Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Die Talsperre

Finde eine Talsperre oder einen Stausee!

von rennschnecke60     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

N 51° 17.749' E 008° 09.469' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. Februar 2014
 Veröffentlicht am: 09. Februar 2014
 Letzte Änderung: 05. April 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC107C8

63 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
2 Ignorierer
647 Aufrufe
147 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Meine Startkoordinaten liegen mitten im See. Es ist der Esmecke Stausee bei Wenholthausen. Der Ort gehört zur Gemeinde Eslohe im HSK. Der Esmecke Stausee ist auch bekannt unter dem Namen Einbergsee. Er wurde 1971 erbaut. Im Sommer ein schöner Platz zumSonnen und Baden, da das Wasser immer gut temperiert ist.

Logbedingungen:

- Foto mit dir oder deinem GPS Gerät (Keine Fotos aus dem Netz)

- Es darf nur eine Talsperre/Stausee pro Account geloggt werden

- Eine kurze Info wie du diesen Cache gefunden hast.

Viel Vergnügen bei der Suche!

 

 

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Homert (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Talsperre    gefunden 63x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 15. Oktober 2023, 15:00 Igors Gesandte hat den Geocache gefunden

Eine Talsperren-Safari, das ist mal ein Objekt, das es nicht ganz so häufig in Deutschland gibt. Um so überraschter waren wir, dass diese Talsperre noch nicht in der Liste enthalten ist. 


Also auf: 

Die Talsperre ist die Schwarzenbachtalsperre bei Forbach im Schwarzwald und die größte im Nordschwarzwald. Ihre Position ist N48 39.273 E8 19.800


Die Staumauer wurde ab 1922 in vier Jahren Bauzeit gebaut und hat eine Länge von ca. 400 Metern und eine Höhe von 65 Metern. Am Fuß ist die Gewichtsstaumauer über 48 Meter dick. Dafür wurden beim Bau 2.9 Millionen Kubikmeter Beton und Granit verbaut. 


Neben dem Bau der Staumauer wurden lange Stollen erstellt. Von der Staumauer führt der 1642 Meter lange Schwarzenbachstollen zum Wasserschloss II oberhalb von Forbach und von dort über eine 900 Meter lange Fallleitung zum Rudolf-Fettweis-Werk in Forbach, um dort bis zu 22 MW Elektrische Leistung zu erzeugen. Zu diesem Druckstollen kommen weitere Stollen, die Wasser zum Schwarzenbach Stausee transportieren (Raummünzachstollen 5197 Meter Länge) oder zu einem unterhalb des Wasserschlosses II gelegenen Wasserschloss I (Murgstollen 5613 Meter Länge).


Der durch die Staumauer entstandene ca. 66 Hektar große See ist ein beliebtes Ziel für Ausflüge und Wanderungen und grenzt direkt an den Nationalpark Schwarzwald.


Ab Herbst 2023 beginnt der Betreiber, die EnBW mit dem Bau einer 200 Millionen Liter fassenden Kaverne, um die Anlage in ein Pumpspeicherkraftwerk mit 55 MW elektrischer Leistung umzubauen.

Danke für die Safari und den damit verbundenen Ausflug (nicht nur für diesen Cache Zwinkernd)
Stefan, Karin & Olek

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Blick über den See der Schwarzenbach-TalsperreDie Blick über den See der Schwarzenbach-Talsperre
Die Sperre von der Südseite an der L 83Die Sperre von der Südseite an der L 83
Rückseite der Staumauer von SüdenRückseite der Staumauer von Süden
Seeseite von Norden und wenig Wasser (bis unter der 656 Meter Marke)Seeseite von Norden und wenig Wasser (bis unter der 656 Meter Marke)
Blick über die Sperre von Norden. Im Hintergrund das geschlossene HotelBlick über die Sperre von Norden. Im Hintergrund das geschlossene Hotel


zuletzt geändert am 18. Oktober 2023

gefunden 13. August 2023, 10:07 my44 hat den Geocache gefunden

Johnny Cash(e) on Tour
Na, es gibt doch immer wieder neue?😜Überraschungen.

Danke
und Gruß aus den Beckumer Bergen

Johnny Cash(e)

Bilder für diesen Logeintrag:
Esmecketalsperre N51`17.749. E 08,'09.469Esmecketalsperre N51`17.749. E 08,´09.469

gefunden 07. Mai 2023, 14:45 apam666 hat den Geocache gefunden

Wie kann es denn sein, das meine Lieblingstalsperre hier noch nicht geloggt wurde...gut...besser für mich.
Dank der Regenfälle der letzten Tage lief sie heute sogar über. Immer wieder spektakulär.
Danke für diese Safari.
Gruß aus Hamm-Heessen.
Insta:@heikoultrapam

Das Diemelsee-Staumauer findet man an folgenden Koordinaten:

N 51° 22.672 E 008° 43.674

Bilder für diesen Logeintrag:
Logproof DiemelseeLogproof Diemelsee
MauerdatenMauerdaten
Überlaufende DiemeltalsperreÜberlaufende Diemeltalsperre

gefunden 22. Mai 2022, 13:44 Ronnie_1975 hat den Geocache gefunden

Mit dem Wanderverein besucht. Die Koordinaten: N51° 17.817 E008° 09.556.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1

gefunden 13. Februar 2022 Thai-TukTuk hat den Geocache gefunden

Heute ging die Reise ins Tessin ins Valle Verzasca. Dabei machten wir bei der Raststätte Gotthard Schatttdorf Halt schauten uns den geschnitzten Tell (OC101CC) an und guckten bei der Autobahnkirche vorbei. (OC1310F) Da fuhren wir auch gleich unter Flugwarnkugeln (OC16CF7) durch.
Das spezielle ist, dass der Stausee diesen Winter für Wartungsarbeiten geleert wurde. Seit dem Bau vor 56 Jahren das erste Mal. Nur eine Pfütze blieb übrig. Eine ganz besondere Ansicht. Die Verzascastaumauer (OC107C6) kennt der Eine oder Andere von James Bond, der da runterspringt. Wir waren jetzt auf der anderen Seite der Mauer bei der alten Steinbrücke. Da wurde in Geocache ausgelegt, der nur jetzt zu finden ist und dann bis zur nächsten Entleerung in 50 Jahren nicht mehr!
Auf der Staumauer hat es eine alte Wasserturbine (OC135E0)
Danach fuhren wir das Tal hoch und sahen dabei ein Fabelwesen (OC101FF) nämlich einen Glücksdrachä (OC135D1) und eine Uhr mit IV im Zifferblatt (OC106F0)
Wir fuhren schliesslich noch an einem Elefanten (OC10FBC) vorbei. Beim Parkplatz zu einem Geocache hatte es eine Landkarte (OCFCA6)
 
Das wären dann 9 Safari an einem Tag. OC-Tradis hatte es leider keine in der Gegend. Es hat Spass gemacht

Koords: N 46 11.860 E 008 51.000

Danke für diese Aufgabe!

Bilder für diesen Logeintrag:
Verzasca, klassische Ansicht Bungee-JumpVerzasca, klassische Ansicht Bungee-Jump
Trockensse-Sicht mit Brücke (GC9KXC4)Trockensse-Sicht mit Brücke (GC9KXC4)
Verzasca, Innenansicht Verzasca, Innenansicht
Alte Brücke, seit 56 Jahren unter WasserAlte Brücke, seit 56 Jahren unter Wasser
Brückenpfosten, verrostet wie auf der TitanicBrückenpfosten, verrostet wie auf der Titanic
Reste des versunkenen DorfesReste des versunkenen Dorfes