Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Imposante Bäume

 Antoniuseiche im Ilpetal

von rennschnecke60     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

N 51° 14.075' E 008° 14.984' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 05. April 2014
 Veröffentlicht am: 05. April 2014
 Letzte Änderung: 06. April 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC10ADD

41 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
427 Aufrufe
104 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Baum-Safaris von following

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

<

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Mein Baum ist eine Stiel Eiche (Quercus robur). Es handelt sich um die Antoniuseiche im Ilpetal im Hochsauerlandkreis. Sie ist ca. 10 m hoch und hat einen ungefähren Umfang von 6,45 m. Ihr Stamm ist innen hohl. Das Alter ist unbekannt. Eine kleine Statue des HL. Antonius schmückt ihren Stamm. Diese Eiche ist auch auf www. baumkunde.de gelistet. Sie gehört zu den Denkmalbäumen. Die Koordinaten liegen bei N 51° 14.075   E 008° 14.984

Logbedingungen

- Ein Foto von dir oder deimen GPS mit dem beschriebenen Baum

- Die Koordinaten des Objekt

- eine kurze Beschreibung

Viel Spaß beim Suchen.

 

 

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Der Antoniusbaum
Der Antoniusbaum
Der Hl. Antonius am Stamm der Eiche
Der Hl. Antonius am Stamm der Eiche

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Imposante Bäume    gefunden 41x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. November 2017, 12:10 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 08.178 E 010° 33.354 zwischen Plön und Eutin.

Die sog. "Bräutigamseiche", ist der einzige Baum - und OC-Only-Cache (OCC678) in Deutschland mit eigener Postleitzahl: "Bräutigamseiche, Dodauer Forst, 23701 Eutin".
Seit 500 Jahren gewachsen hat er mittlerweile einen Umfang von 5 Metern bei einer Höhe von 25 m.
Ein Kuriosum ist der tote Briefkasten, als welcher der Baum fungiert.
Heiratswillige schreiben Briefe dorthin, die der Postbote in ein Astloch im Baum ablegt. JEDER kann sich einen oder mehrere dieser Briefe 'rausnehmen, öffnen und lesen. Das Postgeheimnis gilt an diesem Ort nicht.
Dieses beruht auf einer Sage die bis zurück ins Keltenreich führt.

Natürlich ist dieser Baum ein Naturdenkmal mit entsprechender Umzäunung.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari Imposante Bäume OC10ADDSafari Imposante Bäume OC10ADD

gefunden 29. August 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

N51 11.089 E7 3.856

I was desperately looking for a handkerchief tree at Solingen Botanical Gardens but remained unsuccessful. What I did spot was this impressive redwood, with a circumference of about 4m at a height of 1.50m.

Cache #7370 (approx.)
Found on 29 August 2017 at 18:54

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Big Red in Solingen IBig Red in Solingen I
Big Red in Solingen IIBig Red in Solingen II

gefunden 09. August 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Ich war in Leverkusen im Japanischen Garten, da lief ich an einem Mammutbaum vorbei. Moment mal, gibts da nicht eine Safari, die ich gar nicht auf dem Schirm hatte, weil ich mich nicht an so einen Baum erinnern konnte von letzten Besuchen her? Tatsächlich, gefunden, fotografiert und geloggt.

Koords: N 51°00.695 E 6°58.917

Bilder für diesen Logeintrag:
Mammutbaum in ganzer PrachtMammutbaum in ganzer Pracht
SchildSchild
mit Fahrradmit Fahrrad

gefunden 06. Juli 2017, 15:30 Spannehans hat den Geocache gefunden

Esskastanie in Gersdorf bei Roßwein

Gefunden bei N 51° 3.654 E 013° 12.939       282 m

Bilder für diesen Logeintrag:
BeschreibungBeschreibung
KroneKrone
der lebende Astder lebende Ast
von der Seitevon der Seite
LogfotoLogfoto
BaumBaum

