Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Wasserquelle / Safari-Cache

 Finde eine Wasserquelle / Safari-Cache

von Feuerandy     Deutschland > Bayern > Wunsiedel i. Fichtelgebirge

N 50° 04.480' E 011° 49.575' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 24. Dezember 2013
 Veröffentlicht am: 24. Dezember 2013
 Letzte Änderung: 01. Mai 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC10550

55 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
2 Ignorierer
683 Aufrufe
129 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Die Aufgabe besteht darin eine Wasserquelle zu finden.

Schön wäre es außerdem wenn Ihr noch etwas über die Quelle erzählen würdet in Eurem Log.

 

Um den Cache zu loggen:

1.) Finde eine Wasserquelle

2.) Ermittel die Koordinaten der Quelle

3.) Mach ein Foto mit Deinem GPS und der Quelle

4.) füge 2.), 3.) Deinem Log hinzu

 

Beispiel: Egerquelle, bei Weißenstadt im Fichtelgebirge -
N 50° 04.480 E 011° 49.575

Egerquelle

Jede Quelle darf nur einmal geloggt werden und jeder Spieler darf diesen Cache auch nur einmal loggen.

 

Viel Spaß auf Safari...

Wünscht Team feuerandy


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Fichtelgebirge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasserquelle / Safari-Cache    gefunden 55x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. September 2019, 12:50 Oldjames hat den Geocache gefunden

 

Die Quelle des Ibenbaches liegt am Panoramaweg zwischen St. Märgen und St Peter.
Diese Quelle ist eine von mehreren, die zur Wasserversorgung des Schwarzwalddorfes St. Märgen gehören.
Deshalb ist der Ibenbach hier oben auf einer Höhe von1008 Metern nur ein kleines Rinnsal. Im weiteren Verlauf von 11 km fließen ihm einige kleinere Bäche zu, bevor er in den Wagensteigbach mündet, dessen Wasser über Dreisam und Elz in den Rhein gelangt. 
Vor einigen Jahren sah der Rastplatz noch etwas freundlicher aus (Ansicht 2007).

Koordinaten: N 48 01.408 E 008 05.575

Bilder für diesen Logeintrag:
GesamtansichtGesamtansicht
BrunnentrogBrunnentrog
Gefasste QuelleGefasste Quelle
GPS-GerätGPS-Gerät
Ansicht 2007Ansicht 2007


zuletzt geändert am 26. September 2019

gefunden 18. September 2019 Angua33 hat den Geocache gefunden

Beim HQ-Event Tag 3 sind wir auf dem Weg vom Museum Haithabu zu den Häusern auf dem Gelände an dieser artesischen Quelle vorbei gekommen. Sie ist mitten auf dem Weg.

Als ich die Quelle fotografierte hörte ich ein Mädchen ihren Vater fragen, warum fotografiert der Mann eine Pfütze…

Ich hoffe, man kann auf den Bildern die Sandhügel erkennen, wo das Wasser austritt.

 

N 54° 29.775 E 009° 34.049

Bilder für diesen Logeintrag:
artesische 1artesische 1
artesische 2artesische 2

gefunden 26. Juli 2019 KW1977 hat den Geocache gefunden

Durch einen Cache bei GC kenne ich die Laubendorfer Quelle bei N 49 29.998 E 010 45.090

Bilder für diesen Logeintrag:
Laubendorfer QuelleLaubendorfer Quelle
Laubendorfer QuelleLaubendorfer Quelle

gefunden 16. Oktober 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

Der Jödebrunnen ist eine Quelle im Braunschweiger Stadtgebiet:

N 52 15.148 E 10 29.868

Der Brunnen wurde bereits im 14. Jahrhundert durch eine Mauer eingefasst und diente bis Ende des 19. Jahrhunderts der Trinkwasserversorgung. Das Wasser wurde über eine hölzerne Leitung 2 km weit in die Braunschweiger Innenstadt geleitet. Heute ist die Quelle ein Naturdenkmal.

Danke an Feuerandy für diesen interessanten Safari-Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Der JödebrunnenDer Jödebrunnen
Infotafel JödebrunnenInfotafel Jödebrunnen
Schratmobil @ WasserquelleSchratmobil @ Wasserquelle

gefunden 14. Oktober 2018 following hat den Geocache gefunden

Nackenheim-Safari, Station 90

Der Eichelsbach entspringt im Südwesten von Nackenheim, nahe der Grenze zu Lörzweiler. In trockenen Zeiten wie jetzt führt der Oberlauf (überirdisch) kein Wasser, aber man sieht dem Quellgebiet trotzdem seinen Wasserreichtum an: Während das Gras sonstwo gelblich ausgedörrt ist, wächst es hier immer noch saftig grün entlang des Bachbetts. Es wirkt wie eine Oase zwischen den umgepflügten Herbstfeldern.

Die Quelle liegt bei N 49° 54.092 E 8° 19.020, bzw. in den angehängten Bildern jeweils links unten.

Danke für diese schöne Fotogelegenheit!

Bilder für diesen Logeintrag:
Eichelsbachquelle von obenEichelsbachquelle von oben
Eichelsbachquelle von untenEichelsbachquelle von unten