalt war:
Logbuch, Bleistift, Spitzer (bitten drin lassen)
Kinderfeuerwerk
Streichhölzer aus Berlin
Schiebepuzzle
Holzpuzzle

Viel Spaß beim Suchen wünschen Euch die Wolpertinger (Fabian und Thomas)

Ayuda adicional   Descripción

Jve zrvara, qnff qnf Irefgrpx erpug bssrafvpugyvpu vfg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilidades

Este geocache está probablemente en las siguientes áreas protegidas (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG im Bereich der Stadt Erlangen (Información), Vogelschutzgebiet Nürnberger Reichswald (Información)

Mostrar recomendaciones de los usuarios que recomiendan este geocaché: all
Buscar geocaches en las inmediaciones: todo - búsqueda - mismo tipo
Descargar como archivo: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Al descargar este archivo, aceptas nuestros terminos de uso y Licencia de Datos.

Log de entrada por Rätseln, Spielen, Finden    encuentran 57x no encontrado 2x Nota 5x

Nota 07. abril 2021, 12:48 feli0680 han escrito una nota

auf der anderen Plattform gibt es Alternativfragen zur Berechnung von E und F:

"Alternativ könnt Ihr auch die Steinschlange am Erlebnispfad suchen. Aus wie vielen Steinen besteht der Körper der Schlange (ohne Zunge aber mit Kopf)?

Die Hälfte der Einerstelle ist ,  Die Zehnerstelle ist E"

no encontrado 07. abril 2021, 12:44 feli0680 no han encontrado el geocaching

Wechselpunkt Bänke siehe Bild
Cache Versteck aktuell siehe Bild

Imagen para el log de entrada
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2

encuentran 07. abril 2021, 12:40 feli0680 ha encontrado el geocache

Hallo, sind zum ersten Mal cachen, und haben mit Hilfe der Schlange, die richtigen Koordinaten gefunden. Leider aber keinen Cache. Gibt es den noch? Sehr schade, mein Sohn war enttäuscht...Haben alles abgesucht, lauter unterholz ringsrum...aber nicht wie in anderen Log Eintrag dort direkt neben baumstamm war nix...evtl. Haben wir was falsch gemacht oder er ist weg 😅 Danke trotzdem für den tollen Cache, aber bitte mal aktualisieren...Weitsprung passt gar nicht mehr...Danke

encuentran 04. agosto 2019, 14:57 Meixna91 ha encontrado el geocache

Nett - DieSchmarrer

encuentran The geocache is in good or acceptable condition. 15. junio 2019, 17:00 Bierfilz ha encontrado el geocache

Im Team, Bierfilz-Monsterzwerge-MZ5, die INTERESSANTE Variante gewählt.
Die Frage über ein Fuder stellte sich für uns leider als nicht lösbar heraus. Wir fanden keine Angaben darüber, weder im Walderlebniszentrum, noch bei Tante G. In intelligenter Kombination mit der Variante COUCH-POTATOE konnte der Wert für B dann doch noch bestimmt werden.

Am Finale wurden wir rasch fündig.

Danke für den schönen, lehrreichen Multi!
Bierfilz aus Nürnberg