gefunden Empfohlen 30. April 2017 Dimer hat den Geocache gefunden

Heute Morgen bin ich die Safari-Liste durchgegangen und habe diesen Cache gefunden. In Wolbeck haben wir viele imposante Bäume - Angelseitenweg und im Tiergarten - als Wolbecker habe ich mich natürlich für die Donnereiche im Tiergarten entschieden.
Als Schuljunge war ich viel im Wolbecker Tiergarten, wir trafen uns immer an der Donnereiche.
Also heute Morgen aufs Rad geschwungen und hingefahren. Bilder gemacht und die Koordinaten genommen.
Koordinaten: N51°54.400 E 007°44.702
Alter: ca. 400 Jahre, Umfang:4,97 mtr, Höhe: 25 mtr.
Bei der Donnereiche handelt es sich um eine Stieleiche (Quercus robur) die bereits am 15.08.1937 in der damals ersten Naturschutzsatzung des Landkreis Münster aufgenommen wurde.
In meiner Jugendzeit hatte die Donnereiche eine imposante Krone, diese wurde leider durch einen örtlichen Orkan (2010) stark beschädigt, viele starke Äste sind damals abgebrochen und liegen heute am Boden vor der Donnereiche.

Bilder für diesen Logeintrag:
DonnereicheDonnereiche
abgefallende/abgebrochene Äste am Bodenabgefallende/abgebrochene Äste am Boden

gefunden 01. Dezember 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Sulzeiche bei Walddorfhäslach

N 48°35.887 E 9°10.454

Das Problem an dieser Safari ist nicht, einen imposanten Baum zu finden - davon gibt es im Schönbuch reichlich :) Das Problem ist, sich für einen zu entscheiden. Irgendwann habe ich dann mal im Vorbeifahren spontan die Sulzeiche bei Walddorfhäslach fotografiert. An dieser ist vor allem der extrem dicke Stamm imposant.

Als persönlicher Gegenstand im Sinne der Logbedingungen und gleichzeitig als Größenvergleich dient das am Stamm angelehnte Fahrrad.

Bilder für diesen Logeintrag:
Sulzeiche WalddorfhäslachSulzeiche Walddorfhäslach
Stamm mit FahrradStamm mit Fahrrad
NamenstafelNamenstafel

gefunden 30. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Ich habe an den Koordinaten N 50° 06.060 E 010° 01.888 eine recht imposante Eiche gefunden, ganz in der nähe liegt auch ein Tradi der allerdings auf geocaching.com gelistet ist.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
der Stammder Stamm
der Baumder Baum
in einem andern Lichtin einem andern Licht

gefunden 08. Oktober 2016, 17:15 Oldjames hat den Geocache gefunden

Diese Wendelinus Eiche ist wahrhaftig ein imposanter, ein großartiger Baum: 850 Jahre alt und die höchstgelegene alte Eiche Deutschlands.
Von vorne sieht man ihm seine Senilität nicht an, wohl aber von der Rückseite, wo nicht nur die Rinde, sondern ganze Stammteile fehlen. Man kann sich nur über die belaubte Krone wundern.
Beachte auch die Beschreibung zum Tradi
https://www.geocaching.com/geocache/GC2ZYHE_alt-wie-ein-baum
Koordinaten:
N 47° 57.646 E 008° 11.772 

Bilder für diesen Logeintrag:
Ansicht der SteineicheAnsicht der Steineiche
Schild am BaumSchild am Baum
Rückseite der EicheRückseite der Eiche
GPS-GerätGPS-Gerät


zuletzt geändert am 10. Oktober 2016

gefunden 15. August 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

In Grimma habe ich heute bei einer kleinen Fahrradtour an der Frauenkirche einen imposanten Baum entdeckt, welcher ein Naturdenkmal darstellt. Natürlich musste ich hierbei sofort an diese Safari denken und machte ein Beweisfoto.

Die Koordinaten lauten:

N 51° 13.973

E 012° 43.600

Viele Grüße aus Grimma und ein Dankeschön für diese Safari-Cache-Idee.

 

Valar.Morghulis

15.08.2016

Bilder für diesen Logeintrag:
BaumBaum
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis
Schild am BaumSchild am Baum

gefunden 13. August 2016 gnubbl hat den Geocache gefunden

In Klütz haben wir die Müllereiche bei N 53° 58.159 E 011° 09.915 gefunden. Laut der Cachebeschreibung des dort liegenden Caches ist die Eiche 910 Jahre alt.
Vielen Dank für diese Safari sagt
gnubbl

Bilder für diesen Logeintrag:
gnubbl an der Müllereichegnubbl an der Müllereiche

gefunden 25. Mai 2016, 12:00 Loiblinger hat den Geocache gefunden

Urlaub am Bodensee... Natürlich waren wir auch auf der Insel Mainau. Hier gibt es reichlich imposante Bäume zu sehen. Ich hab mir die Viktoria-Linde ausgesucht.
Die Linde wurde von Großherzog Friedrich I von Baden 1862 anlässlich der Geburt seiner Tochter Viktoria gepflanzt.

