Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Imposante Bäume

 Antoniuseiche im Ilpetal

von rennschnecke60     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

N 51° 14.075' E 008° 14.984' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 05. April 2014
 Veröffentlicht am: 05. April 2014
 Letzte Änderung: 06. April 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC10ADD

65 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
1 Ignorierer
606 Aufrufe
144 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

<

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Mein Baum ist eine Stiel Eiche (Quercus robur). Es handelt sich um die Antoniuseiche im Ilpetal im Hochsauerlandkreis. Sie ist ca. 10 m hoch und hat einen ungefähren Umfang von 6,45 m. Ihr Stamm ist innen hohl. Das Alter ist unbekannt. Eine kleine Statue des HL. Antonius schmückt ihren Stamm. Diese Eiche ist auch auf www. baumkunde.de gelistet. Sie gehört zu den Denkmalbäumen. Die Koordinaten liegen bei N 51° 14.075   E 008° 14.984

Logbedingungen

- Ein Foto von dir oder deimen GPS mit dem beschriebenen Baum

- Die Koordinaten des Objekt

- eine kurze Beschreibung

Viel Spaß beim Suchen.

 

 

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Der Antoniusbaum
Der Antoniusbaum
Der Hl. Antonius am Stamm der Eiche
Der Hl. Antonius am Stamm der Eiche

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Imposante Bäume    gefunden 65x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 02. Juli 2021 Kyrandia hat den Geocache gefunden

Seit mehr als zwei Jahrhunderten spendet die alte Blutbuche in Radevormwald im heutigen Nowy-Targ-Park zwischen Burg- und Hohenfuhrstraße den Besuchern Schatten.

Koordinaten: N51°12.226 E07°21.404

Bilder für diesen Logeintrag:
BaumBaum
StammStamm
Baum 2Baum 2

gefunden 21. Juni 2021, 21:48 pferseeer hat den Geocache gefunden

Die Blut- oder Purpurbuche geht auf eine Mutation einer Rotbuche zurück. Rund 99 Prozent aller heute existierender Exemplare sollen auf die Mutterblutbuche aus dem Jahre 1690 aus dem Possenwald auf der Hainleite nahe der thüringischen Stadt Sondershausen zurückgehen.

Diese ausladende Blutbuche steht in Augsburg Pfersee bei N  48°21.956  E   10°52.480 zwischen 2 Wohnblöcken als einziger Baum.
Schön wenn man so einen imposanten Baum als Nachbarn hat.
Danke rennschnecke60 fuer die Safariidee
Pferseeer wünscht Dir Gottes Segen, beim suchen und beim legen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Pferseeer hat Blut gesehenPferseeer hat Blut gesehen
Aus dem AllAus dem All

gefunden 23. Mai 2021, 22:27 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Diese Stieleiche "Dicke Eiche" steht am Sportplatz von Bischoffen-Roßbach im Lahn-Dill-Kreis, Hessen.
Sie ist etwa 350 Jahre alt und hat 7,27 m Umfang. Die Höhe ist etwa 19 m.
Sie steht seit 1938 unter Naturschutz.
Bei einer Wanderung kamen wir hier vorbei und waren sehr beeindruckt.
N 50 42.445 E 008 30.582

Vielen Dank für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Dicke Eiche RoßbachDicke Eiche Roßbach
Dicke Eiche RoßbachDicke Eiche Roßbach

Hinweis 16. Mai 2021 Tungmar hat eine Bemerkung geschrieben

Das war einmal ein imposanter Baum mitten in der Stadt bei

N 47° 18.750' E 008° 31.431'

Der hatte an der breitesten Stelle wohl knapp 4m Durchmesser. Leider wurde er gefällt.

T1.0 D1.0 SVirtual

Bilder für diesen Logeintrag:
BaumstrunkBaumstrunk


zuletzt geändert am 20. Mai 2021

gefunden 22. März 2021 reSep hat den Geocache gefunden

Zu sehen sind hier zwei Süntelbuchen. In ganz Deutschland gibt es nur noch rund 200 Süntelbuchen. Die Bäume in Kurort Hartha sind etwa 150 Jahre alt. Gefunden haben wir sie bei N 50 58.738 E 013 32.427.

Vielen Dank für den SVC und Grüße

reSep

Bilder für diesen Logeintrag:
SüntelbucheSüntelbuche