Buscar Waypoint: 
 
Cache Virtual
16 BL - Sachsen

 Die Tourismus-Challenge der 16 Bundesländer

por Marschkompasszahl     Alemania > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

N 51° 03.385' E 013° 43.995' (WGS84)

 Convertir coordenadas
 Tamaño: sin contenedor
Estado: disponible
 Ocultos en: 17. octubre 2013
 Publicado en: 26. octubre 2013
 Última actualización: 09. noviembre 2013
 Listado: https://opencaching.de/OC1024E

42 encuentran
0 no encontrado
1 Nota
4 Observado
3 Ignorado
640 Visitas
61 Los de imagenes
Historia Geokrety

   

Waypoints
Listado

Descripción    Deutsch (Alemán)

16-Bundesländer-Safari

Dass Deutschland weltoffen und ein "Global Player" ist, wird nicht nur im Sport oder in der Wirtschaft bewiesen. Doch trotz der Internationalität beweist und bewahrt sich Deutschland regionale Besonderheiten und Spezialitäten.
So gibt es seit der Wiedervereinigung 16 Bundesländer, von denen 3 den Zusatz "Freistaat" im Titel führen (Bayern, Thüringen und Sachsen), sowie die zwei Stadtstaaten mit dem Zusatz "Freie Hansestadt" (Bremen), bzw. "Freie und Hansestadt" (Hamburg).


16Bundesländer-Karte (WIKI)

Jedes Bundesland hat seinen Reiz und seine Besonderheiten.
Dieser Safari-Cache soll dazu dienen, Werbung für das jeweilige Bundesland zu machen; gezeigt werden sollen Sehenswürdigkeiten und (optional) landestypische Produkte - und das auch außerhalb des Landes! Jeder hat also Chance, Botschafter eines jeden Bundeslandes zu werden.


Und das sind die Regeln:


1) Jedes Bundesland darf pro User nur einmal als Fund geloggt werden.

2) innerhalb des Bundeslandes sollten möglichst Sehenswürdigkeiten und/ oder schöne/ interessante Locations gezeigt werden

3) außerhalb des Bundeslandes müssen Punkte/ Objekte besucht und gezeigt werden, die Bezug nehmen auf das entsprechende Bundesland.

Beispiele:
a) Bezüge zu Orten der jeweiligen Länder, z.B. in Form von Straßenschildern: Hamburger Straße, Brandenburger Allee, Rostocker Straße, Leipziger Platz, usw.
b) Objekte, Gebäude und Einrichtungen zu Ehren einer Persönlichkeit, die im entsprechenden Bundesland geboren wurde, z. B. Luther-Statue (=Sachsen-Anhalt); Goetheschule (=Hessen); Gustav-Heinemann-Bürgerhaus (=NRW); Lessingplatz (=Sachsen)
c) Gastronomische Einrichtungen: Bayerischer Biergarten; Rheinische Vertretung

4) OPTIONAL: präsentiert Euch mit einem zum Bundesland typischen Produkt z.B. Speisen, Getränke, Bücher, Souvenirs, ...

5) Macht ein Foto von Euch/ Eurem GPS und der Location (ggf. auch mit dem Produkt).

WICHTIG: Das Foto soll dabei einen - auch für Außenstehende - nachvollziehbaren Standort zeigen. Keine Bergwerke oder Höhlen, keine Baumwipfel, Panaromaaufnahmen ins Grüne geschossen oder dergleichen. Auf dem Foto muss das GPS, bzw. das mit Navigations- oder Software-App aktive Mobiltelefon zu sehen sein; optional dürfte auch ihr auf dem Foto sein. Fotos ohne GPS/ Smartphone werden gelöscht.

6) Gebt die Koordinaten von Eurem Standort im Logtext an.

Und so macht Ihr Eure Funde auf FLOPP´s toller Karte sichtbar:

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Regelergänzungen:

Nicht akzeptiert sind um die Ecke gedachte Begrifflichkeiten (so sind z.B. verkohlte Würstchen von 'Willis Wurstbude' keine "Brandenburger" im Sinne der 16-BL-Tour; der Stadteil Sachsenhausen in Frankfurt/M ist nicht Sachsen, usw.). Auch nicht akzeptiert sind Bezüge zu führeren Staatsgrenzen und Landesteilen (z.B. 'Pommernweg' ist nicht gleichzusetzen mit Mecklenburg-Vorpommern; 'Hohenzoller-Brücke' ist nicht gleich BaWü).

Des Weiteren gilt: die ausgewählten Begriffe (z.B. "Berliner Straße"), bzw. Sehenswürdigkeiten (z.B. Brandenburger Tor) dürfen nur einmal geloggt werden. Ebenso dürfen die per Koordinate angegebenen Fundorte auch nur einmal verwendet werden - und zwar übergreifend für ALLE 16 Bundesländer.

Übersicht und Links aller 16-Bundesländer-Safari-Caches:

Schleswig-Holstein (OC1023F)

Hamburg (OC10240)

Mecklenburg-Vorpommern (OC10241)

Bremen (OC10242)

Niedersachsen (OC10243)

Brandenburg (OC10244)

Nordrhein-Westfalen (OC10245)

Berlin (OC10246)

Sachsen-Anhalt (OC10247)

Thüringen (OC10248)

Hessen (OC10249)

Rheinland-Pfalz (OC1024A)

Saarland (OC1024B)

Baden-Württemberg (OC1024C)

Bayern (OC1024D)

Sachsen (OC1024E)

=> 16 Bundesländer CHALLENGE (OC10250)

Utilidades

Este geocache está probablemente en las siguientes áreas protegidas (Info): Landschaftsschutzgebiet Dresdner Elbwiesen und -altarme (Información)

Buscar geocaches en las inmediaciones: todo - búsqueda - mismo tipo
Descargar como archivo: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Al descargar este archivo, aceptas nuestros terminos de uso y Licencia de Datos.