Link: http://www.monumentaltrees.com/de/deu/badenwurttemberg/konstanz/2924_park/14320/

N 47 42.208 E 009 11.980

Danke für die Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Stamm mit SchildStamm mit Schild
DaumenDaumen

gefunden 02. Mai 2016 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Diese imposante, große und als Naturdenkmal gekennzeichnete
Eiche (Stieleiche, Quercus Robur) steht in Norderstedt
bei N53 40.873 E009 59.825.
Danke für die Safari,
µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC10ADD_BaumOC10ADD_Baum

gefunden 21. Februar 2016 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 41.425, E 011° 35.245

Den oberen Bahnhof in Pößneck gibt es seit ca. 1871. Damit könnte die Platane mindestens 140 Jahre alt sein.

Bilder für diesen Logeintrag:
Platane, Pößneck ob.Bhf.Platane, Pößneck ob.Bhf.
PlatanenfrüchtePlatanenfrüchte

gefunden 18. Januar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Buchen sollst Du suchen, Eichen sollst Du weichen, quatscht, unter den imposanten Bäumen in unserer Region, sind diese Arten besonders zu sehen. Und wir mögen sie beide. Von unseren vielen Wanderungen her, kennen wir natürlich auch etliche Naturdenkmäler.

Aber hier stellen wir euch zwei imposante Bäume aus unserer Homezone vor, an denen wir bei unseren Hunderunden in der Frentroper Mark vorbei kommen. Besonderheiten deshalb, da hier intensiv Forstwirtschaft betrieben wird und die Bäume hier sonst nicht so alt werden.

Also unsere Lieblingsbuche ist ca. 30m hoch, hat einen Durchmesser von 1,2 m, einen Umfang von 3,80m. Laut Internet ist sie damit mehr als 200 Jahre alt. Unsere Lieblingseiche befindet sich 650m östlich davon, eine bizarre Stieleiche. Sie ist genauso alt, hat aber nur einen Durchmesser von 1m, einen Umfang von 3,15m und ist gerade einmal 12m hoch. Allerdings werden Stieleichen auch bis zu 1000 Jahre alt und Buchen meist nur 400.

Unsere Lieblingsbuche findet ihr bei N51 39.995 E007 03.079

Danke für die SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
LieblingsbucheLieblingsbuche
Logproof Richtung KroneLogproof Richtung Krone
LieblingseicheLieblingseiche

gefunden 30. Dezember 2015, 14:32 djti hat den Geocache gefunden

Hier logge ich die Kaiser-Wilhelm-Eiche, die sich auf dem Marktplatz in Osterholz-Scharmbeck steht. Ein paar Hintergrundinfos, die ich auf einer Website gefunden habe:

Am 22. März 1897 wurde auf dem Marktplatz des damaligen Fleckens Scharmbeck zu Ehren des deutschen Kaisers eine junge Eiche gepflanzt. Wilhelm II. wurde auf der Durchreise nach Bremerhaven im Ort erwartet. Auf Grund einer Verspätung in Bremen unterblieb die geplante Stippvisite des letzten Kaisers dann doch, der Name Kaiser Wilhelm Eiche hingegen blieb.
1901 erhielt die Eiche ein schmiedeeisernes Gitter, das vom Schlossermeister Ludwig Pfannenschmidt am Winterberg gefertigt worden war.

Koordinaten: N53° 13.700' E8° 47.167'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Kaiser-Wilhelm-Eiche in OHZKaiser-Wilhelm-Eiche in OHZ
HinweistafelHinweistafel

gefunden 07. Dezember 2015 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Am WE haben wir das vollsonnige Wetter genutzt und ein paar Dosen in der Homezone gehoben. Dabei konnten wir auch viele Safaribilder machen.

Dieser Baum war uns schon beim Vorbeifahren aufgefallen

N 48 02.473

E 0010 28.841

Vielen Dank für die nette Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 16. August 2015 TausRbeiD hat den Geocache gefunden

Bei meinem Bodensee-Urlaub in Wasserburg entdeckte ich diese Mammut-Bäume bei

N 47 34.077 E 009 38.034

Danke für den Safari-Punkt!

