Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Wasserquelle / Safari-Cache

 Finde eine Wasserquelle / Safari-Cache

von Feuerandy     Deutschland > Bayern > Wunsiedel i. Fichtelgebirge

N 50° 04.480' E 011° 49.575' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 24. Dezember 2013
 Veröffentlicht am: 24. Dezember 2013
 Letzte Änderung: 01. Mai 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC10550

74 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
3 Ignorierer
862 Aufrufe
164 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Die Aufgabe besteht darin eine Wasserquelle zu finden.

Schön wäre es außerdem wenn Ihr noch etwas über die Quelle erzählen würdet in Eurem Log.

 

Um den Cache zu loggen:

1.) Finde eine Wasserquelle

2.) Ermittel die Koordinaten der Quelle

3.) Mach ein Foto mit Deinem GPS und der Quelle

4.) füge 2.), 3.) Deinem Log hinzu

 

Beispiel: Egerquelle, bei Weißenstadt im Fichtelgebirge -
N 50° 04.480 E 011° 49.575

Egerquelle

Jede Quelle darf nur einmal geloggt werden und jeder Spieler darf diesen Cache auch nur einmal loggen.

 

Viel Spaß auf Safari...

Wünscht Team feuerandy


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Fichtelgebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasserquelle / Safari-Cache    gefunden 74x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Juli 2021, 15:47 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Hier entspringt im Vogelsberg nördlich des Taufsteins der Fluss Nidda indem er hier aus dem Boden des Hochmoors sprudelt. Die eigentliche Quelle ist offenbar der Landgrafenborn ein paar hundert Meter weiter. Der ist jedoch gerade ziemlich trocken.
N 50 31.923 E 009 14.053
Die Nidda wird bei Schotten in einem Stausee gestaut, fließt dann durch die Wetterau und mündet bei Frankfurt in den Main.
Vielen Dank für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
NiddaquelleNiddaquelle
NiddaquelleNiddaquelle
SchildSchild
Von der Quelle zur Mündung 94.1 kmVon der Quelle zur Mündung 94.1 km

gefunden 09. April 2021, 12:52 FG 91 hat den Geocache gefunden

Die Quelle heißt Damenbrunnen und fließt in den Burgsee von 19205 Gadebusch
N 53°42,147  E 011°07,138

Bilder für diesen Logeintrag:
19205 Gadebusch19205 Gadebusch

gefunden 04. Februar 2021, 13:25 pferseeer hat den Geocache gefunden

Auf meiner Gewöhnlichen Cacherunde heute wollte ich doch auch wieder einige Originelle Caches loggen.
Also auf Verdacht mal ein Foto von mir und der
---Antoniusquelle bei Biburg--- geschossen. Dann noch schnell die Logs durchgeschaut ob nicht schon ein lokaler Mitbewerber die Quelle belegt hatte, aber nein...

N 48 22,739 E 010 45,991
DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Antoniusquelle bei BiburgAntoniusquelle bei Biburg

gefunden 02. Februar 2021 Cacher 011 hat den Geocache gefunden

Auch diesen Safari-Cache heute gelöst.

Ich war bei N 50 24.956 E 011 07.933 an der Röthenquelle.

Die Röthenquelle befindet sich auf 625 Meter über NN am Kleinen Mühlberg.

Die Röthen ist ein 25 Kilometer langer Fluss und mündet in die Itz.

Danke für diesen einfachen Safari-Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
RöthenquelleRöthenquelle

gefunden 29. Januar 2021, 16:49 Tungmar hat den Geocache gefunden

Für die Wasserquelle-Safari habe ich mich auf gemacht die Quelle das Riesbaches zu finden. Der Bach fliesst nahe der Grenze zu Adliswil in Zürich Leimbach und wird auch für die Trinkwasserversorgung in dieser Gegend genutzt.

Ich wusste das die Trinkwasserfassung nahe der Quelle unterhalb von Baldern erfolgt. Aber auch das die verästelten kleinen Zubringer noch etwas höher beginnen.

Zuerst suchte ich die Wasserfassung auf. Dort fliessen auch zwei der grösseren Seitenarme zusammen. Ich peilte die Richtungen an und ging über den Weg hoch.

Der nördliche Arm entspringt einer Röhre die vermutlich von der wenigen Meter entfernten Strasse her kommt die zu oberst auf dem Hügel entlang läuft.
Der Südliche Arm war interessanter - zumindest bei der aktuellen Wetterlage. Der schmelzende Schnee + der anhaltende Regen sorgte an vielen Orten für Überschwemmungen. Bei dieser Flussquelle kam nun der Hauptteil des Wassers nicht im Wald aus dem Boden sondern floss über die Wiese in den Wald. Ich folgte dem Wasserlauf etwa 30m bis ich es unter einem Rest Schnee aus dem Boden quellen sah.
Ein paar Schritte weiter sah ich auch das es oberhalb noch einiges an Wasser hatte. Das Schmelz- und Regenwasser sammelte sich in einer Senke.

Ich suchte noch einen dritten Arm in der nähe einer Wasserfassung auf. Hier hatte es jedoch sogut wie kein Wasser. Man sah aber das es auch hier schon von weit oben her geflossen ist.

Die Koordinaten der mittleren, temporären Quelle auf der Wiese waren
N 47° 19.285' E 008° 30.082'
Das ganze Gebiet ist wegen dem Anfang des Bachs und der Trinkwasserversorgung unter Gewässerschutz gestellt.

Auf meinem Rückweg floss dan das Wasser auch aus dem Himmel - und das nicht zu knapp.

Danke Feuerandy für diese wässrige Safari!

T2.5 D2.0 SVirtual

Bilder für diesen Logeintrag:
Konfluenz bei der WasserfassungKonfluenz bei der Wasserfassung
Nördliche RöhreNördliche Röhre
Nördliche Röhre 2Nördliche Röhre 2
Mittlere Quelle auf der WieseMittlere Quelle auf der Wiese
GewässerschutzGewässerschutz
SchmelzwasserseeSchmelzwassersee
Südlicher Arm ohne fliessendes WasserSüdlicher Arm ohne fliessendes Wasser
WetterWetter