Log de entrada por 16 BL - Sachsen    encuentran 42x no encontrado 0x Nota 1x

encuentran 24. octubre 2019 elmofant ha encontrado el geocache

elmofant@SACHSEN

 

Als Sehenswürdigkeit in Borna, neben vielen anderen, sei hier das Reichstor 

bei N 51 07.433 E 012 30.008 genannt.

 

Das Reichstor ist das einzige erhaltene von ursprünglich vier Stadttoren, die die Straßenzugänge zur Stadt bewachten: das Altenburger-, Pegauer-, Roßmarktsche- und eben das Reichstor. Es wurde 1723 auf den Grundmauern seines Vorgängers nach Plänen des sächsischen Generalakzisebaumeisters Joh. Christoph Naumann errichtet.

 

Quellenangabe:

https://www.borna.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?waid=181&modul_id=26&record_id=146720&cat=3093

https://de.wikipedia.org/wiki/Borna

 

 

ツ elmofant sagt Dfd-SafariCache ツ


Imagen para el log de entrada
elmofant@Sachsenelmofant@Sachsen

encuentran 29. agosto 2019 Pinnie und Pueppie ha encontrado el geocache

Wir sind denn mal außerhalb!
Lt. Wikipedia gibt es die Bezeichnung "Sachsenwald" als Straßenname nur einmal im Bundesgebiet.
Deshalb freuen wir uns ihn gefunden zu haben.
Sterup, Kreis Schleswig-Flensburg, bei: N 54 43.229 E 009 45.042

DfdS

Imagen para el log de entrada
SachsenwaldSachsenwald

encuentran 13. diciembre 2018, 22:47 Pumuckel&Kuno ha encontrado el geocache

Auf unserer Großen Wanderung quer durch Prag bestiegen wir auch den Hradschin mit der Prager Burg. Auf dem Weg zurück in die Innenstadt standen wir plötzlich bei

N 50° 05.260' E 014° 24.520'

vor dem "Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen", ein repräsentatives Gebäude, was man gut und gerne als Botschaftssitz ansehen könnte.
Im Internet schreiben se: "Es will das Schaufenster Sachsens in der Tschechischen Republik sein. Es präsentiert direkt vor Ort die Vielfältigkeit des Freistaates im Bildungs- und im Jugendbereich, in Kultur, Wissenschaft und Umwelt, beim gesellschaftlichen Engagement von Verbänden und Institutionen, beim Knüpfen von Netzwerken sowie im wirtschaftlichen und im touristischen Bereich. Neue Kontakte zu vermitteln, gemeinsame Projekte zu starten und den Austausch weiter mit Leben zu erfüllen, ist Ziel und Aufgabe des Büros"

Danke für den Cache und Grüße aus dem sächsischen Muldental ! 
🖐👱🐶🙋🌿

Imagen para el log de entrada
die "sächsische Botschaft" in Pragdie ´´sächsische Botschaft´´ in Prag
der sächsische Briefkasten in Pragder sächsische Briefkasten in Prag
der sächsische Kuno und der sächsische Briefkastender sächsische Kuno und der sächsische Briefkasten

encuentran 27. septiembre 2018 Elbschnatz ha encontrado el geocache

Heinrich I. war von 912 an Herzog von Sachsen, nicht des heutigen Sachsen, sonder in seinem viel nordwestlicher von hier gelegenen Stammesherzogtum Sachsen.

Im Jahre 919 wurde er König des Ostfrankenreiches und begab sich mit seinem Heer ab 928 auf Feldzüge gegen die im Osten siedelnten Slawen. So stand er ein Jahr später auf dem heutigen Meißner Burgberg und befahl, diesen militärisch zu befestigen. Von hier aus sollten die Eroberungen gesichert und das Land kontrolliert werden. Heinrich benannte seine Burganlage nach dem vorbeifließenden Bächlein Mißni, woraus sich unser jetziger Name Meißen ableitet.

Von hier aus, einer Keimzelle gleich, entwickelte sich unser heutiger Freistaat Sachsen.

Daher habe ich als Sachse unser Heinrichsdenkmal, das seit 1863 auf dem danach benannten Heinrichsplatz steht, ausgewählt.

Imagen para el log de entrada
HeinrichsbrunnenHeinrichsbrunnen

encuentran 10. julio 2018, 11:40 flint24220 ha encontrado el geocache

N 50 25.697 E 012 57.244

Oberwiesenthal

Der höchste Gipfel von Sachsen ist der Große Fichtelberg mit 1215 m. Heute war allerdings etwas bescheidenes Wetter, so dass von Fernsicht keine Rede war.  Ansonsten hätten von den deutschen Bundesländern nur Bayern und Baden-Württemberg höhere Aussichtspunkte zu bieten. Danke für diese Safariaufgabe.

Imagen para el log de entrada
Fichtelberghaus auf dem FichtelbergFichtelberghaus auf dem Fichtelberg