Bilder für diesen Logeintrag:
Mammut-BäumeMammut-Bäume
Mammut-GPSMammut-GPS
Mammut-SchildMammut-Schild

gefunden 10. Juli 2015 Riedxela hat den Geocache gefunden

Diesen imposanten Baum, eine Eiche, fand ich in Trebur in der Nähe des Schwarzbachs. Es ist ein Naturdenkmal. Die oberen Äste sind teilweise mit dicken Riemen gesichert, damit sie nicht bei Sturm abbrechen.Ein Treburer Künstler hat diesen Baum als Kunstobjekt genommen und ihn "Brillenbaum" genannt.
Er ist hier zu sehen: N49° 55.310 E8° 24.371
Danke für die Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum mit GPSBaum mit GPS
BrillenbaumBrillenbaum

gefunden 30. Mai 2015 GlobeCacher.de hat den Geocache gefunden

In der Ortschaft Asel (LK Hildesheim, Niedersachsen) steht die beeindruckende "Aseler Grafeneiche". Über das Alter konnte ich nichts herausfinden, der Stammumfang wird mit 7,80m, der Kronenumfang mit 100m angegeben. Man steht klein und ehrfürchtig neben diesem Riesen bei  N 52° 11.590 E 009° 58.250.

Danke für die Safari, GlobeCacher.de

Bilder für diesen Logeintrag:
Aseler GrafeneicheAseler Grafeneiche
Kleiner GlobeCacher vor großem BaumKleiner GlobeCacher vor großem Baum

gefunden 19. Mai 2015 Muzzle hat den Geocache gefunden

Blutbuche im Kurpark Bad Nauheim

Die Buche hat einen Umfang von etwa 4m und ist krank. Sie ist aufgeführt unter http://www.baumkunde.de/baumregister/1900-blutbuche_im_kurpark_in_bad_nauheim/
Desweiteren findet sich ein Bild (von dem ich nicht der Urheber bin) dieser Buche in https://de.wikipedia.org/wiki/Blutbuche

Koordinaten: 50.36782, 8.73843 bzw. N 50 22.069' E 008 44.306'

Bilder für diesen Logeintrag:
Blutbuche im WinterBlutbuche im Winter
Blutbuche im MaiBlutbuche im Mai

gefunden 04. Mai 2015 Nevyn1976 hat den Geocache gefunden

Diese imposante Sommerlinde habe ich bei Einbeck fotografiert.
Sie hat einen Stammumfang von 7,3m und eine Höhe von 22m (Stand 2012) das geschätzte Alter ist 600-700 Jahre, sie dürfte schon die Belagerung Einbecks im 30 Jährigen Krieg miterlebt haben. Leider gibt es die Infotafel nicht mehr die dort vor wenigen Jahren noch stand, deswegen kann ich leider keine weiteren Infos zu diesen Baum geben.
Dieser Baum ist übrigens auch bei Baumkunde.de gelistet als "Linde am Ohlehof"

Koordinaten sind N 51 49.636 E 009 51.479

Danke für die Safari  :D

Bilder für diesen Logeintrag:
Sommerlinde 1Sommerlinde 1
Sommerlinde 2Sommerlinde 2
Sommerlinde 3Sommerlinde 3
Sommerlinde 4Sommerlinde 4
GPS DatenGPS Daten

gefunden 04. April 2015, 09:00 forbidden72 hat den Geocache gefunden

Diesen Baum habe ich schon sehr oft bewundert.

 

Er steht an der Mintenbecker Straße in Lüdenscheid bei N 51° 11.945 E 007° 35.144 noch hoffentlich recht lange.

Leider kann ich keine näheren Angaben zum Baum machen, es ist auch kein (offizielles) Naturdenkmal oder sonstiges...

Mein Bild zeigt (statt meiner Wenigkeit oder meinem GPS) meinen Hund Lolle (die kleine Schwatte ganz vorn), Cocker Spaniel Tom und Gastcacherin Martina.

 

Danke für diese Safari

 

forbidden + Hund Lolle

Bilder für diesen Logeintrag:
Mit LolleMit Lolle

gefunden 25. März 2015 TKKU hat den Geocache gefunden

Dieses uralte Kiefer findet man an dem Rundweg um den Chinyero Vulkan auf Teneriffa.
Die genauen Korrdinaten sind N 28 18.018, W 016 45.42
Alle Kiefern in diesem Gebiet haben eine schwarz gebrannte Rinde. Ob das vom letzten Vulkanausbuch von 1909 oder von einem Waldbrand stammt kann ich allerdings nicht sagen.

Der sehr schöne Rundweg bietet zusätzlich noch die Möglichkeit bis zu 6 Geocaches (der Konkurrenz) zu loggen.

Bilder für diesen Logeintrag:
KieferKiefer
LavalandschaftLavalandschaft

gefunden 04. März 2015 pingo21 hat den Geocache gefunden

In der Ulmer Gegend habe ich ein Prachtexemplar für diese Safari-Aufgabe gefunden: in Weißenhorn  N48° 18.279 E10° 9.378

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Baum steht im Park und fällt gleich aufDer Baum steht im Park und fällt gleich auf
eine Seite mit GPSeine Seite mit GPS
die andere Seitedie andere Seite

gefunden 14. Februar 2015 Katja104 hat den Geocache gefunden

Eine ganze Reihe imposanter Bäume findet man entlang des mittelalterlichen Landgrabens um Aachen. Sie wurden extra gebogen, gestutz und miteinander verflochten, um den Durchgang durch die Landwehr zu erschweren. Das Resultat dieser Manipulation kann man heute noch teilweise sehen. Die Bäume auf unseren Bildern stehen bei N 50° 43.313' E 006° 05.787' an der deutsch-belgischen Grenze. DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Aachener Landgraben 1Aachener Landgraben 1
Aachener Landgraben 2Aachener Landgraben 2
Aachener Landgraben 3Aachener Landgraben 3

gefunden 31. Januar 2015 Hardy_Rodgau hat den Geocache gefunden

Bei Lütow auf der Insel Usedom steht ein prächtiger Baum, den wir bereits am 15/May/2012 besucht haben:

N 54° 01.239 E 013° 53.629

Auf der Insel Rügen und auch auf Usedom stehen viele, teils mehrere hundert Jahre alte Bäume.

Danke für diese Safari sagt
Hardy_Rodgau

Bilder für diesen Logeintrag:
Imposanter Baum - Lütow / Insel UsedomImposanter Baum - Lütow / Insel Usedom

gefunden 25. Oktober 2014 Creb hat den Geocache gefunden

Im Jenischpark in Hamburg fiel mir dieser Baum besonders auf.

Koordinaten: N 53°33.163 E 9°52.023

Bilder für diesen Logeintrag:
BaumBaum
Baumstamm mit StrebenBaumstamm mit Streben

gefunden 06. September 2014 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Hier einen imposanten Baum herausstellen zu wollen ist unmöglich. Alle um uns herum im Maits Rest Rainforest waren gigantisch. Die Eucalypthus regnans können bis zu 100 Meter hoch werden. Sie bilden ebenfalls imposante bizzare Wurzelsysteme aus. Umgeben werden sie von Riesenfarnen und Schlingpflanzen.

S 28 45.323 E 143 33.291

 

Danke dür diese wahrliche Safariaufgabe

Bilder für diesen Logeintrag:
Großer BaumGroßer Baum
InfotafelInfotafel
Fall nicht reinFall nicht rein

gefunden 21. Juli 2014 Q-Owls hat den Geocache gefunden

In der Nähe der Hahnmühle (siehe Log bei http://opencaching.de/OC10FE8 ) in Bensheim
gibt es auf dem Grundstück einer früheren Papierfabrik eine imposante Platane.

N 49 40.466  E 008 37.710

Unter der Platane gabe es früher einen schönen GC-Klettercache, der aber leider zu oft geklaut wurde.

Bilder für diesen Logeintrag:
Platane in BensheimPlatane in Bensheim

gefunden 02. Juli 2014 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Auch dies ist eine Stieleiche und hört auf den Namen Dicke Marie. Sie soll seit 1107 an der Großen Malche in Berlin-Tegel stehen. Den Namen gaben Ihr die Gebrüder Humboldt und soll eine Anspielung an die Köchen des Humboldschlosses hier in der Nähe sein.

N 52°35.606  E 013°15.908

Weitere Infos unter diesem Link

Bilder für diesen Logeintrag:
Dicke MarieDicke Marie
mit GPSmit GPS
WegweiserWegweiser
Beschreibung am BaumBeschreibung am Baum

gefunden 03. Juni 2014 Team-MTB-OC hat den Geocache gefunden

Vor zwei Tagen waren wir auf einer schönen Wanderung rund um Nachrodt. Bei der Gelegenheit hatten wir einen Wegpunkt an einem sehr Imposanten Baum. Ob die Eiche einen speziellen Namen hat wissen wir nicht, aber sie ist in jedem Fall ein Naturdenkmal. Es kam dabei doch so der ein oder andere nicht ganz jugendfreie GedankeZwinkernd. Der Stamm des Giganten hat am Fuß ca. 1,5 m Durchmesser und ist rundum so merkwürdig aufgeplatzt. Der Baum befindet sich bei N51°19.660 E7°38.898 .

TFTC

Team-MTB-OC

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Baum LogproofDer Baum Logproof

gefunden 21. Mai 2014 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei meiner heutigen Wanderung bin ich an der 800 Jahre alten Tränkfeld-Eiche bei Erbach im Odenwald vorbeigekommen. Leider musste der Baum bereits zurückgeschnitten werden, der Stamm ist aber immer noch sehr imposant. Die Koordinaten lauten: N49° 39.367 E8° 56.855
Danke sagt kruemelhuepfer.

Bilder für diesen Logeintrag:
TränkfeldeicheTränkfeldeiche
Infotafel vor OrtInfotafel vor Ort

gefunden 03. Mai 2014, 16:00 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Motorradtour bin ich (nicht Grundlos) an dieser prächtigen Linde vorbei gekommen. Nach einer Internetrechereche weiß ich nun, dass es sich dabei um die Kaiser-Wilhehm-Linde handelt, die an die Gründung des 2 deutschen Kaiserreiches erinnern soll.
Zu finden ist sie bei N51 08.347 E7 35.851.
Als ich mit dem Fotografieren anfing kam auch ein kleiner Muggel vorbei der anscheinend völlig gelangweilt unbedingt wissen wollte was ich da mache. Nachdem ich das grob erklärt hatte musste ich auch noch ein Foto von ihm machen was ich euch nicht vorenthalten will.

Bilder für diesen Logeintrag:
Kaiser-Wilhelm-LindeKaiser-Wilhelm-Linde
Lustiger MuggelLustiger Muggel

gefunden 02. Mai 2014 FlashCool hat den Geocache gefunden

Unser heutiger Stadtrundgang durch das historische Wetzlar führte uns auch zum Ludwig-Erk-Platz auf dem eine imposante Robinie steht. Diese und weitere Bäume wurden von der Stadt Wetzlar in den 1920er Jahren angepflanzt, um die zuvor unstrukturierte Fläche städtebaulich zu gliedern.

Koordinaten: N 50° 33.165 E 008° 30.108

Vielen Dank für diesen Safari-Cache,

Christine & Daniel

Bilder für diesen Logeintrag:
Robinie in Wetzlar #1Robinie in Wetzlar #1
Robinie in Wetzlar #2Robinie in Wetzlar #2
Robinie in Wetzlar #3Robinie in Wetzlar #3

gefunden 01. Mai 2014 Team13RDR hat den Geocache gefunden

Ich möchte hier zwei Bäume aus dem Schloßpark des Fürther Stadtteils Burgfarrnbach.

Baum A beeindruckt durch seine enorme Größe. Nähere Infos dazu sind leider nicht bekannt.

Standort: N 49 29.172 E 010 55.686

Baum B steht an der Stelle des alten Wasserschloßes, das Ende des 18. Jhdt. vollständig abgerissen wurde. Er ist ein Naturdenkmal.

Standort:N 49 29.196 E 010 55.601

"Vielen Dank für den Safari-Cache!", sagt Team13RDR

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum A, Bild 1Baum A, Bild 1
Baum A, Bild 2Baum A, Bild 2
Baum A, Bild 3Baum A, Bild 3
Le Fantome vor dem Baum ALe Fantome vor dem Baum A
Baum B, Bild 1Baum B, Bild 1
Baum B, Bild 2Baum B, Bild 2
Le Fantome vor dem Baum BLe Fantome vor dem Baum B

gefunden 23. April 2014 Rabarba hat den Geocache gefunden

Blutbuche im Carl-von-Ossietzky-Park Berlin, Alt-Moabit.

N 52° 31.420 E 013° 21.321

Vielen Dank für die interessante Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
BlutbucheBlutbuche
NaturdenkmalNaturdenkmal
KroneKrone
LaubLaub

gefunden 19. April 2014 Urbex hat den Geocache gefunden

Heute beim österlichen Spaziergang in Gera diesen schönen alten Baum entdeckt.

Koords per Geotagging im Bild 2.

Bilder für diesen Logeintrag:
BaumBaum
KoordsKoords

gefunden 15. April 2014 daister hat den Geocache gefunden

Hoch über Eberswalde, auf dem neu gestalteten Schützenplatz oberhalb der Schillertreppe, thront die "Luther-Eiche".
(N 52° 49.665 E 013° 49.126)
Eine Gedenktafel in unmittelbarer Nähe erzählt, dass die Eiche 1882 gepflanzt wurde.
Seit dieser Zeit hat sie sich prächtig entwickelt.
Die Stieleiche ist aufgrund ihrer Schönheit und ihrer landeskundlichen Bedeutung unter der Nummer 052-04 als Naturdenkmal im Landkreis Barnim gelistet.
Ihr Kronenumfang ist mit 27m angegeben.
Gruß aus Eberswalde von daister

Bilder für diesen Logeintrag:
Luthereiche 1Luthereiche 1
Luthereiche 2Luthereiche 2
Luthereiche 3Luthereiche 3

gefunden 13. April 2014 Eibacher Kuckuck hat den Geocache gefunden

Diese uralte ("1000jährige") Linde steht am Ortsrand von Bermoll.

N 50° 39.358 E 008° 27.493

Ich halte immer wieder gerne dort an und bestaune sie.

Mehr zur 1000jährigen Linde in Bermoll

Bilder für diesen Logeintrag:
1000jährige Linde in Bermoll1000jährige Linde in Bermoll
Logbild mit GPS-gerätLogbild mit GPS-gerät
Unter der LindeUnter der Linde

gefunden 10. April 2014 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

In Marl gibt es nur 2 denkmalgeschützte Bäume.
Beide befinden sich auf Privatgrundstücke.
Die Rotbuche (Fagus sylvatica) kann man von der Stübbelfeldstaße ohne das Grundstück betreten zu müssen fotogafieren.
Vor der Buche befindet sich ein Kreuz.
Sie hat einen Stammumfang von ca. 4 meter, eine Höhe von 25 m und einen Kronendurchmesser von ca. 25 m.
Das Alter ist unbekannt und die Koordinaten lauten:
N 51° 38.357 E 007° 05.253
Da die Buche noch keine Blätter hat, hänge ich zusätzlich ein Bild vom Sommer letzten Jahr an den Log.
Danke für den Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Rotbuche (April 2014) mit GPS und LandschildkroeteRotbuche (April 2014) mit GPS und Landschildkroete
Rotbuche Sommer 2013Rotbuche Sommer 2013

gefunden 05. April 2014 dogesu hat den Geocache gefunden

Da habe ich doch ganz "zufällig" in dieser Woche die Walkstetter Linde bei Bernstadt (Nähe Ulm) mit GPS fotografiert. (Man kann ja nie wissen, ob man das Foto demnächst brauchen wird ;-)

Diese Linde (Tilia Cordata) ist ein gewaltiges Exemplar, das schon 1911 mit einem Stammumfang von 5,50 Metern im "Schwäbischen Baumbuch" vermerkt wurde. Wenn man davon ausgeht, dass die Linde einen konstanten Zuwachs hatte, so wurde ein Alter von 430 - 500 Jahren errechnet.

Ungewöhnlich ist ihre Wachstumsform, die ausschließt, dass es sich um eine Tanzlinde oder eine Gerichtslinde gehandelt hat. Eventuell handelt es sich um eine Schützenlinde, da der Flurname "An der Schießmauer" auf einen Schießplatz hindeutet. Schützenlinden wurden Mitte des 16. Jahrhunderts im Ulmer Raum mit der Gründung von Schützenvereinen gepflanzt.

N 48°30.080 E 10°00.698

Danke für die schöne Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
die Walkstetter Lindedie Walkstetter Linde
die Linde etwas näherdie Linde etwas näher